Einer der Top-Leute auf Twitch streamt ohne Webcam – Wegen der Hautfarbe

Der Streamer Saqib „Lirik“ Zahid hat einen der größten Kanäle auf Twitch mit über 2,6 Millionen Follower. Er ist dafür bekannt, ohne Webcam zu streamen. Nun erklärt er, warum. Einer der Gründe war seine Hautfarbe. Nach 9/11 wollte er nicht als „braun“ wahrgenommen werden.

Das ist Lirik: Der 29-jährige Streamer hat im Moment den Rang 25 auf Twitch inne. Er gehört zur Weltspitze der Streamer. Dabei hat er nicht, wie viele andere an der Spitze, vor allem vom Hype um Fortnite profitiert, sondern hat sich über die Jahre langsam nach oben gearbeitet.

Er startete seine Karriere 2011 mit World of Warcraft und hat dann eine Vielzahl von Games gezeigt wie DayZ, H1Z1 oder zuletzt Call of Duty: Warzone und Minecraft. Lirik war sogar mal in Star Citizen unterwegs, was bei den Entwicklern ziemliche Freude auslöste.

Er ist ein typischer Variety-Streamer, auf kein Spiel oder Genre richtig festgelegt.

Spätestens seit dem Dezember 2019 dürfte Lirik einer der Großverdiener auf Twitch sein. Damals war er neben DrLupo und TimTheTatman einer von 3 Streamern der Agentur Loaded, die Twitch exklusiv unter Vertrag nahm.

Lirik Star Citizen Window title 1140x445
Lirik hatte einen coolen Auftritt in Star Citizen.

Das ist eine Besonderheit von Lirik: Von 2011 bis 2013 wusste keiner so recht, wie Lirik aussah, bis er mal versehentlich die Webcam anließ und sein Gesicht über den Sender ging.

Heute geht Lirik offener mit seinem Aussehen um: Man kann Fotos von ihm auf Instagram oder Twitter sehen. Dennoch gehört er zu den wenigen Top-Streamern, die ohne Webcam streamen und nur auf ihre Stimme vertrauen. Außer dem Fortnite-Streamer Dakotatz und ihm tut das kaum wer unter den Top 25-Streamern.

„Weil ich braun bin“

Darum ließ er lange die Webcam aus: Im Moment ist das Thema der Hautfarbe ein brandaktuelles Thema in den USA. In einem aktuellen Stream erklärte Lirik, warum er so lange ohne Kamera unterwegs war:

Einer der Gründe, warum ich niemals eine Kamera benutzt habe, ist, weil ich eine braune Hautfarbe habe. Ich glaube nicht, dass ich so beliebt geworden wäre [wie ich jetzt bin], wenn ich mit einer Webcam angefangen hätte.

Das war einer der Gründe. Weil, scheiße Mann, nach dem verdammten 9/11 und dem ganzen Mist, war es echt schräg, wie man online wahrgenommen wurde. Und wenn man so aufgewachsen ist, dann weißt du einfach nicht, was die Leute über dich denken.

Ohne Kamera zu streamen, hat ein bisschen geholfen, weil die Leute so keine vorgefertigten Ansichten online hatten. Die Leute haben online keine Filter. Sie sehen dich und fällen sofort ein Urteil.

Lirik im Twitch-Stream
Myth-Title
Myth hat den 2. größten Kanal auf Twitch. Er ist fast 10 Jahre jünger als Liritk und streamt mit Webcam.

Hat sich da was auf Twitch geändert? Lirik hat 2011 mit dem Streamen angefangen und zog es aufgrund seiner Hautfarbe vor, anonym zu bleiben. Er ist 1990 in Deutschland auf die Welt gekommen, in Boston aufgewachsen und scheint 9/11 voll mitbekommen zu haben. Die Terroranschläge in New York fanden 2001 statt.

Die Stimmung gegen Menschen, die aussahen, als wären sie Musline, schien im Umfeld von Lirik hochgekocht zu sein.

Lirik spendete 5000$ für die Bewegung Black Lives Matter

Die Zeiten hatten sich – zumindest zwischenzeitlich – wohl etwas geändert. Der Streamer Ali „Myth“ Kabbani ist 1999 geboren, er fing 2016 mit dem Streamen an. Er ist US-Amerikaner mit syrischer Abstammung. Myth streamt mit Webcam und hat heute den zweitgrößten Kanal auf Twitch. Seiner Popularität scheint die Hautfarbe nichts ausgemacht zu haben.

Myth hat sich mal sehr über den rassistischen Voice-Chat in COD: Modern Warfare gewundert.

An den Aussagen von Lirik sieht man, wie individuell die Erfahrungen jedes Einzelnen sein können.

Es fällt auf, dass unter den Top-Streamern auf Twitch tatsächlich fast nur weiße Männer sind. Es gibt eine Frau und eine Handvoll „nicht-weiße“ Streamer wie eben Myth und Lirik.

MeinMMO, GameStar und GamePro positionieren sich solidarisch zur ‚Black Lives Matter‘-Bewegung und tolerieren keinerlei Diskriminierung. Und wir bedanken uns herzlich bei allen, die sich in unseren Communitys für ein respektvolles Miteinander einsetzen. Unsere Gedanken sind bei allen Betroffenen. Passt auf euch auf.
Quelle(n): Dexerto, Blog.Gfuel
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bodicore
1 Monat zuvor

Komisch, ich dachte PC Spieler sind mangels Sonne alle weiss und wer noch eine andere Farbe hat der ist einfach noch nicht lange genug am Start.

War schon gespannt wie lange es dauert bis der erste Rassismusartikel erscheint.

Länger als erwartet cool

Achtung schwierige Aussage:
Rassismus ist irgendwo eine ganz normale Reaktion. Viele Tierarten sichern sich das Überleben indem sie andere Arten auffressen.

Ich frage mich schon lange ob der Mensch nicht einfach seiner Natur folgt und gar nicht anders kann.

Das soll keineswegs eine Entschuldigung oder Rechtfertigung sein. Ich kann mir nur einfach nicht vorstellen dass es schlicht mit dummheit oder mangelnder Bildung zu erklären ist das da so viele drauf abgehen. (wobei der Mensch ja in andern Lebesbereichen auch nicht gerade mit Schwarmintelligenz brilliert).
Es ist auch keineswegs ein Phänomen weisser Menschen sondern fast nahezu jede Volksgruppe hasst irgendwen.

Lustigerweise sind wir alle Afrikaner von daher müsste man meinen, es sollte doch irgendwie möglich sein sich zivilisiert zu verhalten.

Zugegeben ich bin auch Rassist ich hasse die Allianz vor allem diese dreckigen Elfen

Aber so richtig…

Dome
1 Monat zuvor

Ich find deine anspilung auf unsere instinkte recht gut. Das wir schnell und einfach (im echten leben) zwischen freund, neutral und feind unterscheiden können ist ein überlebensinstinkt den kann man nicht so einfach ausschalten. Und da setzt die bildung ein. Dass man nicht zu sehr auf seine instinkte hören kann, sondern andere indikatoren als die hautfarbe zum erkennen der leute braucht die uns nichts gutes wollen. Ein kleines beispiel ist; der Vertreter an der haustüre der uns eine versicherung andrehen will 😉, –> feind egal welches ausshen.
Zudem ein anderer aspekt ich unterscheide die menschen eigentlich gerne aufgrund ihres aussehens und ich verstehe es nicht wenn ich auffällige merkmale nicht erwähnen darf weil ich dann rasistisch sein könnte… nur weil ich sage: „der eine schwarze an der bar“ bin ich doch kein rassist. Wenn nur ein bodybuilder an der bar ist kann ich das sagen „der eine bodybuilder an der bar“ aber wenn nur ein schwarzer an der bar ist nicht mehr?

Cukky
1 Monat zuvor

Wie oft wurde ich schon rassistisch angefeindet ,

und ich bin „weißer“ deutscher.

Es gibt ja jede menge Wörter die in Kombination mit “ dunkel“ häutigen als Rassistisch durch gehen.
Also müsste rein theoretisch das gegenteil bzw ähnlich in Kombination mit weißen auch rassistisch sein, zumindest ist das Meine Meinung.

Der Unterschied ist aber .

Ersten interessiert es den aktuell Betroffenen(dunkel häutigen) ja nicht weil sie ja dann nicht Betroffen sind.
Und Zweitens interessiert es mich nicht weil, mäh.

Wenn es jemand wirklich Böse meint und ja das ist schon öfter Vorgekommen , geht es mir am arsch vorbei muss ja nicht mein Freund werden.

Rassismus ist scheiße,
aber gerade merkt man das viele übertreiben und vor allem merkt man das Rassismus vor allem für die grad Betroffen in der Mehrzahl nur einseitig ist.
aber Rassismus gibt es in allen Richtungen zu allen Bevölkerung Gruppen …
und das wird immer vergessen .

Zu diesem Thema.
Völliger Quatsch, Ich wette mindestens sind da 90 % trolls die nicht mal wissen was Rassismus wirklich ist….

“ Es fällt auf, dass unter den Top-Streamern auf Twitch tatsächlich fast nur weiße Männer sind. Es gibt eine Frau und eine Handvoll „nicht-weiße“ Streamer wie eben Myth und Lirik. “

Wie beu den Oscars : Wer gut ist bekommt auch den Preis … wer aber keine Leistung zeigt brauch sich halt nicht wundern…. Das nimmt langsam einfach überhand ……
Rassismuss bekämpft man nicht mit solche heuchlerischen taten, den diese Bestrafen nur die, die es wirklich verdient hätten und das fördert meiner Meinung nach am ende wieder nur den Rassismus …..

p.s es wurden „weiße Männer“ geschrieben , sorry warum hast du diese rassistisch beleidigt würde ich da mal nach fragen …. denn wie schon im text von mir erwähnt schwarz/weiß , ist eigentlich das gleiche.

Weizen
1 Monat zuvor

Mir doch egal welche Hautfarbe jemand hat solang der Content gut ist, leider sind auf Twitch zu viele kleine Snowflakes unterwegs die aus jeder Kleinigkeit ein Politischen Rassenkrieg machen und das nervt nur noch.
Wenn ich zu nem schwarzen Streamer in den Chat gehe und paar „TriHard“ oder „cmonBruh“ Poste und die das kalt lässt, dann weiß ich dass die OK sind, gleiches mit „ANELE“ bei braunen Streamern.

Es gibt Streamer die sind so geil dass die bei Trollen einfach mitlachen und das abfeiern, zB als ein schwarzer Streamer mit Songrequests besuch von der „TriHard Legion“ bekam, der hat sich den ganzen Abend bepisst vor lachen.

Mapache
1 Monat zuvor

Es gibt Kommentare da wünscht man sich durchaus den downvote Button zurück. Diese Option jemandem zu zeigen, dass der Comment teilweise oder komplett Käse ist wäre eine sinnvolle Ergänzung des Kommentarbereichs.

Weizen
1 Monat zuvor

Ich finds geil wie es dich triggert weil ich auf Twitch, Twitch Emotes benutze im Twitch Chat :DDDDD

Mapache
1 Monat zuvor

Witzig wie du angibst auf Twitch, Twitch Emotes zu nutzen im Twitch Chat und denkst das man deswegen trotzdem einfach alles sagen sollte, ganz egal wie das was man sonst so ablässt rüberkommt. 😁😁😁😁

Bodicore
1 Monat zuvor

Desshalb hat es eine Antwortfunktion. Wenn man etwas Käse findet kann man das ja schreiben.

Mapache
1 Monat zuvor

So ein Kommentarbereich ohne Antwortfunktion wäre auch irgendwie Käse. grin

Platzhalter
1 Monat zuvor

ich bin so was von stolz auf dich das du deren „Trigger“ Wörter kennst. Bravo

Hugo
1 Monat zuvor

“ Wenn ich zu nem schwarzen Streamer in den Chat gehe und paar „TriHard“ oder „cmonBruh“ Poste und die das kalt lässt, dann weiß ich dass die OK sind, gleiches mit „ANELE“ bei braunen Streamern.”

Grandios. Ich bin stolz auf dich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.