Kurz vor dem Launch dominiert weiter New World die MMORPGs

In der Woche vom 20. bis zum 26. September ist nach wie vor das kommende neue MMORPG New World an der Spitze der Berichterstattung. Dazu kommen kuriose News aus ESO, WoW und anderen Online-Rollenspielen. Alle wichtigen MMORPG-News der Woche haben wir von MeinMMO wieder für euch hier zusammengefasst.

Das Highlight der Woche: Kurz vor dem Release steht New World hoch in der Gunst der MMORPG-Fans:

Der Aufreger der Woche: In WoW wurden Frauen durch Obst ersetzt. Das wiederum bringt Asmongold auf die Palme. Er sagt: „Das hilft Frauen nicht!

Die Diskussion der Woche: Zu dem Thema „Änderungen in WoW“ hat auch unser Dämon Cortyn eine kontroverse Meinung: „Stopp, die Änderungen machen das Spiel schlechter!

Käsesammler in ESO und dreiste Betrugsmaschen á la MMORPG

Das passierte diese Woche bei den großen MMORPGs:

Das passierte bei den kleineren MMORPGs:

Das passierte bei den MMORPGs in der Entwicklung:

  • Shroud of the Avatar fixt Maps und Loot (via MassivelyOP)
  • Funcom erlaubt, dass Fans ein Table-Top zu Secret World machen (via MassivelyOP)

Das waren die News dieser Woche aus der Welt der MMORPGs im Überblick. Was war euer persönliches Highlight? Habt ihr diese Woche etwas Spannendes erlebt? Oder haben wir etwas Wichtiges vergessen? Schreibt es uns doch in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cliff

Ja, der Hype is real, aber das wars glaube ich schon. Es könnte sich als stabiles MMORPG etablieren, aber ich bezweifle dass es auf dem “Thron” lange bleiben wird. Die Ernüchterung wird sich schnell einstellen und nach 4-6 Monaten sehen wir, wo man mit NW steht.

Ich hatte mir es damals schon im April 2020 vorbestellt, das auch der einzigste Grund wieso ich es übermorgen spielen werde. Für mich persönlich ist NW nur zum Übergang für “Lost Ark”, da ich dieses ein gutes Jahr auf’m russichen Server gezockt habe und es macht unmengen an Spass gemacht hat. Ich hoffe nur dass “Lost Ark” nicht unter NW leiden wird, man kann es nur hoffen.

Wir werden ja sehen wie sich NW entwickelt, ich drück dem Game und deren zukünftigen Spielern einen langen Spass und einen Erfolg der lange andauern wird. 😀

Todesklinge

Ich weiss nicht ob ich mir New Worlds jetzt kaufen soll… vermutlich später mal im Angebot (zu Weihnachten 🎄).

Das was ich bisher an Videos von Spielern gesehen habe, ist 1:1 nichts anderes als das was die anderen Spiele schon seit Jahren machen.

Monster killen, Rohstoffe sammeln, selber Craften, diverse Quests machen und das wars. Das hört und sieht nach Grind aus.

Ich war leider so doof und habe mir Bless Unleashed gekauft… schande über mich, da ich nicht sehr begeistert davon bin.
Rechnet man das alles zusammen ist Bless und New World fast das gleiche Spiel. Ein anderes Setting, Story, Kampfsystem und Grafik aber doch sehr nah beieinander.
Kurz gesagt, es bietet irgendwie zu wenig.

Andererseits, 40 Euro… was noch fehlt ist wie der ingame Shop aussieht, wie viel man neben den 40 Euro noch zahlen “muss”, um ein wenig mithalten zu können. Wenn ich mir da diverse andere Spiele anschaue, wie BDO als Beispiel. Da ist das Spielpaket gerade mal der Einstieg.

Phil

Und genau ab dem punkt wo du bless mit new world vergleichst, zeigst du das du dich nicht wirklich mit nw auseinander gesetzt hast…

Todesklinge

Dann kläre mich bitte auf.
Ich habe auch an der Beta teilgenommen und kann da kaum ein Unterschied merken.

Daalung

Das dominiert auch nur deswegen, weil man auf Google, Youtube und ähnlichem Schmarrn mit Werbung dazu zugebombt wird.
Nicht zu vergessen das natürlich alle Gamingzeitschriften/Internnetmedien wie zb MeinMMO gefühlt jeden 2ten Tag was dazu schreiben und seis nur das obligatorische “so hab ihr zu spielen und das und das habt ihr zu machen, sonst habt ihr eh verkackt im Spiel”.
Mehr Werbung geht nimmer….

Und zu guter letzt wirds auch daran liegen, das endlich mal wieder was aus dem Westen kommt und nicht so ein dämlicher P2W-Asia-Grind-Müll.

Ich für meinen Teil glaub das New World gut werden KANN, aber für mich sind sie da imo noch Kilometerweit davon entfernt, deswegen hab ich nach der ersten beta auch die Vorbestellung gecancelt…..zuviel Hype um nichts.
In 2-3 jahren vielleicht, wenn sies solange laufen lassen und nicht schon innerhalb eines Jahres wieder einmotten.

Leyaa

Nicht zu vergessen das natürlich alle Gamingzeitschriften/Internnetmedien wie zb MeinMMO gefühlt jeden 2ten Tag was dazu schreiben

Ja wenn’s denn nur jeder 2. Tag wäre 😅

Schuhmann

Das dominiert auch nur deswegen, weil man auf Google, Youtube und ähnlichem Schmarrn mit Werbung dazu zugebombt wird.

Es ist da erste AAA-MMORPG aus dem Westen seit 2014.

Es kam einfach seit 7 Jahren nichts aus dem Westen von einem großen Studio in dem Bereich. Guck dir die Liste an. WildStar – ESO – und das war’s. Dann ist es abgerissen.

Was dann noch kam, waren MMORPGs aus Asien (Bless, Black Desert, Maple Story) und Indie-Spiele/deutlich kleinere MMORPGs (Albion Online ,Shroud of the Avatar) oder eben Action-MMOs (Division 2, Anthem, Borderlands 3).

Das hat schon einen ganz logischen Grund, warum New World jetzt so groß ist. Das sieht man ja auch an den Zahlen auf Steam und Twitch, dass einfach ein riesiges Bedarf nach so einem Spiel da ist.

Das musste jetzt auch gar nicht New World – das ist völlig richtig. Wenn EA ein “Dragon Age Online” gemacht hätte oder Ubisoft ein “Assasin’s Creed MMORPG” gemacht hätte, wäre der Hype die letzten Jahre genauso riesig gewesen.

Das ganze Genre ist einfach total ausgetrocknet. Seit spätestens 2016 haben sich echt viele Leute nach einem großen, neuen MMORPG gesehnt und es kam einfach keins. Daher haben sich die Spieler dann wie Irre auf Games wie Bless gestürzt.

Genau das gleiche werden wir btw. auch erleben, wenn Diablo 4 rauskommt. Da ist der Markt auch seit Jahren total trocken.

Das ist hier auch eine verdrehte Logik:

New World ist nicht so groß, weil MeinMMO so viel darüber schreibt
MeinMMO schreibt so viel über New World, weil es so groß ist

Ich glaube, wir hatten bei Anthem 2019 das letzte Mal so viel Interesse an einem neuen Titel.

Chitanda

nen assassins creed mmo ala odyssey würd ich hart feiern xD

Daalung

War keine Kritik an euch direkt…das wäre es nur, wenn ihr als einzige dauernd darüber berichten würdet. Es machen aber alle Gamingplattformen. Aber genau DESWEGEN ists ja so dominant und wirs so gehyped.
Aber dieser hype ist durch nichts gerechtfertigt, wenn man sich das Spiel mal so ansieht—was in meinen Augen einfach daran liegtd as es eben noch nicht fertig ist. Mit ihrem Schwenk weg vom reinem PvP (was ich begrüsse, weil ich höchstens in Arenen PvP spiel, es aber in Open World hasse) zum PvE fehlt ihnen das komplette erste Jahr im PvE und das merkt man allen Ecken und Enden. Nix Zuende gedacht, stetig dieselben (PvE)-Quests, noch nichtmal alles fertigprogrammiert, von den ganzen Bugs nicht zu reden (aber das ist ja heutzutage eh Mode, Spiele unfertig zu releasen und dann im laufe der jahre in nen spielbaren Zustand zu patchen—dank der nicht mehr denken Kiddies die das auch nicht abstrafen und nur abnicken, wird sich daran auch nix mehr ändern)…sag ja. es HAT Potential, aber erst in 2-3 Jahren^^ Für mich ist das jetzt ein halbgares, nichtfertiges Konstrukt aus verschiedenen Systemen anderer Spiele, die aber noch nichtmal stimmig ineinander greifen…..Sogesehen ein f76 2.0-Release^^ alles wollen, nix können^^

Auch wenn du es nicht wirklich wahr haben willst….Seiten wie die eure beeinflussen Stimmungen enorm, zusammen mit dieser Pest namens “Streamer”.
Die wenigsten Leute heutzutage denken noch selbst nach (dazu ist die Google/Dschungelcamp-Generation gar nicht mehr fähig)…sie lassen denken. Von euch zb^^.
Wetten, wenn ihr jeden 2ten Tag einen Bericht über ein grottenschlechtes 0815-Spiel bringen würdet und das einen Monat lang, das sich ZIG der leute hier das Spiel anschauen würden und 80% es dann toll finden?

Zumindest zeigt das meine Erfahrung wenn ich mich im Freundes/Bekanntenkreis so umhör und vor allem bei deren Kids (und zu Kids zähl ich jetzt einfach mal alles bis 30 dazu^^). Da sind genug dabei die ein Spiel noch nie gespielt haben, aber es hypen ohne Ende und alle verteufeln die was negatives dazu sagen, einzig und allein weils in einigen/allen deutschen Gamingseiten gut weggekommen ist.
Mag ja sein, das der Kindergarten heute so einfach zu beindrucken ist das sie selbst Scheisse toll finden…..ich für meinen Teil bin in einer Generation gross geworden, wo man Sachen noch hinterfragt und sehr viel kritischer ist^^

Schuhmann

Wetten, wenn ihr jeden 2ten Tag einen Bericht über ein grottenschlechtes 0815-Spiel bringen würdet und das einen Monat lang, das sich ZIG der leute hier das Spiel anschauen würden und 80% es dann toll finden?

Wir haben über Jahre versucht, auf unserer Seite Artikel über The Secret World und Final Fantasy XIV zu etablieren, weil wir die für richtig gute MMORPGs halten – hat nicht geklappt.
Wir hatten zeitweise einen eigenen Autor für Warframe – hat nicht geklappt.
Wir haben 2014 ganz zaghaft Artikel zu einem neuen Spiel gemacht, wo wir gar nicht damit gerechnet haben, dass es funktioniert – Destiny. Hat sofort eingeschlagen wie verrückt und die Leute haben uns die Artikel aus der Hand gerissen.

Es funktioniert so einfach nicht. Die Leute müssen sich von sich selbst heraus für ein Spiel interessieren. Du kannst ihnen nichts aufdrängen.

Die Erfahrung machen Streamer übrigens auch: Sobald sie nicht mehr das Spiel spielen, für das sie bekannt sind, fallen bei den meisten die Zuschauerzahlen drastisch herunter.

Dass New World jetzt funktioniert, ist für mich total logisch. Kritiker/Erfahrene Spieler denken dann viel in Kategorien wie “Langzeit-Motivation, Neue Gameplay-Features, wie bringt es das Genre voran usw.” – für den Hype so eines Spiels sind aber ganz andere, viel oberflächlichere Sachen wichtig wie Grafik-Qualität, Atmosphäre, Stimmung, Setting, Coolness-Faktor, Gameplay-Loop, Ruf des Entwicklers oder einfach “Nachfrage nach neuem Spiel in diesem Bereich” usw.

Das mit “Leute ohne Ahnung hypen ein Spiel und wollen keine Kritik hören” -> Ja, das hast du bei jedem großen Titel. Wenn du vor dem Release von Cyberpunk 2077 was Negatives dazu gesagt hast, haben dir Leute wortreich erklärt, dass du dich verpissen sollst, du hast ja gar keine Ahnung und willst nur mit billiger Hetze jetzt Clicks machen. Das erleben wir hier seit Jahren – das ist absolut nichts, was spezifisch was mit New World zu tun hat.

2014 kam ESO in einem wirklich furchtbaren Zustand hatte. Das hatte Die-Hard-Fans, die uns damals erklärt haben, wir hätten keine Ahnung, seien ja nur eine kleine Hobby-Seite und die Kritik sollte man lieber den Profis überlassen. 🙂 Das wird bei New World jetzt auch so sein – das ist wirklich ganz normal und hat nichts mit einem spezifischen Spiel zu tun.

Chucky

Mark my words!
New World wird tief fallen!

Das was eine Multi-Millionen Dollar Firma kreiert hat ist ein Witz. Man hätte so viel mehr und besser machen können.

Natürlich nur meine persönliche Meinung, das Waffen-Skill System ist sau schlecht umgesetzt, immer diese Limitierung an aktiven Skills die man nutzen kann. Das Combat System ist langweilige Blocken/Ausweichen – Angreifen – Blocken/Ausweichen – Angreifen…

Hab mir ein Dungeon via Twitch angeschaut und wtf ist das? Chaos pur ohne Sinn und Verstand einfach runter zergen und irgendwie am Leben bleiben. Hat mir damals schon bei GW2 nicht gefallen.

Mark my words!
New World wird tief fallen!

Tim

100%

Harolf

New World ist auch kein klassisches Asia MMO.
Es wird produziert für den westlichen Markt und da sind so Dinge wie Combos Tab-Targeting etc. einfach nicht vorhanden. Die Tiefe des Spiels kannst du durch reines Twitch schauen auch nicht greifen. Das Spiel spricht viele Leute an, jedoch nicht jeden, wie in deinem Fall. Das mit dem tiefen Fall wird sich zeigen. Ich denke du liegst da ordentlich daneben mit deiner Prophezeiung. Aber wir werden ja sehen. Ich werde auf deine Worte zurück kommen.

Max Mustermann

Hab mir gestern ein Video zur schnellsten Achterbahn der Welt angeschaut. Sah voll langweilig aus, überhaupt nicht schnell, nur ein paar Loopings und Schrauben. Merkt euch meine Worte, dass Teil ist scheisse und das Anstellen lohnt sich nicht. Jeff Bezos ist der reichste Mensch der Welt, er hat 250 Milliarden Dollar auf dem Konto, diese hat er mit seinem Multi Millionen Unternehmen verdient. Merkt euch meine Worte, für 39,99€ macht ihr nichts falsch, selbst wenn euch das Game nur 100Std Spaß macht, ist das mehr als man von 95% der Games in den letzten 3 Jahren behaupten kann. Männer werden durch Augenbrauen zupfende, Haarband tragende Püppchen ersetzt und Gamer durch unzufriedene, nörgelnde Kids, schade…

Chucky

Mag sein, dass du denkst, dass man beim Zuschauen nicht komplett die Immersion des Spiels (oder der Achterbahn) mitbekommt aber wie in deinem Beispiel kann man sich an Hand der Elemente in der Achterbahn schon ausmalen ob es einem gefallen würde oder nicht.
Bei New World war der Dungeon mit einer internen Gruppe ein Chaos sondergleichen, jeder hat nach Heal geschrien, der Tank konnte kaum aggro halten und der DD (Streamer) hat sich mehr mit den Adds beschäftigen müssen als sonst wer. Der Boss hat nur dumm jeden gehauen der ihm zu nah gekommen ist ohne Sinn und Talent. Hier fehlte mir völlig die taktische Komponente und Mechaniken die ich in einem MMO bzw. in einem Dungeon erwarte. Auch sollte wenn es DD, Heal und Tank gibt die Adds einfangbar sein und nicht alle wild rumbrüllen “nimm mir die Adds ab” und der Tank ruft “dann kommt zu mir, lauft an mir vorbei”… ist halt mein empfinden wie ein Dungeon ablaufen sollte, ruhig und gesittet mit Sinn und Verstand und nicht chaotisch und random.

Man sieht ja gerade an den Warteschlangen, dass ein Multimillionen Dollar Konzern es nicht schafft vernünftige Server hinzustellen und man konnte ja nicht ahnen wie der Ansturm sein wird. Ist ja das erste MMO was released wird, bei anderen MMOs gab es das ja nicht, wo man auf die Idee hätte kommen können mehr Server zu stellen.

Wie dem auch sei, es ist ein subjektives empfinden was mir sagt, mir gefällt New World nicht. Ich würde dafür kein Geld ausgeben.

Klabauter

Ich glaube auch nicht an NW. Der Entwickler überzeugt mich schon nicht. Die ständigen Versuche es der Community recht zu machen, das vollständige abrücken von seiner Spielidee dafür, dazu wirklich wenig was es nicht schon gab. Der Grund das NW einen guten Start hat ist das es keine echte Konkurrenz gibt. WoW entthront sich selbst. Aber das wird meiner Meinung nach nicht reichen. Für mich fühlt es sich wie ein Mobile Game an. Die machen auch nie ihr eigenes Ding sondern immer nur das was am meisten Geld bringt. Wobei die Absicht Geld zu verdienen nicht generell schlecht ist. Aber es fühlt sich hier einfach nicht gut an.

Chucky

Exakt so sehe ich das auch. Es gibt aktuell keine Alternative die Neu ist. Nur noch alte Hasen die um jeden Spieler kämpfen.

Docu

Kein einziges dediziertes Wort zu New World und warum es die Szene dominieren sollte (außer im Header). Gerade mal fünf Verlinkungen auf andere, ältere Artikel, die die These eher nur am Rande beleuchten. Schade!

Schreibt doch einfach News Artikel zu MMORPGs drüber. Dann weiß man was man bekommt und liest es trotzdem, weil eure Zusammenfassung kurz, knapp und dennoch informativ sind.

Update: Im Bild zum Artikel steht es. Im Text dazu nicht. Auf die Bildchen schau ich anscheinend nicht genau genug. Die sind auf dem Handy allerdings auch recht klein und unhandlich, so dass mich hier hauptsächlich die Headline interessiert.

zu New World: Ich finde nicht das es dominiert. Eher das es in den Schlagzeilen ist, weil es bald startet. Mal sehen wie lange es die Community fesselt. Endgame counts. Und da habe ich wenig von gesehen. Der Kampf um die Kontrollpunkte hört sich gut an, aber ob das länger motiviert ist IMO noch offen. Mal sehen. Meine Kumpel und ich warten ab, was die Reviews sagen und wie es im Endgame aussieht.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Docu
Jue

Ich warte einmal ab, diesmal mache ich nicht den Fehler wie zb bei SOLO und Crowfall. Beides äußerst enttäuschend… Ich seh mir das mal an und dann entscheide ich.

Prim

Crownfall war aber abzusehen aber oft will man etwas sehen was mans ehen will.
Ich hatte das Glück eine beta Zulassung Anzusehen hat paar Interessante Spielabläufe gehabt aber alles wurde auf PvP ausgelegt und diese Firma wollte auch nur sehen was sie sehen wollte denn schon zur Beta gab es einen heftigen Einbruch der Spieler schnitt so 30 Spieler online.
Mich hatte eher die Spielweise udn Crafting Interessiert und war maßlos enttäuscht.
Über zb. YT hättest du dich auch gut über PvP Informieren können was mich ziemlich abgestoßen hat.
Ich slber bin mit PvP 2012 endgültig ausgestiegen EVE Online und wenn nur mal angetestet aber ich Spiele kein Kinder Garten PvP wo es nur zum Frustend eines gegenüber ankommt.

Jue

Spiele RvR(pvp) in Warhammer Online seit 2009 und seit es den Privatserver gibt. Wollte einfach mal ein neues pvp mmo zocken hab mir ein Paar Videos angesehen und dann doch irgendwie blind das Spiel gekauft. Elyon wird auch mist denn da hab ich beta gespielt. Ich glaub das es noch lange dauern wird bis mich ein Spiel durch krasse Burgenschlachten in den Bann zieht. Bin immer wieder zu Warhammer zurück… DAOC war auch gut aber eben schon sehr in die Jahre gekommen…

Prim

warhammer war damals für mich nichts habe damals Beta zocken dürfen und Elyion st bestmmt das letzte was ich Spielen würde.
Ich habe seid 2012 nachdem ich wegen eines Kindergarten Patches in EVE wie viele andere aufgehört haben nur noch Teilweise PVP angetestet und ich Spiele keine Kindergarten PvP wo es nur auf das Frusten anderer Spieler abgeht.
Auch bei mir ist WoW Classic jetzt durch für mich ist TBC sowas von durchgenuddelt mit 12 Jährigen Verhaltensweisen aber hörte heute wieder allgemein das die Retail Version große Spieler Probleme hat.
Ich spiele auch ungern Konsum MMOs mit gut ausgestatteten Shops denn das fürht eherd azu das man um Erfolg zu haben im Itemhop zu greifen muss was natürlich Logisch istd ennd iese Spiele KOnzerne müssen ja irgendwie immer größere gewinne machen.
Wenn dir Konsum MMOs Spaß machen dann kannst die auch Spielen aber ich suche eher Perlen die sich zu Spielen lohnen.

Jue

Suche eben auch nach einer Perle, aber ich glaube da kann man lange warten…

Prim

es gibt einige in Endwicklung die sich durchaus Interessant anhören.

Namma

Ich bin auch schwach geworden.
Irgendwie war die letzte Beta komisch, aber der Nachgeschmack sehr gut ^^
Hab doch eine große Lust im Nachgang auf New World bekommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x