Der Kampf gegen den Kraken in Sea of Thieves ist irgendwie ernüchternd

Das Wasser färbt sich schwarz und das Schiff steht plötzlich still! Seht hier den Kampf gegen den Kraken in Sea of Thieves.

Auf diesen Kampf haben sich die Spieler von Sea of Thieves seit den ersten Test-Phasen gefreut: Piraten gegen einen mächtigen Kraken. Doch der Spannungswert in diesem Kampf ist nicht so hoch wie vermutet. Die Community meint: Da geht noch mehr!

Kraken-Kampf in Sea of Thieves im Video

Als die Data-Miner während der Tests von Sea of Thieves auf den Kraken stießen, war die Freude in der Community groß. Man malte sich heftige Seeschlachten aus, in denen das riesige Wasser-Monster bezwungen werden muss. Später zeigten geleakte Screenshots, dass das Kraken-Feature wirklich ins Spiel kommt.

Jetzt ist Sea of Thieves veröffentlicht und erste Spieler begegneten dem Kraken aus nächster Nähe. Das Aufeinandertreffen ist spannend. Ein Zufalls-Encounter wählt plötzlich einen Ort im Meer aus, dort verfärbt sich das Wasser schwarz. Schiffe bleiben plötzlich stehen und können nicht mehr weiterfahren. Der Kraken hält Euch fest und fordert Euch zum Kampf heraus.

Sea of Thieves Kraken

Anfangs ist man als Spieler vollkommen überwältigt, riesige Tentakeln raken aus dem Wasser und können Spieler (mit ihren Mündern?) vom Schiff ziehen. Aber viel mehr passiert nicht. Ihr könnt Euch gegen das Wesen mit Kanonen und Euren Waffen wehren und die Tentakeln damit angreifen. Habt Ihr alle Tentakeln erledigt, ist der Kampf beendet.

Ein großes Monster sieht man auch nicht, nur die Tentakeln. Selbst unter Wasser gibt es einfach keinen Körper dazu. Im Video von super 21314 könnt Ihr eine Begegnung mit dem Kraken in voller Länge sehen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Da geht doch noch mehr, oder?

Die Reaktionen zu den ersten Begegnungen mit den Kraken sind verhalten. Einige freuen sich, endlich dieses mysteriöse Monster „gesehen“ zu haben, fanden den Kampf aber nicht so gut.

Reddit-Nutzer jimba22 schreibt „Ja, der Kraken muss irgendwie furchterregender sein, als er jetzt ist.“ und so ein Feedback liest man immer wieder. Spieler wollen eine größere Herausforderung, der Kraken sollte Löcher ins Schiff machen können und viel mehr Auswirkungen im Spiel haben. Und ein Körper wäre auch toll.

Sea of Thieves Kraken unter wasser Körper nono
Kraken unter Wasser – Bildquelle 808bass auf Reddit

Außerdem wünscht man sich eine Belohnung für das Töten dieses Gegners. Das muss nicht gleich eine Schatzkiste sein, aber zumindest ein Sound oder ein paar Gold-Taler, zusammen mit einer Nachricht die sagt „Gut gemacht, Ihr habt das Vieh besiegt.“

Möglicherweise passt sich der Kraken aber auch den Leveln der Spieler an und skaliert mit seinen Fähigkeiten dadurch. So wäre es klar, dass Anfänger einen etwas „langweiligeren Kampf“ gegen den Kraken haben und Spieler im Endgame dann schwer schuften müssen, um das Tier zu besiegen. Das würde zumindest erklären, warum wir noch keinen Kampf mit mehr Action sehen konnten.

Habt Ihr schon gegen den Kraken gekämpft? Wie gefällt Euch der Kampf?


Das sind die Achievements in Sea of Thieves – Welche krallt Ihr Euch zuerst?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mike Badorrek

Hey leute ich hab jedenfalls heute gesehen wie der Kraken eine unerfahrene Besatzung versenkt hat

Jojoh

Ich finde es einfach ein nettes gimmik nicht mehr und nicht weniger. Es war mir klar das es kein Riesen Ding sein wird eine Art schwerer boss Kampf wie es manche beschrieben haben oder sich vorgestellt haben. Es ist eben so eine kleine Unsicherheit mehr die einen ereilen kann bei Seegang. Ich habe den Kraken noch nicht getroffen habe auch die Release version noch nicht viel spielen können. Aber ich stelle mir das schon krass vor wenn wir unser Schiff voll haben mit Gütern vielleicht sogar Tiere und durch ein Sturm segeln und plötzlich uns ein Kraken packt xD oder mitten im Gefecht mit einem anderen Schiff. Hoffe aber das sie den Kraken noch einen Körper geben weil diese arme die aus dem Nichts kommen schon bescheuert aussieht auf dem Bild. Glaube aber das wird schon noch kommen mit den nächsten Inhalten ^^

SurvivalSpezi

An Sea of Thieves sieht man deutlich das viele Menschen sich selber nicht mehr beschäftigen können. Auch der Aspekt eines PvP Spiels wird absolut nicht in betracht gezogen. Ich hatte gestern einer der intensivsten Spieleerfahrung der letzten Jahre (ausgenommen EFT) gehabt. Skeleton Fortress wurde angegriffen und gleichzeitig mussten wir mit zwei weiteren Galeonen kämpfen. Das riesen schiff mit zwei Mann verwalten und gleichzeitig die Angreifer abwehren war schon eine anspruchsvolle Aufgabe. Nach dem wir Schiff Eins 4 mal versenkt hatten und diese nicht mal aufgetaucht sind konnten wir uns in Ruhe um die anderen störenden kümmern. Nach erfolgreichem Abschuss hatten wir „ruhe“ und konnten die Horden an Skeleten erledigen und die riesen Beute sicher in den Hafen bringen. Die Anspannung blieb aber durchgehend, da die beiden anderen Galeonen am Horizont uns umkreisten. Es ist halt ein Piraten spiel mit PvP Fokus und das macht das Spiel richtig gut. Wer nur PvE machen möchte ist bei SoT vollkommen falsch, dafür bietet das Spiel einfach zu wenig Abwechslung.
Verstehe auch nicht das so viele nach einem Tutorial oder Erklärung schreien. Die Regel ist doch ganz einfach „Do what you want cause a pirate is free!“. Einzig und alleine die Steuerung ist ein Desaster! Da muss drinkend auf dem PC nachgebessert werden.

Chiefryddmz

die positiven comments hier sind einfach alle um SO viel positiver; als die negativen negativ!

:DDDDDDD

Chiefryddmz

habs erst grade bemerkt.. 😀
war das „drinKend“ absicht??
falls ja, daumen hoch!!! =‘)

Nookiezilla

Passt doch zum ganzen Spiel.

max

Eigentlich ist das Spiel Popcorn Unterhaltung pur ( für mich :-). In spätestens 1-2 Monaten gibs das gleiche Geheule wie bei Destiny 1+2….

Guest

Dieses Spiel hier wird in zwei Wochen nach Release kein Thema mehr sein.

Sunface

Es wird in zwei Wochen eine leidenschaftliche kleine bis mittlere Spielergemeinschaft haben die es lieben werden das Spiel zu spielen.

Zukolada

Wie soll der Kraken denn skalieren, wenn man selbst nicht skaliert. Da man nicht stärker werden kann, wird es auch der Kraken nicht…

Nora mon

Die Skelette skalieren doch auch.

Markus von Nazareth

Aber abhängig von der quest, ein spielerlevel gibt es ja nicht…

Nora mon

Also kann bei einer aktiven höheren Quest auch ein stärkerer Karken kommen.

Zukolada

Da der Kraken aber nix mit einer Quest zu tun hat, bleibt er so wie er ist. Er ist für alle auf der Map gleichwertig. Da isses egal, ob einer ne leichte oder jemand anderes gerade ne schwere Quest spielt.

Käpt'n Iglo

Das ganze Spiel ist ernüchternd und langweilig ausserdem extrem unfertig.
Mit ein paar Freunden macht es ein wenig Spaß aber da fehlt noch so viel was einem für länger motivieren könnte, echt schade.
Und der Preis ist echt ein Witz bin froh das ich keine 70€ bezahlt hab

Pushbutton Skolnik

Wie wahr, wie wahr. Ein echter Griff ins Klo. Das Ding hat ein Preis wie ein AAA Titel und die Qualität eines B-Movies. Kein Tutorial oder Einführungs-Quest. Die Synchronisation haben sie sich auch gespart, dafür gibt es dann Untertitel. Wobei das bei den hohlen Dialogen kein großer Verlust ist. Nach dem ich dann endlcih segeln konnte, habe ich sogar eine Insel mit Wrack zum plündern gefunden. Zu blöd nur das ich dann mein erplündertes Pulverfass nicht mehr ablegen konnte, als mich ein Skelett angriff. das Fass explodierte und ich landete auf der Ferry of the damned, wo ich jetzt vor mich hin gammel und warte das es irgendwie weitergeht.
Ich finde dieses Spiel einfach nur Scheiße. Aber möglicherweise bin ich auch nur zu ungeduldig. Wie auch immer – der Preis ist auf jeden Fall eine Unverschämtheit.

FrettchenHD

War eigentlich schon seit der Alpha klar, dass da nicht wirklich mehr an Gameplay hinzukommt, bin froh es nicht gekauft zu haben. Alpha und Betatest hat für mich ausgereicht um zu sehen, dass dieses Spiel einfach nur künstlich aufgeblasen ist und es nicht wert ist gekauft zu werden, wie mittlerweile die meisten Spiele.

Waldspecht

Warum nimmst du auch ein Pulverfass (Explosionsgefahr!) mit und lässt dich damit treffen? Ist doch logisch das es explodiert^^ (Gegenstände mit X-Taste ablegen)

Das die Leute aber auch immer ein Tutorial erwarten, welches einen an die Hand nimmt, verstehe ich nicht. Siehe andere „Survival-Sandbox“ Spiele. (Extra die ->“ weil SoT kein wirkliches Sandbox-Survival ist)
Es gibt einige YouTube Videos, Blogs, Guides, Reddit und die Beta wo man sich schlau machen konnte.

Desweiteren gibt es Einführungs-Quests. Jede Quests auf dem ersten Rang der drei Fraktionen, sind Einführungs-Quests. Diese Kosten auch alle 0 Gold.

„Nach dem ich dann endlcih segeln konnte“ klingt für mich als hätte es Stunden bei dir gedauert. Einfach aufs Schiff gehen, die Segel und den Anker klar machen und ab gehts 😉

PS. von dem Kraken bin auch ich als SoT Fan sehr enttäuscht… 🙁

Jojoh

Oh nein es gibt kein tutorial? Keine CGI cut scenes? Und keine volle synchro? Dabei hab ich doch was ganz anderes erwartet als ich die Comic Grafik gesehen hab und wie sich Leute besaufen, Musik spielen und in Kanonen klettern und selber abfeuern. Nein mal im Ernst wie wäre es wenn du nach einer halben Stunde Spielzeit und ohne Ahnung vom Spiel nicht ein post veröffentlichst in dem du das Spiel schlecht redest und das es das Geld nicht wert sei. Du hast nichts davon gesehen mit Sicherheit alleine gespielt und dich nicht informiert ja nicht einmal die Steuerung angeschaut welche tasten es gibt und was man alles machen kann damit. Denn du weißt ja nichtmal wie man eine Kiste aus der Hand legt. Aber gut ‚vergammel‘ du weiterhin im Land der toten vor dich hin. (Bei einer respawn zeit von etwa 10 sekunden)

Big fucking facepalm wie viele Idioten es gibt die keine Ahnung haben und dann solche Statements abgeben es sei dies und jenes nicht wert.

Sunface

Die Leute wollen einfach ihre Gearsets in einem PvE Umfeld grinden. Lässt man sie alleine in einer Sandbox laufen sie wie gackernde Hühner rum und wissen nicht was sie tun sollen. Sie kommen nicht damit klar das es keinen gibt der ihnen sagt was sie tun sollen und am besten noch einen Guide dazu auf Youtube gestellt hat.

Dango

Also wenn ich mir so durchlese was du da schreibst haben sicherlich auch eine Menge Leute ihr Gesicht in Ihren Händen vergraben.

Er hat absolut recht, für 70 Euro ( soviel bezahl ich nicht einmal für eine Hard-Copy BluRay von einem Aktuellen AAA Publisher) ein Digital Game, das weder VA, noch ein anständiges Intro hat ist absolut unverschämt.

Das Spiel ist gleich zu setzten wie mit Guns of Icarus, was im übrigen wesentlich mehr Content hatte und noch immer hat.
Nur einen unterschied Guns of Icarus hatte/hat einen ordentlichen Preis.

Bezahl du doch weiterhin 70 Euro für ne Sandbox Demo mit paar Assets, ich bin mir absolut sicher das dieses Spiel in einer Woche weg vom Fenster ist.

Hoffe du hast wenigstens Spass mit deinen Kumpels, obwohl ich sehr bezweifle das dieser den Preis von 70 € rechtfertigt.

Jojoh

Oh sorry wusste nicht das seit neustem spiele keinen vollpreis verdient haben die keine vollständige synchro hat. Das würde dann auf so gut wie alle neueren online spiele zutreffen aber hey muss wohl das neuste Memo, wie du das es ein intro gibt, nicht bekommen haben. Und ich dachte ich kaufe mir spiele wegen dem crossplay , dem Play anywhere, den spielmechaniken oder gar … Dem spielspaß den man mit einem sandbox Spiel das weiter content Patches bekommt hat. Selbst wenn das Spiel nach einer Woche weg vom Fenster ist wie du sagst musst du es ja am besten wissen. Hast ja guns of icarus gekauft und gedacht das würde auch nicht so schnell sterben was 😉

Sunface

„Ein wenig Spaß“? Ich kann mich nicht erinnern wann ich mit meiner Zockergemeinschaft das letzte mal so viel Spaß bei einem gemeinsamen Spiel hatte. Da wurde lauthals dauerhaft gelacht. Also zumindest bei diesem Punkt muss ich vehement widersprechen. Was den Rest angeht ist es eine Sache der Erwartungshaltung und dem Verständnis was dieses Spiel darstellen soll.

Jojoh

Ist halt wirklich so. Wir hatten letztens einen getroffen der entweder roleplay getrieben hat oder er war wirklich so lustig drauf wir haben uns so weggeschmissen das war unglaublich ich weißt nichtmehr wann ich zuletzt so gelacht habe. Wer die voice settings aus hat verpasst oft echt was. Selbst beim vorbei segeln haben wir uns schon mit anderen Spielern Sachen zugerufen. Oder uns mit einer anderen Crew bei einem outpost angefreundet bis sie Truhen abgeben wollten und wir sie vor den Augen des hoarders überfallen haben und sie ihm selber verkauft haben. Hehe…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x