Hat der letzte Patch die Crash-Probleme der PS4 mit Anthem gelöst?

Nach den Crash-Problemen, mit denen viele PS4-Spieler in Anthem zu kämpfen hatten, ist vor wenigen Tagen Patch 1.0.3 erschienen. Hat das Update die Probleme behoben?

Das steckt im Update: Mit Patch 1.0.3 hat Anthem am 9. März ein umfangreiches Update veröffentlicht, das sich zahlreiche Bugs und Probleme vorgenommen hat.

Das Feedback geht gerade wegen der hitzigen Diskussion um den Loot etwas unter. Doch stellt sich dennoch die Frage: Wie steht es um die PS4-Crashes, eines der größten Probleme, die Anthem bisher hatte?

Die Lage um die PS4-Crashes ist unklar

In den vergangenen Wochen war das wohl größte Thema rund um Anthem das Problem mit den zahlreichen Abstürzen, die Xbox- und vor allem PS4-Spieler plagten.

Doch wie steht es um die Crashes? Das ist sehr schwer festzustellen, da seit dem Update viele Meldungen mit neuen Bugs und Fehlern aufgetaucht sind.

Nach dem Patch scheint es bisher keine neuen Meldungen über die heftigen PS4-Crashes zu geben. Unter all dem Feedback und vor allem der Kritik am letzten Update und den Änderungen am Loot, lässt sich nichts konkretes zu den PS4-Crashes finden.

Da es aber noch keinen großen Aufschrei gab, kann man zumindest davon ausgehen, dass es nicht mehr in der breiten Masse auftritt.
Man muss die Lage wohl weiter beobachten und abwarten, ob neue Hard-Crashes auftreten können.

Das waren die Probleme auf der PS4: Schon seit der VIP-Demo kam es vor allem in der PS4-Version von Anthem zu massiven Konsolenabstürzen. Spieler klagten nicht nur über „normale“ Abstürze.

Viel mehr reagierte die PS4 bei einem Crash so, als hätte man den Stecker gezogen. Nach dem Absturz ließ sich die Konsole zweitweise nicht mehr bedienen, nicht mal die Controller reagierten.

Bei manchen Spielern musste die Konsole im Sicherheitsmodus gestartet und zurückgesetzt werden, um sie wieder zum Laufen zu bringen.

Einzelne Fans berichteten sogar davon, das Sony das Spiel erstattet haben soll. Gravierender waren aber Aussagen, laut denen sogar PS4-Konsolen zerstört worden sein sollen. Bioware und EA reagierten und baten um Daten der betroffenen Spieler.

Electronic Arts dementierte schließlich das Gerücht, dass Konsolen zerstört wurden. Man habe keinen einzigen Fall registriert, in dem eine PS4 irreparabel beschädigt wurde.

Anthem Colossus Titel

Patch bringt wohl neue Probleme mit sich

Diese Probleme gibt es nach dem Update: Im Subreddit von Anthem klagen dafür viele Spieler über neue Ärgernisse:

  • Längere Ladebildschirme, als zuvor
  • Abstürze auf allen Plattformen
  • Wände, die einen auf Missionen blockieren und nicht zum nächsten Abschnitt vorrücken lassen
  • Fehlermeldungen
  • Verbindungsverlust während Missionen

Diese Liste ist noch wesentlich länger und zeigt, dass Bioware noch viel Arbeit vor sich hat.

Doch das Feedback ist nicht nur negativ. Viele loben den erhöhten Schadensoutput:

Anthem erhöht Powerlevel: Spieler fühlen sich mächtig, aber flauschig
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

17
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alex
Alex
1 Jahr zuvor

GM2 mit Viereck zum selber Wiederbeleben (bei Spinne) LOL oben im Durchang fast am verrecken weil der Säure Schaden so hoch ist! Anthem=Laden! Egal was du machst nur Ladebildschirm! Verbrauchsgegenstände am machen und zack wieder Ladebildschirm und man steht wieder am Startpunkt oder EA server nicht ereichbar komplett heraus geschmißen! DANKE IS THIS IS FOR THE PLAYERS???

Shodan_twitch ™
Shodan_twitch ™
1 Jahr zuvor

Das ist EA Schrott nicht Sony, kauf son Scheiss nicht, Les nen Review vorher!

DaayZyy
DaayZyy
1 Jahr zuvor

Ich hatte nach dem Patch wieder einen Hard Crash beim „starten“ des Spiels, das war mir einer zu viel und das Spiel geht zurück zum Absender.

DestructorZ
DestructorZ
1 Jahr zuvor

Bei mir hat das Spiel heute einmal automatisch neu gestartet (war gerade in Fort Tarsis unterwegs und hab mit den Leuten geredet) und als gerade der Timer für die Mission für Sentinel Dax ablief, ist Anthem abgestürzt. Die Mission war nach dem erneuten Starten zwar erfolgreich beendet, aber der ganze Loot ist weg!! Da waren einige lilane Gegenstände dabei und das ist zurzeit das Höchste, was ich mit Level 24 bekommen kann ???? Danach habe ich das Spiel beendet. Zahlreiche Ursix umsonst gekillt…

Anar89
Anar89
1 Jahr zuvor

Crashes hatte ich heute noch keine, aber wir haben einen legendären Auftrag auf GM2 gezockt bei dem nur episch gedropt ist. In der zweiten Teilmission ist ein Titan gespawnt der dann direkt wieder verschwunden ist um dann in der dritten Teil Mission neben den anderen Dominions zu spawnen und die alle zu töten … Der Titan selber hatte auch wieder nun episch dabei. Also ziemlich lächerlich zurzeit ….

IOMWGI
IOMWGI
1 Jahr zuvor

Ist auf GM3 auch nicht anders. Hab 2 lila Missionen auf GM3 gezockt, das höchste was droppte war episch (bis auf den Endloot). Und selbst davon, nicht mal anzahlmäßig ein drittel dessen, was bei GM1 droppt (na gut, muss man weniger Schrott zerlegen). Viel Aufwand für nichts. Ein Armutszeugnis für einen Loot-Shooter.
Zu letzt gab es dann noch Verbindungsprobleme am Ende der zweiten Mission und ich bin wieder im Startscreen gelandet anstatt in der Missionszusammenfassung. Da hat es dann auch wieder ewig gedauert, bis ich ins Spiel gekommen bin.
Ein Problem jagd das nächste.

Oxi Dans
Oxi Dans
1 Jahr zuvor

Ich lege das Spiel zur Seite, habe echt keinen Bock mehr es zu starten. Neuer Patch und wieder neue Fehler.
Mir reicht es jetzt wirklich. Ich werde zwar weiterhin hier nachlesen, was der neueste Stand bei Anthem ist, aber spielen werde ich es vorerst nicht mehr.
Für mich soll das zocken entspannen und nicht mich aufregen.
Ich bin heute 3 mal 2 Minuten vor Ende rausgeflogen und habe den Loot nicht bekommen.

Irgendwann ist auch meine Geduld am Ende und nun ist Schluss.
So weit ich heute nachlesen konnte, haben derzeit viele Spieler die Schnauze echt voll und beenden das Spiel auf unbestimmte Zeit.

Bin mal gespannt, was die Entwickler unternehmen, wenn die Spielerzahlen einen Abwärtstrend verzeichnen.
Ich für mich sattel zu TD2 und zu Destiny Forsaken zurück.

Mr killpool
Mr killpool
1 Jahr zuvor

Das ist ja alles nur pillepalle, von meinen Kumpel wurde der ganze Spielstand beim installieren des Updates gelöscht.
15 Stunden Spielzeit futsch ????????????

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Hat er bei der Piloten Auswahl geschaut? Vielleicht ist sein Spielstand da noch zu finden. Im Hauptmenü, wo es die Online Verbindung herstellt, kannst neue Piloten erstellen oder auswählen. Ansonsten an den Support wenden, da Spielstände Server seitig sind, können die gar nicht durch eine Installation auf einem Endgerät gelöscht werden. Die Spielstände sind ja nicht auf deinen PC gespeichert.
Mir wird z.b. seit dem Patch auch auf einem Piloten 0h Spielzeit angezeigt und bin regelmäßig Level 1 wenn ich einlogge, ist aber ein Anzeige Fehler.
Hoffe dein Kumpel bekommt seinen Spielstand wieder oder findet ihn.

Mr killpool
Mr killpool
1 Jahr zuvor

Das ist bei mir auch ständig , aber er ist aber nicht im Fort sondern ganz am Anfang im prolog.
So als hätte das Spiel zum ersten Mal gespielt.
Hab ihn gesagt er solle Mal den Prolog nochmal machen und dann sehen ob er den Spielstand findet.
Er hat aber erstmal keine Lust mehr Anthem zu zocken(wir hatten leider schon viele Fehler), will lieber abwarten bis die alle Bugs gepatcht haben .
Wirklich schade fand Dragon age schon voll episch und dachte bei Anthem kann ja dann auch nichts schieflaufen.
Wenn die erstmal alle Bugs weghaben und die Ladezeiten sich bessern wird es zusammen mit Destiny mein Lieblingsspiel sein.
☺️????☺️

knuddy “knuddy79” n
knuddy “knuddy79” n
1 Jahr zuvor

Ich denke Mal in einen Monat spielt das kaum noch jemand weil Division 2

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

Wenn die Nachrichten sich weiter so lesen …..ich persönlich hoffe allerdings die überleben das.
Mache das aber nicht an TD2 fest, Anthem kommt nicht zur Ruhe was negative Dinge angeht, das positive kommt zu kurz, das nix worauf man eine Zukunft planen kann :/

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Auch the Devision 2 wird nicht ewig Kontent bieten, egal wie viel sie dir vor die Nase setzen, die ersten heulen eh wieder nach einer Woche rum.

Seyver 11
Seyver 11
1 Jahr zuvor

Ich hab jetzt schon lange keinen Komplettcrash mehr gehabt. Ich finde nur, dass der Ton bei eher rumspinnt als vor dem Patch. Aber egal, ob ich jetzt höre wie mein Feuerball loszischt oder nicht stört mich jetzt nicht so. Hatte nur gestern abend was komisches im Fort. Ich gehe zu meinem Javelin und auf einmal ist der Gold / Weiß, obwohl ich ihn Schwarz / Silber eingefärbt hatte.

Lajeen
Lajeen
1 Jahr zuvor

Vielleicht sollten sie das Spiel schließen sie beheben einen Fehler kommen zehn dazu. Vorher habe ich keine Bugs in Festungen gehabt jetzt beim Skar Tempel kommt man an einer Stelle nicht weiter weil das nach porten nicht klappt. Man muss das Spiel neu starten und dann geht’s wieder sehr nervig. Schnelleinstieg geht immer noch nicht richtig.
Von chrases kann ich nichts sagen hatte bei dem Spiel noch keine. Die Parallelen zu swtor sind sehr ähnlich von damals vielleicht sollten sie es lassen online Spiele zu machen. Das soll jetzt nicht böse klingen.
Ich finde es einfach nur schade um das Spiel was eigentlich schon sehr spass macht aber solche Dinge rauben einen den spass.

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Ich kann jetzt nur von meiner Xbox sprechen. Hier hat der Patch eine Menge geholfen, hatte seit Sonntag keinen einzigen Crash mehr gehabt.

Tidal99
Tidal99
1 Jahr zuvor

ich hab immer noch disconnects. beschäftige mich nun mit division… ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.