Spieler haben Angst, Anthem killt ihre PS4, und wollen Hilfe von Sony

Ein großes Problem sorgt bei Anthem gerade auf Xbox One und PS4 für Ärger. Denn das Spiel kann die Konsole abstürzen lassen. Manche Spieler haben Angst, ihre Konsole könnte permanenten Schaden erleiden. Sony hat bereits in einigen Fällen reagiert.

Was passiert da auf PS4 und Xbox One? Das Spiel kann abstürzen, wenn man die Anwendung eigentlich schließen will. Auf beiden Konsolen wurden solche Fälle bereits gemeldet, die PS4 scheint davon aber deutlich häufiger betroffen zu sein.

Update, 18:14: PS4-Spielern wird empfohlen, das Spiel nicht direkt über „Anwendung schließen“ zu beenden. Das scheint ein möglicher Trigger für den Absturz zu sein.

anthem-colossus-enter

Wo könnte das Problem liegen? Über die Ursache wird im Moment viel spekuliert. Das Problem tritt offenbar in Einzelfällen auch bei anderen Spielen wie Destiny 2 auf und hängt auf PS4 mit dem Fehlercode CE-36329-3 zusammen. Dieser wird aber nicht bei allen angezeigt, oft geht die Konsole einfach direkt aus.

Bisher sieht es nicht so aus, als könnte man das Problem vermeiden. In der Fehlercode-Beschreibung steht nur „Fehler beim Ausführen der Systemsoftware“. Man muss die Statements von Sony, Microsoft und Bioware abwarten.

Spieler wenden sich an Sony, sind sauer

Was macht den Spielern Angst? Die Spieler sind dementsprechend sauer und haben Angst um ihre Konsolen. Denn nach so einem Crash kann es sein, dass die Konsole längere Zeit nicht mehr reagiert, auch der Controller kann keine Verbindung aufbauen. 

So reagiert Sony, laut Spielerberichten: Mangels einer zeitnahen Lösung von BioWare haben sich einige Fans direkt an Sony gewandt und um Hilfe gebeten.

Dort hat man in einigen Fällen innerhalb von wenigen Minuten den Kaufpreis der digitalen Kopien erstattet, das sagen zumindest einige Spieler.

Der User SoundAndFury schreibt dazu: „Sony sind die Probleme bekannt. Sie bietet eine komplette Rückerstattung für Anthem an, ohne Fragen zu stellen. Hat für mich nur 5 Minuten gedauert.“

Einem Kritikpunkt an Anthem stimme ich überhaupt nicht zu

Ist eine Rückerstattung von Anthem garantiert? Andere Spieler wiederum berichten, dass sie keine Erstattung erhalten haben. In einem Fall hieß es wohl nur, dass man aufhören solle, das Spiel zu spielen. Bisher ist noch keine klare Linie zu erkennen.

Es ist also nicht garantiert, dass Sony den Kaufpreis von Anthem zurückerstattet. Sollte das Problem bei Euch auftreten, könnt Ihr Euch an den Playstation-Support wenden und Euer Glück versuchen.

Was sagt Bioware dazu? In einem anderen Reddit-Post vom 1.3. beschwerte sich der User kinglippydipp bereits über die Crashes.

Bioware-Mitarbeiter Ben Irving antwortete „Wir schauen uns die Crashes an.“ Mehr gab es dazu bisher nicht.

So reagieren die Spieler auf die Probleme: Spieler machen Ihrem Ärger im Subreddit von Anthem Luft.

Viele sind außerdem wütend darüber, dass das Problem seit Release besteht und Bioware trotz all der Meldungen nach wie vor keine Reaktion dazu zeigt. Die Konsole würde schließlich nicht nur crashen, sondern abstürzen, als würde man den Stecker ziehen. Das sei ein schwerwiegendes Problem, das Priorität vor irgendwelchen Loot-Patches haben sollte.

Wir halten Euch zu dem Problem auf dem Laufenden. Bisher gibt es dazu noch keine offiziellen Statements von Sony, dementsprechend sind die Berichte noch mit Vorsicht zu genießen.

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu Anthem und seid immer informiert! Ihr seid auf der Suche nach Mitspielern oder wollt einfach über Anthem reden? Dafür haben wir eine Anthem-Gruppe auf Facebook eröffnet.

Hattet Ihr bereits auch solche Probleme?

Anthem hat nicht nur mit Crashes zu kämpfen, sondern auch mit Ladebildschirmen:

Anthem: Ladezeiten verkürzen und FPS steigern – So geht’s


Quelle(n): eanswers.ea.com, vg247.com, twistedvoxel.com, reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
35
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
362 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BavEagle

Merkst Du eigentlich noch wie dumm Du bist oder ist nur noch Luft in Deinem Kopf ? Die Pro gibt’s nur mit 1 TB, aber Du Depp hast davon wahrscheinlich 500 GB mit irgendwelchem Kinderquatsch belegt. Mensch, wenn der DAU des Jahres bereits gewählt würde, Du hättest den Titel mehr als verdient.
Aber Stop, DAU geht ja gar nicht, dafür müßtest Du erstmal erwachsen sein und das bist Du nicht. Ich hab aber jetzt wirklich genug vom Kindergarten, schönes WE & laber mit Deiner Mami weiter.

BavEagle

Na klar, bestens sogar, oder wer meinst Du, stellt solch dämliche Texte wie die Deinigen ins Netz 😉 nicht böse sein, andere wollen mitlachen 😀

BavEagle

Zumindest glaube ich Leuten mehr, die lesen und schreiben können. Also was glaubst Du, glaub ich Dir ? Lass mich überlegen… ich glaub Dir, daß Du Probleme in der Schule hast. Was glaub ich Dir sonst ? Hmmm… Nix, Sorry.

BavEagle

Damit kennst Du Dich ja am allerbesten aus, laberst die ganze Zeit nur Müll.

BavEagle

Du bist echt witzig, ist ja besser hier als Facepalm. Du mußt aufpassen, daß hier keiner Screenshots macht und Du Dich mit solchen Texten nicht irgendwann auf diversen Witz-Seiten wiederfindest.

BavEagle

Sag mal, welche Komplexe hast Du ? Wenn Du nicht lesen und schreiben kannst, solltest Du das schnellstens ändern, aber das ist nicht mein Problem sondern Dein Problem. Wenn Du lesen könntest, wüßtest Du, warum ich’s erwähnt hab. Eben nicht wegen irgendwelcher dämlicher kindischer Gründe, die für Dich so wahnsinnig wichtig sind, aber scheinbar hab ich damit bei Dir nur irgendeinen Minderwertigkeitskomplex getroffen.

BavEagle

In Foren wird nicht immer die Wahrheit geschrieben, sieht man an Deinen Posts.
Ich hab auch niemals gesagt, daß diese Berichte sicher stimmen, aber es gibt glaubwürdige Berichte auf reddit. Nur muß man dafür lesen können und das sogar auf Englisch.

BavEagle

Du bist derjenige, welcher einem Verkäufer (wie z.B. EA) einfach Alles blind glaubt. Aber lern doch erstmal Lesen und Schreiben, ansonsten könntest Du ja von Dir gewünschte Nachweise auch gar nicht lesen, wenn’s mal welche geben sollte.

BavEagle

Wenn Du auch nur irgendwie lesen könntest, dann wüßtest Du, daß der Kaufpreis von Anthem und nicht von der Konsole erstattet wurde. Aber so wie Du schreibst, braucht man sich ja nicht wundern.

Was bist Du eigentlich für einer ? Schreibst wie ein Analphabet und redest über Dinge, über die Du absolut null Ahnung hast. Das sage ich nicht einfach, das kann jeder aus Deinen Posts herauslesen.

BavEagle

Sony hat einigen Anthem-Käufern den Kaufpreis zurückgezahlt. Und klar, jetzt kommst Du mit einigen und anderen nicht. Du glänzt echt mit Logik, die anderen wollten vielleicht keinen Umtausch ? Nee, stimmt nicht ? Woher weißt Du warum ich meine digitale Anthem-Version nicht zurückgegeben habe ? Du bist mir aber ein ganz Schlauer 😉 vielleicht waren diejenigen, welche ihren Kaufpreis zurückbekommen haben, noch schlauer, weil sie Sony gegenüber klar und deutlich gesagt haben, daß Anthem bei ihnen Systemabstürze verursacht, sie das auch nachweisen können und im Defektfall der Konsole von Sony eine neue einfordern werden.
So, jetzt bist Du wieder dran, King Kong, der Märchenheld aus seiner Traumwelt^^

BavEagle

Darf ich Dir auch mal so’n paar Sachen verkaufen ? Fände ich toll, Du wärst auch so ein Kandidat, der mir Verkäufer Alles blind glauben würde. Mein Wort ist Gesetz und Du kaufst es, mein Wort und mein Produkt, find ich geil xD

BavEagle

Nee klar, Du liest dagegen was ? Grimm’s Märchen ? Na kein Wunder, wenn Du dann einfach mal blind einem Publisher glaubst, der sein Image bewahren muß.

Aber Sorry, muß Dich enttäuschen, es gibt ein paar wenige Berichte von Reddit-Usern hinsichtlich Konsolendefekten, die sind sogar durchaus glaubhaft, aber auch Playfront schreibt nicht über tatsächliche Konsolendefekte sondern nur:
Berichte dazu kommen von verschiedenen Spielern im Reddit-Forum, diesich an Sony gewandt haben, um über Abstürze des Spiels zu klagen, sowie Befürchtungen, dass das Spiel irgendwie die PS4 beschädigen könnte.
Naja, mit dem Lesen ist das eben so eine Sache, für manche reicht’s nichtmal für die Bravo 😉
Und Reddit ? Ist so ein Forum^^ muß man ziemlich gut Englisch können, aber macht ja nix^^

BavEagle

Tja, obwohl ich dazu schrieb, daß mir das unwichtig ist, hast Du scheinbar ein Problem damit. Du kapierst ja auch nicht, daß ich es nur deshalb schrieb, um Dir klarzumachen, daß ich Anthem vor den Systemabstürzen verteidigt hab, vor allem gegen unberechtigte Kritik.
Genauso verteidige ich gerade IT-Fakten und Fakten zu den Systemabstürzen gegen solches Halbwissen und sture Behauptung von Unwahrheiten wie sie von Dir kommen.

BavEagle

Wenn’s nicht an Anthem liegen würde, warum fixt EA Anthem aber nicht BFV ? Mensch, Deine Logik ist echt der Knaller.

BavEagle

Ja, Superheld, Du hast natürlich recht und deshalb bekommst Du für Deinen angeblichen Systemabsturz bei BFV auch keinen Fix während wir bei Anthem einen bekommen. Unfair ? Heul doch oder frag mal EA, warum sie es bei Anthem machen und bei BFV nicht.
Achja, eine Frage hätte ich dann noch: wie kommst Du zur Pro auf diese tolle Annahme betreffs 500 GB belegtem Volumen bei 1 TB ? Moment, ich hab die Antwort, wir haben alle ’ne andere PS4 Pro als Du. Sorry für die Frage, hab’s kapiert.

BavEagle

Wie weiter unten bereits geschrieben:
Siehe aktuellste EA-Infos zu Anthem oder auch den Artikel zum Thema bei Playfront „Anthem kann PS4 zum Absturz bringen, Patch folgt in Kürze“.
Mehr gibt’s dazu nicht zu sagen und zum Thema IT-Kenntnisse findest Du unten Deine auf Dich passende Antwort. Nein, nicht ich böse sondern Du selber schuld, wenn man solch unqualifizierte Texte schreibt.

BavEagle

Weil zuvoriger Kommentar zwecks Link nicht veröffentlicht wurde, nochmal in aller Kürze…

Erstens gibt es Satzzeichen, auch Du kannst diese verwenden, wenn man Dich verstehen soll.
Zweitens kommentiere ich Deine Aussagen hinsichtlich Technik und Software-Entwicklung nicht mehr. Das kann jeder, der tatsächlich vom Fach ist, selber aus Deinen Texten herauslesen wieviel Ahnung Du davon hast.
Drittens siehe aktuellste EA-Infos zu Anthem oder auch den diesbezüglichen Artikel bei Playfront „Anthem kann PS4 zum Absturz bringen, Patch folgt in Kürze“. Und jetzt komm einfach nochmal mit unsinnigen Aussagen, daß die Fehlerursache nicht bei Anthem liegt, wenn Bioware nun einen Patch liefert.
Das war vorher schon eindeutig und logisch, aber einigen Menschen fällt es wohl schwer, logisch zu denken, und schon solches Verhalten würde sie sowohl zum Software-Entwickler als auch Support Engineer disqualifizieren.

BavEagle

Wie Dir bereits unten geantwortet und hier jetzt nur noch Copy & Paste der Wink mit Zaunpfahl:

Falls Du immer noch behaupten willst, die Systemabstürze liegen nicht an Anthem, kannst Du ja mal nach aktuellsten Infos zum Fehler seitens EA suchen. Gibt es auch auf Deutsch, z.B. auf Playfront.de in deren Artikel „Anthem kann PS4 zum Absturz bringen, Patch folgt in Kürze“.

Aber nein, wahrscheinlichalles Lügen und klar, ich hab sowieso nur Blödsinn geschrieben. Dann Sorry, daß ich Dich in Deinem sturen Irrglauben und absolutem Unwissen jetzt alleine lasse.

P.S. und bitte nicht böse sein, daß nun wohl eher Du als das Kleinkind ohne einen Plan dasteht, aber das bist Du selber schuld.

BavEagle

Erstens gibt es Satzzeichen und diese solltest Du auch mal verwenden, wenn man Dich überhaupt verstehen soll.

Zweitens werde ich auf Deine Aussagen hinsichtlich Technik nicht mehr eingehen. Jeder, der hier wirklich was von Technik versteht, kann aus Deinen Texten selber lesen, daß Du diesbezüglich null Ahnung besitzt. Weiteres erspare ich mir, da ich aus meinen IT-Berufserfahrungen bereits zu Zeiten als Du noch in die Windeln gemacht hast bei solchen Aussagen wie den Deinigen nicht weiß, ob ich lachen soll oder weinen muß. Ersteres hättest Du Dir verdient, zweiteres weil’s einfach peinlich ist.
Drittens reicht es jetzt aber, wenn ich Dir einfach nur antworte:
Guckst Du neuesten Artikel hier auf mein-MMO betreffs „Über 1500 Anthem-Spieler berichten vom PS4-Crash – EA bittet um Hilfe“, dann hast Du eigentlich schon Deine Antwort, daß der Fehler bei Anthem liegt. Falls Dir das aber immer noch nicht reicht, kannst Du ja mal nach aktuellsten Infos zum Fehler seitens EA suchen. Gibt es auch auf Deutsch, z.B. auf Playfront.de in deren Artikel „Anthem kann PS4 zum Absturz bringen, Patch folgt in Kürze“.
Aber nein, wahrscheinlich alles Lügen und klar, ich hab sowieso nur Blödsinn geschrieben. Dann Sorry, daß ich Dich in Deinem sturen Irrglauben und absolutem Unwissen jetzt alleine lasse.

BavEagle

Sorry, aber wer so einen Schwachsinn antwortet, darf sich über entsprechende Gegenantwort nicht wundern, deshalb…

Erstens sprechen wir nicht von tatsächlich harmlosen Spielabstürzen sondern von kompletten Systemabstürzen. Da liegt ein gewaltiger Unterschied.
Zweitens werden diese Systemabstürze nachweisbar von Anthem verursacht. Ich könnte sagen, ich besitze alle PS4-Modelle und hatte noch nie irgendeinen Systemabsturz mit denen. Auch auf meiner PS4 Pro, auf welcher ich Anthem spiele, hatte ich noch nie Probleme, sogar nichtmal mit Anthem vor dem letzten Patch. Aber ich bin nicht repräsentativ, dagegen sind es jetzt zahlreiche Beschwerden von Anthem-Spielern sehr wohl. Oder liest Du etwa irgendwo gerade irgendetwas betreffs allgemeiner Systemabstürze bei der PS4 ? Nein, tust Du nicht, weil es nur Anthem betrifft.
Drittens redest Du von Leistungsproblemen. Was soll der Quatsch ? Ein Konsolenmodell besitzt immer dieselbe Leistung, egal ob es meine PS4 ist oder die von Herrn Nachbar oder hastenichtgesehn. Das ist normalerweise auch der Vorteil einer Konsole für die Spieleentwickler, es gibt keine Hardware, die bei Kunde X anders ist als bei Kunde Y. Man muß also bei der Entwicklung keine speziellen Kundenkonfigurationen berücksichtigen und bei Fehlern von Spielen auch nicht in Kundenkonfigurationen suchen. Du bist dagegen aber wahrscheinlich der Spieler, welchen ich als Supporter auch zu Deinem Internetprovider schicke und mich nebenher kaputtlache, daß Du’s tatsächlich machst und ich das Problem so billig gelöst habe. Achja und Thema „Leistung“… ich spiel Anthem auf der PS4 Pro, mehr Leistung geht momentan nicht bei einer PS4.

Also einfach nur Blödsinn und falls Du doch nur ein Anthem-Fanboy sein solltest, dann hast Du verpasst wieviel Spaß ich vorher mit Anthem hatte. Wow, ich wurde diesbezüglich hier sogar schon in einem Artikel zitiert, aber das ist mir egal und ich fühl mich bei sowas nicht geehrt. Finde es nur schön, wenn derartiges hilft, positive Seiten von Anthem zu zeigen und all die nicht berechtige Kritik zu beseitigen.
Du willst aber einfach nicht verstehen, daß solche Systemabstürze katastrophalen Schaden bedeuten, für Anthem und für die Spieler. Letztere können durch solche Systemabstürze Konsolendefekte haben, aber wahrscheinlich willst Du das auch noch leugnen, nur weil Dir Sony und EA sowas noch nicht bestätigt haben. Dann mal blöde Frage: wieso erstattet Sony dann bereits den Kaufpreis von Anthem, wenn über PSN-Store gekauft ? Ganz einfach, weil Sony nicht riskieren möchte, daß ihre Kunden Anthem weiterspielen und am Ende bei Sony wegen eines Defekts der PS4 anrufen. Stimmt nicht ? Dann nenn mir doch mal einen anderen vernünftigen Grund, warum Dir Sony den Kaufpreis zurückzahlen sollte ? Weil Dir das Spiel nicht gefällt ? Lol, da würde ich aber viel Geld zurückbekommen bei dem Mist, der in den letzten Jahren veröffentlicht wurde.

Drogon

Es liegt definitiv an Anthem. Bei mir ist die eine Konsole im arsch deswegen. Habe dann auf der NEUEN ps4 pro NUR Anthem installiert sonst NICHTS und es gab wieder einen totalabsturz bei dem wieder der Systemspeicher überprüft werden musste. Hat also nichts mit den Konsolen zu tun.

BavEagle

Nochmal zum Thema, weil mich ein anderer Kommentar auf mein-MMO auf eine Idee gebracht hat…

Meine Freunde hatten bisher „nur“ Spielabstürze. Auch nicht nett, aber noch verschmerzbar trotz enormer Häufigkeit.
Allerdings spiele ich mit der PS4 Pro und HDR ist bei mir aktiv. Ich hatte bislang
als einziger im Freundeskreis diese Systemabstürze und auch erst gestern, also nach dem letzten Patch.
War da nicht was betreffs HDR im letzten Patch?
Wer sonst hat diese Systemabstürze ? Nur Spieler, welche HDR aktiv haben ?

BavEagle

So, nachdem es mich gestern auch 3 Mal erwischt hat und ich beim 1. Mal dachte: Wow, hat gerade meine PS4 Pro das Zeitliche gesegnet ? O_O :-S

1. Es gibt keinen Trigger seitens uns Spielern für den PS4-Absturz. Meine 3 Abstürze geschahen alle inmitten des Spiels während ich ohne bestimmte Aktivitäten, Ereignisse oder ähnliches im freien Spiel unterwegs war.

2. Der PS4-Absturz tritt ausschließlich beim Spielen von Anthem auf, daher kann das Problem nur von EA/Bioware beseitigt werden.

3. Die PS4-Abstürze sind ein katastrophaler technischer Fehler. Für Spieler, welche unter Umständen ihre Konsolen riskieren (siehe unten), und für EA/Bioware, weil Spieler Anthem bis zu einem funktionierenden Patch nicht spielen können. Daher muß dieser Fehler mit allergrößter Konsequenz und Dringlichkeit behoben werden.

Zur Erläuterung:
Normalerweise sollte die PS4 solche Systemabstürze schadlos überstehen. Jedoch ergibt sich bei solchen Abstürzen folgendes Problem: die Festplatte fährt nicht sauber runter. Das kann (vor allem bei sich häufenden Abstürzen) durchaus zu irreparablem Schaden führen. Für die Neunmalklugen: Standard ist HDD und nicht selbst verbaute SSD. Außerdem sollte gerade Besserwissern bekannt sein, was passieren kann, wenn man einen Massenspeicher nicht sauber trennt.

Deshalb Fazit:
Guten Gewissens kann man derzeit keinem PS4-Spieler raten, Anthem noch zu spielen. Im Zweifelsfall ist die Festplatte kaputt und spätestens wenn die eigene PS4 älter als 12 Monate ist, muß man selber für die Reparaturkosten aufkommen.

Einen Tipp habe ich aber noch für Betroffene:
Wenn die PS4 abgestürzt ist, dann wartet den kompletten Neustart ab bis Ihr wieder im PS-Menü seid. Dann schaltet Ihr Eure PS4 richtig aus, also per Menü oder Power-Button. Bestenfalls wartet Ihr dann noch ca. 30 Sekunden nachdem die PS4 heruntergefahren ist.
Dann startet Ihr das „Recovery-Menü“: Power-Button gedrückt halten und bis zum 2. Piepston warten, Controller per Kabel anschließen und bei Bedarf auf Eurem TV den PS4-Eingang auswählen. Jetzt solltet Ihr das Menü sehen.
Im „Recovery“-Menü wählt Ihr „Datenbank neu aufbauen“. Der Aufbau der Datenbank kann durchaus die angegebenen mehreren Stunden dauern, oftmals dauert er aber nur wenige Minuten.
Das war’s auch schon und Ihr sichert damit ab, daß Eure PS4 nun wieder auf einer wirklich sauberen Datenbank läuft und weitere Fehler aufgrund des Absturzes verhindert werden. Mehr könnt Ihr von Eurer Seite nicht tun, alles Weitere liegt an EA/Bioware.

Nur am Rande möchte ich noch erwähnen, daß mir derartige Systemabstürze mit EA und der Frostbite-Engine nicht neu sind. Bei BF3 gab es zahlreiche Freezes der Konsole und die Playstation konnte ebenfalls nur per Hard Reset neu gestartet werden. Dies hatte tatsächlich in einigen Fällen zu von mir oben genanntem Festplatten-Defekt geführt. Leider hatte das EA absolut nicht interessiert sondern das Problem den Konsolen der Kunden zugeschoben, obwohl es eindeutig durch das Game verschuldet war. Hoffentlich reagiert EA/Bioware diesmal anders und sehr schnell.

InspectorXyto

… na denen werde ich eine ganz böse E-Mail schreiben

Daniel

Vorweg etwas zum Fehler:
In der Demo gab es bereits solche schwerwiegenden Fehler. Weißer Bildschirm, nix geht mehr, keine Reaktion auf Halten der PS-Taste am Controler. Oder auch der Bildschirm friert im Ladebildschirm ein. Das war in der Demo leider normal und man hat einfach die Anwendung geschlossen und auf gehts erneut. Das hat bei mir einmal zum „Absturz“ der PS4 geführt.

Diese Fehler sind aber schlichtweg mit der Vollversion auch bei meiner PS4 Pro oder bei Freunden, die eine normale PS4 haben nicht mehr aufgetreten.

Die Leute sollten einfach aufhören zu weinen. „Die PS4 wird zerstört“, so ein übertriebener Blödsinn und typisch für die aktuelle dramatische Medienverbreitungspolitik.
Das System hat ein Diagnoseprogramm, welches genauso beim Stecker ziehen / Stromausfall etc. durchläuft und funktioniert.

Man merkt ja wie Sony drauf reagiert. Die Leute sind einfach hysterisch und mit der Gesamtsituation von Anthem unzufrieden und nutzen diese aktuelle dramatische Aussage, um ihr Geld wieder zurückzubekommen.

DerSlushPappi :D

Zum Teil hast du mit Sicherheit Recht, jedoch ist ein Absturz der Kompletten hardware auf dauer nicht gesund, schutzmaßnahmen hin oder her, nicht jede komponente wird damit überwacht und geschützt. Und die tatsache das bei dir dieser fehler auftritt bedeutet gleich das andere diesen such nicht haben können? also in dem Punkt haut deine argumentation nicht hin, meine Mitgamer und Ich haben diesen fehler jetzt öfters erleben dürfen, und wenn du dich ein wenig mit elektronischen bauteilen/steuergeräten, micro controller usw auskennen würdest, würdest du nicht so lapidar sagen das es keine auswirkungen hätte.

Daniel

Ich sage nicht, dass andere diesen Fehler nicht haben können. In meiner Gruppe habe ich nur noch gar nichts von diesem Auftreten gehört.

Vielleicht sollte aber auch eher mal gefragt werden, wie oft dieser Fehler bei ein und derselben Person aufgetreten ist. Natürlich ist es nicht gesund für die Hardware, aber wie oft denn genau schmiert die PS4 ab? Also in welchen Abständen?
2 Mal am gleichen Tag, 1 Mal in einer Woche? Direkt zu Release und danach gar nicht mehr? Das habe ich bisher noch nirgends gelesen.

DerSlushPappi :D

Also bei mir ist es,vor Anthem, vielleicht einmal vorgekommen, seit Anthem so 1-2x die woche. Bei mir allerdings erst seit dem letzten Update , bei den anderen schon seit release, die haben allerdings ne normale ps4, davor hatte ich mit der pro wie gesagt nie probleme.

Daniel

Ok, das ist dann schon eindeutig.

Man muss ja mal fragen dürfen, denn meiner Meinung nach gibt es genug Leute, die bei solch Debatten auf den Zug aufspringen und nur Flamen.

Ich betreite ja nicht, dass ein Fehler vorliegt und Anthem seit der Demo und Release mit Problemen kämpft, aber vielleicht sollte ab und zu mal Zurückhaltung geübt und überlegt werden, bevor man unterstützend ein Spiel „kaputt-socialmediat“.

Scardust

Wir spielen Anthem zu viert und jeder hatte bisher den Fehler mindestens einmal.

Meine Frau 1x
1. Freund 3x
2. Freund 1x
ich 2x

Ich musste zweimal den Stecker ziehen, einmal eingefroren beim Spiel beenden (wie in der News) einmal direkt nach Start einer Mission bin gesprungen zack Freeze.
Also alleine bei uns sieht die Statistik echt besorgniserregend aus. :/

BavEagle

Die Statistik schaut bei mir nicht besser aus :/
2 meiner Freunde klagten immer mal wieder über Spielabstürze, teilweise richtig erbost. Mich hat’s selber gestern 3 Mal binnen 4 Stunden mit erforderlichem Hard Reset erwischt.
Macht bei insgesamt 5 Leuten, die bei uns Anthem spielen, wirklich keine gute Stat. Vor allem da ich diesbezüglich mit den anderen 2 Freunden noch gar nicht gesprochen habe.

BavEagle

Sorry, wenn ich vielleicht ziemlich böse auf Dich wirken mag, aber ich muß beinahe ernsthaft die Frage stellen, ob Du bei Sony oder EA arbeitest ?
Exakt Deine Argumentation benutzte EA damals beim Absturz vieler Playstations um keine Notwendigkeit eines Patches zu sehen und das Problem auf Kundenseite abzuschieben.
Exakt Deine Argumentation benutzte Sony, um damaligen YLOD einer PS3 nicht ebenso auf Kulanz zu ersetzen wie es Microsoft beim ROD der Xbox tat.
Alles einfach nur gestützt auf das Argument, es sind nicht alle Kunden betroffen und im Vergleich zu Verkaufszahlen eher wenig.

Weißt Du wie „wenig“ das sind bei Verkaufszahlen von Millionen ?!? Da zählt dieses Argument einfach nicht mehr.

Ebenso argumentierst Du betreffs Häufigkeit der Abstürze. Hallo ? Mittlerweile wurdest Du bereits aufgeklärt über die möglichen Folgen eines solchen Systemabsturzes. Da reicht folglich auch einer damit Du als Betroffener mal wirklich extremen Schaden hast.
Aber wenn Du es unbedingt wissen willst: ich hatte gestern 3 solche PS4-Abstürze innerhalb von ungefähr 4 Stunden. Alle bei Anthem und alle mitten während ich im freien Spiel war. Noch weitere Fragen ? Brauchst Du jetzt womöglich auch noch Zeugen ? Hab ich, wenn Dir 3 meiner Freunde reichen, oder mußt Du mit denen noch ein unabhängiges Verhör führen ? Könntest Du im PSN-Chat, aber ich denke eher, Du kämst nicht damit klar, daß 2 dieser meiner Freunde Dir aber noch viel heftiger was betreffs ihrer Abstürze von Anthem erzählen würden.
Oha, sind ja jetzt mit mir schon 3 Anthem-Spieler in meinem Freundeskreis, bei derzeit nur 5 Anthem-Spielern insgesamt wird’s statistisch eng 😉

Sicarius06

Hab gestern zu dieser Berichterstattung im Netz schon was gesagt…
und bleibe dabei. Es braucht nur jemand im Netz husten…schon hat man
in kürzester Zeit einen Virus in Umlauf.

Scardust

Oder sie nutzen die Möglichkeit (Sony > Geld zurück) um den Druck auf den Entwickler zu erhöhen. Sowas sollte beim unterschreiten einer gewissen Qualität sowieso Standard sein.

Wenn man einen PC zu häufig einfach so ausschaltet ohne Herunterzufahren dann braucht man sich über Datenverlust nicht wundern. Wir leben hier nicht in Afrika wo 10x am Tag der Strom ausfällt, dass ist kein Argument. Wenn deine PS4 aber hängen bleibt du den Stecker ziehen musst weil nichts mehr geht schlägt die Leseeinheit deiner Festplatte schön auf die Scheibe was durchaus zu einer mechanischen Beschädigung führen kann. Wenn es so unproblematisch wäre, warum baut der Hersteller dann eine „Heruntefahrenfunktion“ überhaupt ein?

Also mir ist der Verlust meiner Savegames zu riskant als das ich solche Abstürze einfach so abtun würde.

BavEagle

Danke, leider Deinen Comment erst jetzt gelesen. Ich hoffe, Du konntest mit Deiner Erklärung zur Technik wenigstens etwas Aufklärung betreiben.
Allerdings wage ich zu befürchten, jetzt kommt wer mit SSD nur weil er selber eine verbaut hat 😉 was soll’s, das sind exakt die Kandidaten, die mich auch öfters im RL fragen und verdutzt anschauen, warum ihr USB-Stick, externe Festplatte usw. kaputt ist.

Scardust

Heutige Festplatten sind zwar nicht mehr so anfällig wie früher, aber es ist dennoch wichtig das zu wissen.

Um noch ein Argument nachzuschieben, ein direktes Ausschalten (egal ob über Taste oder Stecker ziehen) kann immense Auswirkungen haben. Nicht umsonst bauen Firmen bei Servern USV ein die bei einem Stromausfall genügend Zeit verschaffen um Server und Systeme herunterzufahren. Und sowas kostet mal richtig viel Geld.

Ich habe früher viele PCs im Bekanntenkreis repariert und dabei Leute getroffen die ihren Laptop immer mit „Powertaste gedrückt halten“ ausgeschaltet haben. Die kannten das herunterfahren nichtmal… klingt komisch aber leider traurige Realität.

Bei USB Sticks bzw. ext. USB Festplatten kann sowas ähnliches auch passieren. Bei Sticks kann eine Datei noch verwendet werden zieht man den dann ab fehlen Daten, beim sicheren entfernen wird eben sichergestellt das alles erledigt ist (muss zugeben, das ist wirklich sehr selten und ich halte mich bei sowas auch nicht daran, außer es sind wichtige Daten darauf).
Bei USB Platten haben die neueren guten Controller genügend Saft bei einem abziehen die Lesekpöpfe in die Ruheposition zu bringen um ein draufknallen auf die Scheiben zu verhindern. Schlimmer sind da schon Erschütterungen im laufenden Betrieb (Stöße usw.).

Ne SSD ist davon ausgenommen, aber auch hier können bei einem harten Ausschalten Datenverluste auftreten, wenn gerade ein Schreibvorgang durchgeführt wurde (Update, Spielstand wird gerade gespeichert etc.) diese Meldungen innerhalb der Games gibts ja nicht umsonst.

Ich selbst kenne mit Sicherheit nicht alle technischen Faktoren die da mit hineinspielen das wissen andere besser, aber im großen und ganzen gibt es einen kleinen Einblick in diese Welt. Freut mich das ich dir hier etwas vermitteln konnte.

BavEagle

Ähm, also Danke nochmals für die Details an Laien, welche ich mir erspart habe. Hilft hoffentlich dem ein oder anderen Neunmalklugen bevor hier zum Thema Systemabsturz noch weiter verharmlost wird.

Mir hast Du damit aber nichts Neues vermittelt. Als ehemaliger 3rd Level Support-Engineer für globale Nummer 2 auf dem Servermarkt und globaler Systemadministrator für damals weltweit führenden Mainboard-Hersteller, denke ich, ich weiß ziemlich gut wovon ich gesprochen habe und Du sprichst 😉 auch wenn mich solche Themen aufgrund Wechsel in einen besseren Job mittlerweile nicht mehr ganz so stark interessieren.

Scardust

Verstehe, wie gesagt man weiß ja nie wer auf der anderen Seite so sitzt. 🙂

BavEagle

Kein Ding, heutzutage geben sich auch zu gern Leute im Inet als etwas aus, das sie nicht sind. Glänzen dann mit Halbwissen, wenn überhaupt, und verbreiten viel Unsinn. Ganz schön mies für diejenigen, die wirklich Hilfe und Rat suchen.

Von daher müßtest Du mir jetzt eigentlich auch nicht glauben 😉 aber ich denke das erübrigt sich bei uns beiden, wer wirklich was vom Thema versteht, erkennt tatsächliches Wissen am Geschriebenen.

P.S. und obwohl ich’s besser weiß, auch ich trenne meine USB-Sticks nicht immer vom System wenn keine wirklich wichtigen Daten drauf sind. Aber USB-Sticks hat unsereins genügend zuhause liegen und die kosten auch nix mehr^^

BavEagle

Jaja, tolle Rede. Soll ich mal genauso antworten ?

Also ich hab auch ’ne PS4 Pro, ich hab sogar jedes Modell der PS4 und guckst Du, nie irgendein Problem gehabt mit irgendeiner. Meine Freunde hatten auch noch keine Probleme mit ihren PS4-Konsolen. Und jetzt ?
Wow, weder meine PS4 Pro noch die Konsolen meiner Freunde hatten mit der Anthem-Demo irgendein Problem, auch nicht mit der Vollversion …bis zum letzten Patch. Seitdem häufen sich die Abstürze und meine PS4 Pro hat gestern auch der hier im Artikel genannte Systemabsturz erwischt.

Was nun ? Stimmt’s was Du so sehr repräsentativ von Dir und Deinem Freundeskreis schreibst oder was ich ebenso repräsentativ von mir und meinem schreibe ?

Weder noch, die Wahrheit ist, daß nicht gerade wenige PS4-Spieler von diesem Problem betroffen sind. Die Wahrheit ist ebenso, daß es sich um ein sehr schwerwiegendes Problem handelt, und Nein, so leicht wie mit Deinen Aussagen läßt’s sich nicht einfach runterspielen, schön wär’s.

„Man merkt ja wie Sony drauf reagiert.“
Wow, was für ein Beweis. Hast Du jemals schonmal betreffs eines ernstzunehmenden Falles mit dem Sony-Support zu tun gehabt ? Wenn’s um Spiele geht, schickt Dich der PS-Support zum Publisher oder Händler. Bei Kauf aus PSN-Store gibt’s halt das Geld zurück, Problem gelöst …für Sony, nicht für Dich. Wenn’s um Hardware geht, hat der PS-Support null Ahnung. Wenn’s Deine PS4 ist, dann bekommst einfach innerhalb der 12 Monate Garantie eine werksüberholte andere und ansonsten hast Pech.

Die Leute sollten einfach aufhören zu weinen. „Die PS4 wird zerstört“,
so ein übertriebener Blödsinn und typisch für die aktuelle dramatische
Medienverbreitungspolitik. Das System hat ein Diagnoseprogramm, welches genauso beim Stecker ziehen / Stromausfall etc. durchläuft und funktioniert.

Na da kennt sich aber jemand mit Technik aus 😉 ich bin dann derjenige, der Dich dazu nochmal anspricht, wenn Du bei so viel Wissen eines Deiner Speichermedien manuell selber geschrottet hat. Aber schade, sollte Dir das mal passieren, werden wir das wohl nie erfahren. Das Gesicht würde ich zu gern sehen 😉

Helper

Ich spiele auf einer ps4 pro und hatte bisher keine Abstürze. Ein Tipp von mir wäre in den System Einstellungen Grafik nicht auf automatisch stellen, sondern auf 1080p

Seit ich das gemacht habe, versucht die ps4 nicht mehr vom Tisch abzuheben und läuft wesentlich ruhiger. Könnte bei dem Problem eine Hilfe sein

Thurbo2

An den Autor: Sony bietet eine einmalige Rückerstattung des Kaufpreises auf Lebenszeit. Hat man diese schon aufgebraucht, wird auch Anthem nicht mehr reklamiert.

Sister SINister

Quatsch.

Thurbo2

https://www.reddit.com/r/PS
Wie Sony auf der Website schreibt: (https://www.playstation.com

„If you change your mind about a purchase made from the PlayStation®Store, you can request a refund to your PSN wallet within 14 days from the date of transaction, provided that you have not started downloading or streaming your purchase.“

Heißt, eigentlich bieten die dir gar keine Rückerstattungen für ein Spiel, das man bereits gespielt hat, aber angeblich wird dir aus Kulanz einmalig ein Kauf zurückerstattet.

Ba Vogel

Meine Konsole ist mit Anthem zwei mal abgestürzt und ließ sich nicht mehr einschalten. Hatte sie vor Anthem nie getan. Auch im Spiel ewige Ladebildschirm. Ist mit Destiny in keiner Weise zu vergleichen wie ein User behauptet. Habe echt Angst um meine PS4. wenn Anthem im Schacht Wirklich seltsam das ein Game das so wenig Inhalt bietet die Konsole so abrauchen lässt

Daniel

Dein letzter Satz ergibt keinen Sinn.

Mike van Dyke

Anthem ist ja schon fast Next Gen. Da kommt die alte Ps4 vermutlich nicht mehr mit klar. Genauso wie die alte Xbox. Die beiden Konsolen bremsen die Entwicklung der Spiele einfach aus. Ich glaube kaum das Anthem das Problem ist. Die nächsten Spiele mit ähnlich guter Grafik werden mit Sicherheit auch Probleme bereiten. Nicht umsonst steht bei Sony schon die nächste Generation vor der Tür. Ich kann verstehen das die leute verärgert sind, aber es ist zu einfach mal wieder Anthem den schwarzen Peter zuzuschieben. Ich habe auf der Xbox One X keinerlei Probleme mit dem Game. Die lüfter drehen nichtmal richtig auf. Das war bei Red Dead 2 wesentlich schlimmer bzw. lauter als jetzt bei Anthem.

TheoTheFreak

Doch anthem ist Schuld. Und wenn anthem zu next gen ist hätte es nicht für die alten Konsolen erscheinen dürfen.

BavEagle

Nein, auch der falsche Ansatz, sorry. Wenn Software-Entwickler eine Software entwicklen, tun sie das in Berücksichtigung der gegebenen Hardware-Umgebung. Das ist betreffs Konsolen dann relativ einfach, weil sich die Konsolen eines Herstellers innerhalb ihrer Generation kaum bis gar nicht voneinander unterscheiden.
Wovon die wirklich Neunmalklugen da schreiben, wären krampfhafte Versuche eines Entwicklers auf einer nicht dazu geeigneten Hardware eine Software der nächsten Generation laufen zu lassen. Sowas macht kein Entwickler, dann wäre der sogar noch dümmer als diejenigen, welche das unterstellen. Aber diese Leute haben wahrscheinlich auch noch niemals was von Downgrades und ähnlichem gehört. Bei denen gibt’s nur schneller, höher, weiter, leider fehlt dabei das pimp my brain^^

DerSlushPappi :D

Das könnte fast n statement von EA sein, genau wie Sony‘s lösung: ,, Hör auf das Spiel zu spielen.“ Andere AAA Entwickler die Top Grafik Titel wie GoW oder wie von dir genannt RDR 2 entwickelten, schafften das auch und zwar ohne solche Abstürze, sicherlich nicht fehlerfrei jedoch nicht so gravierend das die Gamer Angst um ihre Hardware haben mussten. Anthem ist alleine von der Größe (ohne updates) mit 35 Gb relativ klein und das zeigt doch schon das da einiges mehr möglich gewesen wäre, und ein Horizon oder GoW hängt Anthem auch nicht ab, weder Graphisch noch von der Größe der welt. Ich denke eher das Problem liegt daran, das die EA Roadmap kein Raum für solche Problembehebung bietet und Bioware/EA deshalb dieses erstmal Vernachlässigen. Wir werden sehen was noch kommt.

Thurbo2

Spiele laufen nicht nur mit Grafik. Alles drumherum sind Berechnungen, die vom Prozessor durchgeführt werden und natürlich auch zu Abstürzen führen können.

BavEagle

Danke, ich komm mir grad auch vor wie in ’ner Presseversammlung von EA, Bioware oder Sony. Problem ist nur, ich krieg kaum was mit wenn die echten IT-Experten dauernd so lachen müssen 😉

toby lang

Es liegt nicht am Spiel? ???? Ich hatte solche Abstürze bei keinem Spiel! Zack, schwarzer screen, Pad nur am blinken. Also die Pro an der Konsole wieder angeschaltet und erstmal ne reperatur machen dürfen. Tierisch genervt habe ich die Pro dann in den Ruhezustand versetzt und den TV ausgemacht. Der TV geht auch gleich wieder an und die Pro startet wieder Anthen und lässt auch gleich mal den Lüfter auf 3mio Umdrehungen laufen. Also die Konsole wieder ausmachen und was passiert? 3 mal piep und wieder ein Crash der Konsole. Erzähl bitte nicht das es nicht an dem Spiel liegt ????????????????

BavEagle

Sorry für die späte Antwort, hab hier nicht allen Unsinn gelesen und lese Dein treffendes Statement erst jetzt.

Weißt Du wo das Problem liegt ? Wir beide sind nicht repräsentativ (oder sollte ich rehpräservativ schreiben damit es gewisse Leute verstehen^^). Das sind auch nicht die tausend von anderen Anthem-Spielern, aber die, welche keine Systemabstürze beim Spielen von Anthem haben, die sind es natürlich schon.

Hab ich Dich jetzt verwirrt ? Don’t panic, ging mir anfangs auch so, aber das ist modernes logisches Denken und müssen Leute wie wir uns erst noch aneignen 😉 also schmeiß all Dein eventuell vorhandenes Wissen und alle Fakten beiseite, einfach nur modern logisch denken und Du genießt Narrenfreiheit^^

toby lang

Kein Problem ???? Hab das Spiel jetzt 2 mal gelöscht und neu installiert. Seitdem hab ich keine crashes mehr. Lediglich Abstürze.

BavEagle

Ok, das ist ja schonmal ein kleiner Fortschritt 😉
Ich hab 3 mal die Datenbank neu aufgebaut, danach war’s mir zu bunt und hatte entschieden, entweder es kommt seitens Bioware ein Fix oder aber ich muß mich leider von Anthem verabschieden. Jetzt kommt der Fix und dann sehen wir weiter. Wäre schade, wenn dann immer noch Systemcrashs entstehen, denn eigentlich mag ich Anthem wirklich sehr und vermisse es jetzt schon.

Willy Snipes

Bitte nicht ausrasten, das hat jetzt was mit dem Thema bezüglich Fix zu tun was gestern im Stream gesagt wurde:

Im Stream haben sie gestern gesagt, dass sie ,,Fehler“ lokalisieren konnten, die zu einem ,,Crash“ geführt haben. Es wären aber Fehler gewesen, die die PS4 zwar runtergefahren hat, diese aber wieder ganz normal eingeschaltet werden könne. Dass sie auch Fehler finden konnten, wodurch ein ,,normales“ Einschalten nach dem Crash nichtmehr möglich war, ist noch nicht zu 100% gewährleistet. Klar, sie haben keine Details genannt und es ist mal ein guter Anfang, es gänzlich auszuschließen kann man jedoch noch nicht. Da müssen wir abwarten und hoffen.

BavEagle

Ich raste nicht aus, wenn man sich tatsächlich auf den Vorredner bezieht, keinen absoluten Blödsinn zum Thema schreibt und nicht versucht, irgendwelche Fakten zu verdrehen nur weil man sie persönlich nicht mag.

Trotzdem habe ich ein Problem mit Deinem Kommentar, denn nach unserer Vorgeschichte muß ich ja nun ganz sicher annehmen, Du wirst mir doch sowieso nicht glauben, wenn ich Dir jetzt leider sogar tatsächlich nur anhand meinen 3 Systemabstürzen das Gegenteil sagen müßte. Ganz im Ernst, trotz unserer Vorgeschichte würde ich Dir schon die Details dazu sagen und wenn Du mir diesmal dann folgen kannst, wüßtest Du umso mehr, warum ich momentan die Aussagen von EA und Bioware nicht ernst nehmen kann.
Aber Sorry, momentan bin ich der Überzeugung, es wäre wiedermal sinnlos, Du würdest mir wieder einfach nicht glauben.

P.S. vielleicht verstehst Du das hier aber:
Kennst Du so einige meiner vorherigen Posts zu Anthem ? Und nein, komm Du mir jetzt bitte nicht auch noch dumm wie jemand zuvor, wenn ich nur zum besseren Verständnis sage, kennst Du das Zitat von mir im Artikel zum Endgame ? Kannst auch gern meinen Kommentar dort betreffs des Zitats lesen, vielleicht hilft das.
Glaubst Du dann im Ernst, ich würde hier jetzt irgendetwas extrem Negatives zu Anthem behaupten, was gar nicht wirklich stimmt ? Falls es irgendwo dazu eine Statistik geben sollte, schau dort nach seit wann ich kein Anthem mehr spiele. Das sollte viele Deiner Fragen klären.

Willy Snipes

Ich hab dir doch garnicht Unglaubwürdigkeit vorgeworfen?
Wieso sollte ich dir also nicht glauben können?

BavEagle

Wegen zu viel Widerspruch gegen egal was ich in der anderen Diskussion sagte. Aber nochmal, warum sollte ich hier irgendetwas extrem Negatives zu Anthem erzählen, was nicht stimmt, warum sollte ich andere Spieler vor den Risiken warnen, die derzeit existieren, und damit vielleicht am Weiterspielen hindern, wenn ich vor den Systemabstürzen Anthem gegen jede ungerechtfertigte Kritik auch teilweise hart verteidigt habe ? Das würde doch dann gar nicht passen. Warum ist es dann auch so schwer zu verstehen, daß ich mit meinem beruflichen Background, den Du ja nicht glauben mußt, auch versuche, die Ursache zu finden ? Auch deshalb, um z.B. mit Kenntnis derer vielleicht für Ratlose eine seriöse Entwarnung geben zu können.

So mancher Max-Level-Rusher wird sich z.B. wegen meiner diesbezüglichen Aussagen auch auf die Füße getreten gefühlt haben wenn nicht mehr. Und ? Selber schuld, weil deren Aussagen zu Anthem auch einfach nicht stimmten und die Wahrheit betreffs Core-Gamern nunmal wirklich in der Aussage von myklatrum im Artikel zum Endgame steht. Mir passt die Wahrheit manchmal auch nicht, trotzdem nehme ich diese an. Wenn ich mich irre, gebe ich es genauso zu, sogar erst kürzlich passiert betreffs „vor 10 Jahren bei BF3“ anstatt natürlich richtig vor 7 1/2 Jahren, wenn auch nur ein überhasteter Fehler während Erinnerung an den Vorfall, welcher einfach schon sehr lang her ist.

Egal, ich will gar nicht mit Dir streiten, aber das verstehst Du ja auch nicht. Wenn’s noch ein Beispiel für Dich braucht, bei wem Du Dich für die hitzige andere Diskussion bedanken kannst…
Ich seh’s grad direkt unter mir (bzw. jetzt unter an Dich noch hinzugefügtem Bericht zu meinen Systemabstürzen). Der Typ behauptet jetzt an anderen Stellen immer noch stur, die Systemabstürze würden nicht von Anthem verursacht. Noch Fragen ? Ich keine, meine Antwort hat er und wird diese ganz sicher auch wieder nicht verstehen.

BavEagle

Weil ich aber nicht nur am Laptop arbeite, muß ich jetzt mal weg.
Wenn ich Dir etwas schulde, dann einen kurzen Bericht über meine Systemabstürze…

PS4 Pro, welche seit Kauf Nov. 2017 niemals irgendein technisches Problem zeigte und auf welcher Anthem bis zum letzten Patch ebenfalls ohne Spiel- oder Systemabstürze lief.
Nach Installation des letzten Patches ein paar wenige Spielabstürze, welche nicht weiter dramatisch, weil PS4 im PS-Menü und einfach Neustart des Spiels.
Am letzten Montag dann 3 Mal plötzlicher Systemabsturz während des Spielens von Anthem. Jedes Mal im freien Spiel gewesen, keine besondere Aktivität ausgeübt, kein bestimmtes Event gespielt, keine bestimmte Position auf der Map, keine bestimmte Zeitspanne des Aufenthalts im freien Spiel. Alle 3 Systemabstürze einfach ganz zufällig.
Nach jedem dieser Systemabstürze ließ sich die PS4 nicht mehr über Controller oder Power Button starten, es mußte der Stecker des Stromkabels herausgezogen und wieder eingesteckt werden. Erst danach konnte die PS4 über den Power Button gestartet werden und durchlief dann ihr Routineprogramm nach Systemabstürzen.
Von meiner Seite habe ich nach jedem dieser Systemabstürze im Save-Mode noch die Datenbank neu aufgebaut.

Das war’s und soweit dann eben zu Aussagen im Stream zum „normalen“ Einschalten der Konsole nach solchem Systemabsturz. Das deckt sich dann wirklich prima mit der Aussage von Chad Robertson, mit welcher er keine Gefahr eines Schadens bei einem Absturz, bei welchen die PS4 nicht mehr reagiert, zusichert.
Wie vorhin geschrieben, ich teste das grad nochmal hinsichtlich technischer Geräte… an meiner Mikrowelle^^ …dann hat der gute Chad recht 😉 aber bin doch nicht bescheuert, das mit einer PS4 auszutesten.

Enrico Peters

So Leute es betrifft die Leute mit der Digitalen Version .
Quelle : http://www.ps4-magazin.de

https://www.ps4-magazin.de/

DerSlushPappi :D

Moin, das ist so nicht ganz korrekt, meine Kumpel und ich haben die physische Version und auch diese Abstürze gehabt, liegt wohl eindeutig an Anthem genrell, jedoch haben Besitzer der Physischen Version keine Chance auf Rückerstattung des Kaufpreises seitens EA/Bioware.
Da es zwar mehrere tausende aber trotzdem nur einen geringen Teil der Spieler betrifft, wird der schwerpunkt von EA und Bioware wahrscheinlich darin liegen den Itemshop auszubauen und ihre ,,tollen gratis Content“ zu bearbeiten anstatt sich um solche Probleme zu kümmern, schon Traurig wie EA die Profis von Bioware beschneidet und versucht durch Anthem an noch mehr Geld mit einem Halbherzigen und Halbfertigen Game das Geld der Gamer zu bekommen.

QuestWar

Jap! Habe auch eine physische Version von Anthem und mir ist die PS4Pro am Sonntag auch abgeschmiert!

Scardust

Wir haben 3 digitale und eine physische Version in der Gruppe und alle hatten den Freeze bisher.

Christian KLEIN

wenn Audio ausfällt wird es im Kopfhörer unangenehm laut und kratzig, auch Party kann man nicjt mehr verstehen. Dann muss ich Anthem beenden, und alles ist wieder gut. Party kann man wieder verstehen. Danach Anthem neu starten und bis zum nächsten Audio crash weiter spielen.

Scardust

Darum gehts hier nicht.

Psycheater

Hatte Ich bisher nicht, aber wäre dennoch gut wenn sowas schnell behoben wird. Selbst wenn es vllt. nur ein paar wenige Spieler betrifft

Enrico Peters

Wenige Spieler ist milde ausgedrückt, Reddit hatte sogar eine Extra Seite gemacht worauf sich 15.000 Spieler gemeldet haben, so jetzt kommen aber die Deutschen Spieler auch noch hinzu und in Facebook ist es das Thema hoch 3 worauf sich immer mehr Spieler melden mit diesem Fehler…

Also ein paar sind das nicht mehr…

Psycheater

Ok. Das das solche Ausmaße hat war mir nicht bewusst und hat der Artikel auch nicht klar gemacht. Ich bin bei solchen Themen immer vorsichtig und skeptisch, da sich das Internet ja leider zur Sammelstelle der notorischen Nörgler, Meckerköppe und MiMiMi-Fraktion entwickelt hat die einfach nur am lautesten Krakelen wenn mal etwas nicht ganz so funktioniert wie es sollte. Aber dann weiß Ich ja nun Bescheid; drück die Daumen das es Mir nicht passiert und das dafür ganz schnell eine Lösung kommt. Danke Dir für die Aufklärung ????

Enrico Peters

Kein Problem , ja weis das elende mimi schlimm zur Zeit.
Weil umsonst hätte mein-mmo.de es nicht als Bericht gebracht.
Hier wirst du wenigstens ordentlich aufgeklärt und kannst mit guten Neuigkeiten hier raus gehen oder weniger guten wie man es nimmt 😉

Psycheater

Und wenn alle Stricke reißen ist auf die Kommentarsektion verlass ????

Scardust

Naja ist doch normal. Es rennen die wenigsten durch die Gegend und betonen immer wieder das Produkt XYZ funktioniert wie es soll und das dauerhaft. Wenn jemand Geld für etwas gezahlt hat und es dann nicht funktioniert oder sogar noch weitere Kosten verursacht ist man ziemlich angepisst und das zu recht.
Wenn man sauer ist neigt man auch eher zum schreien als wenn man zufrieden ist. Ist nur menschlich und sowas mit mimimi und meckern abzutun ist auch nicht so hilfreich wie ständiges meckern etc.

Psycheater

Naja, geht. Man muss halt Differenzieren. Ich für meinen Teil kann sagen das es für die meisten Sachen eine Lösung gibt. Und rumschreien ist für mich eh ein NoGo, egal in welcher Situation. Wer schreit hat sich einfach nicht im Griff und bekommt meist gar nichts was zur Lösung beiträgt. Grad wenn man etwas reklamiert und mit anderen Menschen zu tun hat ist das die denkbar schlechteste Option.

Wir alle sollten ein bisschen Selbstreflektiert in solchen Situationen sein; auch wenn das nicht immer leicht ist. Man kann das Lernen, wenn man denn will.

Aber so Berufscholeriker bleiben halt wie sie sind

Sister SINister

Sony bietet vorerst definitiv KEINE Erstattung an. Es wird mit Hochdruck an einer Lösung mit EA gearbeitet.

Enrico Peters

Das ist ja schon mal schön das sie mit Hochtouren daran Arbeiten , blos das ging ja um die Ganze Welt und sämtlichen Foren . Ich glaube nicht das Bioware/EA/Sony ihren guten RUF so schnell zurück bekommen. Vor allem stellt sich ja jetzt mal die Frage wer bezahlt eine defekte Konsole wenn es darauf zurück zu schließen ist, dass es kein Benutzer Fehler ist???

Eine Konsole ist ja heute laut Facebook Post schon kaput gegangen… Würde mich jetzt schon mal Interessieren wer für den Schaden auf kommt….?

Deader

Erinnere mich noch an meine xbox und the ring of death paar Wochen nach ablaufen der Garantie…

Da hat es auch niemand gejuckt obwohl zig tausende Konsolen betroffen waren.

Denke kaum das Sony dir eine alte Konsole ersetzt weil du Anthem gezockt hast xD

Schade hat sich das alles so entwickelt und es wurde einfach viel zu wenig getestet. Hauptsache immer schön mit dem ps Kontroller gestreamt von EA.

Drogon

Meine Konsole hats ebenso „zerstört“ musste mir eine neue kaufen. Da frage ich mich auch wer erstattet mir das bitteschön ? Alle Kollegen von mir haben jetzt aufgehört zu Spielen und Anthem gelöscht aus Angst das die Konsole ebenfalls kaputt geht da sie auch schon den gleichen Absturz hatten der meine zerstört hat. Ich denke mal da wir noch einiges auf EA zukommen. Viele spekulieren ja auch das BioWare sich der „unvollständigkeit“ von Anthem bewusst war aber EA druck gemacht hat sie sollen es jetzt endlich raus hauen. Geldgier von EA ist ja nichts neues.

Sister SINister

Rein technisch ist es nicht möglich, dass die Hardware schaden nimmt. Der Super GAU ist relativ harmlos: das System muss neu installiert werden. Auf Facebook habe ich auch mal von einem gelesen, der Jesus getroffen haben will. Auf solche Aussagen ist nunmal kein Verlass. Außerdem kommt ja nun der Patch.

Sister SINister

Und mal ganz im Ernst, wenn ein Spiel meine Konsole zum Absturz bringt kontaktiere ich den Kundenservice, der bittet um Geduld bis zum Patch. Dann spiele ich doch einfach währenddessen nicht genau noch das Spiel, legs quasi drauf an und Flame dann den Support?! Was ist denn los mit den Leuten?

Lilu Vakarian

Jip bei meiner und der Konsole meines Mannes hat das Spiel auch schon mehrfach die Konsole und den Speicher geschädigt. Werden das Spiel jetzt nicht mehr anfassen bis das behoben wurde.
Wir fanden es eh schon komisch wie die Konsole bei dem Spiel hochdreht und die Konsolen auch immer wieder so stark hing, wenn man mal ins dashboard ging..

Eine Sache als Beispiel:
Als ich die Konsole aus dem Spiel heraus heruntergefahren hab kam am ende, wenn sie sich ausschaltet, ein ganz komisches Geräusch wie so ne strebende Maus und am nächsten Tag auch die Meldung nicht richtig heruntergefahren, Speicher beschädigt..

Sentcore

Ich habe die alle erste PS4 (die wo es 2 Wochen nach Release mit Killzone, 2 Controller und Cam als Bundle hab), mein Vater hat die Pro und mein Kumpel hat auch die alte (allerdings nicht eine Day1 Version, aber vor der Slim) und wir beenden die immer über Options -> Anwendung beenden bzw ich sogar manchmal in dem ich ein neues Spiel starte (Anwendung wird beendet und gleich danach das ausgewählte Spiel beendet)

Scheinen bisher davon nicht betroffen zu sein, allerdings hatte ich es genau 1x dass sich Anthem unerwartet beenden musste (Problem ist aufgetreten), allerdings war das unmittelbar als ich über Options Anthem beenden wollte xD (während sich Anthem gerade schließen wollte ist es passiert!)

Achja, ich (Day1 Bundle) und mein Vater (Pro) haben beide die Digitalversion und mein Kumpel mit einer späteren Version der aller ersten PS4 zockt Anthem als Retail Version

cyber

Wenn man solche Fehler in die Wertung mit einbeziehen würde, hätte Anthem 0/10 auf den Konsolen verdient.

User(in)

Du willst Anthem nur schlecht reden.
Mir macht Anthem mega schbass.

DerSlushPappi :D

Ich denke eher das manche die Schwächen des Titels nicht erkennen WOLLEN, um es ganz direkt zu sagen, ja ich Spiele es auch aber im ganzen Zusammenhang ist Anthem Schlecht, Open World ist leer abgesehen von generierten Gegnern , Missionen sind eintönig und das loot System ist Müll. Spiele es da es auf Konsolen nicht die Masse an Coop gibt aber glücklich bin ich mit Anthem eher weniger, man könnte sagen , zeitweise Beschäftigt bis es was besseres/neues gibt, z.b. Divison 2 evtl.

cyber

Ein gewisses Maß an technischer Robustheit ist für mich Mindestanforderung und wer diesen Standard nicht erreicht verdient eben 0/10 Punkten. Ein etwas extremeres Beispiel war der Batman Port der so viele Fehler hatte.

Sonst würde ich Anthem mit 6/10 bewerten. Die Lücke zu Toptiteln ist sonst einfach nicht groß genug. Und Anthem muss man nicht schlecht reden, das schafft das Produkt von alleine. Und von einem Vollpreistitel mit Ingamekäufen erwarte ich definitiv mehr. Was passiert, wenn man kontinuierlich seine Ansprüche senkt sieht man ja an unseren Schulsystem. 😉 Das gleiche will ich nicht auch noch bei Computergames haben. Allerdings gibt es mehr als genügend Käufer die sich alles vom Publisher reindrücken lassen.

Enrico Peters

Habe gerade das hier gefunden und der 5 Punkt ist sogar eingerahmt!!!!

Quelle: Facebook/Reddit/Twitter

https://uploads.disquscdn.c

Tarek Zehrer

Danke, den Ratschlag nehme ich mal auf.

Enrico Peters

Kein Problem 🙂

Tobias Dettmering

Wie soll man Anthem denn sonst schließen? Gehe immer im Hauptmenü erst zu titelbildschirm zurück und dann wie immer Anwendung schließen!

Der Panda

Eine andere Anwendung starten und dadurch
Anthem automatisch schließen lassen oder die Konsole einfach ausmachen, aber sonnst wüsste ich auch nicht wie.

Schon lächerlich das es eine Anleitung bedarf wie man das Spiel zu beenden hat, da sonnst die Konsole beschädigt werden könnte.

Sonus Kitahara

Bei mir ist das Problem einmal aufgetreten und das während ich die PS4 bei laufender anthem-anwendung runtergefahren habe. Schon echt übel abgefahren…

Tobias Dettmering

Naja ich hab nach etlichen Sessions diesen Fehler noch nie gehabt!

Floxi Di

Sorry wenns hier nicht reinpasst. Aber hat von Euch auch jemand das Problem beim Missions-Schnellspiel, dass man immer bei der selben Mission rauskommt, und die dann auch noch auf Endlosschleife läuft? Bin auf XBoX.

Habs schon mehrmals versucht, aber immer dasselbe…

Enrico Peters

Ja ist verbuggt, manchmal geht es manchmal nicht. Hatte es sogar jetzt das eine Mission ging aber bei Missionsende eine Endlossschleife war und der Charakter immer mal gelaufen ist und dann wieder nicht usw…

Kurz um habe einen Router Reset gemacht das es mich raus haut aus dem Spiel , da ja Anwendung schließen mitunter bewirkt das ein Hard Reset durchgeführt wird.

Floxi Di

Alles klar, vielen Dank!

Coreleon

Also dazu sei noch gesagt das die Mods beim Anthem Reddit die Beiträge dazu löschen, weil das ja schon im „Bug-Mega Threat“ stehen würde. Dies ist halt ziemlich bescheuert weil da sig Seiten voll mit „hab einen Grafik Bug“ und anderem Trivialem Zeug drin stehen und das Problem da einfach untergeht.

Bzgl des Hardware Crashes… ja einige haben das und andere nicht, dazu muss man aber verstehen wie die Hardware funktioniert. Die PS4 Pro und XBox X haben stärkere Hardware verbaut und somit arbeitet die eben halt bei einem fehler nicht direkt an der Kotzgrenze. Das heißt halt u.a. das der Prozessor und die HDD warm wird, so richtig warm und dann sagt das System irgendwann „ich mach jetzt aus bevor was stirbt“.

Hinzu kommt noch wo die Konsole aufgestellt wird, sprich belüftet wird, wie warm der Raum ist, ob dort geraucht wird, es staubig ist ect. alles Faktoren die dazu führen das die Konsole noch wärmer wird. Dann kommt noch das Alter der Konsole hinzu und der verbau, gängig sind inzwischen wärmeleit „aufkleber“ die Dinger halten aber auch nicht ewig und irgendwann isolieren die halt mehr als das sie leiten. Werden die mies aufgebracht arbeiten die ab werk schon schlechter.

Die mag alles bei den meisten Spielen überhaupt nicht auffallen weil diese einfach die Hardware nicht bis zum Anschlag bringen, da Anthem aber schon absurd hohe R/W raten auf der HDD hat und mitunter lustige dinge mit dem Prozessor veranstaltet wird das dann richtig schön warm in dem Kasten. Die PS4 hat eh schon einige bau probleme mit der Kühlung gehabt und nun knickt die halt ein.
Wenn das „mal“ vorkommt sollte die nicht gleich versterben aber kommt das öfter vor geht die hardware irgendwann „ins licht“.

Kann mir da gut vorstellen das Sony das nicht sonderlich lustig findet, da dürften dann schnell spieler kommen und eine neue konsole fordern. Ob und wie das mit dem refund tatsächlich gemacht wird kann ich nicht sagen aber könnte mir vorstellen das sich Sony das nicht lange anschaut. Im krassesten Fall schmeißen sie ANthem von der Plattform was für BW der Supergau wäre.

Sh3va

Das ist definitiv kein Kühlungsproblem. Sowas sollte nicht verbreitet werden. Allein der Fehler-Code passt nicht, da es für ein Overheating einen eigenen Fehler-Code gibt.
Es ist ein Crash von Anthem, der die Konsole mit in den Tod reist. Auf Reddit hat jetzt einer berichtet, dass seine PS4 nicht mehr an geht.

Venrai

Du solltest genauso wenig verbreiten das es an Anthem liegt das die Konsole crasht. Denn du weißt es genauso wenig. OS Fehler können auch von was anderem ausgehen besonders, wenn es schon in anderen Spielen aufgetreten ist. Fakt ist niemand weiß im Moment woran es liegt.

Sh3va

Das Ding ist, dass Berichte besagen, dass es vorher noch bei keiner anderen Software aufgetaucht ist. Ich bin keine Ausnahme. Meine PS4 ist mittlerweile 5 mal komplett abgeschmiert, während ich Anthem gespielt/ausgeschaltet habe.
Dass es unter Umständen auch OS-seitig etwas dabei schief läuft kann niemand außer die Devs beurteilen. Aber die Konstante ist nunmal Anthem

AsylumOfGame

Komischerweise gibt es Einträge über die Fehlermeldung bereits im Jahr 2016… Ich glaub, da gab es Anthem noch nicht 😉

Coreleon

„Das ist definitiv kein Kühlungsproblem.“
Sagt wer? ^^

Thermo Fehler kommen am häufigsten vor und ist daher am naheliegendsten. Das ein OS krepiert, aus div. Gründen, kommt auch gerne vor aber das würde ich alleine deshalb nicht als erstes in betracht ziehen weil dies OS überall mit derselben Version läuft und dann hätten tatsächlich ALLE das Problem. Die einzige Variable die man hier hat ist die verbaute Hardware und wenn man die weiteren Faktoren betrachtet ist dies auch die wahrscheinlichste Fehlerquelle.

Du hast btw zwei Stufen von Overheating shutdown, bei der ersten ,bei dem der Sensor das System „einfriert“ und dann abschmieren lässt, bekommst du auch noch brav deine „Overheating“ Meldung. Bei dem zweiten , dem „catastrophic shutdown detector“ schaltet er dir direkt das System ab.
Daraus folgt dann die Meldung „System wurde nicht korrekt heruntergefahren“ was ja inhaltlich richtig ist aber nicht auf den Auslöser schließen lässt. 😉
q.e.d.

Daniel

Dann gib doch mal den Link zu demjenigen, bei dem die PS4 nicht mehr funktioniert.

Der Ralle

Also ich bin kein Technikguru, hab aber auch ein gewisses Verständnis für die Funktionsweise von Videospielkonsolen oder PC`s. Und mir erschließt sich nicht, wie ein installiertes Spiel derart Einfluss auf das Betriebssystem einer Konsole nehmen kann, so dass diese sich einfach ausschaltet.
Dazu kommt dass ich Anthem auch seit Release spiele und Erlebnisse dieser Art überhaupt noch nicht hatte. Rein logisch betrachtet kann die Ursache ja auch nicht beim Spiel liegen weil doch sonst alle User diese Probleme hätten. Denn Anthem hat auf allen Konsolen die selbe Version und benötigt in der Regel auch eine bestimmte Firmware damit es überhaupt startet.
Ich kann halt einfach nicht ganz nachvollziehen warum gerade Anthem jetzt die Ursache sein soll, wo doch das Problem auch bei anderen Spielen auftreten soll. Helft mir auf die Sprünge, vielleicht liege ich ja auch falsch!

Tarek Zehrer

Die Frage stellen sich gerade viele. Man kann nur vermuten, dass es mit Hardware-Unterschieden zu tun hat. Die gibt es ja auch durchaus bei den Konsolen. Es gibt neue und alte Pro-Versionen, die Standard-PS4, die Slim und auch da gibt es Generationen.
Dazu kommt, das verschiedene Festplatten genutzt werden (Manche SSD, manche nicht). Ist halt alles Spekulation. Mal schauen, was sich in der Sache tut.

Coreleon

siehe oben, das Spiel hat einige massive Probleme bei der Hardware Nutzung und das lässt sich (zumindest auf dem PC) recht einfach abbilden. Wenn der Prozess stecken bleibt fährt die CPU schnell mal auf 100%, mal ab von dem Datendurchsatz von gerne 700GB/h (im vergleich…BF V hat ~40GB, beides Frostbite).
Wenn bei meinem Rechner die Lüfter angehen dann stimmt schon etwas nicht mit der Software, da laufen sonst Simulationsprogramme und Compiler Synchron drauf und dann wird der mal Lauter, spiele „sollten“ das nicht schaffen. ^^

Tarek Zehrer

Im Umkehrschluss bedeutet das aber, dass Bioware wohl etwas tun kann. Wenn es so sein sollte.

Coreleon

Ja, da werden im backend irgendwo Fehler sein die eine „failkaskade“ auslösen. Zb versucht er eine Grafik zu laden, das schlägt fehl und er versucht die nochmal zu laden und nochmal und nochmal. Das ist etwa so als wenn versuchst ein Programm zu öffnen und es reagiert nicht sofort und du klickst da wie wild drauf und plötzlich gehen 100 Fenster auf.
Habe den Eindruck das die verschiedenen Elemente von Anthem (Fort Trasis, Strongholds, Freeplay, Schmiede…) von verschiedenen Studios gecodet wurden und man die dann zusammen geklatscht hat. Das würde auch die absurd vielen ladescreens erklären, weil das Spiel immer ein anderes Modul komplett laden muss.

Tarek Zehrer

Dann bin ich mal gespannt. Hoffentlich fixt sich das schnell, die Berichte von zerstörten Konsolen klingen nicht gut.

Das würde aber auch erklären, warum es Unterschiede zwischen PS4 Pro und der Standard-PS4 gibt. Und warum bei der stärkeren Xbox One X weniger Crashes auftreten.

Venrai

Erklärt nur die Fehlermedlungen zum OS Fehler nicht. Oder es gibt da 2 verschiedene Probleme die nur gleich aussehen. Einmal nen OS Fehler der zum Crash führt und einmal Hardwareüberlastung / -hitzung.

Tarek Zehrer

Genug Spekulatius, wenn es Offizielles gibt, wissen wir mehr. Hoffentlich.

Coreleon

Auf Konsolen wird eher der „letzte Fehler“ ausgegeben, du hast ja kein Ereignis Protokoll (naja zumindest keines auf das so einfach drauf kommst) wenn deine Konsole wegen Hitze abschaltet wird dein OS unkontrolliert beendet. Der letzte Fehler ist also : „OS Fehler“.
Was auch der Fall sein kann ist das einfach das OS krepiert weil die PS auf 100% läuft. Um das herauszufinden müsst man so eine PS mal auslesen. Dann weiß man sofort was da genau passiert ist.
Bei Rechnern ist das ja kein Vodoo , man bekommt alles raus, selbst wenn der Kasten in flammen stand 😉

Venrai

Das ist auch das was mich am meisten nervt bei den Konsolen man kommt einfach nicht vernünftig an Daten ran.

Coreleon

Käme man schon aber das wollen weder MS noch Sony und sind da fürchterlich zickig wenn anfängst dran zu „basteln“. Für die meisten fälle ist das ja auch völlig ausreichend so wie es jetzt ist. Bei dem jetzigen Problem werden die aber bei BW & Sony gewiss einige Konsolen durchfahren und schauen ob sich der Fehler replizieren lässt und wenn ja was da genau passiert.

Venrai

Aber es ist halt aufwendig gerade für den normalen Verbraucher. In 2019 kann ja nen gescheites Fehlerprotokoll zur Verfügung zu stellen kein Hexenwerk mehr sein. Aber es stimmt die Konsolenhersteller sind da immer sehr zickig und wollen sich nicht reinschauen lassen.

Coreleon

Die Xbox ist bei der Belüftung auch besser aufgebaut, bei der PS wollte man das ja schön schlank haben und die Box ist halt ein Kasten. 😉
Hoffe auch mal das die den Fehler schnell finden, kann mir nicht vorstellen das Sony lust hat kostenlose Konsolen zu verteilen und das würde da sicherlich darauf hinauslaufen. Auf dem Spiel steht ja PS4 drauf und somit soll das ja auch für das System geeignet sein. Wenn einem da die Hardware stirbt liegt also der Pug bei Sony und die werden EA/BW die Hölle heiß machen. MS dürfte auch nicht gerade zimperlich sein.

Venrai

Ja wenn ich Speccs an die Entwickler rausgebe was die Konsole an Leistung bringt dann darf sie halt auf maximaler Leistung nicht den Hitzetod sterben. Da muss man bei der Konzeption halt vorher dran denken auch genug Kühlung einzubauen. Das gleiche Problem haben ja auch viele Laptops, da wird auch gerne an der Kühlung gespart.

Venrai

Nur wenn das Problem wirklich Hardwareauslastung ist. Wenn da was anderes in der Firmware oder dem OS quer schießt dann kann Bioware da wenig tun um es zu beheben.

Tarek Zehrer

Deswegen das „Wenn es so sein sollte“. Ich bleibe bei meiner Annahme, so viele Fälle, die ausgerechnet nur bei Anthem auftreten? Zufall eher unwahrscheinlich.

Coreleon

Also der Datendurchsatz von Anthem ist nicht normal, das liegt einfach am Code, das Spiel bewegt fast das 20 (!) Fache an Daten von anderen Spielen. So wie ich das sehe werden da die jeweiligen Module immer komplett geladen und wieder entladen. Das ist einfach pfusch.

Venrai

Ich hab nicht geschaut wie das jetzt aussieht nach dem Patch mit den Ladezeitenverbesserungen. Ist der Datendurchsatz noch immer so hoch? Kann mir vorstellen das es vorher so hoch war weil man nur nen schnellen Workaround für Ladebugs gebaut hat und daher der Datendurchsatz so hoch ging.

Der Ralle

..geschweige denn ist Bioware/ Anthem daran schuld.

Der Ralle

Dann wäre die Fehlermeldung doch aber eher in der Überhitzung begründet, anstatt in der Aufrechterhaltung des Betriebssystems?

Coreleon

Kommt drauf an wie Sony die System Meldungen darstellen lässt, wenn dein OS abschmiert weil der in E Shutdown geht ist die frage welchen Code ich ausgebe. OS Fehler oder Hardware Fehler?

DevilPhoenix

Ich glaub so langsam, dass die PS4 in Watte gepackt werden muss. Ich hab dafür zwar kein Anthem gekauft, aber auf Xbox und PC hab ich noch nichts von einem Vollcrash mitbekommen. Im schlimmsten Fall hat es mich selbst mal zum Dashboard zurück gebracht.

Wenn nicht die tollen Exklusivtitel wären, hätte ich meine PS4 wohl auch schon längst wieder vertickt. Spätestens nachdem es mein Joypad zerlegt hat, nur weil ich es mal etwas länger am Ladekabel hängen ließ. Sony hatte wirklich schon bessere Qualität abgeliefert, aber das ist leider Ewigkeiten her.

Tobias Dettmering

Also ich hab null Probleme mit meiner pro! Auch das mit dem Pad versteh ich nich bei hängt immer eins am Kabel!

DevilPhoenix

Ich hatte Pad auch immer über der normalen Ladezeit am Kabel. Bis zu einem gewissen Tag, wo ich kurz aus dem Zimmer ging und bei meiner Rückkehr das Joypad komischer Weise aus war und nicht mehr an ging. Dafür fing aber der interne Akku an immer heißer zu werden. Hab deshalb so schnell wie möglich das Joypad aufgeschraubt und den Akku entfernt. Nach dem alles wieder Abgekühlt war, hab ich den Akku erneut angeschlossen, doch es hat nicht lange gedauert, da würde es schon wieder heiß.

Also ein neues Joypad bestellt, da das alte wohl hinüber war. Und als ich dann beim neuen Joypad mal den Beipackzettel durchgelesen habe, was normalerweise wohl kein Mensch tut, stand dort drin beschrieben, dass man das Joypad nicht unbeaufsichtigt am Ladekabel hängen lassen und nach vollständigem aufladen gleich wieder entfernen soll. Sonst könnte es das Joypad beschädigen. Sprich, Akku im Arsch!

Gab auch viele Leute im Internet die das ebenfalls berichteten. Deswegen werden PS4 Joypads trotz defekt noch entsprechend hoch gehandelt. Kannst dich gerne selbst dazu informieren.

Tobias Dettmering

Kann ich nich viel zu sagen! Mit einem Spiele ich und der andere hängt am Kabel und das immer im Wechsel und das mache ich schon seit ich sie habe!

DevilPhoenix

Na dann viel Glück, dass es weiterhin bei dir so bleibt! Ich bin dadurch penibel vorsichtig geworden.

Aylin_Dizzy94

Deine Meinung kann ich nicht teilen. Wenn bei einem Spiel häufig Abstürze geschehen als bei anderen Spielen dann liegt es eher an der Qualität des Spiels. Ich habe mit meinem Freund zusammen 3 ps4 Konsolen und alle sind vollkommen in Ordnung.

Auch kein einziger Controller hat seit Release der Konsole das zeitliche gesegnet. Ich empfehle deinen Controller nicht gegen die Wand zu werfen und danach am Ladekabel zu hängen, wie es viele tun. Die Ursache wird, wenn so geschehen, dann sicherlich nicht die Konsole sein. Aber das blenden viele aus.????

DevilPhoenix

Zum einen hätte ich wohl schreiben sollen, dass das mit dem in Watte einpacken ironisch gemeint war. Und zum anderen bin ich schon weit über das Alter hinaus, wo man noch Joypads an die Wand geklatscht hat.

Gibt im übrigen auch ein ganz einfaches Mittel für das Problem:
Keine Spiele mehr zocken, die einen tierisch aufregen! ????

Aylin_Dizzy94

Zu deinem letzten Satz sag ich nur, wie wahr ????

Enrico Peters

Der User Djeryk Krok auf Facebook hat vor 5h euren Beitrag geteilt. Naja lest selber in den Kommentaren und mach euch euer Bild.

https://uploads.disquscdn.c

Torchwood2000

Ach bin ich froh, das doch nicht gekauft zu haben, sondern erstmal abzuwarten. Bei meinem Glück wäre ich bestimmt der Erste gewesen, dessen Konsole komplett geschrottet wäre!

Enrico Peters

Ähm weis jemand schon was ob es mal ein Statement gibt von Sony oder EA/Bioware?
Weil die Gemüter doch ziemlich strapaziert sind und vielleicht mal langsam auf eine Antwort warten, da dieser Fehler ja schon in der Beta auch aufgetreten ist.

Sha

<.< Hab mich ja entschieden es erstmal nicht zuholen und irgendwie bestätigt mich nicht nur der Artikel , sondern vorallem die Kommentare hier .

Halbes Jahr warten und dann mal die Lage checken , hoffe Bioware bekommt den Bogen noch , sowas ist natürlich extrem beschissene Werbung gerade.

Tarek Zehrer

Wenn du andere Quellen hast, dann kannst du sie gerne mit uns teilen. Ich habe keine Statements von Bioware dazu gefunden, außer, dass man an dem Problem arbeite.

Jens Schuch

Hatte bisher keine Probleme diesbezüglich.
Auch was das Loot-System betrifft bin ich zufrieden.
Scheint vereinzelt aufzutreten.
Bin auch weiterhin sehr zufrieden mit Anthem und Biowares Mühen sich der Probleme von Spieler und Community anzunehmen.

Man muss aber trotzdem klar sagen, dass MMO die einzige Seite ist, die das Spiel objektiv betrachtet und letztendlich sogar zugibt, dass voreilig gezogene Schlüsse gegenüber Anthem echt nicht gerecht sind. Ihr zeigt Probleme auf und habt tzd Spaß an dem Spiel. Genau DAS macht uns Spieler aus. Ihr nehmt die Community aus der Ego-Perspektive wahr und das gefällt mir bei euch. Ich muss sagen, ich habe viele Seiten auf FB geliked, aber letztendlich kann man ehrlich nur mit eurer Meinung wirklich was anfangen.

Weiter so. Ihr seid die Besten.

am0xi

In der Beta ist meine ps4 regelmäßig eingefroren und ließ sich nicht mehr ansteuern. Nach max 10 Minuten startetet sie entweder neu oder es kam Endich eine Fehlermeldung. Ziemlich frustrierend, das hatte ich bei noch keinen Spiel

Alfred Tetzlaff

Auf meiner PS 4 Pro hatte ich bisher einen Hard Crash als ich versucht habe Anthem zu schließen…..als hätte jemand den Stecker gezogen. Ich konnte die Konsole dann wieder einschalten und nach Prüfung/Reparatur funktionierte auch wieder alles.
Bei anderen Spielen hatte ich das Problem noch nie.
Ich bin tatsächlich etwas unsicher ob ich Anthem jetzt noch spielen soll oder auf einen Patch warte….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

362
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x