Mittelalter-MMORPG Fractured zeigt neues Endgame – Lässt euch um die Kontrolle von Asteroiden kämpfen

Mittelalter-MMORPG Fractured zeigt neues Endgame – Lässt euch um die Kontrolle von Asteroiden kämpfen

Das Sandbox-MMORPG Fractured geht am 15. September in den Early Access auf Steam. Was die Entwickler von Dynamight Studios bis dahin und danach noch vorhaben, hat uns der CEO des Teams in einer Vorstellung auf der gamescom verraten.

Was ist Fractured überhaupt? Fractured Online ist ein dynamisches Sandbox-MMORPG. Dabei teilt es sein Spielkonzept auf drei verschiedene Völker auf, von denen zwei zum Early Access-Start am 15. September im Spiel sein werden.

Denn eure Rasse bestimmt in Fractured Online, wie ihr das Sandbox-MMORPG erlebt.

  • Das Wildfolk lebt auf einem eigenen Planeten und ist vollkommen friedfertig. Hier können Spieler, ungewöhnlich für ein Sandbox-MMO, keine anderen Spielenden angreifen. Es ist der PvE-Pfad des Games.
  • Die Menschen leben auf dem zweitgrößten Planeten und sind ebenfalls ab dem 15. September verfügbar. Sie sollen den Mittelweg zwischen PvE und PvP bieten. Hier könnt ihr anderen Spielern zwar schaden, es gibt aber ein Moral-System, was euch sogar in den Knast werfen kann.
  • Die Dämonen haben den kleinsten Planeten. Hier geht es richtig zur Sache. Das Volk ist komplett auf PvP ausgelegt und man bekommt sogar Erfahrung für das Töten anderer Spieler. Außerdem sind die Dämonen mit Full-Loot unterwegs. Dieses Volk soll erst zum richtigen Launch des MMORPGs dazu kommen.

Reist ihr übrigens auf andere Planeten, dann gelten für euch dort die gleichen Regeln, wie für die dort ansässigen Lebewesen. Ein Dämon kann auf dem Planeten des Wildfolks auch niemanden einfach angreifen, während ein Wildfolk bei den Dämonen tierisch auf der Hut sein muss.

Im neuen Trailer bereitet euch das MMORPG auf den Early-Access-Start vor:

Erkundung ist das A und O: Um in Fractured Online neue Zauber zu lernen und euch somit auch weiterzuentwickeln, benötigt ihr Skills. Diese erhaltet ihr von den Monstern, die sie benutzen. Um irgendwann alle Fähigkeiten zu haben, müsst ihr also auch praktisch überall einmal gewesen sein.

So gibt es dann beispielsweise Skills, die ihr ohne PvP bei den Dämonen einfach kaum bekommen könnt. Die Entwickler betonen allerdings gegenüber uns, dass es keine einzelnen Skills geben soll, die essenziell für einen Build sind. Wenn ihr an den einen Feuerzauber nicht herankommt, nehmt einen der anderen 40, so der CEO.

Einen Weg gibt es dann aber doch und das sind die Asteroiden, über die uns das Team von Fractured Online auch mehr erzählt.

Asteroiden als neues PvP-Endgame, aber auch für Spieler, die gar kein PvP mögen

Was sind Asteroiden? Bei dem Feature der Asteroiden handelt es sich um eine Endgame-Aktivität, die in erster Linie PvP-Fans anlocken soll. Sie bietet PvE-Liebhabern aber auch eine Chance, um an alle Skills zu kommen, die sie haben möchten.

Wie oft genau ihr auf diese Asteroiden reisen könnt, ist aktuell noch nicht ganz sicher. Es sollen aber häufig auftretende Events sein, die jeweils für eine kurze Zeit im Spiel bleiben. Dann können Spieler aus allen Völkern auf die Asteroiden reisen und dort um Kontrollpunkte kämpfen.

Die Asteroiden haben dabei eine prozedural generierte Oberfläche, die ein zufälliges, im Spiel vorhandenes Biom annimmt. Ihr habt als Wildfolk keinen Bock bei den Dämonen herumzulaufen, wollt aber diesen Skill haben?

Dann könnte ein Asteroid, der das Dämonen-Biom bekommt, die Lösung für euch sein.

Ein solches Biom würdet ihr nur bei den Menschen finden

Wie spielt sich das? Jeder Asteroid hat einen Kontrollpunkt, um den sich anwesende Fraktionen prügeln sollen. Gewonnen hat am Ende derjenige, der den Punkt beherrscht, wenn das Event wieder vorbei ist. Das heißt, es ist größtenteils auf PvP-Endgame-Fans ausgerichtet.

Gewinnt ihr eine solche Runde, erhaltet ihr „Asteroid Control Points“, mit denen ihr euch dann coole Belohnungen kaufen könnt. Unter anderem auch Relikte für eure Gildenhalle, die dann jedes Mitglied eurer Gilde permanent und passiv buffen. Die Asteroiden lohnen sich also sehr.

Ein komplett neues Biom, was ebenfalls auf Asteroiden vorkommen kann, hat uns der CEO der Entwickler ebenfalls exklusiv gezeigt. Dabei seid ihr auf einer Art Baumhaus hoch über einem nebligen Wald unterwegs. Bilder durften wir davon zwar nicht machen, doch es macht definitiv Lust auf mehr.

Launch und Early-Access – Was kommt noch?

Was passiert noch bis zum Launch? Mit dem Early-Access-Start am 15. September kommt das Wildfolk als erste große Ergänzung seit der Beta in das MMORPG. Und mit Ihnen auch ein komplett neuer Planet, der mit neuen Biomen und einer weiteren offenen Welt überzeugen kann.

Fractured Online soll voraussichtlich bis Mitte 2023 im Early-Access bleiben, bevor das Spiel dann final releast wird. In diesen Monaten möchten die Entwickler sowohl die Dämonen fertigstellen, als auch an der „New Player Experience“ arbeiten.

Der CEO erzählt uns, dass er in den Tests beobachten konnte, wie neue Spieler sich nach dem Tutorial im Stich gelassen fühlten. Sofern ihr Entdeckerdrang fehlte, würden sie das Game auch schnell wieder verlassen. Vor allem an diesen Aspekten möchten die Dynamight Studios noch etwas feilen und neue Spieler besser an die Hand nehmen.

Was folgt nach dem Launch? Das ist zwar noch ein ganzes Stück weit hin, doch auch dafür verraten uns die Entwickler auf der gamescom bereits Pläne. So soll „irgendwann in 2024“ ein System folgen, bei dem ihr wiedergeboren werden könnt.

Das soll euch ermöglichen, als Dämon einen guten Pfad und als Wildfolk einen bösen Pfad im Spiel einzuschlagen, nachdem ihr das maximale Level erreicht habt. Dann folgt eine lange Questline, bei der ihr euch dafür entscheiden könnt, die Lager zu wechseln.

Anschließend fangt ihr, mit etwas besseren Stats, wieder ganz von vorne an. Doch an den genauen Plänen kann sich noch einiges ändern, bis das Feature irgendwann so weit ist.

Was haltet ihr von Fractured Online? Habt ihr Lust auf das MMORPG und was findet ihr besonders spannend an den Features? Oder seht ihr in dem Spiel wenig Potenzial? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO.

Fractured ist ein besonderes Sandbox-MMORPG, weil es 5 Dinge ganz anders macht als die Konkurrenz

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mandario

So extrem schlimm finde ich die Animationen gar nicht. Es strahlt ein ruhiges Gameplay aus. Wenn der EA Preis nicht unverschämt hoch ist, könnte ich mir vorstellen dem Game ne Chance zu geben.

Marvensen

Ich sage hier einen Dead on Arrival voraus.

Dafür, dass das Spiel schon so lange in Entwicklung ist schaut das Ergebnis doch ziemlich dürftig aus.

Und neben dem großen Elefanten im Raum, Publisher Gamigo, gibt es so einige Designentscheidungen, die mich am Kopf kratzen lassen.

Scaver

Schade dass die Völker vorgeben, ob PvE oder PvP. Nur Dämonen sehen und klingen interessant, aber Zwangs-PvP … ne Danke.
Und Wildfolk sieht einfach zu sehr nach Zoo Tycoon aus.

SapiusDC

oh je, die animationen sehen ja mal noch ziemlich steif aus 🙁 werd ich wohl weiterhin passen…

Mihari

Im Trailer sieht das Kampfsystem und Animationen aber noch sehr hakelig aus. Mal sehen, was die Leute aus dem Early Access dann drüber berichten. Man kann ja auch noch getrost abwarten, da die Server vor Early Access und auch noch einmal später zum offiziellen Release gewiped werden.

baddabum77

wäre dann das erste mal meines wissens nach das ein spiel nach early access noch einmal wiped (es sei den sie machen es wegen gamebreaking dingen, dupes etc). nach beta klar, aber early access glaub ich kaum.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von baddabum77
Skorrax

Hat der Entwickler zumindest so auf Reddit angekündigt.
➼ Will there be more wipes?
There will be one more wipe at Fractured Online’s official launch.
Ob es am Ende dabei bleibt, oder die Spieler Stress machen und es vielleicht einfach einen neuen Server gibt, wird sich dann zeigen.

Mihari

Steht im offiziellen FAQ, dass zum offiziellen Release der Early Access noch einmal gewiped wird.

baddabum77

ok verwunderlich aber dann hat sich für mich early access erstmal erledigt. der einzige sinn für mich ist etwas eher anfangen zu dürfen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx