Epic warnt: Fortnite wird gelöscht, wenn ihr neues iOS-Update falsch installiert

Die Firma Epic Games warnt Spieler von Fortnite jetzt, das neue Update iOS 14 einfach so aufzuspielen. Das könnte Fortnite von iOS-Geräten löschen, wenn man den falschen Knopf drückt. Apple würde dann verhindern, das Spiel neu zu installieren.

Das ist die Warnung: Gestern twitterte Fortnite über ihren Kanal „Fortnite Status“.

Fortnite-Spieler auf iOS-Geräten, die auf iOS 14 aktualisieren, können den Zugang zu Fortnite verlieren.

Wenn die Frage akzeptiert wird: „Vorübergehend Apps deinstallieren, um Software-Updates zu installieren?“, kann das dazu führen, dass Fortnite gelöscht wird.

Fortnite kann nicht erneut installiert werden, weil Apple die Nutzer daran hinter, das zu tun.

Epic Games

So umgeht ihr, dass Fortnite beim Update auf iOS 14 gelöscht wird

Was sollten Spieler nun tun? Epic gibt auch gleich eine Anweisung, wie man das Update installieren kann, ohne Fortnite zu gefährden. Wenn die Frage kommt, ob Apps vorübergehend deinstalliert werden, sollte man abbrechen.

Dann gilt es, in den „iPhone“-Speicher zu gehen über „Settings -> General -> iPhone Storage“, hier könnte man dann Apps löschen, um genug Platz zu schaffen.

So werde das neue Update installiert, ohne dass gefragt wird, ob man Apps vorübergehend deinstallieren soll.

Einmal mehr ist Fortnite sicher und man muss sich kein altes iPhone für 900€ auf eBay kaufen, auf dem Fortnite noch installiert ist. Puh.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das steckt dahinter: Das ist ein weiteres Kapitel im epischen Kampf von Epic gegen Apple. Wir haben über diese Auseinandersetzung schon mehrfach berichtet und ausführlich erklärt, warum der Angriff mit dem „1984“-Spot so genau traf.

Epic will hier deutlich machen, dass allein Apple dem Fortnite-Spaß auf iOS-Geräten im Weg steht. Apple sieht das anders: Die sagen, Epic muss nur zum Status quo von früher zurückkehren und es könnte alles wieder so schön sein.

Beide Firmen klagen im Moment gegen den jeweils anderen.

fortnite cheater ungerecht gebannt titel
Viele schauen leicht entsetzt auf den Kampf Apple vs. Fortnite.

Der Kampf zwischen Epic und Apple geht jetzt seit einigen Wochen. Epic wirft Apple vor, ein Monopol aufzubauen und den Studios zu viel Geld abzuknüpfen. Epic würde hier für die Freiheit kämpfen, während Apple der gesichtslose und mächtige Konzern geworden ist, gegen die sie sich früher noch gestellt hätte.

Apple wiederum stellt Epic als vertragsbrüchig und gierig hin. Die wollten einfach nicht für den tollen Service zahlen, den ihnen Apple bietet. Die Klage sei eine reine PR-Nummer, hieß es zuletzt:

Apple greift Epic scharf an: Klage dient nur als PR für schwächelndes Fortnite

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luripu

Wie groß ist denn Apples Betriebssystem?30 oder 60GB?
Apps löschen um genug Speicher für das Update frei zu haben?
Das klingt irgendwie lächerlich wenn ich an die IPhone Preise denke.

SapiusDC

@Author nur ein kleine Anmerkung, in der letzten Bildbeschreibung steht Epic vs. Fortnite 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x