Final Fantasy XIV bringt neue Erweiterung Dawntrail – Release Datum und alle Infos

Final Fantasy XIV bringt neue Erweiterung Dawntrail – Release Datum und alle Infos

Im Fan-Festival-Stream wurden neue Infos zu der Erweiterung Dawntrail für Final Fantasy XIV präsentiert. Wir von MeinMMO verraten euch alles zum Release, den neuen Gebieten, Jobs und Inhalten.

Was bietet Dawntrail? Mit Dawntrail bekommt Final Fantasy XIV eine komplett neue Story. Hinzu kommen etliche neue Features, darunter:

  • Eine Erhöhung des Level-Caps von 90 auf 100
  • Den neuen Kontinent Tural, auch Die neue Welt genannt. Dort erwarten euch mindestens zwei neue Gebiete – Urqopacha und Yak T’el.
  • Zwei neue Jobs – ein Nahkampf-DPS und ein magischer Fernkampf-DPS. Inzwischen wissen wir, dass eine Klasse den Namen Viper bekommt und die Ausrüstung vom Ninja tragen kann.
  • Ein neuer Lifestyle-Inhalt, ähnlich der Insel aus Endwalker
  • Neue Dungeons und Raids, darunter der Allianz-Raid Echoes of Vana’diel
  • Neue Rüstungen und Rezepte
  • Ein Update am Trust-System
  • Ein großes Grafik-Update

Insgesamt fällt der Inhalt der neuen Erweiterung damit mindestens so groß wie in Endwalker aus.

Der Artikel wurde zuletzt am 21.10. mit Infos vom neuen Fanfest aktualisiert.

Release von Dawntrail

Wann erscheint die Erweiterung? Im Sommer 2024. Ein genaues Release-Datum gibt es noch nicht. Zuvor wird es im Oktober 2023 noch den Patch 6.5 und im Januar 2024 den Patch 6.55 geben.

So geht es nach dem Release weiter: Nach dem Release von Dawntrail wird es wieder einige große Updates im gewohnten Rhythmus geben. Normalerweise erscheint etwa alle 4 Monate ein Patch mit einer ganzen Zahl, also etwa Patch 7.1 oder 7.2. Dazwischen gibt es noch kleine Updates.

Final Fantasy XIV kommt auf die Xbox

Final Fantasy XIV kann seit Jahren auf dem PC und auf der PlayStation gespielt werden. Das geht sowohl auf der PS4 als auch PS5. Für die Xbox gab es bisher jedoch keine Version. Das wird sich spätestens 2024 ändern.

FFXIV soll für Xbox Series S/X im Frühling 2024 erscheinen. Zuvor wird es bereits mit Patch 6.5 im Oktober einen Open Beta Test geben. Die Xbox-Version soll 4K-Support und schnellere Ladezeiten bieten.

Wird es Crossplay geben? Ja, die Xbox-Spieler können mit allen anderen Plattformen zusammen zocken.

Diese neuen Inhalte bietet Dawntrail

Was wissen wir über die Gebiete? Mit Dawntrail geht es auf einen komplett neuen Kontinent, in dessen Zentrum die Hauptstadt Tuliyollal steht. Optisch scheint die neue Region von mesoamerikanischer und indonesischer Kultur inspiriert zu sein.

Tuliyollal wird als das Meer des föderalen Nationalstaates, der Tural regiert beschrieben und liegt im Norden des Landes. Der Herrscher der Nation ist Gulool Ja Ja, ein zweiköpfiger Mamool Ja. Die Stadt legt Wert auf ein Leben in der Natur und ist daher nicht sehr industrialisiert.

Urqopacha ist eine sehr gebirgige Region von Tural. Sie ist die Heimat von Völkern, die von Natur aus sowohl sehr groß als auch ungewöhnlich klein sind. Ihre Siedlungen sind überall in den Bergen der Region zu sehen.

In der Präsentation heißt es: Vor mehr als tausend Jahren, lange bevor das Tuliyollal entstand, war Urqopacha das stolze Herz des Riesenreichs, das sich über das gesamte Yok Tural erstreckte. Während ihre Nachkommen in der Region weiterleben, sind von den glorreichen Tagen des Reiches nur noch Ruinen übrig.

Das dritte Gebiet der Erweiterung heißt Yak Tel und ist eine Waldregion. Auf einer Folie der Präsentation heißt es: Das Laub ist so dicht, dass der Waldboden nur wenig Sonnenlicht abbekommt. Hier befinden sich die Hauptsiedlungen von Turals Hrothgar und Mamool Ja, und es gibt atemberaubende Cenoten, in denen sich azurblaue Teiche und Quellen befinden.

Was wissen wir über die Instanzen? Mit der Erweiterung soll es allerhand Instanzen geben:

  • Neue Dungeons
  • Neue 8-Spieler-Raids
  • Neue Allianz-Raids
  • Neuer Variant-Dungeon
  • Neuer Ultimate-Raid
  • Neue Prüfungen
  • Neue Pläne für Deep Dungeons

Was wissen wir über die Jobs? Hier mangelt es derzeit noch an Details. Fest steht nur, dass es einen Nahkampf- und einen magischen Fernkampf-DPS geben wird. Allerdings gibt es schon Spekulationen, denn der Chef des Spiels, Naoki Yoshida, gibt mit seinem T-Shirt immer versteckte Hinweise.

Diesmal trug er ein Shirt der Teenage Mutant Ninja Turtles. Einige Spieler spekulieren deshalb über eine Klasse mit einem Stab wie Donatello oder Nunchakus wie bei Michelangelo. Das wäre eine Erklärung für die Meele-Klasse.

Andere gehen davon aus, dass die Künstler-Klasse aus Final Fantasy VI gemeint sein könnte, weil die 4 Ninja Turtles nach Künstlern benannt sind.

Was bringt Dawntrail noch? Allerhand Kleinigkeiten, darunter:

  • Ausrüstungsteile könnt ihr künftig mit zwei Farben färben
  • Brillen und Kopfteile sollen gleichzeitig getragen werden können
  • Das Limit der Möbelplatzierungen wird erhöht
  • Es gibt ein neues Strategie-Bord, mit dem Positionen für Kämpfe besser koordinieren kann

Die Grafik bekommt ein großes Update

Was steckt hinter dem Grafik-Update? Mit der neuen Erweiterung soll es auch ein großes Grafik-Update geben. Im Fokus stehen höhere Auflösungen der Texturen und Schatten, eine bessere Beleuchtung, bessere Wettereffekte sowie aufgehübschte Charaktermodelle.

Zuerst sollen die Anpassungen für die neuen Gebiete aus Patch 7.0 vorgenommen werden. Nach und nach sollen auch die alten Zonen aktualisiert werden.

Hier könnt ihr euch die Unterschiede in der Grafik aus der Präsentation anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ändert sich an den Systemanforderungen? Die Mindestanforderungen gehen mit dem Update ordentlich nach oben:

Endwalker jetztDawntrail bald
Intel Core i5 2,4 GhzIntel Core i7-6700
4 GByte Arbeitsspeicher8 GByte Arbeitsspeicher
Nvidia Geforce GTX750 / AMD Radeon R7 260NVIDIA GeForce GTX 970 / AMD Radeon RX 480
80 GByte freier Festplattenspeicher140 GByte freier Festplattenspeicher
DirectX 11DirectX 11

Darum dreht sich die Story von Dawntrail

Inhaltlich soll die neue Erweiterung eine Art „Urlaub“ nach den Ereignissen von Endwalker darstellen. Yoshida erklärt das so: „Ihr habt gerade nicht nur ganz Hydaelyn gerettet, sondern irgendwie auch das gesamte Universum. Also dachten wir, wir gönnen euch eine kleine Pause.“

Es soll vor allem darum gehen, den neuen Kontinent Tural zu entdecken, der sehr vielfältig sein soll. Wir landen dort, weil ein Besucher aus Tural uns aufsucht, um ihm dabei zu helfen, den neuen Herrscher des Kontinents zu finden. Dazu hält Gulool Ja Ja eine Art Wettkampf ab.

Dawntrail vorbestellen und kaufen

Derzeit könnt ihr die neue Erweiterung noch nicht vorbestellen. Wie bei den vorherigen Erweiterung wird es aber wohl wieder Vorbesteller-Boni sowie verschiedene Editionen geben.

Was sagt ihr zu Dawntrail? Spricht euch die neue Erweiterung an? Und welche Wünsche habt ihr an die neuen Jobs?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
23
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

Klingt nicht nach nem überfälligen Skill Rework, da hätte man besser auf neue DPS Jobs verzichtet.
Bessere Grafik ist natürlich schön.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von N0ma
Athrun

Wenn du kein Spieler bist solltest du dich nicht äußern.

Spieler wissen nämlich das es immer ein Skillrework gibt. Auch beim letzten Add ons wurden diverse Skills angepasst, entfernt oder anderen Skills untergelegt.

Daher wär es Cool das du dich vorher informierst oder nicht etwas bemängelst was nicht so ist.

erweckt den eindruck einfach nur zu haten ohne ein argument zu haben.

N0ma

Wenn du mich nicht kennst soltest du keine Verdächtigungen aussprechen.
Ich bin Spieler, mit MSQ komplett durch btw, aber bei deinem aggresiver Kommentar soltest du mal lieber über dich nachdenken..

Zu den Problemen des Skillsystems hatte ich erst vor kurzem was geschrieben. Wenn du regelmäßiger lesen würdest hättest du das vielleicht mitbekommen.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von N0ma
Athrun

wow er hat die main story quest gespielt. das macht ihn zu einem aktiven spieler.

Ich hab auch eine Buch zusammenfassung gelesenund kenn jetzt jedes “DETAIL” aus der geschichte.

merkste was?

Du hast mein kommentar als aggresive aufgefasst weil du getroffen wurdest.

Kennen wir alle aus der Schule. Getroffene Hunde bellen.

Wie ich schon sagte. Wer nicht Final Fantasy XIV als ganzes Durchgespielt hat und nicht alle Add ons vorher kannte bevor neue Add ons gekommen sind, sollte den Mund halten.

Nur damit du weißt mein erstes Achievment hab ich am 17.08.2013 gemacht und mein letztes Achievment 27.08.2023.

gerne Poste ich auch Screenshots. Mr ich habe die ganze Mainstory Quest gemacht.

Jemand der nicht jedes Add on gespielt hat, weiß auch nicht wie das Speil gerade bei den Skills ein rework durchgemacht hat.

N0ma

Oh man, ich hab versucht freundlich zu sein, aber außer Aggro scheinst du nichts zu kennen.

merkste was?

.
Ja, das du Unsinn redest. Die MSQ in FF14 ist wahrscheinlich umfangreicher als alle Quests in WoW zusammengenommen. Der Vergleich mit einer Buch-zusammenfassung ist damit hanebüchen. Frag mich grad ob du selbst überhaupt FF14 kennst aber zumindest kein anderes MMORPG.

Du hast mein kommentar als aggresive aufgefasst weil du getroffen wurdest.

Wer hier wie ein durchdrehender Fanboy agiert weil man anderer Meinung ist und das noch als Hate !! bezeichnet sollte.eher mal seinen Kompass neu justieren. Das mein ich ernst.

Wie ich schon sagte. Wer nicht Final Fantasy XIV als ganzes Durchgespielt hat und nicht alle Add ons vorher kannte bevor neue Add ons gekommen sind, sollte den Mund halten.

MSQ + Jobs ist das Ganze. Da muss ich weder von Tag 1 xDDD dabei sein noch jede Miniquest gespielt haben, das ist schlicht Bullshit.

Nein ich kenn meine Mainjobs recht gut, das reicht durchaus um berechtigte Kritik am Skillsystem zu üben.
Ein Punkt – nach der letzten Generalüberholung der Skills sind zb etliche im unteren Bereich weggefallen und in den oberen Levelbereich gewandert. An dem Tag waren gefühlt die Hälfte meiner Skills als WHM weg, den ich grad am Leveln war.
Das verschlechtert die Level Erfahrung als auch wenn man herunterskaliert wird für Dailys usw.
Andere Punkt – man hat Skills teils doppelt dreifach oder fünffach als Gladiator zb.
Gibt noch mehr Punkte…

Peter Nuhn

Wie ich schon sagte. Wer nicht Final Fantasy XIV als ganzes Durchgespielt hat und nicht alle Add ons vorher kannte bevor neue Add ons gekommen sind, sollte den Mund halten.

Nein, sollte er nicht. Hier kann sich jeder äußern, der möchte.

Du bestimmt sicher nicht, wer sich auf unserer Seite zu welchem Thema äußern darf.

Athrun

Es ist kein Thema wozu er sich äußert.

Er stellt eine lose Behauptung auf das die Skills in dem Spiel nie reworked wurden.

Das ist einfach gesagt eine “Lüge” anders kann man das nicht benennen.

Wer seitdem ersten Tag dieses Spiel spielt weiß das diverse Skills angepasst wurden oder die effekte von skills unter anderne Skills hinterlegt wurde.

Selbst Skills wie “Medica” wurden verallgemeinert als “Crossskill” sie wurden nicht entfernt oder der Effekt gestrichen sondern sie wurden als Crossskill für alle Heiler zugänglich gemacht.

Das selbe gilt auch für den 20% weniger Schadenskill vom Paladin. auf dem ersten Blick sieht es aus als ob der Skill dem Paladin weggenommen wurde, das wurde er aber nicht.

Der 20% Rüstungsskills vom Krieger der wurde entfernt hat auch kein Sinn gemacht.

Mit dem letzten Add on wurden Sogar Skills upgegradet. Anstatt neue Skills zu adden wurde aus einem “Jump” ein “High Jump” mit höheren Schadenszahlen.

Daher will ich wissen, wo in diesem Spiel und bei welchem Addon es kein Skillrework gegeben hat?

Viel mehr hab ich das Gefühl das der Typ bei irgendeinem Add on angefangen hat. Dort die Story gespielt hat, das neue Add on gekommen ist “oh seine welt brach zusammen” weil seine skills plötzlich anders waren.

Und nun stellt er sich hin und behauptet das in diesem Spiel das Skillset seit Dayone nicht angerührt wurde und immer nur mehr und mehr dazu gekommen ist.

Diese Aussage ist einfach eine “Lüge”

Enrweder stellt er es klar wo sein Problem ist und sachlich oder er bringt es nicht im verruf.

Im Gegensatz zu Blizzard, kann man nun Square nicht wirklich vorwerfen etwas zu recyclen.

Oder muss ich am Streitross skill des Paladins aus WoW erinnern der von Diablo übernommen wurde?

Der Kreisende Hammer um einen Char….

Mythic + die WoW Version von Nephalim portalen….

Wenn du sonst keine Idee hast dann immer die selbe Dungeon wieder spielen mit eine höhreren schwierigkeit…. das ist entkontent….

Peter Nuhn

Das mag ja alles sein, hat aber rein gar nichts mit meinem Post zu tun.

Du bestimmt nicht, wer sich zu einem Thema äußert und wer nicht.

Die Idee “Es darf nur wer über FF14 sprechen, der x-tausend Stunden investiert hat und es super-toll findet, sonst soll er den Mund halten” widerspricht der Grund-Idee unserer Seite.

N0ma

Er stellt eine lose Behauptung auf das die Skills in dem Spiel nie reworked wurden.

Das ist einfach gesagt eine “Lüge” anders kann man das nicht benennen.

Falsch.

Ich habe den nicht bestritten, im Gegenteil ! ich habe selbst von einem rework geredet. Ich zitier mich mal “nach der letzten Generalüberholung der Skills”.

In deinem gesamten Pamphlet das mit der Realität nichts zu tun hat, wiederholts du das dann auch noch x mal, als obs dadurch besser wird.

Scaver

Die optischen Änderungen sind nice. Aber ne Erweiterung rund um “Sommerurlaub” ist alles andere als interessant.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx