Fan startet Petition gegen FIFA 21 Ratings: „Als hätte EA nichts von der Saison gesehen“

Die FIFA 21 Ratings haben für viele Diskussionen geführt. Nun fordert ein Fan: „EA: Redo the FIFA 21 Ratings“. Was steckt dahinter?

Das fordert der Fan: Auf der Plattform „Change.org“ hat der User David Mariyasin eine Petition gegen die neuen FIFA 21 Ratings gestartet. Unter dem Motto „EA: Redo the FIFA 21 Ratings“ will der Spieler eine Neufassung der bisherigen Spieler-Bewertungen erreichen.

Er schreibt dazu: „[…] so viele von ihnen sind so ungenau, dass es fast so aussieht, als hätten alle ein Downgrade bekommen und als hätte EA nichts von der Saison 2019-20 gesehen.“ Nun wünscht er sich in seiner Petition in Richtung EA, dass „sie diese Bewertungen noch einmal überprüfen und eine Neuwertung machen, bevor die Leute dieses Spiel am Ende nicht kaufen.“

Ein Beispiel: David Alaba bekam ein überraschendes Downgrade

Zum Zeitpunkt dieses Artikels hatte die Petition innerhalb von 4 Tagen 1.282 Stimmen gesammelt und als erstes Ziel 1.500 Stimmen anvisiert. Allzu viele Stimmen sind das also noch nicht. Zum Vergleich: In FIFA 20 gab es eine Petition, das Rating der Legende Johan Cruyff auf 98 hochzusetzen, nachdem er in FIFA 19 eine 94 hatte. Da unterschrieben insgesamt 41.443 Fans – ohne Erfolg, übrigens. Die Prime-Karte blieb bei 94, nur die Moments-Karte landete bei 96 – und damit einen Punkt höher, als im Jahr zuvor.

Schaut man sich aber das Echo auf die Ratings an, wäre es denkbar, dass die diesjährige Petition noch ein paar Stimmen dazu bekommt.

FIFA 21 Ratings sorgen für Zündstoff

So sahen die Reaktionen aus: David Mariyasin ist mit seiner Petition nicht der einzige, den die neuen Ratings nicht überzeugen konnten. In den sozialen Medien wird viel über die Wertungen diskutiert – so kam etwa Kritik an den Ratings des FC Bayern auf, der in den Augen vieler Fans zu niedrig bewertet wurde. Auch hier auf MeinMMO äußerten Leser Kritik an den Ratings. Zwei Beispiele:

  • Leser Alex etwa schrieb: „[…] Die Ratings für Bayern sind wirklich der größte Witz des Jahres. Ich seh FUT nur noch wie eine Art Fantasy League. Die Spieler und Werte haben halt null mit den richtigen Spielern zu tun. Dann lassen sich solche unlogischen Werte auch aushalten. […]“
  • Leser Psycheater meint: „Hab’s unter den letzten FIFA 21 Ratings Artikel bereits geschrieben; die Werte wirken einfach völlig willkürlich.“

Auch einige der bewerteten Stars kommentierten die Ratings. Angreifer Romelu Lukaku etwa schoss in dieser Saison 23 Tore in 36 Liga-Spielen, lieferte auch noch 2 Vorlagen. In der Europa League waren es 7 Treffer in 6 Spielen. Ein FIFA-Upgrade gab es für den mit 85 bewerteten Stürmer aber nicht:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

„Seien wir ehrlich, EA spielt mit den Ratings nur rum, damit wir Spieler uns beschweren und dem Spiel mehr Publicity geben. Ich mach bei dem Schei* nicht mehr mit. Ich weiß, was ich tue.

Romelu Lukaku auf Twitter

Auch Pierre-Emerick Aubameyang kassierte trotz einer starken Saison ein Downgrade – eine der großen Überraschungen aus den Ratings. Der Angreifer hatte dafür auf Twitter nur ein paar lachende Emojis übrig,

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Wie habt ihr die Ratings gesehen? Sollte EA eurer Meinung nach nochmal an den Spielerwerten schrauben? Alles andere zum kommenden Spiel findet ihr in unserer Übersicht zum FIFA 21 Release.

Quelle(n): change.org
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nico

oh man immer die bayern spieler, schaut man sich die top 100 an dann sind viele teams dabei die downgrades etc bekommen haben.

Als Beispiel Paris, klar meister geworden, pokalsieger und 2ter in der CL. Neymar, Maquinhos, Kimpembe, Sarabia, Paredes, Draxler, herrera, Kehrer und Diallo. 6 Spieler davon sind 1ste Elf..

Also weniger heulen bayernfans

SmeyK82

EA interessiert sich nicht für die realen Ereignisse in den jeweiligen Ligen. Die Downgrades sind nur aus einem Grund vorgenommen worden:

Mehr Special Cards > mehr Promos > mehr Geld durch Pack Sales.

Das lässt die Vermutung zu, dass EA dieses Jahr noch viel gieriger als letztes Jahr sein wird.

Cameltoetem

+ einfache Werbung vor dem Launch wenn sich sogar echt Spieler dazu äussern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x