Sprengt in Fallout 76 Eure Nachbarn mit Atomraketen in die Luft!

Bethesda hat auf der E3 die Features von Fallout 76 angekündigt. Dabei wird auch erklärt, warum die Welt in Fallout 76 besser aussieht, als in den Fallouts, die später spielen. Denn während Fallout 76 spielt, werden noch einige Atomraketen frisch gezündet.

Sprengt Eure Feinde: In Fallout 76 könnt Ihr in der offenen Welt nach Abschusscodes für Nuklearraketen suchen, die in Stationen auf der ganzen Welt verteilt sind. Fallout 76 ist ein Multiplayer-Spiel – arbeitet also zusammen und beschafft Euch gemeinsam die Codes. Sobald Ihr einen Abschusscode habt, könnt Ihr eine Nuklearrakete abfeuern, die auf einem Punkt der Karte alles vernichtet.

Ihr seid ein Bewohner von Vault 76 und sollt nun 20 Jahre nach dem Fallout die Welt wieder aufbauen. Dabei könnt Ihr in Gruppen von bis zu vier Spielern agieren oder die Welt auf eigene Faust erkunden.

Fallout 76 wird am 14. November 2018 erscheinen. Darüber hinaus wird es noch eine Beta geben, zu der bisher jedoch noch nichts bekannt ist.

Fallout 76: Release-Datum und alle Infos zum neuen Online-Spiel
Autor(in)
Quelle(n): Bethesda
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Wie macht das Sinn? Der grünere Rasen des Nachbarn ist futsch. Der Rest ist irrelevant!
Und vor allem kann man in Fallout 76 seine Siedlung ja mitnehmen. Einpacken, zum Silo gehen, die Rakete auf den Nachbarn abfeuern und die eigene Siedlung außerhalb des Fallout Gebietes wieder aufstellen smile

Keragi
Keragi
1 Jahr zuvor

Hmm entweder battle royal oder survival, auf die Genre springen wohl alle noch mal ne runde auf. Na mal sehn eigendlich mag ich das fallout Franchise, eignen tut sichs ja auch dafür.

Joey
Joey
1 Jahr zuvor

Musste den Trailer pausieren um zu fragen ob hier nochjemand nen Taktischen Space Marine Squad sieht.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Also nur damit ich das richtig verstehe…

Ich steige aus dem Bunker in dem der Atomkrieg gerade so überlebt wurde und das erste was ich mache ist Codes suchen um weitere Atomraketen zu verschiessen ?

Das ist ja an Tiefgründigkeit fast nicht zu toppen.

Drakuul
Drakuul
1 Jahr zuvor

Deshalb sieht die Welt später ja auch so kaputt aus, weil sich die Überlebenden erstmal selbst zerbombt haben, hat schon was für sich. Und es ist ja nicht so als wäre das dem Menschen, der dem Nachbarn den schöneren Rasen nicht gönnt, nicht zuzutrauen

Keragi
Keragi
1 Jahr zuvor

Klassischer fallout Humor oder nicht? XD

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Definitiv smile

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Nukular, das Wort heißt Nukular.

Dafür
Dafür
1 Jahr zuvor

Boah… aufregend.

Daran interessiert mich wirklich nur eins: Gibt es einen Abschaltknopf, wenn ja wo ist der.

Aber die wichtigsten Infos werden mal wieder weggelassen.

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Welche Infos denn?

Frystrike
Frystrike
1 Jahr zuvor

Auf zum Atem!!!

Stephan
Stephan
1 Jahr zuvor

Wenn das Spiel ähnlich wie Just Survive oder Conan Exiles wird, weis ich jetzt schon das die Nuke wohl auf den meisten Servern aus sein wird. Ist auch meiner Meinung nach Quatsch.

tomdiander
1 Jahr zuvor

Es wird wahrscheinlich eher wie The Elder Scrolls Online nur halt im Fallout Style. Könnte ganz witzig werden.

Triky313
Triky313
1 Jahr zuvor

Ganz sicher nicht. Das ist eher wie RUST und kein MMO im normalen Sinne.

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

das wird nicht wie ESO, das sieht man sogar

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.