Sprengt in Fallout 76 Eure Nachbarn mit Atomraketen in die Luft!

Bethesda hat auf der E3 die Features von Fallout 76 angekündigt. Dabei wird auch erklärt, warum die Welt in Fallout 76 besser aussieht, als in den Fallouts, die später spielen. Denn während Fallout 76 spielt, werden noch einige Atomraketen frisch gezündet.

Sprengt Eure Feinde: In Fallout 76 könnt Ihr in der offenen Welt nach Abschusscodes für Nuklearraketen suchen, die in Stationen auf der ganzen Welt verteilt sind. Fallout 76 ist ein Multiplayer-Spiel – arbeitet also zusammen und beschafft Euch gemeinsam die Codes. Sobald Ihr einen Abschusscode habt, könnt Ihr eine Nuklearrakete abfeuern, die auf einem Punkt der Karte alles vernichtet.

Ihr seid ein Bewohner von Vault 76 und sollt nun 20 Jahre nach dem Fallout die Welt wieder aufbauen. Dabei könnt Ihr in Gruppen von bis zu vier Spielern agieren oder die Welt auf eigene Faust erkunden.

Fallout 76 wird am 14. November 2018 erscheinen. Darüber hinaus wird es noch eine Beta geben, zu der bisher jedoch noch nichts bekannt ist.

Mehr zum Thema
Fallout 76: Release-Datum und alle Infos zum neuen Online-Spiel
Autor(in)
Quelle(n): Bethesda
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.