E3 Gerücht: Borderlands 2 soll DLC bekommen, damit Hype für Teil 3 steigt

Ein neues Gerücht macht gerade die Runde. Um den Hype auf Borderlands 3 zu steigern, könnte der Vorgänger noch einen DLC erhalten. Das soll während der E3 2019 bekanntgegeben werden.

Fans der Borderlands-Reihe sollten aufmerken, denn mit etwas Glück müsst ihr nicht bis zum Release von Borderlands 3 im September warten, um neue Borderlands-Inhalte spielen zu können. Es wird berichtet, dass noch ein DLC von Borderlands 2 am Wochenende der E3 erscheinen könnte, der Story-Lücken schließt und in den neuen Shooter führt.

Woher stammt die Info? Die Seite PlayStation Lifestyle will von einer anonymen (aber angeblich vertrauenswürdigen) Quelle erfahren haben, dass am Wochenende der E3 noch ein neuer DLC für Borderlands 2 erscheinen wird. Dieser trägt den Namen „Lilith and the Fight for Sanctuary“.

borderlands3-figuren-handsome-jack
Noch einmal zurück in die Welt von Handsome Jack? Möglich wäre es …

Wie wahrscheinlich ist das Ganze? Gearbox ist dafür bekannt, dass sie gerne kleine Details einbauen, die dann im nächsten Spiel Erwähnung finden oder gar hinüberführen. Etwas Ähnliches gab es auch bei Borderlands 1. Dort wurden in einem DLC fast alle Claptrap-Einheiten ausgerottet. Ein „Friedhof“ genau solcher Claptrap-Einheiten war dann der Einstiegspunkt für Borderlands 2.

Mehr zum Thema
Alles, was wir zu Borderlands 3 wissen: Release, Klassen, Story, Kauf

DLC könnte Sanctuary 2 und 3 erklären: Ebenfalls äußerst passend wäre ein DLC, um die Geschichte von Sanctuary 2 zu erzählen. Denn wir wissen bereits, dass Borderlands 3 in „Sanctuary 3“ spielen wird. Allerdings wurde bisher noch nie ein „Sanctuary 2“ erwähnt. Eine solche Lücke in der Story würde ein kleiner aber feiner Story-DLC auf jeden Fall schließen können. Es wäre die optimale Gelegenheit, die Spieler schon auf Borderlands 3 einzustimmen.

borderlands2-figuren-tiny-tina
Der letzte DLC mit Tiny Tina ist schon sehr, sehr lange her. Knapp 6 Jahre sind vergangen.

Was spricht dagegen? Ein kleines Gegenargument wäre, dass Borderlands 2 nicht mehr der jüngste Titel in der Borderlands-Reihe ist. Immerhin ist später noch „Borderlands The Pre-Sequel“ erschienen. Das Argument wird allerdings geschmälert, wenn man bedenkt, dass Gearbox erst vor Kurzem noch eine Remastered-Version von Borderlands 2 gebracht hat. Da würde sich ein neuer DLC nochmal anbieten.

Doch egal, wie die Wahrheit am Ende aussieht – allein das Gerücht dürfte den Hype um Borderlands 3 noch weiter anheizen.

Mehr zum Thema
Für wen lohnt sich die teure „Super Deluxe Edition“ von Borderlands 3?
Autor(in)
Quelle(n): playstationlifestyle.net
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.