Dr Disrespect hat genug von Warzone: Keine neuen Spieler, nur noch „arbeitslose Idioten ohne Leben“

In Call of Duty: Warzone hatte der kontroverse Streamer Dr Disrespect jüngst keinen großen Spaß. Er wurde von Spielern eliminiert, die er  als „arbeitslose Idioten ohne Leben“ beschimpft. Was ihn genau so sehr aufregt und was dahinter steckt, erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

Wer ist Dr Disrespect? Hinter dem cholerischen Macho-Proll mit dem Porno-Schnauzer, der verspiegelten Sonnenbrille und der Vokuhila-Mähne steckt die Person Guy Beahm. Der war früher mal Community-Manager und Map-Designer bei Call of Duty.

Der „Doc“ ist eine überzeichnete Kunstfigur, ein toxischer Macho, der sich wie ein Rabauke aufführt und grundsätzlich über alles und jeden herzieht. Damit will er diverse Gamer-Klischees parodieren und satirisch überspitzen. Dennoch gab es schon öfter Ärger um ihn und seine Äußerungen und Aktionen.

So wohl auch seine neuesten Aussagen zur Spielerschaft von CoD Warzone. Das seien nämlich in seinen Worten nur noch arbeitslose Idioten ohne Leben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Doc will neue Spieler in der Warzone sehen

Was hat ihn so aufgeregt: Der Doc war mal wieder in der Warzone unterwegs, wo er getreu seines Mottos ordentlich „Gewalt, Geschwindigkeit und Schwung“ über seine Feinde bringen wollte.

Doch dazu kam es nicht und der Doc wurde stattdessen von einem Gegner umgenietet und auch im Gulag gab es keine Zukunft für den Doc.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Das regte ihn ordentlich auf, denn es war ein Montagmorgen und da sei eine ganz bestimmte Sorte von Spielern unterwegs. Mit Schaum vorm Mund ätzte er:

Es gibt sprichwörtlich keine neuen Leute mehr, die Warzone spielen. Es sind echt nur noch Kakerlaken und arbeitslose Idioten ohne Leben, die das Spiel spielen. Ist so! Das ist so beschissen erbärmlich. Vor allem an einem Montag! Da sind so viele Arbeitslose. Die sind mit Absicht arbeitslos, die sind so verdammt faul! Ihr wisst, wen ich mein! Das sind 42-jährige, die noch bei ihrer Mami im Keller hausen und aus der Form sind. Das ist erbärmlich!

Was meint er damit: Das große Problem des Docs ist wohl, dass die Spielerschaft in der Warzone in den letzten Monaten stagniert ist. Wer trotz des großen Exodus vieler Spieler zu anderen Battle-Royales, wie Apex Legends, noch in der Warzone regelmäßig spielt, ist im Spiel recht versiert.

DrDisrespect heult und zetert: „Ich hasse Apex Legends – Es bringt mich zum Weinen“

Das heißt, es ist jedes Mal eine Herausforderung, gegen solche Spieler anzutreten. Neue Spieler wären für den Doc hingegen leichte Beute und er könnte sie links und rechts mit seinem charakteristischen Spiel aus „Gewalt, Geschwindigkeit und Schwung“ abfarmen.

Stattdessen seien wohl erfahrene Schwitzer seine typischen Feinde. Oder Stream-Sniper, denn der Doc tobte später noch weiter und beschimpfte seine Gegner weiter, da die nicht Besseres zu tun hätten, als ihn als armes Opfer zu Stream-snipern.

Gibt es noch Hoffnung für den Doc? In der Tat, denn die Warzone wird sich bald wandeln und eine völlig neue Map im Pazifik bekommen. Es ist da durchaus wahrscheinlich, dass eine große Menge von Spielern dann zurückkommt oder ganz neu in die Warzone einsteigt. Dann hätte der arme Doc wieder genug hilflose Opfer, um sein Ego aufzupolieren.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Deinstalliert

Manche Streamer schau ich gern beim Zocken zu aber der zählt nicht darunter und würde es auch nie …

Antester

Ohhh, sind die anderen Jungs böse zu dem Kleinen gewesen.

CharlieTango

Arbeitslose Idioten ohne Leben ? Also nur noch Streamer ? 😂

Lynli

“arbeitslose Idioten ohne Leben” … So ist das wenn man auf Seinesgleichen trifft.
Mal ehrlich: Will wirlich jemand news über jeden Pfurz eines aufgeblasenen Möchte-GernPromi lesen der davon leben muss negativ aufzufallen ?

CharlieTango

Laut MMO Redaktion würde Gaming ohne Streaming heute nicht mehr funktionieren,also werden wir auch in Zukunft täglich mit diesen ätzenden Gestalten genervt,als würde es sonst nichts geben über das man berichten könnte und was WIRKLICH mit Gaming zu tun hätte.

Pyte

Du könntest auch einfach deinen Newsfeed personalisieren und die Streamer-News ausblenden.Damit du den Autor:innen, den Moderator:innen und allen anderen Nutzer:innen nicht mehr auf die Nerven gehst, das dich derartige News nerven.
Es wird schon seinen Grund haben, weshalb derartiger Content so umfänglich vorhanden ist. Es scheint zu funktionieren und es wird wohl auch gewiss einige geben die sowas wirklich interessiert.

One Of Them

Das Traurige ist, dass Doc und einige andere Streamer sich so verhalten oder absichtlich überspitzen und lügen, weil sie wissen wie so einige in der Gaming Community ticken. Hate bringt Aufmerksamkeit. Die Klicks der Toxischen Gamer werden abgefarmt, und das ist nicht weil Streamer so böse sind. Sie machen sich die Mistgabel-mentalität ihrer Konsumenten zu nutze.

Malo

Mimimi ich bin Doc und ich jage nur Anfänger damit ich mich wie ein Gott fühlen kann, gegen gleichwertige Spieler spielen ist sowas von unfair hmpf!

Genial der Typ, kriegt schön von anderen Tryhards den Spiegel vorgehalten. Top Aktion der “Arbeitslosen”. Sowas macht mich glücklich. Jetzt weiß der Typ vielleicht wieso wir Anfänger solchen Spielen den Rücken kehren, die Leute sind einfach zu gut, da vergeht der Spielspaß nunmal schnell, passiert.

Soll er CoD mobile BR spielen, da gibts genug bots die sein krankhaftes ego polieren können 😀 da gewinn sogar ich öfters mal.

Threepwood

Also quasi Typen wie er selbst, bloß mit anderen Zahlen auf dem Konto. Okay.

Kev

Arbeitslose Idioten ohne Leben? Sagt ja genau der Richtige…. 🙄

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Kev
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x