LoL-Star ist wieder bei dem Team, das ihn rauswarf und das er vernichten wollte

Einer der beliebtesten und besten Spieler in League of Legends ist Yilang „Doublelift“ Peng (26). Dieser trennte sich nach einem schwachen Spring Split von Team Liquid und kehrt nun zu seinem alten Team zurück. Doch mit dem gab es eigentlich viel Krach und Ärger.

Wie ist die Situation? Das Team Liquid gewann 2018 und 2019 alle 4 Titel der amerikanischen LCS (League of Legends Championship Series). Das Team galt als stark, auch wegen der tödlichen Botlane mit Doublelift und CoreJJ. Doch 2020 lief nichts zusammen.

Das Team beendete den Spring Split auf dem vorletzten Platz, mit 7 Siegen und 11 Niederlagen und stellte damit einen Negativrekord auf. Noch nie scheiterte ein Meister daran, im folgenden Turnier zumindest in die Playoffs zu kommen.

LoL LCS Spring Split 2020 standings
Kein guter Spring Split für die etablierten Teams TSM, CLG und Team Liquid (via Gamepedia).

Dabei wurde vor der Saison lediglich eine Änderung am Team vorgenommen. Man tauschte den Jungler Xmithie (28), der bei den Worlds kritisiert wurde, gegen den jüngeren Broxah (22) von Fnatic aus. Broxah jedoch hatte Probleme mit seinem Visum und erschien erst nach dem Start der Liga.

Insgesamt gab es wohl große Kommunikationsproblemen im Team. Doublelift soll nicht mehr motiviert gewesen sein, wurde sogar kurzzeitig auf die Bank gesetzt.

Wie der Spieler in einem Vlog verriet, traute er sich nach der Rückkehr ins Team nicht mehr die Ansagen zu machen, weil er Angst hatte „seinen Job erneut zu verlieren“.

Doublelift kehrt zurück zu TSM, das er eigentlich vernichten wollte

Was ist nun passiert? In der Off-Season und vor dem Start des Summer Splits gab das Team SoloMid (TSM) bekannt, dass Doublelift zu ihnen zurückkehren wird.

In einem Vorstellungsvideo erklärte der Spieler, dass Probleme in der Spieler-Dynamik bei Team Liquid gab. Er und Liquid-CEO Steve Arhancet einigten sich darauf, dass ein Wechsel durchgeführt werden würde, wenn sich das richtige Team meldet.

Die Wahl fiel auf TSM, was viele überrascht. Denn die Stimmung zwischen Doublelift und dem Team war bei der Trennung 2017 sehr angespannt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist der Grund für den Streit? 2017 trennte sich TSM von Doublelift. Der erfuhr davon jedoch nicht aus einem persönlichen Gespräch, sondern über einen Thread im reddit. Daraufhin schwor Doublelift Rache, die er auch mehrfach bekam.

Wieso geht er jetzt wieder zurück? In einem Vlog verriet der Spieler nun, warum er ausgerechnet zu TSM zurückkehrt, obwohl es so üblen Krach gab. Es gab Vermutungen, dass es mit der besonderen Beziehung zwischen ihm und der TSM-Präsidentin Leena Xu liegen könnte, die wohl mehr als nur professionell geführt wurde. Doublelift meinte aber dazu:

Wenn Leena nicht bei TSM wäre, würde ich dann TSM beitreten? Auf jeden Fall, ja. Ich bin beigetreten, weil die Aufstellung gut ist, weil die Organisation super gehyped ist und wegen meiner früheren Beziehungen zu Bjergsen [Mid-Laner bei TSM und gleichzeitig Teilhaber der Organisation] und Bio [Support bei TSM].

Ich denke, wenn ihr sie [Leena] aus der Gleichung streichen würdet, wäre meine Entscheidung genau dieselbe.

Kann TSM nun um die Meisterschaft mitspielen?

Die Zeit mit Doublelift zählt zu der erfolgreichsten für Team SoloMid:

  • 2016 erreichte das Team Platz 2 in den Spring Playoffs und Platz 1 in den Summer Playoffs.
  • 2017 gewannen TSM beide Playoffs.
  • In beiden Jahren qualifizierten sie sich für die Worlds, auch wenn sie dort früh ausschieden.

Nach der Trennung erreichte die Organisation zwar in jedem Split die Playoffs, doch es reichte nur für einen Platz 2 im Frühjahr 2019. In den Spring Playoffs 2018 und den Summer Playoffs 2019 kam man beide Male nur auf Platz 5 von 6.

Die Worlds wurden seit dem Weggang von Doublelift nicht mehr erreicht.

Viele Fans hoffen mit der Rückkehr des Star-Spielers nun wieder auf Erfolg. Denn auch für TSM lief der Spring Split eher durchschnittlich. Doublelift selbst ist heiß, wie ein Tweet zeigt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Doch dafür müsste TSM an Cloud9 vorbei. Die dominieren bisher die Saison 2020. Dabei traf das Team vor der Saison eine unkonventionelle Entscheidung und trennte sich vom eigentlichen Star-Spieler.

Quelle(n): Dot Esports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.