LoL: Superstar redet sich in ehrlichem Interview um Kopf, Kragen, Stammplatz

Einer der beliebtesten und besten Spieler in der League of Legends ist Yilang „Doublelift“ Peng (26), der Botlaner für Team Liquid. Der war in den letzten Jahren 7-mal Meister und Star der US-LoL-Liga LCS. Aber jetzt hat er sich um den Stammplatz gebracht. Er hat eingestanden, schon länger ohne große Motivation gespielt zu haben. Nun sitzt er auf der Bank.

Doublelift hat die letzten Jahre die LCS wie kaum ein anderer geprägt. Sein Wechsel von Team Solo Mid zu Team Liquid stürzte TSM in eine Krise und führte zu 4 nationalen LoL-Meisterschaften in Folge bei seinem neuen Team.

Doch 2020 lief es bislang nicht gut für Serienmeister Team Liquid. Dazu wollte sich der LoL-Star offenbar äußern.

Double-Lift-LoL
Doublelift ist so klar der Star der USA, dass er sogar in einem LoL-Video verewigt wurde.

Nicht gut gespielt, es auch nicht wirklich versucht

Was hat er gesagt? Doublelift hat in einem Interview mit Inven am 21. Februar eingestanden, dass er „in letzter Zeit nicht mehr motiviert war.“ Zu dem Zeitpunkt stand sein Team bei 3-5: Das war ziemlich mies.

Er erklärte im Interview: Es sei ziemlich klar, dass er in letzter Zeit nicht sein bestes LoL gespielt habe und er habe es auch nicht wirklich versucht.

Er entschuldigte sich beim Team für den Kollateral-Schaden, den es anrichtet, mit einem Spieler unterwegs zu sein, der weder top-motiviert, noch in bester Form war.

Doublelift hatte es offenbar runtergezogen, dass es im aktuellen Spring Split der LCS, um keine „Circuit Points“ mehr geht, die für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft qualifizieren. Dadurch sei der Spring Split 2020 deutlich unwichtiger und er darüber bitter geworden.

Im Interview sagte er aber, er sei jetzt motiviert und wolle angreifen.

LoL-Team-Liquid-1138x445
Bei den Worlds 2019 lief es für Team Liquid nicht gut.

Das war der Plan: Doublelift wollte bei dem Interview augenscheinlich die Stimmung verbreiten: Er hat seinen Fehler eingesehen und nun komme die Wende.

Er sagte, er hätte einen Tiefpunkt erreicht, als sie gegen „Golden Guardians“ spielten und er im 2vs2 klar gegen 2 Spieler verlor, die aus seiner Sicht viel schlechter waren als er selbst und sein Support-Partner CoreJJ.

Das wäre ein Weckruf gewesen und er würde jetzt aufdrehen. Er hätte sich da gesagt:

Wow. Ich bin echt in der Lage so zu sterben? So zu spielen? Das war wirklich verwirrend für mich, also muss ich sicherstellen, dass mir sowas nicht wieder passiert.

Doublelift zu seinem Spiel gegen Golden Guardians

Der Interviewer bedankte sich für das „ehrliche Interview“. Die Fans wüssten das sicher zu schätzen.

Nach dem Interview meldete sich Doublelift krank.

Das ging schief: Doublelift hat sich nach dem Interview eine Krankheit eingefangen und musste ein Match-Wochenende auslassen. Für ihn wechselte das kriselnde Team Liquid den Ersatzspieler Tactical als Botlaner ein.

Mit Tactical gewann TL beide Spiele in der Woche. Mittlerweile stehen sie auf 6-6 und auf einem deutlichen besseren Platz 3 mit einer Siegessträhne von 3 Siegen in Folge.

LoL-Tactical
Das ist Tactical, er hat jetzt die Botlane bei Team Liquid unter Kontrolle.

Tactical war so überzeugend, dass sich etwa Twitch-Streamer Iwilldominate dafür aussprach, dass der jetzt für Team Liquid weitermacht.

Es sei wichtiger, einen motivierten Spieler zu haben, als einen „mechanisch besseren“ Spieler, der aber bei laufender Kamera sagt, dass ihn der Split nicht interessiere.

Doubelift wird auf die Bank gesetzt, entschuldigt sich beim Team

Das ist jetzt passiert: Team Liquid hat angekündigt, mit Tactical erstmal weiterzumachen. Außerdem hat Team Liquid einen weiteren Botlaner verpflichtet: Richard Samuel „Rikara“ Oh. Der soll nun statt Tactical für die zweite Mannschaft, fürs Academy-Team, spielen.

Superstar Doublelift sitzt jetzt auf der Bank.

Der reagiert darauf aber nicht sauer, sondern entschuldigt sich bei seinem Teamkameraden.

Er hätte jetzt seine Leidenschaft fürs Spielen und den Wettkampf wiedergefunden, aber zu spät. Nun müsse er arbeiten, um sich wieder das Vertrauen seiner Teamkameraden zu verdienen.

So wichtig und stark ist Doublelift: Doublelift ist einer der stärksten und beliebtesten Spieler in der US-Liga LCS:

Doch offenbar war das „ehrliche Interview“ kombiniert mit seinem Tief 2020 dann genug, damit die Erfolge von gestern nicht mehr genug ausreichten, um einen Stammplatz im heute zu garantieren.

c9-sneaky-1140x445
Botlaner Sneaky war ein Star der LCS, bis er seinen Stammplatz verlor.

Doublelift ist mit 26 Jahren für einen Profi-Spieler der League of Legends schon relativ alt. Viele Profis gelten mit 23 Jahren in LoL als „Senioren“, die über ihr Karriere-Ende nachdenken.

Daher könnte der Karriere-Knick für Doublelift nicht nur an der fehlenden Motivation liegen, sondern auch altersbedingt erfolgen.

Quelle(n): Inven Interview, dotesports, Inven
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.