Die Top 10 der seltensten Mounts in Final Fantasy XIV – Gehört dir eins?

Wir stellen euch die Top 10 der seltensten Reittiere in Final Fantasy XIV vor. Spoiler: Es sind mehr als 10 Mounts.

In Final Fantasy XIV gibt es mittlerweile weit über 100 verschiedene mächtige Reittiere und Fahrzeuge, mit denen ihr durch die Welt ziehen könnt. Manche von ihnen sind so richtig selten und befinden sich im Besitz nur sehr weniger Spieler. Gehört eins davon euch?

Wie wird die Seltenheit festgelegt? Die Seltenheit der Mounts wird durch die Seite FFXIVcollect.com ermittelt. Dafür wird die offizielle FFXIV-Seite Lodestone gescannt und die Profile der Spieler abgesucht, auf denen alle Mounts verzeichnet werden, die der Charakter besitzt.

Da man die Mounts und Begleiter im Gegensatz zu Errungenschaften nicht verbergen kann, ist der Wert der Seite zuverlässig.

Platz 10 – Goobbue

final fantasy xiv goobbue
  • 1,9 % aller Charaktere

Was ist das für ein Mount? Goobbue war nach den Chocobos die zweite Mount-Art, die in FFXIV eingeführt wurde. Ursprünglich galten diese massiven Biester als unzähmbar, weil sie schlicht zu mächtig waren. Doch in einem weit entferntem Land gelang es den Menschen, sie erstmals unter Kontrolle zu bringen, und diese Kunst verbreitete sich auch nach Eorzea.

Während der letzten Tage von FFXIV 1.0 hat ein Wall aus Goobbues die Tore des Stadtstaates Ul’dah vor Monstern geschützt. Es ist ein Ereignis, das es in unsere Top-FFXIV-Trivia geschafft hat.

Warum ist es selten? Der Grund für die Seltenheit des Goobbue ist, dass er mittlerweile nicht mehr verfügbar ist. Während der 1.0-Version von Final Fantasy XIV konnten Spieler, die das Level 30 erreicht haben, ihn bei einem NPC abholen. Das ist seit dem Release von A Realm Reborn in 2013 nicht mehr möglich.

Es gibt zwar ein Mount, das dem Goobbue ähnlich sieht und das man von dem Wilden Stamm der Sylphen erhält, es sieht dann doch etwas anders aus.

Platz 9 – Morbol

final fantasy xv morbol mount
  • 1,8 % aller Charaktere

Was ist das für ein Mount? Jeder Spieler, der schon Mal ein Final Fantasy durchgespielt hat, wird bei dem Namen Morbol erschaudern. Die tentakligen Viecher haben seit den Anfängen der Serie mit ihrem schlechten Atem Angst und Schrecken verbreitet.

Morbol belegen die Charaktere mit Unmengen negativer Zustandsveränderungen und lassen sie dann kläglich sterben. Doch in FFXIV können die Spieler die ätzenden Monster bändigen und als Reittiere nutzen.

Warum ist es so selten? Spieler, die das tentaklige Mount haben möchten, müssen eine ganze Reihe von Aufgaben und Grind erledigen. In erster Linie müssen sie den besonderen „Solo“-Job Blaumagier auf Level 60 bringen und alle notwendigen Zauber von ihm erlernen. Das geht nur, wenn man gegen die Monster antritt, die diese Zauber einsetzen.

Wenn das gemacht wurde, braucht man außerdem noch 7 weitere Blaumagier, die zusammen alle Bosskämpfe der Raids Schlungene Schatten Bahamuts und Alexander auf Level 50 und 60 erledigen.

Die Spieler müssen also nicht nur den Job Blaumagier sehr gut kennen und mit seinen Fähigkeiten umgehen können, sondern auch die entsprechenden Strategien für insgesamt 25 Raid-Kämpfe.

Platz 8 – Incitatus

Bildquelle: reddit
  • 1,4 % der Charaktere

Was ist das für ein Mount? Im Vergleich zu den meisten anderen Mounts auf unserer Liste ist Incitatus ein relativ neues Reittier. Es kam erst mit dem Patch 5.3 im August 2020 ins Spiel. Einst wurde es von der gewieften Händlerin Rowena verwöhnt und verhätschelt, die eine Schwäche für das schöne Pferd hatte.

Da es ein intelligentes Tier ist, das menschliche Sprache versteht, hörte es häufig zu, wenn Khloe Aliapoh ihren Freunden Abenteuergeschichten erzählte. Das inspirierte das Pferd selbst in die Welt hinauszuziehen.

Warum ist es so selten? Man kann es gegen 600 Traumblätter beim NPC Großmeister Reineke eintauschen, doch um die zu erhalten, müssen die Spieler jede Woche schuften. Zunächst müssen die Spieler den Bosskampf gegen den Primae Shiva als Traumprüfung schaffen.

Der Kampf selbst kann recht knackig sein, wenn man es mit zufälligen Spielern macht. Danach bekommen sie eine Chance das Lotteriespiel „Traumtafel“ zu spielen, auf dem sie bis zu 10 Felder aufdecken können, um Punkte zu sammeln. Es ist glücksabhängig, wie viele Blätter man pro Woche bekommt, entsprechend konnten noch nicht alle genug Blätter für das Mount sammeln.

Alternativ könnt ihr das Pferd auch aus Khloes Goldzertifikat erhalten oder am Marktbrett kaufen, doch dort kostet es einen Arm und ein Bein.

Platz 7 – Centurio-Tiger

final fantasy xiv centurio tiger
Bildquelle: FFXIV-Foren
  • 1 % der Charaktere

Was ist das für ein Mount? Der Jäger-Clan Zenturio lockt die Abenteurer von Eorzea nicht nur mit seinen Belohnungen, sondern auch mit der Herausforderung, in die Welt hinauszuziehen und ein richtig dickes Monster zu erlegen.

Einer solcher Abenteurer schaffte es, ein starkes Monster vom Rang S zu erlegen, brachte es aber nicht übers Herz, den Welpen des Biestes zu töten. Seine Clan-Mitgliedschaft wurde ihm daraufhin entzogen, doch auch von den restlichen Jägern schaffte es keiner, den Kleinen umzubringen.

Warum ist es so selten? Der Zenturio-Tiger ist eines der Mounts, die an Errungenschaften geknüpft sind. Um die Mieze sein Eigen nennen zu können, müssen die Spieler erst satte je 2.000 Jagdmonster vom A- und S-Rang erlegen.

Diese Monster haben eigene Respawn-Timer und manchmal auch Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit sie erscheinen. Die höher-leveligen von ihnen in Shadowbringers-Gebieten können auch definitiv nicht alleine erlegt werden. Entsprechend haben nur wenige Spieler dieses Mount.

Final Fantasy XIV: So hat ein Boss-Monster Dutzenden von Bots das Geschäft vermiest

Platz 6 – Astrope

final fantasy xiv astrope
  • 0.9 % der Charaktere

Was ist das für ein Mount? Die erste Sichtung von Astrope war für die Gelehrten äußerst verwirrend und zwang sie, ihre Bücher zu den Pegasi neu zu schreiben. So war man bis dahin überzeugt, dass Pegasi keine Hörner haben könnten und eigentlich gar nicht so groß werden.

Astrope ist aber eine ausgewachsene Form eines normalen Pegasus, die aber äußerst scheu ist. Der geflügelte Koloss zeigt sich nur sehr selten und lässt auch nur die freundlichsten Abenteurer auf sich reiten. Dafür ist auf seinem massiven Rücken aber genug Platz für zwei Leute.

Warum ist es so selten? Obwohl Astrope schon seit 5 Jahren im Spiel ist, haben nur sehr wenige Leute das Mount. Es ist an das Mentoren-System geknüpft. Um neuen Spielern in FFXIV zu helfen, können erfahrene Abenteurer den Rang des Mentors annehmen und den täglichen Zufallsinhalt: Mentor laufen.

Dieser Zufallsinhalt enthält fast alle instanziierten Inhalte von FFXIV und lässt Mentoren bei den Kämpfen oder Dungeons mitmachen, bei denen aktuell dringend Spieler gesucht werden. Um das Mount zu erhalten, muss man 2.000 solcher Inhalte erfolgreich abschließen.

Da aber auch schwere Inhalte wie die Extrem-Kämpfe in der Liste vorkommen, muss man auch häufig Niederlagen einstecken.

Auf der nächsten Seite seht ihr die Top-5 der seltensten Mounts in Final Fantasy XIV.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HUPILA

Kann sagen das ich Astrope besitze. Hat im ganzen 1 1/2 Jahre gedauert. Dabei habe ich täglich mindesten 5 erfolgreiche Mentoren Läufe gemacht. Hat mir sehr viel Spaß gemacht und wenn ich nichts zu tun habe melde ich mich immer wieder mal an. Auch mehrer Male hintereinander 😅👍

HUPILA

Dankeschön. Hier ein Tipp meinerseits um Progress zu haben. Es hat sich für gut dargestellt als Heiler sich anzumelden. Dadurch hat man seltener als bei den anderen Rollen eine eine Instanz für 8 Spieler 2x hintereinander. Und wenn man selbst vieles kennt, dann kann man auch carrien 👍 Es liegt immer an den Heilern ob so ein Inhalt frühzeitig aufgeben werden kann oder zum Erfolg führt. Und gefühlt hatte ich auch 500x Sastasha. 😅

Snoopy

Hab leider keines davon 😄😅😭

Beregass

same haha 😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x