Final Fantasy XIV: Neuer Job Blaumagier darf nicht mit Fremden spielen

Lange haben Spieler den Chef von Final Fantasy 14 darum gebeten, den Blaumagier ins MMORPG einzuführen. Jetzt wurde ihr Wunsch erfüllt, doch nicht so, wie sie es erwartet hatten. Der Blaumagier ist ein „limitierter Job“: So kann er keinen „Random“-Gruppen beitreten. Auch das Level bleibt erstmal niedrig.

Was ist ein Blaumagier? In der Final-Fantasy-Reihe ist die Klasse seit dem fünften Teil dabei. Auf diesem ersten Blaumagier basiert auch das Design der FFXIV-Version.

Die Besonderheit des Blaumagiers besteht darin, dass seine neue Magie nicht beim Leveln erlernt wird. Vielmehr muss er sie von den Monstern im Spiel „abgucken“.

9e97ae39b5feae23dba69ab15caa6751
Blaumagier in Final Fantasy V

Wenn ein Monster eine seiner Fähigkeiten im Kampf benutzt, können die Blaumagier diese erlernen. Entweder indem sie es sehen oder davon getroffen werden. Die Lernmethode unterschied sich je nach Final-Fantasy-Spiel, es blieb aber immer dabei, dass es Fähigkeiten von Monstern sein müssen.

Wie wird der Blaumagier in FFXIV funktionieren? Mit dem Blaumagier kommt eine komplett neue Unterart von Klassen namens „Limited Jobs“ zu Final Fantasy 14.

Das bedeutet, dass der Job fast ausschließlich für Solo-Content benutzt werden kann und nicht mit anderen Kampfjobs in FF14 gleichgesetzt ist.

4cd3911a4e06e56272535f60cc038a47

So hat er zum Beispiel im Gegensatz zu den meisten anderen Jobs keine Starter-Klasse und geht vorerst bis maximal Level 50. Das aktuelle Max-Level für alle liegt bei 70.

Direktor Yoshida sagte dazu, dass dieses System den Entwicklern ermöglicht, Jobs in Final Fantasy XIV einzuführen, die in das MMORPG sonst nicht reingepasst hätten.

Um den Blaumagier spielen zu können, werden die Spieler folgende Voraussetzungen erfüllen müssen:

  • Ein Kampf-Job auf Level 50
  • 2.0-Hauptszenario abgeschlossen
  • Es sind keine Erweiterungen notwendig, das Basisspiel reicht.

Das Level des Blaumagiers wird mit der Zeit erhöht und an andere Jobs angepasst. Er wird seine Ausrüstung mit anderen Magier-Jobs teilen wie Beschwörer oder Rotmagier. Den Trailer zu dem Job könnt ihr hier anschauen:

Welche Einschränkungen gelten für den Blaumagier? Dadurch, dass der Blaumagier für das Solo-Spielen entworfen wurde, ist er von den meisten Gruppen-Features in FFXIV ausgeschlossen. Folgende Features stehen ihm nicht zur Verfügung:

  • Alle Inhalte, die nicht mit einer vollen Gruppe betreten werden. Also quasi alle Inhalte mit Random-Spielern.
  • Tägliche Zufallsinhalte
  • PvP-Content
  • Tiefes Gewölbe

Die Blaumagier werden aber in der Lage sein, in vollen Gruppen Dungeons zu betreten, da sie dort zum Beispiel auch leveln oder neue Zauber erlernen müssen. Die Magier werden außerdem eine höhere Menge an EXP erhalten als andere Jobs.

Fast wie Pokémon-Sammeln im Final-Fantasy-Style

Wie erlernt man neue Zauber? Um neue Fähigkeiten zu erlernen, müssen die Blaumagier in die Welt hinausziehen und dort verschiedene Monster bekämpfen. Aber nur ganz bestimmte Monster verfügen über Fähigkeiten, die der Job erlernen kann.

blu6

Wenn ein Monster einen solchen Zauber einsetzt, besteht eine „geringe“ Wahrscheinlichkeit, dass der Magier sie erlernt. Der Entwickler des Jobs sagte dazu, dass es nicht einfach sein wird diese Fähigkeiten zu lernen. Dabei muss man die Fähigkeit nur gesehen haben, man muss nicht davon getroffen werden.

Insgesamt wird es 49 verschiedene Zauber geben. Mit steigendem Level-Cap werden neue hinzugefügt. Die Spieler werden allerdings nur 24 dieser Fähigkeiten gleichzeitig nutzen können. Sie werden sich „Decks“ (kein offizieller Name) erstellen müssen, in denen sie verschiedene Kombinationen von Zaubern zusammenlegen.

final fantasy xiv blaumagier lern zauber

Von welchen Gegnern lernt man die Zauber? In einem Zauberbuch werden die Spieler einsehen können, welche Zauber sie schon haben. Es zeigt ihnen allerdings nicht an welche genau noch fehlen und von welchen Gegnern man sie erlernt. Es wird lediglich der ungefähre Fundort dieser Fähigkeiten verraten.

Laut dem Entwickler ist es die gemeinsame Aufgabe der Community alle Zauber zusammenzutragen.

final fantasy xiv blaumagier shiva

Die Monster, von denen man die Zauber erlernen kann, sind unterschiedlichster Art. Es kann sich dabei sogar um Primae-Bosse handeln. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit eine Fähigkeit zu erlernen größer, je höher das Level des Monsters ist.

An welchem Content kann der Blaumagier teilnehmen? Für den neuen Magier hat das Entwickler-Team sich auch eine neue Art von Content einfallen lassen. Das Masked Carnival ist eine Instanz, die für den Job exklusiv ist. Darin wird nach anderen Regeln gespielt.

final fantasy xiv blaumagier mighty guard

Es handelt sich dabei um eine Arena in der Stadt Ul’Dah, die 25 unterschiedliche Kampfrunden hat. Jede Runde hat andere Gegner. Man wird daher viele unterschiedliche Zauber benötigen, um sie alle zu erledigen.

Der Grund dafür ist, dass unterschiedliche Gegnertypen auch unterschiedliche elementare Schwächen vorweisen. Fliegende Monster zum Beispiel sind schwach gegen blitz-elementare Angriffe. Entsprechend muss der Blaumagier das Repertoire seiner Zauber an die jeweiligen Monster anpassen, um voranzukommen.

Wie sagen die Spieler? Die Meinungen zu dieser neuen Entwicklung des Blaumagiers sind gemischt. Einige Spieler freuen sich, dass der Job es überhaupt zu Final Fantasy 14 geschafft hat. Andere wollten erstmal abwarten und schauen, wie sich diese Umsetzung beim Spielen tatsächlich anfühlt.

final fantasy xiv krieger des lichts shadowbringers

Es gibt aber auch genug Fans, die von der Implementierung herb enttäuscht sind. Viele von ihnen wollten den Blaumagier zu ihrem Hauptjob machen und damit den Raid-Content bestreiten. Das ist unter gegebenen Umständen aber ausgeschlossen.

Wann kommt der Blaumagier? Der neue Job wird bereits vor dem Launch der Erweiterung Shadowbringers Anfang Sommer 2019 verfügbar sein. Es soll zusammen mit dem Patch 4.5 im Januar 2019 online gehen.


Mehr Infos zu der neuen Erweiterung Shadowbringers findet ihr hier:

Final Fantasy XIV: AddOn Shadowbringers erfüllt Wünsche der Fans

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
rusch447
rusch447
1 Jahr zuvor

Hoffe die Beschränkungen werden nur vorübergehend sein, denn…. wer würde eine „limitierte“ Klasse spielen wollen, die nicht für den eigentlichen Content ausgelegt ist ?

Da bewegt sich SE auf dünnem Eis :/

Darky
Darky
1 Jahr zuvor

Die zu erlenden Fähigkeiten sind doch sowieso vom Entwickler vordefiniert. Dann passt man die Fähigkeiten wie beim Rest der Klassen an das aktuelle lvl. Verstehe das Problem nicht. Der einzige unterschied zu den anderen Klassen besteht doch eh nur, dass der Bluemage die Skills vorher von Monster lernen muss statt durch lvl. Die gelernten Skills bleiben bestehen.

Tim Hensel
Tim Hensel
1 Jahr zuvor

Den größten knatsch gibt es doch dann im Raid. Jeder bluemage der noch die für am effektivsten befundenen skills mitbringt und diese auf die höchsten dpa zahlen bringt der wird gleich ausgeschlossen und darf nicht spielen wie er will weil es am Ende doch nur eine einzige stärkste Rotation der skills gibt

Kenji Sev
Kenji Sev
1 Jahr zuvor

Ist zwar ärgerlich das der so viele Content Einschränkungen hat, jedoch haben sie auch während des Live letters gesagt, dass der Bluemage ggf mit Zaubern wie Lvl-5-death Omega oder andere Bosse auseinander nimmt. Man konnte auch ein Bild sehen in dem er einen AoE Attacke von Ifrit oder Titan benutzt, wenn die nur etwas stärker von ihren ursprünglichen Besitzern übernehmen gehtbder Bluemage schnell in Richtung OP.
Die wollen bestimmt erst einmal sehen wie er bei der Community ankommt und nerfen ihn bestimmt mit 5.0 auf den normalen Inhalte zurecht. Besonders das Levelcap von 50 ist recht interessant, bin ma gespannt was der später alles noch kann.

Rico
Rico
1 Jahr zuvor

Ich sage voraus, dass wird Ärger in der Community geben, da FF14 kein Solo Spiel ist.

Melon Tropic
Melon Tropic
1 Jahr zuvor

Cool, dass der BlueMage Einzug findet. Hoffe dass man Ihn in ferner Zukunft dann doch auch irgendwann regulär spielen werden kann. Kann mir gut vorstellen, dass man als BlueMage auch Fähigkeiten von FATE-Monstern erlernen muss, im Rahmen seiner „Ausbildung“. Feindeskönnen in den alten Final Fantasy Teilen, fand ich schon überaus genial smile

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Stellt euch vor nen Blau Magier der die Bosse Skills erlernt hat und dann im PvP oder PvE rockt!.. Er wird zur 1 man Armee..

Das ist auch ein grund warum sie ihn noch so „gekappt“ haben, um zu sehen wie das sich entwickelt, denke ich mir

Irie
Irie
1 Jahr zuvor

Ja, definitiv. Man merkt schon, dass sie den Spielern unbedingt entgegen kommen wollten, aber der BLU sich wohl nicht so richtig ins FFXIV-System quetschen lässt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.