Diablo 4: „Ist das ohne Cheats machbar?“ – Neuer Endgame-Content ist so hart, dass nicht mal Experten ihn schaffen

Diablo 4: „Ist das ohne Cheats machbar?“ – Neuer Endgame-Content ist so hart, dass nicht mal Experten ihn schaffen

Mit Season 4 hat Diablo 4 etliche neue Inhalte bekommen, darunter die Grube. Der neue Dungeon hat 200 Stufen. Während die im PTR schon recht früh besiegt waren, sind sie nun auf den Live-Servern eine harte Nuss.

Was ist das für ein Content?

So weit kommen Experten: 200 Stufen klingen zwar nicht viel für erfahrene Diablo-Spieler, aber im Moment sind selbst die besten Spieler noch weit entfernt davon, die Grube durchzuspielen. Es gibt keine offiziellen Leaderboards, aber die Experten bei Maxroll bieten eine eigene Bestenliste an (via maxroll).

Laut dieser Liste hat der aktuell beste Spieler Mekuna Level 140 erreicht. Mekuna ist schon in den Leaderboards als absoluter Top-Spieler bekannt. Die höchsten Pit-Stufen nach Klasse sind laut Maxroll:

  • Zauberin: Mekuna mit Level 140, danach ein koreanischer Spieler mit Level 136
  • Barbar: DoNotHitMe mit Level 137
  • Jäger: Morana mit Level 134
  • Totenbeschwörer: 너즐, ein koreanischer Spieler mit Level 127
  • Druide: 蓝萌, ein chinesischer Spieler mit Level 121

Von 140 bis 200 klingt es zwar nicht mehr viel, aber die Gegner werden hier mit jedem Level so viel stärker, dass ein Vergleich kaum noch möglich ist. Erstaunlich, denn auf dem PTR hat der Experte Rob Level 200 noch scheinbar leicht gemeistert (via YouTube).

Zwischen den Stufen müsst ihr aber noch einmal ordentlich an Schaden drauflegen – so viel, dass selbst die besten Builds die Gegner nicht einmal ankratzen, sagen Spieler.

„Nicht einmal unsterbliche Builds schaffen das“

Für das Meistern von Level 200 in der Grube gibt es einen Erfolg in Diablo 4 mit dem Titel „Verrückter Schänder“ als Belohnung. Dieser Erfolg hat eine Diskussion darüber ausgelöst, ob er überhaupt auf ehrliche Weise machbar ist.

Die Community ist sich einig: Das geht im Moment nicht. Selbst die „Immortal Builds“ machen nicht genug Schaden, um die Gegner zu töten. Das sind Builds der Zauberin, die durch ineinandergreifende Effekte so oft Flammenschild wirken können, dass sie buchstäblich nicht sterben können.

Hier findet ihr die besten Builds in der Tier List von Season 4.

Zwar könnten solche Builds in der Theorie einfach alles zermürben, aber die Grube ist beschränkt auf 15 Minuten. Ihr habt also nicht endlos viel Zeit. Ein Nutzer erklärt:

„Nein, das ist gerade nicht möglich. Sogar die besten Builds im Spiel könnten einen Gruben-Boss auf Stufe 200 nicht erledigen, bevor die Zeit abläuft, selbst wenn sie 100 % der Zeit unverwundbar sind. Die Bosse sollen Billionen an HP haben.“

Ein anderer wirft ein, dass sie bereits auf den aktuellen Stufen so viel Lebenspunkte haben. Es gehe wohl später eher in die Billiarden. Alle zehn Stufen erhöhen sich die Lebenspunkte um den Faktor 10.

Bereits jetzt sei es für einige Builds nur möglich, überhaupt so weit zu kommen, wenn der richtige Boss am Ende spawnt. Mit entsprechend vielen Adds könnten sie den Schaden aufbauen, sonst nicht.

Spieler vermuten nun, dass noch einige Seasons kommen werden müssten, in denen sie immer stärker werden, ehe die Grube auf Stufe 200 greifbar ist. Sie vergleichen den Macht-Anstieg mit Diablo 3, wo es irgendwann absurd wurde. Zumindest Rob scheint da aber etwas gegen zu haben: Experte fordert, dass die Helden in Diablo 4 schwächer werden

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fun Hellsing

Das wird exakt wie in D3 laufen. In den ersten 2-3 Seasons war nicht mehr als Grift 20-25 drin. Season 4-5 Hat man sich dann im 40-50ger Bereich bewegt. Weil halt ständig die zahlen hoch gegangen sind und man schwachsinnig gebufft hat mit +10000% dmg auf irgendeinem Skill. Und nach Season 20 konnte man dann halt auch mit jedem Müll build 150ger laufen ohne Probleme. Nächste Season in D4 wird man dann vllt die 150 knacken oder noch mehr, irgendwann packt da auch jeder die 200. Dann wird irgendwann auf 250 oder so erhöht, etc, etc. Die Illusion von “mehr Power” wird stetig steigen, mit jeder Season.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Fun Hellsing
Compadre

Ich hoffe, daraus haben sie gelernt. Bei einem Spiel wie Destiny kann ich ein gewisses Power Creep ja noch nachvollziehen, weil da musst du neue Gegenstände ja irgendwie ein wenig attraktiver machen als die alten, damit sich neues farmen lohnt (gibt natürlich noch andere Möglichkeiten, das Gear attraktiv zu gestalten, aber sind andere Themen…). Bei einem ARPG wird aber ohnehin alle 3 Monate resetet und neu gefarmt, aus meiner Sicht brauchts da kein Power Creep. Gerade bei D3 nahm das ja dann irgendwann abstruse Züge an.

Die nächstesn Seasons werden etwas einfacher, da ja auch noch Season Themen dazu kommen, aber ich hoffe und denke nicht, dass das so wie bei D3 ausarten wird.

Nudelz

Bin vermutlich einfach nicht mehr das Zielpublikum von Diablo. Ich fand die Greater Rifts waren ein absolut billiger und langweilig gestrickter Endcontent nach der Logik “wenig Entwicklungsaufwand und Spieler möglichst lange bei der Stange halten”.

Patsipat

Wenn irgendwann mal eventuell Sets, legendäre Edelsteine etc ihren Weg ins Spiel finden wird das auch kein Problem mehr sein.

Aber wenn die aktuell besten Spieler nicht mal annähernd an die 200 kommen war das auch mal wieder so ne Holzhammeraktion von Blizzard.

DoubleYouRandyBe

Hat ja auch keine Relevanz. Ist doch gut wenn man das erst später schafft. Wer weiss vielleicht kommen ja Sets schon nächste season.

Toby87

Wusste nicht mal dass der Pit bis 200 geht.
Habe am We einen Pit auf 107 geschafft, der Weg bis zum Boss ist relativ entspannt, aber der Boss an sich ist meist ziemlich nervig. Energie geht kaum runter und jeder Bodeneffekt kann dein Leben beenden.

Farme derzeit auf 90 – 95, das ist für mich relativ entspannt.

Faceless

Also ich hab nen Twister Barb mit echt gutem Equip und bei mir ist bei ca. 90 schluss. Die Mobs fallen problemlos aber die Bosse verlieren so gut wie kein Leben mehr.

T.M.P.

Besser so als wenn schon jetzt, nach nicht einmal 3 Wochen, alle auf Level 200 hängen und es womöglich noch Nerf- oder “Ich hab nix zu tun”-Drama gibt.
Lieber schwer anfangen und bei Bedarf sachte hochbuffen, bzw die Skalierung der Grube wieder etwas abschwächen.
Am Gameplay ändert sich doch eh nichts.

Walez

Nochmal 60 Stufen vom besten Totenbeschwörer entfernt und ich schwitze jetzt schon Blut und Wasser 😅 Finde es gut, das sich ALLE die Zähne daran ausbeissen.

Findet man eigentlich irgendwo eine Übersicht, in der aufgelistet ist, auf welcher Stufe man wieviel von den jeweiligen Mats bekommt, die auch aussagt, ob die Zeit für die Menge der Mats entscheidend ist? Ich hatte das Gefühl, das ich auf Stufe 60 weniger bekam, als auf Stufe 55. Was bekommt man eigentlich ab Stufe 81? Auch Niedereisen?

Walez

Würde ich definitiv lesen und liken 🤗 Ebenso einen Artikel zu den Gequälten Bosse, um wieviel stärker sie sind, wieviel HP sie haben, ob die Dropchance für Uber Unique höher ist…ich weiss, langsam wird es unverschämt. 😅

Ich spiele das erste Mal einen zweiten Charakter in der Season, mag diese Season und werde die Tage mal Discord bemühen, vielleicht findet sich ja ein Rota Team für die beiden gequälten Duriel und Andariel.

Boromil

Spiele auf Englisch also bitte nicht hauen😃 Pit 1 startet mit 10 obducite das steigt pro pitstufe um 1 bis stufe30 also 39 obducite. Stufe 31 sind 20 ingiolith steigt pro Stufe wieder um1 dh bei Stufe 60 49 ingiolith. Stufe 61 startet mit 20 neathiron, steigt wieder 1 pro Stufe bis Tier 200.

Bitteschön 😌

Boromil

Und nicht vergessen ihr könnt für nen schmalen Taler Downngraden beim alchemisten. 1 zu 3 dh. 20 neathiron gibt 60 ingiolith diese 60 ingiolith geben 180 obducite

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx