Chef behauptet: Es gibt kein Kuhlevel in Diablo 4 – Fans suchen trotzdem danach, töten dutzende Kühe

Chef behauptet: Es gibt kein Kuhlevel in Diablo 4 – Fans suchen trotzdem danach, töten dutzende Kühe

Das Kuhlevel ist ein Gimmick, das Diablo schon seit dem ersten Teil begleitet. Das geheime Level existiert eigentlich gar nicht und sorgt trotzdem für guten Loot. Nun suchen Fans von Diablo 4 fleißig nach einem Weg, dieses Gebiet im neusten Teil zu finden.

Was hat es mit dem Kuhlevel auf sich?

  • Seit Diablo 2 gibt es in den Diablo-Spielen ein geheimes Level, das sich nur durch eine umständliche, versteckte Quest freischalten lässt.
  • Das „Kuhlevel“ benötigt besondere Items zum Öffnen und ist ein Bereich voller böser Kühe mit Waffen, die auf euch eindreschen. Den Eingang zu finden, erfordert das kollektive Gedächtnis der Spieler.
  • Die Arbeit lohnt sich meistens: in Diablo 2 ist das Kuhlevel einer der besten Farm Spots für starke Items. Jetzt suchen Spieler nach dem Level in Diablo 4.

Gibt es ein Kuhlevel in Diablo 4? Offiziell nicht. Der Diablo-Chef, Rod Fergusson, sagte in einem Interview bereits: das Kuhlevel passe nicht zu Diablo 4, also gebe es das nicht. Überhaupt wisse er gar nicht, was das sein soll. Kühe mit Hellebarden? Klinge abwegig.

Die Aussage selbst heißt aber nichts. Seit es Diablo gibt, dementiert Blizzard dessen Existenz – obwohl das Level eindeutig und nachweisbar im Spiel ist. „Es gibt kein Kuhlevel“ ist der Running Gag in der Diablo-Community.

In Diablo 3 hieß das Level sogar: „Ort, der nicht existiert.“ Bisher gab es aber in jedem Diablo einen Kuhlevel oder zumindest Hinweise und Gerüchte dazu, mit Ausnahme von Diablo Immortal. Entsprechend eifrig suchen die Fans nun nach dem Eingang in Diablo 4.

Ein weiteres, nicht ganz so geheimes Geheimnis könnt ihr in Kellern finden:

„Habe alle Kühe gekillt. Nichts passierte. War’s trotzdem wert“

Ein großer Sammelbeitrag auf Reddit sowie ein eigens dem Kuhlevel gewidmetes Discord (mit dem Namen: „D4 – Ein Kuhlevel nicht finden“) sammeln die Informationen und gemeinsamen Gedanken aller Rätsel-Fans.

Denn anscheinend gibt es durchaus den ein oder anderen Hinweis auf das Kuhlevel in Diablo 4. Es wurden schon etliche Hinweise gefunden:

  • In Kehjistan gibt es Ochsen-Statuen, die bei Interaktion auffordern: „Vergießt ihr Blut, um euch würdig zu erweisen“
  • laut Spieldaten gehören alle Statuen dort zu einem „Rätsel“
  • in den Quests von Diablo 4 muss sich einer der Barbaren-Clans „würdig“ erweisen, ein anderer Clan heißt bereits Ochsen-Clan, hier könnte es eine Verbindung geben

Außerdem haben die Spieler schon Items gefunden, die mit dem Rätsel zu tun haben könnten: einen „Blutigen Holzsplitter“ und ein „vergammeltes Buch“. Der Splitter trägt den Namen W, eine Anspielung an Wirt’s Bein. Das Buch bezieht sich offenbar auf den Folianten der Stadtportale. Beides waren Items aus Diablo 2, die zum Öffnen des Kuhlevels notwendig waren.

Viel weiter geht die „ernsthafte“ Forschung allerdings noch nicht. Ein paar Spieler vermuten in dem Map-Design schon einen Hinweis auf das Level (via YouTube). Andere finden irgendwelche Glocken und Items, die vermeintlich auf das Läuten von Kuhglocken hindeuten.

In einem Thread auf Reddit schreibt außerdem ein Spieler: Er habe alle Kühe in Akt 2 abgeschlachtet, schließlich solle er Blut vergießen. Habe aber nichts gebracht. Ein anderer hat sogar einen Weg gefunden, eigentlich unangreifbare Kühe zu töten.

Zuletzt steht die Vermutung im Raum, ob es tatsächlich zumindest im Moment keinen Kuhlevel gibt und Blizzard hier wirklich die Wahrheit sagt. Oder ob der wahre Kuhlevel die Freunde sind, die wir auf dem Weg machen. Oder ob die Spieler die Kühe sind, die gemolken werden sollen.

So oder so sorgt die Jagd gerade für ziemlich irre Zusammenarbeit zwischen den Spielern. Und zeigt, dass sie für bestimmte Erfolge bereit sind, das Blut Unschuldiger zu vergießen:

Diablo 4: Spieler findet Pferd, das nicht fliehen kann, und tötet es – Blizzard gratuliert ihm persönlich

Quelle(n): PC Gamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zavarius

Es gibt kein Kuh-Level, nur ein Regenbogenland x:

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Zavarius
3lackclerk

Selbst wenn’s ein Kuhlevel gibt, würde es Blizzard sicherlich sofort nach entdecken nerfen, nicht das man zuviel exp dort farmen kann…

GrandmaDeath

In Diablo 1 gab es natürlich keinen Kuh-Level, sondern nur das Gerücht. Das führte dann zum geheimen Kuh-Level in D2.

Stephan

…und jetzt muuuuuuuhnter weiter mit euch.

Zid

Bin mir ziemlich sicher das es keines geben wird. Dataminer hätte das schon gefunden, wäre eines vorhanden. Heut zu Tage lässt sich sowas leider kaum verstecken.

Todesklinge

Ich vermute das es kein Kuhlevel geben wird (weil schon in den Teilen davor, wäre sonst langweilig!), sondern eine neue Art von Geheimlevel… vielleicht mit Killer-Karnickel/Hase. 🐇

Das könnte vielleicht mit dem ersten DLC integriert werden (so als Verkaufsargument)!

Patsipat

Würde mich freuen wenn es eins gibt bzw wenn in Zukunft eins kommt. Gegen ein Goblinportal hätte ich auch nichts.

Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend und da D4 länger laufen soll kann Blizzard noch die ein oder andere Überraschung aus dem Hut zaubern.

Lisa

Natürlich soll die Stimmung von D4 düsterer sein als das teilweise schon sehr bunte D3 (erinnern wir uns alle mal gemeinsam an den Regenbogen-Level).
Trotzdem ist dieser Gag etwas, von dem ich sehr hoffe, dass er in D4 ist und am Besten bereits im Spiel.
Die Jagd nach solchen Gimmicks und Easter Eggs schafft immer wieder schöne Interaktionen in einer Community und es wäre wirklich schade, wenn die am Ende im Nichts verlaufen.
Es muss ja nicht direkt der ultimative Farmspot dabei entstehen, so dass keiner mehr was anderes spielt, aber eine kleine Hommage an diesen Level (vielleicht ein einzelner Kuh-Boss oder ein Rätsel, welches zu einem einzigartigen Buff führt, der mehr visueller als praktischer Natur ist) wäre schon cool.

Lisa

So… entstehen… Gerüchte… Der Butcher ist eine Kuh! 😅

Definitiv ist gerade so eine Jagd, die eine ganze Community begeistert, etwas was zusätzlich Anreiz und Freude abseits des alltäglichen Spielvorkommens bringen kann.
Ich werde hier ein wenig an alte Destiny-Tage erinnern, wo es ähnliche Rätsel gab.
Am Ende wäre es halt schön, wenn all das auch zu einem Ziel führt und nicht jetzt tatsächlich tausende Spieler Dinge suchen und versuchen und am Ende passiert nichts.
Und sei es auch erstmal nur, dass eine Schnitzeljagd über einige Wochen hinweg statt findet, die am Ende einen coolen Titel bringt oder sowas… “Butchige Kuh” oder so… 😁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx