Diablo 3: Nein, ab heute, dem 15.5., ist absolut kein Kuh-Event aktiv
D3-Q-Level

Beim Hack’n-Slay Diablo 3 hat Blizzard für die Zeit vom 15. Mai bis zum 21. wohl irgendein Event gestartet, von dem man hartnäckig leugnet, dass es existiert.

„Es gibt kein Kuh-Level“, prangt auf Diablo-3-Ladescreens, wahrscheinlich steht es auch noch auf den kuhlen T-Shirts und den gescheckten Kaffee-Tassen der Entwickler. Auch in den Strings, die Dataminer in letzter Zeit fanden, stand immer wieder. „Das ist sowas von kein Kuhlevel“, „Ich bin kein geheimer Kuboss“, „Ich bin nicht die Kuhkönigin“ und „dieses Portal führt sowas von nicht in ein geheimes Level.“ Es wäre also irrsinnig anzunehmen, es gebe so etwas wie ein „Kuhlevel“ in Diablo 3.

Doch Blizzard kündigt ein „muhtmaßliches“ Event an und nutzt das gleich mal, um auf ein paar Zeilen möglichst viele Kuh-Wortwitze zu packen.

Von den frühen Morgenstunden des 15.5. (das ist heute Morgen) bis zur Abenddämmerung des 21.5. dürften, wenn man zwischen den Zeilen liest, in Diablo 3 wohl Portal vorhanden sein, die irgendwohin führen.

Wenn Ihr Euch von Blizzard überzeugen lassen möchtet, dass es in der nächsten Woche nichts Neues bei D3 zu sehen gibt und Ihr die Portale lieber ignorieren solltet, klickt auf diesen Link. Wir werden mal schauen, ob wir Berichte verwirrter Wanderer finden, die von Hellebarden tragenden Kühen vor sich hinbrabbeln.

Und so läuft das, was absolut kein Kuhlevel in Diablo 3 ist

Update: Es scheint so als wäre etwas, das auf keinen Fall ein Kuh-Level ist, nun aktiv. Es gibt Videos von erfolgreichen Durchgängen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Laut ersten Berichten kommt man ins Kuh-Level, indem man eine Kuh tötet, die random in der normalen Welt von Diablo 3, außerhalb von Rifts, spawnt. Man spielt also so, als mache man sich auf die Jagd nach Kopfgeldern oder Schatzgoblins, erschlägt zufällig etwas, das wie absolut keine Kuh aussieht, dann geht das Portal auf und man kann dort rein.

Diablo3-Portal-Kuh

In absolut keinem Kuh-Level selbst warten eine Menge Schatztruhen, Exp und erstaunlicherweise Kühe auf die Spieler. Die Health-Kügelchen sehen aus wie Steaks. Am Ende des Levels gibt es dann eine Quest mit könuglicher Endgegnerin und, oder, beziehungsweise ein Event. Das ist noch nicht so ganz klar.

Offenbar skaliert das Kuh-Level mit der gewählten Qualstufe. Aber diese Informationen sind alle noch ziemlich frisch und unbestätigt. Das ganze Event ist als Jubiläums-Feier für Diablo 3 gedacht. Das erschien heute vor drei Jahren. Die Kühe sind also gut abgehangen.

D3-Ghost-of-The-Cow-King
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x