Destiny: Wöchentlicher Dämmerungs-Strike, Gefängnis der Alten und Variks am 21.7.

Beim MMO-Shooter Destiny startet am Dienstag, dem 21.7., die Woche neu. Was ist der Dämmerungs-Strike, wie sieht’s im Gefängnis der Alten aus und welche Gegenstände bringt Variks?

Das war mal eine erstaunlich ereignisreiche Woche. Danach sah’s eigentlich gar nicht aus. Es scheint, als verschiebe sich der Schwerpunkt der Destiny-Woche zusehends auf die Donnerstagnacht, wenn das Weekly Update kommt. Da gehen wohl jetzt einige Ino-Bomben hoch: So wie in der letzten Woche die Geschichte mit dem Waffen-Rebalancing. Und dann hatte auch noch Xur keine Waffe dabei.

Die Änderungen an der Waffenbalance liegen zwar noch in der Zukunft, ist aber auch nicht mehr allzu lange hin: „Haus der Wölfe“ hat Bergfest gefeiert: Jetzt liegt der Launch der nächsten Erweiterung näher als der Launch der letzten.

Aber kümmern wir uns um den wöchentlichen Reset.

Destiny-Omnigul

Der wöchentliche Dämmerungs-Strike führt gegen Omnigul; sie reitet den Regenbogen

In dieser Woche ist der Nightfall wieder der DLC-I-Strike Omnigul. Es ist ein Triple-Burn oder auch Regenbogen-Burn genannt: Arkus-Entflammen, Solar-Entflammen, Leere-Entflammen.

Destiny-Askor

In der heroischen Weekly geht es gegen den Archonpriester Aksor

In der heroischen Weekly was deutlich Normaleres: Aksor mit Leeren-Entflammen.

Das Gefängnis der Alten in der Woche vom 21.7.

Gulrot-Destiny

Im 32er Gefängnis wartet der Oger mit Verdauungsproblemen

Im 32er Gefängnis der Alten treffen die Hüter erneut auf Gulrot der Unreine. Und der macht seinem Namen wieder alle Ehren, er ist wirklich ein Ferkel.

  1. Vex/Airborne – Hüter teilen mehr Schaden aus, wenn sie in der Luft sind
  2. Schar/Grounded – Hüter stecken mehr Schaden ein, wenn sie in der Luft sind
  3. Vex – Leeren-Entflammen
  4. Schar/Angry – Gegner lassen sich auch durch Wirkungstreffer nicht aufhalten
  5. Schar/Exposure- Schilde der Hüter sind zwar verstärkt, regenerieren aber nicht

Destiny-Cabal

34er Gefängnis der Alten fest in Kabale-Hand

Valus Trau’ug hat das 34er Gefängnis belegt. Er wird versuchen, den Hütern einen Sieg abzutrotzen.

  1. Kabale/Jongleur – Gegner hinterlassen keine Munition für die Waffe, mit der sie erledigt wurden
  2. Schar/Lichtschalter – Gegner verursachen erhöhten Schaden im Nahkampf
  3. Gefallene/Katapult – Die Abklingzeit von Granaten ist erheblich verringert
  4. Schar/Bralwer – Hüter kriegen einen Dampfhammer, richten erhöhten Nahkampfschaden an
  5. Kabale/Jongleur – Gegner verlieren keine Munition für die Waffe, mit der sie zur Strecke gebracht wurden

Und was hat Skolas dabei?

Im 35er Gefängnis von Destiny wartet einmal mehr Skolas. Da dachte man, er könne nur zwei Kombinationen an Perks haben. Letzte Woche merkte man dann: Okay, es sind mindestens drei. Vielleicht hat er auch diese Mal eine Überraschung parat.

Diese Woche hat er wieder Lichtschalter und Kleinwaffen: Das heißt, die Gegner sind im Nahkampf tödlich, der Schaden aus Primärwaffen verstärkt

Die 5 Wellen bis zu ihm bleiben immer gleich.

  1. Schar – Exposure/Brawler – Schilde der Hüter sind verstärkt, regenerieren aber nicht/ihr Nahkampfschaden ist erhöht
  2. Vex – Ground/Airborne – Hüter richten mehr Schaden in der Luft an, stecken dort aber auch viel mehr ein
  3. Kabale- Katapult/Arkus-Entflammen – die Abklingzeit von Granaten ist gesenkt, der Arkus-Schaden deutlich verstärkt, das gilt auch für die Gegner
  4. Gefallene – Spezialist/Jongleur- Spezialwaffen richten doppelten Schaden an, Gegner droppen keine Munition für die Waffe, mit der sie besiegt wurden
  5. Gefallene – Rinnsal/Kleinwaffen – Die Fähigkeiten haben eine erhöhte Abklingzeit, Schaden mit Primärwaffen ist erhöht

Destiny-Variks-Haendler

Was hat Variks dabei?

Variks verkauft das Automatikgewehr und Brust-Rüstungen.

  • Das Automatikgewehr hat wieder den unbeliebten Shank-Burn (gegen die Schweber).
  • Die Brustrüstung für Titanen lässt mehr Munition für Spezialwaffe und Impulsgewehre tragen und sie erhöht Rüstung und Nahkampf, wenn es im Gefängnis gegen die Vex geht: Sie hat 85 Intellekt und 88 Disziplin
  • Die Brustrüstung für Warlocks hat 79 Intellekt und 86 Stärke und entspricht ansonsten der für Titanen.
  • Die Brustrüstung für Jäger hat 157 Disziplin, Jäger können mehr Munition für Spezialwaffen und Automatikgewehre tragen; und die Brustrüstung erhöht Rüstung und Nahkampf gegen die Kabale im Gefängnis.

Tipps, Tricks und Guides?

Wie sich Hüter die Herausforderungen der Woche vorknöpfen, ist ja auch was Spannendes. Im Laufe des Tages werden wir Videos von erfolgreichen oder amüsanten Runs präsentieren. Die könnt Ihr Euch anschauen und vielleicht den ein oder anderen Trick abschauen.

Den Anfang macht, wie so oft an dieser Stelle, Nexxoss Gaming mit dem Nightfall in dieser Woche. Der ist mit Omnigul schon lange per du, so oft wie er mit ihr zu tun hatte. Sie sind diesmal in einem Duo unterwegs. Dreifacher Burn heißt da dreifacher Spaß, aber auch dreifache Vorsicht: Da kann schnell mal was ins Auge gehen.

Den Solo-Durchgang durch den Nightfall könnte man wohl mit: Ein Mann und seine Gjallarhorn gehen ihren Weg überschreiben.


Wer noch Kameraden sucht, um sich die Diener der Dunkelheit vorzuknüpfen, hier geht es zu unserem Artikel über das Gruppenfinden in Destiny.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (327)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.