Destiny: Der mit dem Skolas tanzt

Beim MMO-Shooter Destiny gibt es skurrile Tanzeinlagen mit dem Endboss des Gefängnis der Alten, mit Skolas.

Nach all dem Trubel in der letzten Woche wollen wir heute eine Skurrilität bei Destiny vorstellen. Es ist möglich mit dem Boss Skolas, dem Kell der Kells, im Gefängnis der Alten zu tanzen und das während der gerade sein „episches“ Intro hat. Ziemlich unhöflich, ihm seinen Auftritt zu ruinieren!

Hier sind die schönsten „Introbombs“, die wir im Gefängnis der Alten finden konnten.

Das geht auch mit anderen Bossen im Gefängnis der Alten etwa mit Kaliks Wiedergeboren:

Und wer sagt, dass man immer nur in der Kuppel warten muss:

Wer genau hinsieht, kann sich den Trick dahinter schon denken. Das sind Sonnensänger-Warlocks, die nach der 5. Welle im Kampf liegengeblieben sind und nun aufstehen und tanzen. Bringt nix, man wird spektakulär erschlagen, aber sieht klasse aus.

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Max whitesmith
Max whitesmith
4 Jahre zuvor

Komischerweise taucht dieser Artikel nicht unter den Destiny-spezifischen Neuigkeiten auf. (http://mein-mmo.de/destiny/
Weiß jemand wieso?
Btw. Gibt es irgendwo einen guide für die ersten 5 Skolas Runden? Haben es zwar gestern bis zu Skolas geschafft, aber hätte deutlich schneller gehen können. Skolas selbst war dann leider ziemlich stressig dank dem Lichtschalter Perk.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Der ist unten Rechts auf der Seite, da es als Video gilt. Er zählt dann also unter „Destiny-Videos.“

Stevao
Stevao
4 Jahre zuvor

„Super“ Idee smile

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

*badumm tss*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.