Xbox setzt neuen Weltrekord mit Destiny 2 – Mit Berg als gigantische Leinwand

Xbox und Destiny 2 haben sich mit einem neuen Bestwert gemeinsam im Guinness-Buch der Rekorde verewigt. Bungies Action-MMO wurde dabei auf einem „Bildschirm“ der etwas anderen Art gespielt – einem Berg.

Was ist gerade los bei Destiny 2? Bei Destiny 2 herrscht gerade weihnachtliche Stimmung, das jährliche Winter-Event „Der Anrbuch“ (The Dawning) hat nun mit dem Weekly Reset vom 15. Dezember begonnen. Der Turm wirft sich dabei in festliche Hülle und wird von Schnee sowie hübschen Lichtern bedeckt.

Doch Schnee und schöne Lichtspiele gibt es aktuell nicht nur im Turm. Auch im realen Leben konnte Destiny 2 nun damit auf sich aufmerksam machen – und zwar mit einem neuen Rekord.

Destiny 2 mal anders – mit einem Berggipfel als Leinwand

Xbox und Destiny 2 verewigen sich im Guinness-Buch der Rekorde

Was hat es mit dem Rekord auf sich? Den Weltrekord hat an sich Xbox gesetzt – und zwar mit ihrer neuen Next-Gen-Konsole Xbox Series X. Dabei wurde Destiny 2 gespielt – an einem besonderen Ort und auf einer außergewöhnlichen Leinwand. Dafür gab es einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Destiny 2 einmal „in Groß“, bitte: Xbox baute eine Series X in der Nähe des Gipfels von Copper Mountain (Colorado, USA) auf und nutze Hochleistungs-Projektoren mit insgesamt 120.000 Lumen, um das Bild der Konsole an die Seite des Berggipfels zu projizieren. Der Berg diente also quasi als gigantische Leinwand, auf der ein glücklicher Gamer dann Destiny 2: Beyond Light bei Nacht zocken durfte.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Und genau dafür gab es am Ende auch den Eintrag ins Guinness-Buch. Denn Xbox und Destiny stellten so einen neuen Rekord für das größte, projizierte Video-Spiel-Display der Welt auf. Das sah nicht nur beeindruckend groß, sondern sogar auch ziemlich gut aus.

So groß war die Projektionsfläche: Die etwas andere „Leinwand“ hatte die Maße 54,9 Meter (Breite) x 32,29 Meter (Höhe) und deckte damit eine Fläche von 1.773,52 Quadratmetern ab.

8 coole und ausgefallene Weltrekorde, die von Gamern aufgestellt wurden

Was haltet ihr davon? Würdet ihr auch gerne mal Destiny 2 vor solcher Kulisse oder auf solch einer großen Leinwand genießen? Oder seid ihr selbst kein Freund von großen Fernsehern und spielt lieber auf kleineren Monitoren?

Im Jahr 2021 dürfen sich die Hüter übrigens auch über eine rekordverdächtige Mitspielerzahl freuen. Denn richtiges Crossplay ist auf dem Weg und soll alle Plattformen und Systeme vereinen: Destiny 2 setzt 2021 auf Crossplay: Was geplant ist und was es für euch bedeutet

Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
v AmNesiA v

Ich hab in einer warmen Sommernacht auch schon mal unseren Beamer auf den Balkon im ersten Stock gestellt und an der weißen Hauswand meines Nachbarn gespielt. Das war schon ne coole Sache. Keine Ahnung wie groß die Leinwand war, aber mehrere Meter waren es schon, denke so ca. 5m breit.
Im tiefsten Winter käme ich jedoch nicht auf die Idee. Aber der Hüter hat bestimmt auch irgendwo drinnen gesessen und hatte es warm.

press o,o to evade

och, wer war denn der glückliche??

naja, ist nichts besonderes.

besonders wäre es wenn es im weltall gespielt werden würde oder man es auf dem mars an den olympus mons projiziert hätte.

SAW

Meine Mama sagte mir damals: Wenn man nichts sinnvolles zu sagen hat sollte man besser die Klappe halten.
Mund meine Mama muss es wissen. Die ist eine kluge Frau.

vv4k3

Ist halt Scheisse kalt gewesen, aber eine coole Aktion.
Ich würde wohl eine Stunde spielen und dann wäre ich fertig 😅, aber bis max. 19.30 Uhr, damit ich nach Hause fahren kann 😂😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von vv4k3
CandyAndyDE

An sich ein coole Idee, aber eine weiße ebene Häuserwand wäre besser geeignet, als eine Hügellandschaft mit dunklen Stellen und Schattenwürfen.

Ron

Nein, nein, das hast du völlig falsch verstanden. Das ist ja alles symbolisch gemeint: Die Hügellandschaft als Stimmung der Spieler mit auf und ab Bewegungen. Die Kälte steht metaphorisch für die Grundstimmung der Vanilla Spieler und die Schatten für die Zukunftsperspektive des Spiels.
Oder, wie Peter Ludolf sagte: „Man kann Nudeln essen warm, man kann Nudeln essen kalt“

CandyAndyDE

😄🤣😂🤣😂🤣 Sehr gut 😀👍

F N

Selten sowas unnötiges gesehen. Platziert den Typen doch wenigstens auch nah genug dran, so sieht’s ja aus wie aufm Handy

EsmaraldV

Rekorde die die Welt nicht braucht.

Medicate

Stimmt zwar, aber warum nicht Crucible mit der Mountaintop? xD So ne Chance muss man nutzen.

EsmaraldV

😂😂😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x