Destiny 2 deaktiviert viele eurer Waffen, weil ein Perk das Spiel seit Dienstagabend zerstört

Destiny 2 deaktiviert viele eurer Waffen, weil ein Perk das Spiel seit Dienstagabend zerstört

Die neue Woche in Destiny 2 startete mit dem neuen Update zu „Into the Light“. Während sich viele Hüter über die neue Aktivität freuten, gab es wie gewohnt Komplikationen. Bungie musste einem Bug Einhalt gebieten, indem sie einen Perk auf euren Waffen deaktivierten.

Welche Komplikationen gab es? Bungie veröffentlichte vor dem Update ein kleines Video zu kommenden Änderungen in Destiny 2. Eine neue Klasse sowie exotische Klassengegenstände sollen mit „The Final Shape“ veröffentlicht werden. Als der Stream vorüber war, durften Fans dann auch das kostenlose Update zu „Into the Light“ herunterladen.

Wenige Stunden nach der Veröffentlichung des Updates durften sich Hüter jedoch auf eine Nachricht der Architekten freuen, denn diese deaktivierten einen Großteil eurer Waffen, weil ein Bug sie zu stark machte (via bungie.help).

Unendlich erhöhte Feuerrate lässt Gegner keine Chance

Was war das für ein Bug? Der Bug drehte sich um den Waffen-Perk „Kaskade-Punkt“, den man auf vielen Waffen finden kann. Der Perk sorgt dafür, dass Todesstöße oder anhaltende Präzisionstreffer mit einer anderen Waffe die Feuerrate der Waffe kurzzeitig erhöht, die diesen Perk besitzt.

Wer jedoch einen kleinen Trick ausführte, konnte die „kurze“ Dauer ins unendliche erhöhen, um so von einer Waffe zu profitieren, die eure Gegner mit Kugeln überschüttete. Cheese Forever, ein bekannter YouTuber, der viele Bugs und Glitches offenbart, demonstrierte diesen Fehler in seinem Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Um diesen Glitch auszuführen, mussten Spieler eine Waffe besitzen, die zwei Perk-Punkte in derselben Reihe wie „Kaskade-Punkt“ hat. Nun erzielte man einen Kill mit einer anderen Waffe und ging dann ins Menü, um auf der Kaskade-Waffe den Perk aus- und einzuwechseln. Danach konnten Spieler auf die Kaskade-Waffe wechseln und den Perk unendlich lang genießen.

Es war sogar möglich, den unendlichen Effekt zu deaktivieren und zu aktivieren, falls man sich den Effekt für einen späteren Zeitpunkt eines Kampfes aufheben wollte. Bungie fackelte jedoch nicht lange und deaktivierte all eure Waffen mit doppelten Perk-Punkten, die diesen Perk besitzen.

Wie lange bleiben die Waffen deaktiviert? Das ist noch unbekannt. Destiny 2 läuft auf einer veralteten Engine und es kann für die Entwickler lange dauern, bis sie herausgefunden haben, was im System zerschossen wurde.

Da es sich jedoch um einen großen Bug handelt, der viele Waffen betrifft, glauben wir, dass Bungie das Problem spätestens nächste oder übernächste Woche behoben hat. Sollte das Problem jedoch gravierender sein, könnte ein Fix auch erst zum Release von „The Final Shape“ stattfinden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Destiny 2: Alles zum „Die Finale Form“-DLC von 2024 – Release, Neue Fähigkeiten, Waffen, Gegner und Editionen

Quelle(n): dotesports.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
smoki

Bravo Bungie echt gut gemacht😂

Don77

“Während sich viele Hüter über die neue Aktivität freuten”

Gibt es schon viel Feedback dazu oder ist das nur eine Schätzung? Ich find die extrem langweilig, habe alle 3 Orte mit 10 Wellen gespielt und dann eine 50 begonnen und dann nach Welle 23 abgebrochen weil’s einfach nur unfassbar langweilig war und die Missionen dazu vom neuen Event schön wieder mit bestimmen Waffenzwang spielen müssen setzt Mal wieder das ganze die Krone auf.

Chris

Was ich so in Foren und Co. lese, gibt es durchaus viel positives Feedback. Wobei das sicher auch durch den FS-Stream auch noch beflügelt wurde.

Millerntorian

Nun, ich konnte nur eine Runde (bis 10) spielen, da das Spiel gestern nicht mehr zuließ. Stichwort die Bugs/Fehler, aber das wird in anderen Artikeln ja genug thematisiert (gab auch keinen Questfortschritt oder Belohnung aus der Truhe).

Dennoch durchaus positiv anzumerken, dass die ersten Stufen auch Solisten und Zufallsteams vor keine allzu große Hürde stellen sollten. Trotz fehlender Kommunikation klappte das gut mit den NPC-Wellen; sofern man natürlich mal die Perk-/Modauswahl berücksichtigte (Stichwort Champions…was auch sonst…). Aber Frollein Arkus-Titanin mit ‘nem (Überladungs-)MG, ‘ner Pistole (hatte mich für Auserwählte des Reisenden entschieden, auf MW…Osmose ist immer klasse) kam gut zurecht. Und falls da was an “Unaufhaltsam” kam/kommt…ich hab ja noch Mitspieler. Irgendwie sind wir auch immer alle in die gleiche Richtung gehüpft, aber es lief entspannt. Das wird in höheren Stufen natürlich bestimmt anders.

Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass der Unterhaltungswert irgendwann rapide nachlässt. Aber dies ist ja mit allen saisonalen Aktivitäten so. Insofern, für die kommenden 55 Tage langt’s doch.😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Mizzbizz

Hab ich auch so erlebt. Hatte mit Halsbruch, Leere Spurgewehr und diesem exotischen Leere Maschinengewehr, das Gegner bei jedem 4..ah jetzt Vexadezimal, war der Name, gespielt. Was ich bisher nicht gecheckt hatte war, dass die linke Ansturm Aktivität nur bis max 10 Wellen geht, dann is immer Schluß! Die rechte Aktivität (also im Node) ist MIT Spielersuche, was da aber nicht drinsteht. Diese Aktivität geht bis Ultimo.
Wir haben (ich als ewiger solo Hüter) im rondom Team bis Welle 30,5 geschafft. Es wird absurd hart nach hinten raus.
Danach hab ich auch verstanden, warum die diese 10er Aktivität drin haben. Ist deutlich entspannter ein paar Mal ne 10er zu machen, als sich bis zum Herzkasper weiter zu kämpfen 😉

Millerntorian

Danke für die nützlichen Infos.

Hatte auch bis dato nur einmal die 50er Aktivität gespielt; als aber (zufalls-)Mitspieler nach kurzer Zeit wieder rausgingen, stand ich da wie belämmert. Weil auch zu dem Zeitpunkt die “Bank” komplett überrannt wurde, war dann bei Welle 13 Schluss.

😂

Dann hatte ich erst mal keinen Bock mehr; wollte eh nur diesen einen Bounty absolvieren (bis Welle 20). Schade, dass es nicht so eingerichtet ist, dass Mitspieler nachrücken können.

So what, spiel ich halt weiter fleissig das “normale” bis Welle 10. Wenngleich ich jetzt schon weiß, dass Level 17 bei Shaxx bestimmt dauern wird (möchte den Shader); bin gerade mal bei 4.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx