Und jede Woche grüßt der Nokris – Warum Destiny 2 gerade viele nervt

Bei Destiny 2 beschweren sich zurzeit viele Hüter über die eintönigen Rotationen beim Weekly-Reset. Und das mit gutem Grund.

Darum nervt Destiny 2 gerade: Gestern, am 19.3., war Weekly-Reset. Diese wöchentliche Zurücksetzung soll eigentlich frische Aktivitäten und etwas Abwechslung ins Hüter-Leben bringen. Aber in den letzten Wochen und sogar Monaten war es so, dass ständig dieselben Aktivitäten rotierten.

Konkret handelt es sich um

  • den Dämmerungsstrike: Hier tauchen die Strikes rund um Nokris (Fremdes Terrain) und Xol (Wille der Tausenden) viel zu oft auf. Gerade Nokris ist ein Dauergast. Schaut man nur auf die letzten 5 Wochen, kam dieser Strike am 19.3., am 5.3., am 26.2. und am 19.2. als Nightfall dran
  • die Waffenformen bei Ada-1: Dieser Charakter bringt in ähnlicher Häufigkeit nur die Schwert- und die Automatikgewehr-Waffenformen mit
ada-1-destiny-2
Ada-1 und Nokris (siehe Titelbild) nerven gerade hart

Warum ist das ärgerlich? Wenn ständig dieselben Aktivitäten und Waffenformen verfügbar sind, ist das nicht nur langweilig, sondern auch richtig nervig. Denn Hüter brauchen auch andere Inhalte für ihren Fortschritt:

  • Bei der Dämmerung wird vor allem der Strike „Die Korrumpierte“ gefordert. Dieser ist für einen Titel notwendig. Hüter führen auf reddit Bungie vor Augen, dass es bereits 10 Wochen her ist, dass die Korrumpierte an der Reihe war – am 8. Januar.
  • Zudem kommt man nicht an alle Nightfall-exklusiven Prämien, wenn Nokris und Xol ständig in der Rotation drankommen.
  • Und bei Ada-1 wollen die Hüter auch andere Waffenformen erhalten. Die Hammerhead, das Maschinengewehr, wird beispielsweise gewünscht.
Destiny 2 Kriegsgeist Xol
Xol – einer der Wurmgötter

Bungie schaut sich die Sache an

Das sagen die Hüter: In den MeinMMO-Kommentaren des Weekly-Resets drücken viele Leser ihren Frust aus:

  • Shin Malphur schreibt: „Wieder Xol…wieder Nokris…wieder keine Korrumpierte. Sorry Bungo, aber euer „Zufallssystem“ ist scheiße […].“ Er fordert, dass Bungie sich ein paar Minuten Zeit nehmen soll, um den Weekly-Reset zu überprüfen – oder einen gescheiten Zufallsgenerator zu basteln.
  • Auch I_Sarius schreibt frustriert: „Derselbse Scheiß wie jeden Dienstag, danke dafür!“
  • Und Lars Patzenbein fragt: „Mal ganz ehrlich, was soll das?“ Denn Ada-1 hat wieder keine Hammerhead dabei.
hammerhead-destiny-2

Auch auf reddit schlägt dieses Thema gerade hohe Wellen.

  • Mit knapp 4000 Upvotes zählt zu den Top-Themen: „Wir hatten jetzt dieselben Nightfalls und KEINE Maschinengewehr-Waffenform für Wochen!“
  • Mit 1400 Upvotes beschwert sich ein User, dass Die Korrumpierte seit 10 Wochen nicht mehr der Dämmerungsstrike war
  • Und mehrere Posts mit wenigeren Upvotes beschweren sich über dasselbe Thema

Das sagt Bungie: Community-Manager Cozmo hat sich vor wenigen Stunden zu all diesen Klagen auf reddit geäußert. Er schreibt, dass man dies
dem Team weiterleiten werde. Speziell beszieht er sich auf das Thema, dass die Korrumpierte seit 10 Wochen nicht mehr der Nightfall war. Spieler sollen wieder die Chance bekommen, den Titel zu ergattern.

Bleibt abzuwarten, wann diese Inhalte wieder spielbar sein werden und ob Bungie die Weekly-Reset-Rotation dauerhaft anpassen wird.

Destiny 2 ist jetzt in einer neuen Situation
Quelle(n): reddit, reddit, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
127 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nico Scheff

das es immer noch leute gibt die bungie verteidigen. es ist ne drecksfirma die auf ihr kunden scheisst. nicht mehr nicht weniger

SethEastwood

Wie könnte man dieses Problem mit nur einem Wimpernschlag lösen? -> Alle Waffen Frames zur Verfügung stellen, jeden Strike als Nightfall spielbar machen.

Problem gelöst, alle sind happy

Logan Bishops

Die Community ist aber genau so wenig lern fähig wie Bungie. Man hat sich beschwert das ständig Das Hohle Versteck dran ist und wolltet Nokris da man den Raketenwerfer für nen Titel braucht. Jetzt beschwert man sich über Nokris und will die Korrumpierte für nen anderen Titel. Die nächsten Woche wird die dann in dauerschleife dran sein und man wird sich darüber beschweren. Genau so wird es kommen… mal wieder.

Mein Vorschlag ist nach wie vor der das der NF einfach eine Playlist wird, ja mit Spielersuche. Diese PL540 Aktivität ist doch eh schon lange nix besonderes mehr.

Chris Brunner

Die sollen den Nightfallloot einfach zu strike loot machen, das wäre mir schon mehr als genug. Erst mal jede Woche hoffen, dass der passende Dämmerungsstrike da ist und ihn dann 200 Mal laufen und nix zu bekommen… das nervt mich pers. . ????

N811 Rouge

“We’re making it less random, to make it feel more random.”

-Steve Jobs ^^

Jokl

Alle Strikes verfügbar machen und eben die Dinge wie das Versengen und Co. rotieren lassen.
In D1 hatten wir einen zur Wahl, den man nicht anpassen konnte usw., da gabs das ja auch das der Strike XY lange nicht in der Rota war und die Leute waren eher weniger begeistert.
Oder sie hören auf, die Triumphe an RNG zu ketten, finde es gäbe schon Möglichkeiten das System zu verfeinern, alle wird man eh nie zufrieden stellen.
Die Leute mal vorher fragen, was sie denn wollen, also ne wirklich sinnige Umfrage machen ist ja irgendwie nicht so En Vogue, da ist die Spieleindustrie allerdings nicht alleine mit.

Mizzbizz

Wenns echter Zufall ist, ist’s halt zufällig. Und da ist die Chance auf Wiederholungen eben leider genauso groß, wie auf etwas Neues! *denk* hm..man „könnte“ ja ein wenig daran schrauben und die Wahrscheinlichkeiten quasi mit dem erscheinen/auswählen skalieren lassen… also wenn Nokris dran war ist die Wahrscheinlichkeit beim nächsten Mal zB 5% geringer als das es ein anderer Strike wird und so weiter…. Aber dann wäre es natürlich kein echter Zufall mehr. 😉 Es gab früher mal Leute, die monatelang (!) auf n Gjallahorn gewartet haben… andere hatten wiederum schon doppelte Drops und so… Naja, das ist eben Destiny. Mich persönlich stört dieses Prinzip nicht. Es wäre schon ein starker Einschnitt daran was zu ändern. Aber mir ist es wurscht. 🙂

Xur_geh_in_Rente!

…Na ja…die Gjallah war aber auch eine Motivation immer wieder die gleichen Aktivitäten zu „suchten“….^^

Jürgen

Sieht Bungie denn nicht selber, dass die Rotatiin in vielen Bereichen nur sehr masig funktioniert? Dass sich Meilensteine im wöchentlichen Rhythmus wiederholen? Und dass ja nicht erst seit gestern. Warum sind die nicht im Stande daran was zu verbessern? Man sagt Behirden Mitarbeiter ja immer nach, den kann man beim laufen die Schuhe besohlen. Eine Behörde unterliegt allerdings auch nicht der freien Marktwirtschaft und kann sich das eher leisten. Aber ein Betrieb der den marktwirtschaftlichen Regeln unterliegt, sollte sich so eine Arbeitsweise eigentlich nicht leisten konnk.

Ryu

Sobald Nokris nicht mehr Nightfall ist, fangen die Leute doch sowieso wieder an zu weinen, weil sie den Raketenwerfer noch brauchen. Das ist den Schlaftabletten dann ganz plötzlich aufgefallen. Selbe Spiel mit dem Impuls aus dem Korrumpierten Strike. Eine festgelegte Rotation würde auch ihre Probleme mit sich bringen, da kaum jemand so lange warten wollen würde. Meine Lösung wäre: Die Rotation komplett abschaffen und permanent alle Nightfalls anbieten. Dann und auch nur dann hat niemand mehr Grund sich darüber aufzuregen und als netten Nebeneffekt gibt es 200 Posts die Woche weniger auf reddit 🙂

Patrick BELCL

ich versteh zwar was du meinst aber bei einer geregelten Rotation, würde man keine 10 Wochen warten müssen..
Prinzipiell könnte man auch (müsste ja anhand von Datenbanken einsehbar sein wievielen Spielern noch Fischadler und das Impulsgewehr fehlen) einen der Beiden jede Woche drin haben, und 2 die einfach anhand eines geregelten rotations-system durchwechseln
dadurch das jede Woche 3 verfügbar sind würden die Rotationen schnell von vorne losgehen.
kommen ja so selten Strikes hinzu xD

edit: gard mal nachgesehen: wir haben 15 Strikes -> 5 Wochen und du hast alle durch

Ryu

Und trotzdem würde es genug Leute geben, die diese 5 Wochen nicht abwarten können und wollen.

Patrick BELCL

alle wird man nie zufrieden stellen können das is absolut richtig, aber 10 Wochen is schon heftig wenn man bedenkt, dass in der hälfte der Zeit ALLE strikes durchrotieren hätten können, bzw mittlerweile schon 2x

Ryu

Ich will auch die Korrumpierte spielen, da der Triumph letztens endlich mal gefixt wurde, aber anders als andere erstelle ich nicht jede Woche aufs neue irgendwelche Posts um mich darüber zu echauffieren. Ich kann das einfach null nachvollziehen.

Jürgen

Ein guter Vorschlag. Aber der verbraucht vermutlich mehr Ressourcen. In D1 ist ja alles frei zugänglich. Jeder Zeit. So sollte es auch bei D2 sein. Daraus könnte Bungie dann Meilensteine anbieten.

Niko Stacherl

Kann es sein das einige schon am Destiny 3 arbeiten und es deshalb so viel gleiches gerade gibt?
Ich finde es könnten auch wieder Spitzenwaffen gemacht werden, im Schmelztiegel, für jene die kein Komp. spielen. Das wäre echt super denn nicht jeder schafft 2100

ItzOlii

Für eine „Spitzenwaffe“ soll auch eine „Spitzenleistung“ erbracht werden, unabhängig von PvP oder PvE..

Patrick BELCL

naja Sauerstoff und Dilirium verlangen auch keine „Spitzenleistung“ ????

ItzOlii

Haha ja das stimmt aber ich denke/hoffe du verstehst dennoch mein Grundsatzgedanke dahinter????
Edit: Es gibt auch Leute für die sind 2100 Punkte in Komp. keine Spitzenleistung????

Jokl

Naja, so lange man sich die Spitzenwaffen zur Not vom Clankollegen erspielen läßt oder sogar dafür shopen geht, ist das doch eh alles relativ 🙂

ItzOlii

Absolut

Patrick BELCL

Türlich weiß ich was du meinst xD

ja die 2100 punkte sind so ne Sache
PvE is reine Zeitgeschichte
die Punkte in Komp da hilft dir alle Zeit der Welt nix weil selbst wenn du nur die 3 matches spielst um den Bonus beim Reset zu bekommen: wenn du die 3 spiele verlierst wird du die waffe dennoch nie haben :’D

ItzOlii

Das ist dann Karma da man auf die Bonuspunkte schwitzt????????

Niko Stacherl

Deshalb sind es auch nicht wirklich Spitzenwaffen????????????

Niko Stacherl

Ja aber Schmelztiegel besteht nicht nur aus Kompetitiv,

ItzOlii

So ist es, daher sollte/könnte es auch jede Season sowohl für Schnellspiel als auch für Kompetitive ne Waffe geben:)

Niko Stacherl

Mein reden , dass meinte ich damit????????????

Red Black

Man könnte in den Welten, wo die Strikes sind, heroische und im jedem auch Dämmerung draufsetzen. Die Beschwerden über die wären dann weg.

Jens

Man könnte auch die heroischen Strikes direkt über die Map auswählbar machen. Nur die Burns und Modis wechseln jede Woche. Nur die Dämmerung bleibt Zufall.

IOMWGI

Die Strikes lassen sich ja alle auch über die Map auswählen und starten, nur eben nicht als Dämmerungs-Strike. Und nur wenn der Strike eben als Dämmerungs-Strike aktiv ist, kann auch der spezifische Loot droppen. Sonst bekommt man die Items nicht. Nur, sie haben ja schon 3 Strikes dort zur Auswahl (anstatt nur einer, wie früher), wenn dann nur immer die selben da drin sind, ist das auch nicht besser als wie damals.

Jens

Ja, hatte wohl einen Gedankenfehler. Ich meinte auch die Dämmerung, weiß auch nicht, wie ich auf heroisch komme. Danke.

Kartoffelsack

Absolut unverständlich und die Kritik ist mehr als nur gerechtfertigt. Da kann man sich echt nur wünschen, dass sie daraus endlich lernen oder zugrunde gehen. Wieso nicht einfach ne feste Rotation reinmachen wie bei dem Flashpoints? Das ist sehr wahrscheinlich viel weniger Programmieraufwand und jeder weiß genau, wann er was tun kann und wie lange man warten muss, dann gibts darüber nichtsmehr zu meckern. Mal davon abgesehen, dass ich mich eh Frage ob die Dinge immer „Zufall“ sind, oder manche Strikes usw. einfach eine viel höhere Priorität haben, weil Bungie uns wieder vorschreiben möchte, wie wir ihr Spiel zu spielen haben. Da kommt man sich ja schon vor, wie unter der chinesischen Regierung.

TestGewn

Gestern noch gelesen das Destiny 2 auf Ströme von Usern wartet?

Psycheater

Ich kann bis heute nicht verstehen warum man nicht eine shuffle Rotation eingebaut hat die die Strikes für einen festgelegten Zeitraum sperrt, damit zwischen allen Strikes ungefähr die gleichen Zeiträume liegen. So schwer ist das nun wirklich nicht

Shin Malphur

Man könnte auch ganz einfach eine Gewichtung für den Zufallsgenerator einbauen. Dh es sind 100 Strikes in der Rotation. Wenn einer davon letzte Woche dran war, kommt er beim nächsten Mal nur einmal in den Pott. War ein Strike längere Zeit nicht verfügbar, ist er eben 20 Mal im Pott. Dh mit jeder Woche steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Strike, der lange nicht dran war, jetzt endlich zum Zug kommt. Gleichzeitig sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass der gleiche Strike zwei Mal in Folge dran ist. Das lässt sich babyleicht programmiertechnisch umsetzen (falls Strike letzte Woche dran war Gewichtungsfaktor = 1; else Gewichtungsfaktor++.)

LIGHTNING

Das checkt Bungo doch selber nicht mehr dann!

lukeslater

Das ist Endgame. Endlos warten…….

RaZZor 89

Schön das man sich das jetzt erst anschaut nachdem die Leute wochenlang schon genervt sind. Bungie fehlt es extrem an Elan leider……

Rob Geb

Ist mittlerweile die Wardcliff Spule gefixt worden, oder kann man Nokris so nochimmer instant legen?

IOMWGI

Wieso gefixt? Die ist ja nicht verbuggt. Die Änderungen waren Absicht.

TheDivine

Oh ja Ada’s Beutezüge…
Kumpel versucht scho seit ewig an die Orchidee, Hochofen oder Hammerhead zu kommen.

PetraVenjIsHot

Die Rotation der Spider Beutezüge geht mir au bissl aufn Sack. Jede Woche entweder Grabflutbeschwörer oder Blutspalter.
Aber gibt au Schlimmeres ????

MRxDubhead

Puh …. die Rota wird sich schon noch ändern ._.

Kann den Frust von einigen verstehen…. aber Leude… zockt doch einfach ? xD

RebelXwithoutXcause

Hallo? Die Leute müssen halt aus Prinzip meckern 😀 sobald Nokris zb. Weg ist aus der Rotation hörst du dann die Leute schreien das die den brauchen für den raketenwerfer! Xd
Aber zugegeben, so Rng Sachen an einen Titel zu klemmen ist schon sehr behindert ^^

MRxDubhead

Das mit dem RNG ist richtig. Aber naja anders gehts halt denke ich bei einem „LootShooter“ nicht 😉
Sonst würden alle wieder weinen das sie alles haben und es nicht mehr versuchen oder spielen.

RebelXwithoutXcause

Na absolut stimmt schon. Ich mein mich störts nicht ich hab die Titel die ich möchte außer halt den neuen ^^ aber generell gäbe es aber sicherlich coolere Ideen wie man an einen Titel kommt.

MRxDubhead

Die cooleren Ideen, wären der Community wieder zu schwer und unerreichbar für den „Feierabend Hüter“ das Geschrei wäre wieder umso größer xD

RebelXwithoutXcause

Ach lassen wir das einfach xD zu traurig.

IOMWGI

Die Titel, die man durch die Siegel freischaltet sollen ja eine gewisse Leistung wiederspiegeln. Worin bestehet die Leistung wenn man lediglich auf sein Lootglück angewiesen ist? Das hat doch mit Leistung erbringen rein garnichts zu tun.

Chriz Zle

Joar würde ja gerne die Korumpierte zocken um mal bissl das Impuls zu farmen, geht aber nicht da die Shuffle Funktion von Bungie Bullshit ist!

Rotation wird sich schon noch ändern?!

Das Problem gibts schon seit Destiny 1, wie lange soll man denn noch warten bis sich was ändert?

MRxDubhead

Wie gesagt ich bin da vollkommen bei dir.

Ich erinnere als „Die Korrumpierte“ 5 Wochen am Stück war und alle den Nokris Strike haben wollten 😉

Ich hab da jetzt gerade eher ein De Ja Vu. Da alle auf einmal „nur“ noch den Raketenwerfer für den Titel gebraucht haben 🙂

Chriz Zle

So oder so ist es einfach ne Übersättigung die von Bungie selbst erkannt und abgestellt werden MUSS.
Aber leider müssen die Rohre erst wieder heiss laufen damit Bungie dann sagt sie hören uns.

Schade das es wohl selten bis keine Überwachung am aktiven Spiel gibt, erkannt wird das bspw. schon die 3. Woche die selbe Dämmerung/Schmiedewaffe ist und aktiv eine Anpassung stattfindet die das in der laufenden Woche (am besten maximal paar Stunden nach Rest) ändert.

Das sie Eingreifen können haben sie ja erst vor ein paar Wochen gezeigt, da war für wenige Stunden die Korrumpierte aktiv und plötzlich war die aus dem Pool draussen und ersetzt worden…..warum auch immer.

Miroela77

Mal so als Info am Rande: Die korrumpierte ist seit dem 04.09.18 überhaupt erst im Spiel. Der Strike kam seitdem insgesamt erst „vier“ mal als Nightfall. Davon drei mal im September und Oktober. Im selben Zeitraum gab es Nokris 10 mal. Die einzigen Strikes die seltener waren sind Terminus der Einsicht und Exodus Absturz mit je drei mal.

Pierre Hohage

Ich habe Destiny von Anfang an gezockt aber seid kurz vor Weihnachten bin ich nur noch gelangweiltImmer nur das selbe…..grinden um das powerlevel zu erreichen und ein paar Waffen neu reicht nicht mehr seid fast zwei Jahren……dann zock ich lieber Anthem trotz massiver Schwierigkeiten.

Loki

ist halt nur die Frage, wie lange wirst du Anthem zocken

Torchwood2000

Hmmm, Bungie-Mitarbeiter spielen doch laut eigener Aussage von irgendwann letztes Jahr ständig selbst Destiny – da frage ich mich warum das denen nicht auffällt und die nervt! Wahrscheinlich spielen die mittlerweile Anthem und Apex legends 🙂

kotstulle7

Der dmg04 hat letztens eine Runde Comp mit einem clanmitglied von mir gezockt

Takumidoragon

Stand bei mir auch letztens auf dem Turm rum

kotstulle7

Naja sie hat ihn halt auch in der FL

TheDivine

Wir spielen auch mit NA Servern ?

Jackrum86

OT: Hat jemand hier Lust ein bissel Comp zu spielen? Würde mir gerne die Einsiedlerspinne holen, aber als Solo Spieler ist das teilweise dann doch frustrierend wenn ständig jemand quitted. Bin gerade bei knapp 600 Punkte, also noch im sehr entspannten Bereich, aber auch nicht der Ober-Pro im PVP. Falls jemand hier Lust hat, würde mich freuen????????

Sacrophagus

Ich würde mitmachen. Ps4 Tag: Sacrophagus. Hab keine lust mehr alleine zu spielen und permanent zu verlieren.

Jackrum86

Hallo erst mal???? Im Moment sind wir zu viert heute Abend. Aber wenn du magst schreibe ich dir gerne falls einer abspringt.

Shin Malphur

Yay, ich bin berühmt 🙂
Danke an Tom für die Erwähnung 😉

Alfalfa86

Bist du doch sowieso, „Mann mit der goldenen Kanone“… ^^

Shin Malphur

Hehehe

Medicate

Das mit den Waffenformen von Ada-1 ist echt nervig. Bei den Dämmerungen ist man es ja schon gewohnt. Hab mir das Pulse Rifle schon in Season 4 geholt, daher juckt mich die Korrumpierte nicht sonderlich. Nokris ist für Punkte praktisch, aber langweilig.

press o,o to evade

sau dämlich mal wieder!

ok ich revidiere: danke bungie das wir die oxygen nochmal bei nokris farmen dürfen!

DerFrek

140er und 150er HCs wollen sie sich auch nochmal anschauen… Cozmo hatte einen kommunikativen Tag..

Chriz Zle

Was genau wollen die denn da anschauen?

WooTheHoo

Na anschauen halt. In der App öffnen, ein bißchen hin und her drehen, sich darüber freuen wie hübsch sie sind. Kann ich schon nachvollziehen. ^^

DerFrek

Das wäre echt die Lösung, die ich mir gerade vorstelle und erwarte 😀

Alfalfa86

Bin da voll bei euch.
Bloom ist so ziemlich das dümmste, was Bungie sich je ausgedacht hat. RNG Trichter für Treffer ab bestimmter Distanz. Was für eine tolle Idee.^^ Was gäbe ich für das damalige Fatebringer Feeling… #RemoveBloom

DerFrek

Allgemein das Verhalten auf der Konsole… Cozmo sammelt mal Feedback (gibt ja keines ^^) und will das an die Entwickler weitergeben… Vielleicht sehen sie ja endlich mal ein, dass der Recoil bei dem FOV bescheiden zu handeln ist und das Bloom ersatzlos gestrichen gehört.

WooTheHoo

Bitte ja! Ein Letztes Wort ohne Bloom wäre ein Traum. Wie oft man an den Gegnern vorbei schießt ist ja nicht mehr feierlich. Ich benutze sie fast nur noch auf sehr kurze Distanz. Und wenn das Gegenüber ne Schrotze wählt, ist man so gut wie tot. Ärgerlich wie Sau. -.-

DerFrek

Ich finde das so bescheuert, dass die Waffen, die wirklich Präzision benötigen, dann auch noch unter so einem Phänomen wie Ghostbullets leiden ^^ Jedes mal wenn ich die 140er spiele, ärgere ich mich wieviele Gunfights ich verliere, weil die Kugeln nicht treffen obwohl sie müssten.

Chriz Zle

Deswegen hatte ich es ausgegeben die Schmiede HC für die Dorn Quest zu nutzen. Da ging gefühlt jeder 2. Schuss daneben und das mit ner 82er Reichweite auf meinem Roll.

WooTheHoo

Das ist der Grund, warum ich irgendwann meine bis dato liebste HC – Bessere Teufel – garnicht mehr gespielt hatte. Im PvE Ist das ja nicht so wild aber im PvP extrem ärgerlich.

Chriz Zle

Oha gar nicht mitbekommen.
Wäre auf jeden Fall mal ne Sache!

Gerade mit der Dorn sehe ich im PVP kein Land. Dieser rechtsseitige Ausschlag der Waffe fühlt sich irgendwie so dermaßen kaputt an.

Aber gut ich kam schon damals nicht mit Falkenmond in D1 klar ^^ Da war der Rückstoß ja ziemlich links seitig.

DerFrek

Ich habe da manchmal noch ganz andere Probleme zur Zeit. Gerade im Comp passiert es desöfteren, dass ich das LW ziehe und dann nicht Schießen kann. Am Controller liegts nicht, dasselbe funktioniert überall woanders im Spiel sehr gut ^^

Aber irgendwas muss passieren. Entweder die 180er bekommen mal so eine gute alte „Bungie Behandlung“ oder sie buffen die anderen Archetypes, weil es kann nicht sein, dass eine Waffengattung da so dominiert.

Chriz Zle

Dann bitte einen Buff der anderen Archetypes!
Bungie soll sich gefälligst an ihre eigenen Versprechen (ich erinnere an das Video damals als sie versprochen haben nicht mehr blind zu nerfen sondern andere Waffen an dominante Waffen anzupassen).
180er fühlen sich einfach gut an, würden sie die nerfen dann hätte man 3 Archetypes die sich alle kacke spielen ^^

DerFrek

Das Problem ist ja, dass nur die 180er sich gut anfühlen und für jemanden wie mich, der tagtäglich immer anders spielt, ist es ein Witz darauf angewiesen zu sein, wenn ich mithalten will.

Ich hoffe auch sie ändern was daran… müssen ja nur wieder so sein wie in D1… hat sich einfach besser angefühlt.

Chriz Zle

Ach komm ^^
Als wäre es etwas neues das nur 2-3 Waffen absolut dominieren.
Am Anfang war es Uriel, dann die Schwingen usw.

Bungie hat ja schon ordentlich für gesorgt das man auch mal abweichen kann von der Meta-Norm. Aber ja manche Waffen/Archetypen dominieren komischerweise immer extremst.

DerFrek

Ich rede nicht von Luna oder NF sondern vom ganzen Archetype, der die anderen halt sinnlos macht. Bin ja ansonsten auch mit der Meta zufrieden.

Chriz Zle

Genau davon rede ich auch 🙂
Auch Trust etc. sprich so gut wie alle 180er HC’s spielen sich einfach ziemlich gut.
Hoffe ja immer noch auf nen Outlaw + Rampage/Kill Clip Roll von der Zavala 180er.

DerFrek

Jop, die möchte ich auch haben, deswegen spiele selbst ich gerade mal Strikes ^^

Marek

Frage zur Güte: Wie bekommt man den Dienstrevolver? Ich hatte den schon mal, er ist aber nicht in der Sammlung. :/ Ehe ich mich da durch die Anforderungen wühle, hat vielleicht jemand ´ne kurze Antwort parat. ^^

Alfalfa86

Ich habe mich das auch gefragt.
Konnte den Revolver nicht kaufen und die Triumph Beschreibung dazu ist nicht sehr aufschlussreich. Habe dann beim striken zufällig irgendeinen Triumph freigeschaltet und konnte sie dann plötzlich kaufen. Muss also was mit Strikes zu tun haben…
EDIT: Chrizzle weiß einfach alles über Destiny! 😀

Chriz Zle

Wenn du ihn schonmal hattest dann war das sicher die Jahr 1 Variante mit Outlaw und Accurized Rounds.
Die kannst du wieder aus der Sammlung ziehen, da fixer Roll.

Von der Waffe gibts es 2 Varianten in der Sammlung, einmal Jahr 1 und einmal Jahr 2 Version.

Jahr 2 Version dropt dir Random bei Aufstieg Zavala oder du schliesst 40 Strikes ab und kannst dir die garantierte mit vorgegebenen Roll bei Zavala kaufen.

Marek

Besten Dank.

huntersyard

war gestern mit der alten Version unterwegs im Tiegel und war echt erstaunt wie man mit der aufräumen konnte…
(meinte den dienstrevolver…post zu hoch angesetzt 😉 )

André Wettinger

Wecke mal da keine schlafenden Geister. Bungies Sonderbehandlung heißt: Schublade auf, Praktikant raus mit vollen Programmierrechten. Danach ist wieder die Hälfte vom PvE und PvP im Eimer. ????????

DerFrek

Da arbeiten noch andere außer Praktikanten? Liest sich hier immer anders ^^

Lord Grauwolf

Ja klar arbeiten da noch andere. Das sind die Aushilfskräfte, die immer über die Netzwerkkabel stolpern und du dann einen Disconect hast und anschließend mit einer 30 min Sperre belohnt wirst.

huntersyard

hey…also das mit dem schiessen, hab i oft schon gehabt…wollte gerade einen snipen oder mit hc umnieten und….
nix…kein schuss…im ersten Moment denkste das mag is leer,aber nein…und dann is mir mal aufgefallen das es in sonem match ,nur bei einem und dem selben Gegner passiert…der is dann meist auch platz 1 am ende auf der Gegenseite…

DerFrek

Interessant… ist das bei dir dann auch so, dass in dem Zeitraum, in dem du nicht schießen kannst das Fadenkreuz wie Kleister am Gegner hängt?

huntersyard

ja genau…gestern gerade wieder gehabt..einmal beim schiessen und sogar einmal als ich ihm ne nate an den kopf schmeissen wollte.

DerFrek

Jo, war bei mir auch ein paar mal gestern und immer bei Gegnern mit schlechten Verbindungen. Habe jetzt mal drauf geachtet.

TheDivine

Auf Pc gehts mir genau anders rum.
Mit den 180ern versemmel ich viel zu viel Schüsse und die fühlen sich irgendwie nach nix an. ????

Besonders nach der Dorn quest hab i ben sehr guten rythmus für die 140er bekommen

reptile

Vielleicht kommt fremdes terrain so oft weil man da auch den raketenwerfer farmen muss für den titel? Das ding will bei mir einfach nicht droppen ???? finds eh ein witz das man solche zufalls dinger an einen titel koppelt ????‍♂️
Was mich eher stört das die normalen strikes so gut wie keine da seins berechtigung mehr haben. Ich wär dafür man würde da den llvl erhöhen und besonderen loot einführen wie in den dämmerung

Chriz Zle

Du meinst also Strike Loot, tolle Sache in D1……und schon seit Beginn von D2 von der Strike Community gefordert ohne Ende.
Aber dazu wird seit 1 1/2 Jahren kein Wort verloren bei Bungie.

reptile

Ja genau das wär echt cool, strikes würden wieder sinn machen und man hat was zu tun. Aber ja schade das bungie da nix ändert, manchmal versteht man die leute da echt nicht

Chriz Zle

Es geht mir nicht nur um das „nix ändern“, nein es wird kein einziges Wort darüber gesagt.
Wirkt so als wäre der zum Teil lächerliche Dämmerungsloot (Spawneffekt, Geist, Sparrow) das Maß der Dinge was Bungie liefern kann.

press o,o to evade

hey mir fällt gerade ein das einige die oxygen scout noch farmen wollen, das geht bei nokris doch am besten!

danke bungie

Chriz Zle

So hatte ich das gemacht 🙂
War zwar mega eintönig, aber ging recht flott.

Shin Malphur

„Geheimtipp“: Starte für die Orbs die Korrumpierte mit einem 3er Fireteam und fahrt zum Blind Well. Die 500 hat man sowas von schnell durch^^
Für Präzikills hab ich Fanatiker als NF gestartet (weil alleine und kein Fireteam gehabt) und bin einfach am Anfang direkt in den Disco Lost Sector und hab Präzikills im ersten Raum gemacht, dann wieder raus und rein und wieder von vorne (15Präzikills pro run). Und Nokris ist fpr die Prozente genial. Damit würd ich anfangen, weil die Orbs und Präzikills kann man nebenher schonmal ein wenig machen.

Da der Fanatiker nicht online ist, kann man auch ein 3er Team nehmen, den normalen Strike starten und jeder farmt in einem anderen Lost Sector.

press o,o to evade

danke dir!

aber ich hab doch meine no feelings scout so gern….

Shin Malphur

Ich wollt sie einfach haben, aber die Distant Relation ist mir zu gut gedroppt^^ Und grad spiel ich eh entweder Dorn oder Nightwatch und brauch dann eine damage dealer im Energieslot. Leider hat sich die Last Man Standing als Niete rausgestellt…Ikelos SG ist immer noch besser dafür.

press o,o to evade

ja, hab auch ne geile distant relation mit auf die road to ll 700 mitgenommen.

vollauto und explosiv geschosse!

Shin Malphur

Auch sejr gut 🙂 Hab sie mit Gesetzloser und Erster Schuss. Dh nach jedem Kill schnell nachladen und mit der ersten Kugel erhöhten Schaden mitnehmen^^

press o,o to evade

opening shot macht doch nicht mehr damage dude!!

also deinen roll würde ich instant zerlegen.

sorry für die ehrliche antwort.

Patrick BELCL

den irrglauben hör ich jetzt aber schon öfters das Leute meinen opening shot würde mehr damage machen
keine ahnung woher das kommt

Shin Malphur

Ah stimmt, präziser und range erhöht. Aber da ich eh auf Distanz damit spiele, merkt man das am Schaden etwas.
Outlaw find ich immer ganz gut. Die Waffe wird erst zerlegt, wenn ich einen besseren roll hab 😉

DerFrek

Ich finde das geht auch so schon mega schnell…

Shin Malphur

Dann such dir ein gutes Fireteam, schließt ihn einmal mit >100k Punkten ab (je höher desto besser) und farmt im Anschluss nur noch Quickruns. Es zühlt die höchste erreichte Punktzahl. Ich hab den mit 140k glaub abgeschlossen, danach noch 4-5 Mal gelegt, dabei Arcus Versengen + Heavyweight + Wardcliff und Nokris schmilzt (wenn mind. 2 gleichzeitig drauf schießen) innerhalb der ersten Phase dahin.

Bei etwa 5-10min pro Run solltest ihn innerhalb einer Stunde haben 😉

moving target64

Hilft auch nicht immer ich hab bei ca. 250k Punkten nur! noch 50 rund gebraucht.

Shin Malphur

Oha, das ist ne Menge Pech.

Tocadisco

Kenne ich zu gut… Fehlt mir für den Titel und droppt einfach nie… Nervt nur noch

PetraVenjIsHot

Nimm dir eventuell auch ein Einsatztrupp Medallion mit

Chriz Zle

Jetzt mal ernsthaft, fällt es Bungie denn nicht selbst auf das bereits seit Destiny 1 deren Shuffle völligster Blödsinn ist?!

Ich mein in D1 waren bei den Strike Playlisten meistens nur so 3-4 Strikes bei den jeweiligen Burn Modifikatoren aktiv. Bspw. bei Solar immer Wallross Taug usw.

Auch in D2 merkt man einfach wie völlig kaputt deren „Zufall“ jede Woche ist, und das auch schon seit Anbeginn von D2.

Warum wird nicht einfach ne Liste von oben nach unten programmiert?!
So würde diese dann nach und nach von oben nach unten abgearbeitet und dann wieder von vorne.

Dieses Zufallsprinzip ist Bullshit.

Und das Bungie jetzt erst wieder anwortet nachdem die Reddit Foren heiss laufen ist doch auch wieder nervig hoch 10.

CandyAndyDE

Ich erinnere an die Schildbrüder, mit Solar und Geerdet. War immer besonders lustig :/

Chriz Zle

Oh ja da war sogar der Cheese Spot im Boss Raum kein Spaß mehr ^^
Hat nur noch Titan Bubble geholfen um kurz zu verschnaufen XD

Patrick BELCL

Is ja nicht nur bei den wöchentlichen Aktivitäten sondern generell die „Rotation“ sämtlicher Aktivitäten

Machst am Wochenende ne PvP Session mit 4-5 Stunden, kann man davon ausgehen das die Maps: Midtown und Solitude, zu 80% gespielt werden

Pantheon und Bannerfall kann man sich direkt im Kalender anstreichen so selten kommen die

Bei strikes das Gleiche:
Spielt man 10 strikes sind 4x Nokris, 4x die Korrumpierte und die 2 die über bleiben sind halt irgendwelche

macht den letzten Funken Lust den man auf strikes hat, neben fehlendem Loot, absolut zunichte

DerFrek

Hab die Drifterquest, wo man 2 Cabal- und 2 Vexbosse töten muss über die Playlist gemacht, damit ich auch mal ein wenig Fortschrit bei der Vorhut mache… es hat tatsächlich ewig gedauert, da irgendwie fast jeder Strike entwedder die Korrumpierte oder See der Schatten oder Warden of Nothing war.

Shin Malphur

Dazu hab ich meine 3 Strikes gemacht und ohne Playlist gezielt die Bosse gefarmt in nicht heroischen Strikes. Ich mags nicht, wenn ich etwas dem Zufall überlassen muss.

DerFrek

Jo klar, aber dann hätte ich auch nicht weiter Strikes gespielt ^^ ICh bin da nicht so Fan von…Irgendwann will ich ja aber auch mal die Pinnacle Wepons von Zavala haben und das war jetzt ein guter Vorwand ^^

????ørყ ♦♠

Ich muss sagen ich sehe den Fanatiker sehr oft, wenn ich die Strike-Playlist beginne. Und ich mache immer nur diese 3, die für das Engramm notwendig sind. Habe alle 3 Klassen… dauernd der Fanatiker. Jede Woche.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

127
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x