Destiny 2 als kostenlose Demo – Free Trial startet auf PS4, Xbox One, PC

Destiny 2 als kostenlose Demo – Free Trial startet auf PS4, Xbox One, PC

Den Online-Shooter Destiny 2 gibt es ab morgen in einer kostenlosen Probe-Version. Die Destiny-2-Demo startet. Auf PC, PS4 und Xbox One kann Destiny 2 dann kostenlos im Rahmen eines Free Trial getestet werden.

Wie Bungie über einen Trailer bekanntgibt, startet ab morgen, dem 28. November, eine Free Trial für Destiny 2.

Das heißt: Man kann den Shooter dann auf PS4, Xbox One und PC kostenlos herunterladen und anspielen.

destiny-2-shotgun

Aktuell sind noch keine weiteren Details über Umfang und Dauer der Destiny-2-Demo bekannt. Man geht davon aus, dass es eine Art „Demo-Version“ mit eng beschränkten Spielinhalten sein wird – der zugängliche Content könnte etwa dem der Beta entsprechen.

Bis jetzt ist nur bekannt: Wer sich nach der Demo entscheidet, Destiny 2 zu kaufen, kann seinen Fortschritt aus der Demo in das Hauptspiel übernehmen.

Hier ist der Trailer zur kostenlosen Demo von Destiny 2

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Inhalt der Demo von Destiny 2 noch nicht bekannt, aber das könnte drin sein

In der Beta gab es damals:

  • eine Story-Mission „Heimkehr“
  • einen Strike „Inverted Spire“
  • und PvP auf zwei Karten: Countdown auf der Midtown-Map und den Kontrolle-Modus auf Endless Vale.

Etwas ähnliches könnte Spieler auch in der Demo von Destiny 2 erwarten.

  • Es könnte sein, dass Bungie noch Teile des ersten Gebiets „europäische Todeszone“ mit drauflegt.

Wir melden uns wieder, sobald wir mehr wissen.

destiny-2-hüter-rennen

Destiny-2-Demo ist deutlich größer als gedacht – Hier sind die Inhalte des Free Trials

Update 22:50 Uhr: Es gibt jetzt neue Informationen. Die Demo von Destiny 2 ist deutlich größer als die Beta damals.

  • Spieler können ALLE Story-Inhalte der ersten zwei Planeten spielen, also die Europäische Todeszone und die Inhalte auf dem Saturnmond, Titan: Das heißt alle Kampagnen-Missionen hier und auch die Adventures, also die Nebenmissionen
  • Spieler können die Farm betreten, das ist der Social Space in Destiny
  • Demo-Hüter haben Zugriff auf den Schmelztiegel, hier zu den „Quickplay“-Playlisten
  • Außerdem können Spieler einem Clan beitreten und Clan-EXP sammeln
  • Und man kann sich mit anderen Spielern zusammentun für Koop-Aktivitäten
  • Das Leveln funktioniert bis auf Stufe 7.

Für eine Demo ist die Destiny-2-Free-Trial schon überdurchschnittlich groß.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
156 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

Die Demo beginnt wie die Beta und damit hat Bungie mich schon verloren. Ich möchte die Story erleben und das ist so als ob ich bei Episode V starten müsste während alle anderen schon Episode IV sehen konnten.

Cpt-Caos

Weis jemand, warum die PS4 Demo bislang nur im PSN US Store zu finden ist?

Michael Schatz

Leider nein. Ich warte auch darauf, dass sie bei uns endlich verfügbar ist 🙁

DaayZyy

Bekomme dauernd einen buffalo fehler. Alles übliche probiert, Neustart, Abmelden und Anmelden…..Schade wollte es doch mal auf dem PC anspielen. 40gb für die Katz.

Sunny_Sunday

ist online 39,03 GB … alter Schwede … für ne Demo heftig …

DasOlli91

Im BattleNet ist die Demo online!

Moritz Paffrath

nö, isse nicht

DasOlli91

Ich lade doch seit ner Stunde die Demo runter.

Sunny_Sunday

Direkt vom Support BattleNet

Und es gibt gute Nachrichten. Ich kann die Situation nämlich aufklären

Der Download für die Demo ist noch nicht live. Es ist geplant diesen voraussichtlich in der Nacht vom 28 auf den 29 bzw am späten Abend am 28, also heute live zu schalten.

Aktuell sind wir noch dabei alles dafür vorzubereiten. Schaue bitte im Laufe des Abends oder Morgen in der Battle.net App vorbei.

Sunny_Sunday

Und es gibt gute Nachrichten. Ich kann die Situation nämlich aufklären :3

Der Download für die Demo ist noch nicht live. Es ist geplant diesen voraussichtlich in der Nacht vom 28 auf den 29 bzw am späten Abend am 28, also heute live zu schalten.

Aktuell sind wir noch dabei alles dafür vorzubereiten. Schaue bitte im Laufe des Abends oder Morgen in der Battle.net App vorbei.

L3_Alex_Kid

Sprich du hast niemanden mit dem du gern spielen möchtest?

BigFlash88

das hoer hat schon lange nichts mehr mit kritisieren zu tun, und wie schon gesagt luke smith hat höchstpersönlich gesagt am mittwoch werden die lösungen präsentiert, ob die jetzt destiny retten oder nicht weiß ich auch nicht das sehen wir morgen.

BigFlash88

diese aussage tätigte er wegen der neuen emotes die mit taken king kamen????

L3_Alex_Kid

Moin, ist die Demo schon im PS Store? Find sie nicht und wollte meinen Bruder damit anfixen xD

DasOlli91

Ich habe bisher auch noch nichts gefunden.

iNeKKs Tv

Geht mir auch so … auf pc ist auch nichts zu finden ….

Jasmin Kahia

Ich kann leider auch nichts finden. Habt ihr schon was?

DasOlli91

Bleibt diese „Demo“ dann weiterhin aktiv? Also kann ich monatelang spielen? Ich mein, man bleibt ja dann auf Level 7, würde mir dann mal die PC Version anschauen, hatte nur keinen Bock nochmal 70 Euro zu zahlen, da ich ja die Limited Box für die PS4 habe 😀

Jasmin Kahia

Hast du die Demo mittlerweile gefunden?

DasOlli91

Leider nein, auf Reddit steht ebenfalls nichts. Durch die Zeitverschiebung haben die ja noch mitten in der Nacht. Vllt. wird es unserer Zeit 18 Uhr sein, wenn die anderen „Events“ normalerweise starten.

Compadre

Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Man hat ja Zugriff auf die Schnellplaylist im PVP. Damit hättest du ja dann schon 50% des gesamten regulären PVPs in Destiny 2 dauerhaft für lau. Kann ich mir bei Bungie nicht vorstellen. 😀

DasOlli91

War bei der Destiny 1 Demo aber genauso 😀
Man hatte dort die komplette Erde, einen Strike, Klassische PVP Playlist und konnte bis Level 7 spielen und dann halt alles unendlich lange fortsetzen.

Bin aber mal gespannt 😀

Compadre

Überrascht mich ein wenig. 😀 Aber die Spielmodis im PVP konnte man nicht auswählen, oder?

DasOlli91

Klassisches 6V6, Klassisches 3V3 und Klassisches Jeder gegen Jeden.

Scardust

Also echt das halbe Spiel? Na da müssen aber die Spielerzahlen wirklich massiv eingebrochen sein, wenn Activision sowas raushaut. Und ja Activision, nicht Bungie… das Marketing obliegt dem Publisher und der gibt den Ton an.

Darm

gibt es eigentlich noch so was wie Videos der Woche?

Kairy90

Aktuell gibt es nur den ”Fail des Tages“ und die kommen direkt von Bungo und Activision ????

BigFlash88

diese stimmung????

war doch bei destiny 1 nach etwa dieser zeit auch dass selbe dass eine demo erschien! also warum ist es jetzt so schlimm und noch ein versuch anungslose spieler zu ködern?

Victus

Weil jetzt ein schlechter Zeitpunkt dafür ist…

Compadre

Das Ding ist halt, in Destiny 1 hatte man zu dieser Zeit ein nach wie vor motivierendes Endgame (das aber sicher auch nicht perfekt war). Im November 2014 suchtete man noch Woche für Woche den Hard Raid und den Dämmerungsstrike. Nun ist praktisch kein Endgame vorhanden (habe mich im November 2017 vielleicht zwei Mal eingeloggt um den paar noch spielenden Mates auszuhelfen). Die ganze Community wirft Fragen in den Raum und wartet auf Antworten. Es müsste ja nicht mal die Masterlösung präsentiert werden, ein einfaches „wir haben uns das auch anders vorgestellt und arbeiten daran“ würde ja mal reichen, um den Leuten zu zeigen, dass man sie anhört. Was bekam man bisher? In knapp drei Wochen gabs eine Ankündigung zu ner Ankündigung, während man sich intern wohl mit irgendwelchen Glanzengramm Thematiken und PR Demos beschäftigt, um weiteres Geld/Gelegenheitsspieler anzuziehen. Natürlich hätte man das wohl auch so oder so gemacht, aber der Zeitpunkt dafür ist einfach mega ungünstig was die Stimmung in der Community betrifft.

Weiß nicht, wie man den November 2014 mit dem November 2017 vergleichen kann. Meiner Meinung nach liegen dazwischen Welten, was die Stimmung betrifft. Dabei finde ich die aktuelle Stimmung nicht überraschend.

BigFlash88

ja die community wirft fragen ein und wartet auf antworten, es wirde schon gesagt dass wir morgen mit antworten rechnen dürfen, wartet jetzt mal ab dann sehen wir schon

und nur weil du keinen bock auf hardraid spielen hast ist hier also kein endgame aber bei destiny 1 war das selbe also endgame? sehr verständlich! mir ist schon klar dass durch den nichtvorhandenen loot es wenig bis keinen grund gibt sowas zu spielen aber dass endgame ist trotzdem da es miss nur wieder durch loot atraktiver werden

Compadre

„es wirde schon gesagt dass wir morgen mit antworten rechnen dürfen“

Bisher wurde nur gesagt, dass was gesagt wird. Was gesagt wird, bin ich selbst mal gespannt. Es wurde auch mal gesagt, dass wir einen veralteten Beta Build spielen oder dass man auch ohne unterschiedliche Waffen Rolls Anreize schafft, die Waffen interessant zu machen. Beide Ergebnisse sind ja mittlerweile bekannt. Aber ja, warten wirs mal ab. Wenn sie aber wirklich Wind aus der Community nehmen wollen, müssen sie ein wenig konkreter werden. Mit „wir haben da eine Idee, wie das Endgame besser wird“, ändert sich dieses Mal vermutlich nicht sonderlich viel.

Ähm, also du siehst zwischen dem Endgame von Destiny 1 und Destiny 2 keinen Unterschied? Oooooookay. Selbst mein-mmo kritisiert hier in einigen Artikeln das Endgame. Im Hard Raid gibt es genau den gleichen Loot wie im Normal Raid zuzüglich ein paar Bannern. Sorry, über was reden wir denn da. Wenn ein Loot Shooter keine Anreize über Loot setzt, dann fehlt etwas elementares. 90% der Community kritisiert das, positiv gestimmte Gaming Seiten kritisieren das, das kann doch nicht nur daran liegen, weil ich keinen Bock dazu habe, den Hard Raid zu spielen. Spielst du Woche für Woche den Hard Raid und freust dich dann, dass du dort das gleiche Automatikgewehr bekommst, was du schon seit Wochen im Normal Raid bekommst? Das ist doch offensichtlich, dass hier ein paar Dinge nicht glücklich gelaufen sind.

Gerd Schuhmann

Bisher wurde nur gesagt, dass was gesagt wird. Was gesagt wird, bin ich selbst mal gespannt. Es wurde auch mal gesagt, dass wir einen veralteten Beta Build spielen oder dass man auch ohne unterschiedliche Waffen Rolls Anreize schafft, die Waffen interessant zu machen.
——
Das mit den Waffen-Rolls hab ich gestern noch mal genau nachgelesen.

Es hieß im Juli von Luke Smith: „Man hat eine aufregende Idee, wie man Duplikate spannend gestaltet. Man weiß aber nicht, ob es noch in den September-Release kommt.“

Heute weiß man: Nein, kam es nicht mehr. Das ist ja der Haken. Ich nehm mal an, das ist genau der große Punkt, der uns allen sein Monaten zu knabbern gibt: Wie konnte das passieren? Genau da muss das Problem sein.

Compadre

Anders kann ich es mir auch nicht eklären. Man hatte wohl eine Idee, die es aber nicht ins Spiel schaffte. Wäre an sich ja auch kein Weltuntergang, aber weshalb stellt man sich denn nicht mal kurz hin und sagt was in der Richtung: „Haben uns das auch anders vorgestellt. Haben das eher so oder so geplant, gab aber dieses Problem“. Müssen ja nicht ins Detail gehen, aber die Community einfach so im Dunkeln tappen zu lassen, finde ich schon unglücklich. Wenn man im Juli Ideen hatte, man aber nicht wusste, ob sie es ins Spiel schaffen, dann müsste man doch eigentlich zwei Monate später wissen, weshalb sie es nicht ins Spiel schafften oder woran es noch hängt, bis sie ins Spiel schaffen werden.

Genau deshalb habe ich für den Live Stream nicht die allergrößten Hoffnungen. Vielleicht sagt man wieder etwas „wir haben tolle Ideen, wissen aber nicht wann sie im Spiel sein werden“. Habe es ja mehrfach erwähnt, da es sonst vielleicht als blinder Flame gewertet wird: Ich werfe ihnen das an sich nicht vor. Sie haben das Endgame etwas verbockt, kann passieren. Und ich erwarte auch nicht binnen zwei Monaten einen Patch, der das alles verändert/verbessert. Das ist utopisch. Aber was ich einfach nicht kapiere, ist die Kommunikationspolitik. Das ist langsam echt ein wenig ermüdend.

Axl

Leider haben es viele tolle Ideen nicht mehr bis zum September-Release ins Spiel geschafft ^^

Das Endgame zum Beispiel…

Ebenso die uuuunglaubliche Waffen und Rüstungsvielfalt, sowie die Super-Duper-Belohnungen für Rufaufstiege, Token, etc. Vernünftiges PvP ist leider auch nicht fertig geworden…

Man kann echt froh sein, dass es das Everversum ins fertige September-Release geschafft hat. So kann man sich wenigstens an den Glanzengrammen erfreuen…

… Zwar nicht mehr so oft, wie vor der Verdoppelung der XPS für ein Glanz-Engramm, aber immerhin…

Diese Liste kann selbstverständlich beliebig erweitert werden…

P.S. Wer aus diesen Zeilen ein wenig Frustration herausliest kann sie sammeln und sich daran erfreuen 😉

Gerd Schuhmann

Ich denke das ist schon fair.

Die hatten ja ein Reboot und vielleicht hatten sie einfach echt keine Zeit mehr und mussten es zu früh rausbringen, um diesen fixen Termin im Herbst 2017 zu halten …

Sowas wie „Wir haben eine tolle Idee, aber ich weiß nicht, ob die noch fertig wird“ -> Das gibt mir schon zu denken. Vielleicht ist ihnen wirklich ganz banal die Zeit weggerannt und sie sind mit D2 selbst nicht so zufrieden und das ist einfach nicht das Spiel, das sie rausgeben wollten …

Ich weiß es nicht, aber das würde viele Frage beantworten, bei denen wir aktuell alle denken: „Wie konnte das nur passieren?“

Wir versuchen ja alle seit Monaten zu verstehen, wie das gelaufen ist.

Duke885

Naja, aber irgendwie kann ich das ihnen nicht als Ausrede durchgehen lassen.
Wir wurden mindestens gute 1.5 Jahre mit der Ausrede abgespeist, dass man sich ja jetzt voll auf Destiny 2 konzentriert und man uns deshalb nur so abgespeckte Inhalte liefern konnte. Jetzt zu kommen und zu sagen „Tut uns echt leid, aber wir hatten keine Zeit mehr vernünftigen Endgamecontent zu erstellen“ ist doch echt Lahm und ein Armutszeugnis. Sie mussten doch nicht alles von 0 Aufbauen. Kann doch nicht sein das Ihnen erst 2 Monate vor release auffällt, dass Sie ja eigentlich kein Endgame haben, aber vielleicht schaffen wir es ja noch bis zum release da was reinzubringen. Traurig….

Axl

Den stimme ich voll und ganz zu.

Es kann nicht sein, dass man ein Spiel gefühlt „halbfertig“ rausbringt. So fühlt sich das für mich leider an…

Denn muss man halt in den sauren Apfel beißen und mitteilen: „Sorry uns ist die Zeit weggelaufen, wir wollten mehr, als wir in der Lage waren zu schaffen. bitte gebt uns noch ein wenig Zeit“

Aber ganz groß rumtönen: Wir haben 2 zusätzliche Entwicklerstudios rekrutiert, wovon sich eins nur um den PC-Port kümmert…

Somit waren es 2!! Studios, welche sich um das eigentliche Spiel kümmerten.

Und denn nur „halbgaren Sch….“ abzuliefern. Das passt irgendwie nicht zu recht zusammen.

Aber vermutlich wollte Activision das es fertig wird. Man munkelt, dass die wohl extra für Destiny 2 einen zusätzlichen Geldspeicher gebaut haben. Und der musste nun auf biegen und brechen am 6.9.2017 gefüllt werden…

Chiefryddmz

..und du hast wohl noch nie an einem ‚größererereren‘ projekt gearbeitet… hm?
traurig.

Felwinters Elite

Das mit den Waffenrolls wäre mir auch erstmal egal gewesen. Nach so etwas Farme ich persönlich erst wenn nichts mehr zutun ist oder eine spezielle Waffe mit entsprechendem Roll die Meta vorschreibt. Leider gibt es im Endgame nichts zu tun Bzw hat Bungie seinen Sammelreiz verloren. Angefangen bei Exos welche man schon in der Story genug bekommt. Nach 2 Wochen hatte ich alle exo Waffen und die meisten exo Rüstungen . Xur hat komplett seinen Status verloren durch eine exo Flut und einer gewaltigen deflation. Eine nutzlose Raidrüstung die nur optisch was her gibt. Challange Modes die auch im normal Mode Embleme geben. Das Token System erledigt den Rest . Es gibt ja nichtmal im pvp eine Rüstung die von nutzen ist . Auch fehlen leider die makellosen Waffen .

Das Spiel ist viel zu einfach und lukrativ geworden . Mich stört es sehr dass ich mich als hardcore Destiny Spieler nicht mehr von einem casual abheben kann. Jeder hat das selbe Equipment ohne Mühe .

Chiefryddmz

hab dazu kurz ein zwei fragen ^.-
wie sind deine „nach 2 wochen“ zu verstehen…
hast du etwa ’schon 336h gespielt’… und… hast du dir 3 warlocks/titanen/jäger gemacht… oder jeweils jede klasse einmal??!

grüße.

Felwinters Elite

Gerne. Ich hatte 2 Wochen Urlaub zum Release (zufällig xD) hatte entsprechend mehr Zeit . Habe jedoch nur die Wochenende wirklich durchgezogen. Hatte in der ersten Woche 2 Chars Jäger und Titan und ab der 2, Woche nen warlock noch. Durch die Meilensteine sowie Exos von Events gibst ja nen wahren exo regen wenn man ein bisschen gefarmt hat. Lootglück hatte ich natürlich auch ein wenig da ich wirklich jeden drop ne neue Waffe bekommen habe ohne je etwas doppelt zu kriegen .Und ich habe gerade aktuell 223 Std Spielzeit

BigFlash88

hab ich doch geschrieben dass es ein lootproblem gibt, oder liest du nur was du willst?

Compadre

Jou, habe ich schon gelesen. Aber dieses Problem tust du damit ab, dass ich angeblich keinen Bock auf den Hard Raid habe. („und nur weil du keinen bock auf hardraid spielen hast ist hier also kein endgame aber bei destiny 1 war das selbe also endgame?“). Es ist aber eher so, dass es keine Langzeitmotivation gibt, den Hard Raid immer und immer wieder spielen zu wollen.

Verstehe ehrlich gesagt nicht ganz, was du nun wirklich meinst. Erst sagst du „bei Destiny 1 war es das selbe“, sagst aber auch „Destiny 2 hat ein Lootproblem“. Also sagst du doch selbst, dass Destiny 2 in der Hinsicht nicht wie Destiny 1 ist. Aus meiner Sicht ist es sogar recht offensichtlich, dass Destiny 1 da ganz anders war, denn dort gab es immer motivierenden Loot, egal ob im Raid, Dämmerungsstrike oder in den stinknormalen täglichen Missionen.

BigFlash88

ja genau destiny hat ein großes lootproblem dass bestreite ich nicht, aber davon abgesehen ist der kontent da, es folgt nächste woche weiterer und sonst ist dass spiel auch gut, und jetzt muss uns bungie zeigen dass sie den loot in ordnung bringen können um endlich die spieler damit wieder zum spielen zu bringen.

ich will damit nur sagen dass d2 zwar probleme hat extreme sogar aber das gröste davon könnte recht leicht behoben werden

Compadre

Sehe ich ehrlich gesagt nicht mal wirklich groß anders. Das Spiel hat keinen Problem mit dem Content. Es fehlen aber die Gründe, den Content immer und immer wieder zu spielen und das fand ich bei Destiny 1 eben anders/besser.

Glaube, das einzige, was wir anders sehen, ist die Bezeichnung. Du nennst es Lootprobleme. Für mich macht der Loot (verschiedene Rolls bei Waffen und Rüstungen… Seltene Exos… Seltene Legendarys…) bei einem Lootshooter einen Großteil des Endgames aus und wenn da was fehlt, dann hat das Endgame aus meiner Sicht eben Probleme. Aber das sehen wir prinzipiell wohl ähnlich, wenn ich deinen letzten Beitrag richtig verstehe. Warten wirs ab, würde es auch feiern, wenn sie dafür wirklich so schnell eine Lösung parat hätten.

BigFlash88

ich glaube sogar dass wir dieses thema ziemlich gleich sehen, aber dieses problem ist nicht so gewaltig und unlösbar wie hier viele tun, und auch die stimmung wie sie hier gerade ist ist auch viel giftiger als es destiny2 verdient hat, denn es macht vieles richtig, die meisten hier hatten auch viele stunden spaß nur hatte man zu schnell alles und es gibt daher zu wenig grund etwas zu spielen…..

aber deshalb muss man hier jetzt nicht alles und jeden von bungie zu tode haten, um dass geht es mir hier eigentlich.

npffo_hunter

Erschreckend ist, dass das Spiel seit dem Release massiv günstiger geworden ist. Nach nunmehr 3 Monaten kann man die PC-Version für 28 Eur, die PS4- und Xbox-Version für 40 Eur kaufen. Sinkendes Interesse und sinkende Spielerzahlen sollen so also geködert werden. Na ob das mal aufgeht, bei der schlechten Meinung, die sich langsam festsetzt.

Matima

hä? wo denn bitte? grad ist die 35% aktion und da kostet das spiel 39 euro! also übertreib mal nicht!

npffo_hunter
Matima

krass!

Alitsch

Gut gespielt Bungo!! ,die Spielerzahl, würde Ich schätzen, sink by Destiny 2 also müssen mehr Causals her . Die Causals werden bald mit WWII fertig, den einzigen großen, neuen Konkurrenten mit Multiplayer und Weihnachten steht auch ja noch vor der Tür. Anscheind ist es viel einnfacher Leute durch Maketingstrategien und Showeffekten zu manipulieren und dazu bewegen das Spiel zu kaufen als mit Stammspieler community zu kommunizieren und Probleme bei D2 anzugehen

What_The_Hell_96

Wie kann man mit WW2 fertig werden? Prestigemaster lvl 1000 dafür suchtest wohl ein jahr durch. Oder kampagne durch? Wer holt das spiel für die kampagne?????

Marc R.

Es soll ja auch Spieler geben, die Destiny 2 nur wegen dem PvP gekauft haben…

XXStahlratteXX

LOL, der war gut.

Marc R.

Lach nicht. Hatten am Wochenende einen im Gegnerischen Team, der hatte zu dem Zeitpunkt (laut Emblem) bereits 613 Siege in den Trials. Laut trails.report hat er eine Siegesquote von 93%, einer in seinem Team mit der das letzte Match gemacht hatte, sogar 96% (621 Siege bei 648 Matches). Und das in 11 Wochen, die die Trials nun aktiv sind. Da kannst du mal raten, wo die zu finden sind, wenn sie mal Destiny 2 spielen.

XXStahlratteXX

…im Gegensatz zu D1 ist der PVP in D2 LANGWEILIG.

Chiefryddmz

Also nochmal: Warum findest du es langweilig?

Chiefryddmz

??
nicht immer von sich selbst auf andere schließen ;))

es gibt leute, die holen sich spiele nur wegen der „story/kampagne“, verkaufen es dann wieder.

und ja! auch bei „spielen dieser art“!

…und .. es gibt halt auch leute,
die sich ein spiel holen, und sich wochen über wochen darüber beschweren, dass das spiel nicht GENAU so wurde, wie sie es SELBST gerne gehabt hätten.

LOL!!!!!!!

XXStahlratteXX

Was ich sagen will, ist das der PVP in D1 wesentlich spannender war, das was jetz läuft ist ein einfach nur LANGWEILIG.

Chiefryddmz

Warum?
Die meisten Spiele enden ziemlich eng mit Max 5pkt unterschied und ich sag mal jedes 10te spiel geht sogar in die ‚Verlängerung‘
Dazu kommt, dass sich die führenden teams 2-3 mal abwechseln und nicht ein Team dem führenden bis zum Schluss hinzerherhinkt

Was mir mittlerweile aufgefallen ist.. Das Team das die super zum Schluss benutzt, macht oft den entscheidenden Punkt..
Also ich finds spannend im Tiegel. Egal ob man solo oder mit 3 Hüter ausm Clan reingeht…..

Also nochmal: Warum findest du es langweilig?

Alitsch

Gesprochen wie ein ware COD Veteran:) sicherlich wird WWII ein Teil der Causals Spieler behalten aber ein Teil wird nach der Kampagne oder spätestens wenn Sie im Multiplayer gedemütigt und eins auf die Nuss bekommen,weiterziehen und ist die Frage wohiin, und über dieses Anteil lässt sich streiten. Spieler Geimeinschaft hat sich gewandert und gewachsen es sind nicht mehr Hauptsächlich Kinder mit viel Freizeit und Skills

What_The_Hell_96

Haha ja inzwischen bin ich wohl so etwas wie ein CoD Veteran???? aber trotzdem hatte ich auch bei meinem ersten CoD die Kampagne nicht zuerst gespielt (wenn überhaupt nach nem halben bis ganzen jahr mal) und auch keiner der vielen Leute die ich da kennengelernt habe????
Und ja mir ist das mit dem Weiterziehen/Spiel wechseln bewusst nur rein technisch gesehen hast ja das Spiel bei mac lvl durch und denn kannst fast nicht erreichen wenn du nicht cod als einziges spiel hast✌️

Theiss

Das ist ja eben das Problem: Es gibt keinen Grind mehr. Also kannst du es dir beruhigt holen.

Lars Debruyn

Leute chillt, pauli hat recht. Ein Arbeitskollege von mir hat mir gesagt das es dieses Wochenende es ein Sale Angebot von destiny 2 gab, das ganze Game kostete ca. 34 CHF, was ja etwa 29 EUR entspricht

Sunface

Inklusive Seasonpass der alleine schon 35 Euro kostet? Link or it didn’t happen. Ansonsten war letzte Woche Black Friday Sale, ja.

larsdebruyn

die platform war PC und nein natürlich kein season pass, man kann es auch übertreiben und ja black friday angebot. link hab ich keinen, hab ein bild via whatsapp von nem freund gekriegt der mich auslachte, weil ich idiot an bungie geglaubt habe und die krasse 129fr edition inkl. sammelbox und dlc gekauft habe.

Guybrush Threepwood

Gut Black Friday. Das ist ja jetzt nicht so wirklich überraschend und mit jedem anderen Spiel doch genauso.

Manuel

„Spielt eine epische Kampagne“
Ich dachte irreführende Werbung ist verboten.

Axl

Jeder definiert episch für sich anders… ^^

Wenn man vorher Browsergames programmiert hat, dann ist D2 vermutlich total episch für den Programmierer 😀

Oder vielleicht ist episch in dem Zusammenhang auch das Wort, das verwendet wird, wenn man mindestens eine 2. Schubkarre braucht um das Geld abzutransportieren, was einem die Spieler für das Spiel gegen den Monitor geworfen haben… ^^

Chief_MB

Was tut man nicht alles wenn einen die Fans und Hardcore Zocken weglaufen.

*Kopfschütteln*

Spritzpups

Die haben es aber richtig nötig ^^ Haben wohl Ihren geplanten Umsatz mit dem Spiel noch nicht erreicht 😉 wer Kauft ist selber Schuld

Klaus Dieter

Jo in der Zeit haben andere das Game durch ????????????warte du mal schön.

Flo Gspot

Jetzt müsste man nur noch Plattformübergreifend zusammen spielen können, dann würde das ganze auch halbwegs Sinn machen.

Bishop

In der Theorie kann man das. Das Problem ist nur man darf nicht. Denn alle müssten zustimmen und Sony blockiert an der stelle.

Flo Gspot

Klar kann mans in der Theorie. Gibt genug Spiele wo das möglich ist. Ich dachte eigentlich auch bis zum PC Release das alle zusammen spielen. War sehr enttäuscht das es nicht der Fall ist.

Xy

Naja ich würde mal sehr stark behaupten das die Konsolen Spieler gegen Pc Spieler keine Chance haben im pvp, du bist mit Maus und Tastatur viel schneller als mit Controller.

Lp obc

Nope, spiele am PC mit meinem Elite Controller, rasiere trotzdem regelmässig die Gegner! Keine Chance ist extrem übertrieben, davon merke ich nix, bin auch gerne mal der beste im Team obwohl ich nicht der PvP Pro bin, spiele lieber PvE xD

John Wayne Cleaver

Weil du auch immer noch den Ingame „Aimbot“…ich meine „Aim-Assist“ am laufen hast. Da Destiny 2 kein Spiel ist wo man diesen ausstellen kann. Wenn du also denkst das ist alles nur zu 100% dein eigener Skill, liegst du da leider etwas falsch.
Bei einem Shooter ohne „aim assist“ oder ähnliches hat, bei gleichem Skill, der Spieler mit M+T immer den Vorteil.

Marc R.

Zum Glück gibt es ja bei Destiny auch noch ein PvE. Aber das lassen viele ja gerne mal wegfallen, denn Destiny ist ja, wie andere Spiele auch, ein PvP-Shooter mit PvE-Anteilen….

Wieso wird Destiny eigentlich immer auf das PvP beschränkt?

Alzucard

Kommt immerd rauf an in Black Ops 3 waren die controller spieler im Vorteil

Sleeping-Ex

Immerhin funktioniert das Clan-System plattformübergreifend. PC-Spieler können für Konsolenspieler die Engramme erspielen und umgekehrt.

dh

Warum sollte ich mit PClern zusammen spielen, wo die doch deutliche Vorteile der Konsole gegenüber haben.

Guybrush Threepwood

30 Euro inkl. Season Pass. Bestimmt. Wenn Destiny 4 raus ist.

Alzucard

Wo grad alle über erfolge reden. Hier mal der dlc simulator:
http://store.steampowered.c

Axl

Hat Bungie das echt so nötig?????

MikeScader

Ne ist der nächste logische Schritt gewesen, gab es ja zu Destiny 1 Vanilla. Das hat nichts mit nötig zu tun, sondern ist der normale Ablauf. 😀

Frystrike

Gibt es bei Overwatch und diversen anderen Titeln mehrmals im Jahr…

Rico

Habs mir geholt, ich finde es gut!

Insert name

Keine Panik, das Gefühl legt sich sehr schnell ????

What_The_Hell_96

Spiel erstmal ne weile, am anfang ist es ja auch gut die vielen makel kommen dann im (fri)endgame zum vorschein

Matima

na da bin ich ja auch mal gespannt. habe zurzeit sehr viel spaß.

Sunface

Das Spiel bietet aber dennoch genug Story und hervorragendes Gunplay. Mir macht es gerade auf dem PC immer noch sehr viel Spaß. Aber auch ich finde das am Endgame was gemacht werden muss damit es lohnender wird. Die Story ist sicher nicht episch aber auch nicht Scheiße. Sie ist gut inszeniert und zieht Destiny Neulinge schon in seinen Bann. Aber wie gesagt, die allergeilste über Story ist es auch nicht.

Major Gaming

In D2 gibt es keinen Grind

Genisis_S

Tu es nicht… Bitte! Jeder Euro der aktuell an Bungie/Activision geht, ist ein Euro zu viel! Bungie muss es ja irgendwie verstehen und das geht am besten in der Brieftasche 😉

Chiefryddmz

?
So wie er das schreibt hatte ich ihm das Spiel wsl sogar empfohlen.
Habs aber absichtlich gelassen…

Genisis_S

Nun ja. Unter dem Aspekt hast du irgendwo Recht. Mir geht es momentan nur um das Prinzip dahinter, dass Bungie/Activision keinen Cent mehr verdienen sollte. Bin aber vielleicht gerade aufs neue ein wenig zu sauer auf Bungie, wegen der Exp-Geschichte…

Psycheater

Gute Idee zum absolut falschen Zeitpunkt. Also alles so wie man es von Bungie gewohnt ist

XXtelixx

Ich weiss es gehört nicht zu dem Artikel. Lieber Herr Schuhmann mich würde ein Artikel freuen der lautet Content zu wenig oder zu viel oder zu schwer. Wie ich auf sowas komme habe mir vor 2i tagen mal die erfolge angesehen und musste mit erschreken feststellen das 16,5% den raid abgeschlossen haben und 67% sind auf level 20. Mich würde intressieren wo genau das problem ist.

Kairy90

Vermutlich liegte es daran dass der Raid nix bringt, er aber grad am Anfang auf Grund des hohen Kommunikationsbedrafs etwas länger dauern kann und da viele kein Bock zu haben. Zu viel Aufwand für zu wenig Ertrag. Wenn man nur 1-2 h Zeit hat kann man die lohnenswerter nutzen????

XXtelixx

Das verstehe ich ja hab den Raid auch nur 3-4 mal gemacht weil er langweilig ist aber mann kann doch wenigstens ihn einmal machen.

Kairy90

Scheinbar sehen das viele anders ????

Chiefryddmz

achso
Dann google mal nach ‚Hardest Game ever‘ und frag die Leute die das letzte lvl geschafft haben, was ihre Belohnung war…

Vll probierst dus ja und versenkst ein paar Stunden *ACHTUNG SPOILER* ohne dafür belohnt zu werden 😉
..ich finde man muss für sein Hobby oder bestimmte Herausforderungen nicht unbedingt belohnt werden… Es reicht doch schon der Spaß.. Oder der Erfolg, also finde ich zumindest..
Ich würde zb auch gerne endlich den Imperator im Leviathan raid legen…
Und selbst wenn ich danach NIX bekommen würde, so würde ich mich freuen.. Einfach nur weil ich mit dem Team den raid geschafft habe
🙂

Grüße

Kairy90

Ich habe den Raid selbst gespielt einfach um ihn mal gemacht zu haben und das ohne mich vorher zu spoilern, ich wollte es mit meinem Team selbst schaffen und die Mechaniken selbst rausfinden was auch wunderbar geklappt hat???? Ich mag Herausforderungen in Spielen und nehme diese dankend an. Habe den Kommentar nicht ohne Grund allgemein formuliert.
Das war lediglich der Versuch einen möglichen Grund für die niedrige Prozentzahl aufzuzeigen und hatte nix mit meiner Einstellung zu tun.

Allerdings kann man es keinem verdenken wenn er in einem Spiel mit Loot für seine Bemühungen entsprechend belohnt werden möchte. Es stellen sich halt nicht alle einer Herausforderung nur der Herausforderung wegen.????

Und wenn man bedenkt dass wahrscheinlich ein großer Teil der Spieler wenig Zeit zum zocken hat und der Raid, wenn man nicht eingespielt ist, doch sehr viel Frustpotenzial hat und lange dauern kann, werden es viele nicht schaffen da sie nicht so lange am Stück zocken und somit immer wieder von vorne anfangen müssen wenn sie kein festes Team haben. Die fangen dann vermutlich nach nen paar Versuchen garnicht mehr an. Und da es keinen Grund gibt den Raid zu spielen, außer man will das Raidgear umbedingt haben und hat keinen Clan um die Clanengramme abzugreifen oder sucht die Herausforderung, werden die ihre wenige Zeit anders im Spiel verbringen wo sie mehr Nutzen von haben.????

Grüße zurück

Chiefryddmz

Die Gründe für diese niedrige Prozentzahl hat her schuhmann etwas weiter oben ziemlich häufig genau und ausführlich auf den Punkt gebracht
Zum Beispiel Bei meinem ersten raid Versuch (und der startete Freitag Abend, wurde vorgestern Mittag dann beim Imperator fortgesetzt) war nur ein Freund den ich kannte dabei, und die anderen 4 waren über LFG.. 2 deutsche die wir nicht kannten, ein Australier und ein Russe.. Das war schon alles ziemlich schwierig (glaub nur der Australier hatte den raid zu dem Zeitpunkt geschafft), das hat dann schon alles extrem am Durchhaltevermögen gekratzt.. Gerade die Boss Phase… Und die haben wir letzten Endes nach fast 5h so stehen lassen.. Der Russe musste gehen
Glaube Bäder, Circus und Garten haben jeweils 2h in Anspruch genommen Freitag nacht^^

Ach ja, das lass ich no h hier ;D Vll probierst dus ja und es wird ein kleiner Zeitvertreib für dich bis zum dlc :p https://youtu.be/OuS86McIlmE

.. Upps ich vergaß^^ wird wahrscheinlich zu wenig Ertrag für zu viel Aufwand sein.

Kairy90

Wie gesagt habe nicht von mir gesprochen????

Chiefryddmz

Jetzt hast du aber noch was dazu geschrieben oder hab ich vorher was überlesen? 😮
Naja Wurst, ja ich habe bemerkt dass dein Kommentar allgemein formuliert wurde.. Und ja, es stellt sich nicht jeder einer Herausforderung.. Nur um herausgefordert zu werden
Und JA ich würde mich natürlich auch über eine extra belohnung freuen wenn man einen Erfolg hat..

Jep, dein letzter Absatz bringts auch gut aufn Punkt weswegen es einige einfach sein lassen nach dem ersten/ein paar Versuch/en..

Kurz ne andere frage ^^
Einer aus dem Trupp am freitag meinte, dass der raid schon in unter 30min geschafft wurde… Is das überhaupt möglich? Oo

Kairy90

Bei meinem letzten Kommentar habe ich noch etwas ergänzt damit die Intention meiner Aussage deutlicher wird. ^^

Zu deiner Frage:
Ist bestimmt möglich, wenn man eingespielt ist dauern die Phasen ja nicht sonderlich lange????

Edit: Hab mal geguckt, der schnellste Run war glaub ich knapp 24 min ????

Manuel

Ja, einige aus meinem Clan haben den vor einiger Zeit in 28 Minuten geschafft.

Chiefryddmz

holy moly ^^

John Wayne Cleaver

Es ist ein Spiel. Ein Spiel spielt man, im normal Fall, um Spass zu haben. Etwas mit Freunden, mit einer Gruppe zu machen das Spaß macht, bei dem man vom Alltag abschaltet / gemeinsam eine Herausforderung bewältigen.
Wenn man unbedingt etwas braucht das lohnenswert ist, einen Ertrag am Ende bringt das nennt sich dann Arbeit.

Ich habe noch keinen erlebt der nach mehreren Partien Basketball bei uns auf dem Freiplatz dann plötzlich da steht und ruft „Und wo ist jetzt meine Belohnung?!“

Kairy90

Wie wäre es mit erstmal weiterlesen bevor du hier rumflamest????

Zwei Kommentare weiter steht das es nicht auf mich bezogen ist und es bloß eine mögliche Erklärung dafür sein könnte.

Aber danke für deinen geistreichen Beitrag in dem du anderen vorschreiben willst wie sie ein Spiel zu spielen haben und wieso ????‍♂️

John Wayne Cleaver

Weder flame ich noch schreibe ich jemandem irgendetwas vor.
Zudem spreche ich dich nicht direkt an. Mal nicht so empfindlich sein. 😉

Meine Aussage ist lediglich die, dass viele vergessen haben warum man etwas eigentlich spielt (!!!). Wer nur den „Ertrag“ und die „Belohnung“ in den Vordergrund stellt geht mMn falsch an die Sache ran. ( Wettbewerbsbezogener eSport ist etwas anderes.)

Kairy90

“Es ist ein Spiel. Ein Spiel spielt man, im normal Fall, um Spass zu haben. Etwas mit Freunden, mit einer Gruppe zu machen das Spaß macht, bei dem man vom Alltag abschaltet. “

Da erklärst du wie und wieso man ein Spiel spielen sollte.
__________________________
“Wenn du unbedingt etwas brauchst das lohnenswert ist, dir einen Ertrag am Ende bringt das nennt sich dann Arbeit.”

Ich sehe da ein du, womit du mich direkt ansprichst???? Allgemein hieße es “wenn man unbedingt”

___________________________
“Meine Aussage ist lediglich die, dass viele vergessen haben warum man etwas eigentlich spielt (!!!). Wer nur den „Ertrag“ und die „Belohnung“ in den Vordergrund stellt geht mMn falsch an die Sache ran. ( Wettbewerbsbezogener eSport ist dabei ausgeschlossen.)“

Und hier sagst du dass die Leute die eine Belohnung wollen (Btw in einem Lootbased MMO Shooter) vergessen haben wieso man ein Spiel spielt und dass sie es falsch machen. Es steht dir natürlich frei ein Spiel auf deine Art zu spielen und deinen eigenen Grund dafür zu haben, aber andere Gründe als falsch zu betiteln und zu sagen sie hätten vergessen wieso man ein Spiel spielt ist schon ziemlich anmaßend.

John Wayne Cleaver

„Da erklärst du wie und wieso man ein Spiel spielen sollte“

Du scheinst da was falsch zu verstehen. Ich erkläre da nichts sondern gebe lediglich die Definition des Wortes „Spiel“ umgangssprachlich wieder.

„Ich sehe da ein du, womit du mich direkt ansprichst???? Allgemein hieße es “wenn man unbedingt“

Dann sieh nochmal genau hin. 😉 Das habe ich nämlich direkt nach dem Posten noch mal genau so editiert um es zu verallgemeinern. Manchmal hilft aktualisieren 😉

“ Es steht dir natürlich frei ein Spiel auf deine Art zu spielen und deinen eigenen Grund dafür zu haben, aber andere Gründe als falsch zu betiteln und zu sagen sie hätten vergessen wieso man ein Spiel spielt ist schon ziemlich anmaßend.“

Das hat nichts mit anmaßend zu tun. Es ist lediglich meine Meinung und da muss man nicht so sensibel reagieren. Ja, Destiny ist ein lootbasierter Shooter. Und Loot bekommst du ja auch überall. Auch im Raid. Also gibt es da im Prinzip ja kein Problem. Wer aber am Spiel generell eigentlich keinen Spaß mehr hat sondern die „Befriedigung“ nur noch in den Belohnungen/Ertrag findet der sollte vllt mal was anderes machen. Und das ist nur meine Meinung und keine Vorschrift oder wie du es nennen willst.

Kairy90

Die Formulierung lässt deine Meinung halt ehr als Abwertung der Art wie und warum andere ggf. ein Spielen spielen wirken. Mit einer kleinen Anpassung würde es mehr wie eine Meinungsäußerung und weniger wie eine Abwertung klingen.

Sowas wie “ich spiele um Spaß zu habe“ kommt halt gleich anders rüber als “Man spielt um Spaß zu haben“.

Ich weiß was du gemeint hast, fand die Formulierung nur etwas unglücklich gewählt ????

John Wayne Cleaver

Dann liegt es aber alleine daran wie du es interpretiert hast.
Dann solltest du beim nächsten mal vllt erst das Gespräch suchen und nachfragen wenn du dir nicht sicher bist anstatt anderen das „flamen“ zu unterstellen und später noch zu meinen man wäre ja „anmaßend“.
Fragen tut nicht weh und kostet auch nichts. Macht aber vieles einfacher. 😉

Kairy90

Naja es hatte weniger mit meiner Interpretation zu tun, da ich ja weiß was du damit ausdrücken wolltest. Wenn man es allerdings einfach nur ließt kann man es schon als anmaßend und als flamen auffassen. Das ist natürlich wieder bei jmd anders was als flamen oder anmaßend betrachtet, da müssen wir auch nicht gleicher Meinung sein. Von daher belassen wirs dabei, ich wollte dich nur darauf aufmerksam machen, dass es vllt nicht nur als Meinungsäußerung gesehen werden kann.

John Wayne Cleaver

„Naja es hatte weniger mit meiner Interpretation zu tun, da ich ja weiß was du damit ausdrücken wolltest. Wenn man es allerdings einfach nur ließt kann man es shom als anmaßend und als flamen auffassen.

Da widersprichst du dir aber irgendwie selbst.
Auch ein neutraler Text kann eine Meinung ausdrücken und muss dann nicht direkt „abwertend“, „anmaßend“ oder ähnliches sein. 😉
Aber ja nun gut, lassen wir das. Du hast es falsch verstanden und lieber direkt Unterstellungen in den Raum geworden. Obwohl du ja angeblich wusstest wie es gemeint war. Klingt komisch aber ist wohl so.

Kairy90

Naja ich hab es gelesen und habe es beim genaueren betrachten zu deinen Gunsten als Meinungsäußerung interpretiert, dich allerdings wenn auch etwas forsch auf den Umstand hingewiesen wie man es auch hätte auffassen können. Sehe da jetzt nicht wo ich was falsch verstanden habe oder ich mir selbst wiederspreche????
Hätte es vllt offensichtlicher als Hinweis deklarieren können. Würd also sagen war von beiden Seiten nicht optimal formuliert. Vllt können wir uns darauf einigen. ^^

Dumblerohr

Haha ja lustig. Ich schaue mir auch öfters die Erfolge und Prozentzahlen an ^^
30% der Spieler in D1 haben Schmelztiegel Rang 1 erreicht. Noice.
48% haben im neuen CoD die erste Mission gespielt
0,4 % aller Warframe owner haben nen Teralyst erlegt…
Bei Farming Simulator 14 gibts ne gold trophy die heißt „Hupe 100 mal“ …haben 33%

Schlachtenhorn

Hau mal mehr solcher Statistiken raus, ich bin Interessiert.

Chiefryddmz

Vor allem.. Auf dem PC gibt’s die gar nicht, oder??
Mich interessierts auch grade! 😀
Am besten von beiden Konsolen und allen erfolgen!

Dumblerohr

Howdy, schön das es jemanden interessiert was ich hier schreibe ^^ bei Playstation ist das halt ne relativ unspektakuläre Trophäen Liste. Google einfach mal PSNPROFILES und geh auf die Seite,
klick oben auf Games,
dann gib rechts Destiny 2 ein,
als nächstes kannst du unter all den Games auswählen die Destiny heissen, dann draufklicken. Tadaa, da ist die Prozentzahl zu jeder Trophy/Erfolg die es gibt

Dumblerohr

So siehts auf der Ps4 aus https://uploads.disquscdn.c

Guybrush Threepwood

Also was sie ja auf jeden Fall geschafft haben ist das sauviele Leute Level 20 werden und den Raid scheinen auch recht viele gesehen zu haben. Denke das ist schon mal was worauf man aufbauen kann. Insgesamt denke ich aber das sie ohne Zufallsperks z.B. auf Mods die man farmen kann nicht sehr viel weiter kommen. Ich verstehe schon wo der Anreiz in D1 bestand auch wenn ich selber D2 aktuell immer noch saugern spiele.

Tomas Stefani

Die leichteste Platin Ever…neeeee….Blödsinn NMS war es ja.

angryfication

Lol.. ich glaube ich hole wir wirklich mal den Farming Simulator ???? Gibt doch gerade so eine Platin Edition, wenn ich mich nicht täusche. Ich hoffe fürs hupen braucht man nichts was Echtgelt kostet ????

Dumblerohr

Hehe hupen dauert Eine Sekunde je Hup vorgang mit 0.002 sek abklingzeit. Allerdings war das die 2014er Version ^^

angryfication

Hmmm… wenn es den Erfolg in der 2017-Version nicht mehr gibt sind die wohl auf dem Hardcore-Trip ????

Dumblerohr

Ja bestimmt muss man jetzt tausend mal hupen aber kann im cash shop nen Hup Bot kaufen xD

Ace Ffm

Ich hätte nie gedacht das ich erfahre wie die Abklingzeit der Farming Simulator Hupe von 2014 ist. Du hast mich jetzt wirklich überrascht. 😉

press o,o to evade

????????????

press o,o to evade

hahaha, du bist hier der lustigste der auf mein mmo schreibt. so ein richtiger dummbabbler.
hast mich schon mehrfach zum lachen gebracht! lol

Gerd Schuhmann

Dieser Coop-Content mit „Wir spielen jetzt richtig und mit Ehrgeiz und nehmen uns einige stunden Zeit und lernen das und haben ein Mikro“ -> Das ist allgemein nicht so verbreitet.

Um den Raid abzuschließen, müssen ja mehrere Sachen zusammenkommen:

Man braucht Ehrgeiz
man braucht Durchhaltevermögen
man muss teamfähig sein und kommunikativ
und man muss andere finden, die das auch alles sind.

Das ist jetzt für eine Clique von Freunden, die zusammen spielt und sich kennt -> Kein großes Ding. Aber für denjenigen, der alleine spielt oder nur mal so, ist das weit weg.

Man muss sich immer klar machen, wie viele Leute ein solches Spiel zocken. Und wie viele unterschiedliche Menschen das sind.

16,5% -> Das ist jeder 6. Das ist schon ganz ordentlich.

Für viele Leute ist Unabhängigkeit unheimlich wichtig, dass sie keine Verpflichtungen haben und einfach ihr Ding machen können, ohne auf wen Rücksicht nehmen zu müssen.

XXtelixx

Aber dann würde es ja in richtung gehen das seher viele leute ein spiel gekauft haben das nicht zu ihrem spielstill passt. Schlimm würde ich es noch finden wenn dan solche leute das Spiel schlecht machen ( ist es zawar auch)

Erzkanzler

Der Raid ist keine Pflichtveranstaltung 😉 Man kann in Destiny 2 z.B. nur die PvP-Inhalte spielen. Statistiken sind schön und gut, aber mit deren Auswertungen sollte man vorsichtig sein. Und 16% ist echt extrem viel wenn ich an andere Spiele denke.

Camo-Just-Do-It

So ist es. Bin D1 Veteran, habe noch nie das Schwert bei Crota gespielt – und den Raid in D2 noch nicht einmal von Innen gesehen. Nichtmal die Mission gestartet. Bin reiner PVP Spieler und PVE geht mir einfach an der Puperze vorbei…

Chiefryddmz

schreib das bitte, bitte etwas weiter oben dem XXStahlratteXX

Gerd Schuhmann

Es ist bei vielen Spielen so, dass die „Raids“/“das Endgame“ nur einen geringen Prozentsatz der Spieler wirklich interessieren.

Viele lieben es nur bestimmte Aspekte in einem Spiel zu machen. Die Questen wahnsinnig gerne oder machen nur PvP oder spielln einfach vor sich hin – spielen mit einer Frau, mit ihren Kindern – alles Mögliche. Manche beschäftigen sich wie irre mit Trophäen, wie anderen geht’s nur um das Aussehen ihres Chars.

Das ist bunt gemischt in ganz vielen Spielen. Es ist nicht so, als gäbe es den „EINEN Spieler-Typen“, der alles in einem MMORPG gleichermaßen nutzt und der dieselben Ziele hat wie jeder.

Das muss man breitgefächert sehen – und das ist schwierig, weil man oft in so einer Blase ist und nur mit Leuten Kontakt hat, die das Spiel so ähnlich spielen wie man selbst.

Daniel

Ich kann es nur von mir sagen. Ich finde den dämmerungsstrike zu schwer und Raid habe ich nicht genug Freunde und habe auch keine Lust den raid zu machen. Dämmerungsstrike würde mich zwar reizen aber kippe bei einen treffer schon um und dann macht der dämmerungsstrike auch keinen Spaß. Die Zeit Vorgabe finde ich Mist. Guided games nutze ich nicht da es so wieso nix bringt da es keine Spiele gibt. Habe es 1mal versucht gehabt und das hat mir schon gereicht. Spiele immer auf xbox-one

Duke885

Wie ist denn dein Power LVL?
Wenn du in der Dämmerung schon nach einem Treffer umkippst, wird das wohl am Power LVL liegen und mit wem gehst du Dämmern?

Daniel

Mein pl liegt bei 303. Gehe mit 2 guten Freunden rein die sind normale gamer

Duke885

Ok, dann hast du ja Leute zum zocken. Angebot steht aber falls du/ihr Interesse habt an Dämmerung Normal/Prestige. Geraided wird bei uns im Clan auch noch ab und zu mal, auch wenn es wirklich selten geworden ist. Falls ihr da noch mal Anschluss sucht, könnt ihr gerne mal mitkommen.

Daniel

Is okay werde mich mal melden. Danke fürs Angebot

Dumblerohr

Und im Ladescreen steht dann: Ist ne veraltete Version ????

Chiefryddmz

Gute Sache zum falschen Zeitpunkt…
Hätte ne Woche vor PC Release kommen müssen.

Felwinters Elite

Es gibt doch ein Emblem für testspieler helfen. Ist das damit gemeint oder sowas wie die Freundes Sache in d1

Zerberus

Ich geh mal von dem Emblem aus. Sonst gab/gibt es nichts was auf die Emblem-Beschreibung zutrifft.

A Guest

Ein Spiel sie alle zu knechten.

d3rr3r65O

Ein Spiel sie alle zu finden
ins Dunkel zu treiben
Und ewig zu binden
Bungie will uns alle !!!!!!

Longard

Lasst euch nicht verarschen und Kauft es euch nicht, jedenfalls noch nicht. Ist es nicht Wert.

Erzkanzler

Ich hab für mein Geld eine unterhaltsame wenn auch wenig überraschende Kampagne, einige Instanzen und einen recht soliden Raid bekommen. Das ist deutlich mehr als ich für gleiches Geld in vielen anderen Spielen bekommen hab.

Das Bungie gerade einen Marketingfehler nach dem anderen macht und in der Kommunikation unterirdisch ist, ist zwar wahr, aber trotzdem ist Destiny 2 ein recht solides Spiel wenn man nicht mit extremen Erwartungen an Endgameinhalte und Langzeitmotivation einsteigt.

Gerd Schuhmann

Ich steh dir da bei. Ich finde die Härter der Kritik am Spiel gemessen absolut zu hart.

Das kann man nur verstehen in „Relation“ zu Destiny 1 und den Erwartungen.

Wenn ich höre, dass das mit No Man’s Sky verglichen wird -> Das finde ich total überzogen.

Man kann aber bei Destiny gut sehen, wie wichtig diese „soften Elemente“ sind – wie ein Belohnungssystem. Wenn das fehlt, helfen dir die ganzen harten technischen Vorteile überhaupt nix.

Erzkanzler

Natürlich, mir geht es ja nicht anders. Ich habe alle drei Klassen bereits so hoch gespielt, dass ich Dienstags 2-3 mal den Raid mache weil ich es witzig finde mit der Gilde da durchzukriechen aber weder reizt der Loot gut noch stellt es uns vor große Herausforderungen.

Mein persönlicher Tiefpunkt ist das Lootsystem wenn klar wird, das man kaum jemals etwas in der offenen Welt findet, da besser ist als jenes was man aktuell trägt (Gearscore – Mods – 5 wenn ich mich nicht irre). Das ist in jeder Hinsicht demotivierend. Aber das macht nur das aktuelle Lootsystem und die Belohnungsmechanik im Endgame schlecht, nicht aber das gesamte Spiel.

Guybrush Threepwood

Und zumindest auf dem PC hervorragendes PVP das sich schnell spielt eine immer noch aktzeptable TTK hat und zumindest mir mittlerweile mehr Spaß als Overwatch macht. Und ich bin um Level 500 in Overwatch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

156
0
Sag uns Deine Meinungx