Conan Exiles beschert Funcom Top-Quartal, SWL später auf Steam

Für die früher arg gebeutelte Firma Funcom ist dank Conan Exiles das bislang beste Quartal der Unternehmensgeschichte verzeichnet worden. Daher will man ein weiteres Barbaren-Spiel im Conan Universum entwickeln. Secret World Legends kommt später auf Steam – man scheut die große MMORPG-Konkurrenz im Juni.

Conan-Exiles-Frau-Kreuz

Funcom hatte es in der Vergangenheit oft nicht leicht. Das 1. Quartal 2016 endete einem Verlust von 761.000 US-Dollar. Doch jetzt scheint all dies vergessen zu sein, denn ein wilder Barbar aus dem Ödland hat quasi im Alleingang die Firma gerettet.

Conan Exiles sorgt für fette Gewinne bei Funcom

Dank des Survival-MMO Conan Exiles wurde das erste Quartal 2017 das laut eigenen Aussagen erfolgreichste Quartal in der Geschichte Funcoms. Stolze 6.129.000 US-Dollar Profit wurden im Q1 2017 erzielt. Dabei ist Conan Exiles noch nicht einmal fertig und soll erst Anfang 2018 voll erscheinen.

Bis dahin kommen noch weitere Inhalten wie neue Biome und der Launch auf der Xbox One und PS4. All diese Projekte seien weiter optimal im Zeitplan.

conan exiles neu 2

Da Barbaren anscheinend gut laufen, will man bei Funcom ein weiteres, nicht näher genanntes Conan-Spiel im Studio in Oslo entwickeln. Der Studioableger in Durham soll ebenfalls ein nicht näher beschriebenes Projekt anfangen. Dazu soll die Anzahl der Mitarbeiter bis zum Ende des Jahres auf bis zu 130 Leute ansteigen.

Secret World Legends kommt später auf Steam

Ein weiteres Projekt von Funcom ist der Remake von The Secret World. Unter Secret World Legends soll das Grusel-MMO am 26. Juni neu erscheinen. Allerdings nicht auf Steam. Dort kommt das Spiel erst am 31. Juli heraus. Also mehr als einen Monat später.

Grund sind die vielen MMO-Releases im Juni. In diesem Monat kommen nämlich das ESO-Addon Morrowind und die Erweiterung Stormblood für Final Fantasy 14 heraus.

the secret world 02

Außerdem will man sich bei Funcom das Monetarisierungssystem von Secret World Legends in den Monaten nach dem Release noch näher ansehen. Gut möglich, dass sich dort noch einiges ändern wird.

Ebenfalls interessant: Die altgedienten Funcom-MMOs Anarchy Online und Age of Conan wurden kaum erwähnt, aber in einem Abschnitt des Quartalsberichts stand, dass man beide Spiele weiter erhalten werde, da sie eine wichtige Quelle von Einnahmen seien.

Den kompletten Quartalsbericht von Funcom zum Q1 2017 findet ihr in der Quellenangabe.

Auch interessant: Conan Exiles – Wie nackte Barbaren ein Studio retteten

Autor(in)
Quelle(n): NewswebMassivelyOP
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Zokc
Zokc
2 Jahre zuvor

Achso ich dachte SWL Gibt es nur auf Steam und kein Launcher mehr ?

Zokc
Zokc
2 Jahre zuvor

Finde ich gut das die anderen Spiele auch was vom Erfolg haben und Funcom hängt sehr an TSW

Cherico
2 Jahre zuvor

Übrigens, die Neuauflage von „THE Secret World“ heißt nicht „THE Secret World Legends“, sondern einfach nur „Secret World Legends“ (also nicht TSWL abgekürzt, sondern SWL) smile wink

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Kennst du Korinthenkacker?

Cherico
2 Jahre zuvor

Geh und piss jemand anderen ans Bein! Ich hab heut Geburtstag und ich hab den „Journalisten“ hier nur auf einen redaktionellen Fehler hingewiesen wink

Wenn dir das nicht passt, schrei dein Spiegelbild an razz

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Happy birthday.
Ich finde das war schon sehr kleinkariert …..
Oberlehrertrolle sind mir die Liebsten ;o)

Cherico
2 Jahre zuvor

Wenn du das „kleinkariert“ findest, schaff dir ’nen Monitor mit ’ner höheren Auflösung an wink

Aber Scherz-Streitereien beiseite (du verstehst das vermutlich eh nicht) – ich wollte den „Journalisten“ nur auf einen Fehler hinweisen. Denn das Spiel heißt wirklich einfach nur „Secret World Legends“, komplett ohne „The“. Da ist gar nichts verwerfliches oder unanständiges dabei, nichts böses oder sonstwas. Wenn der Name falsch geschrieben wird, dann darf man darauf hinweisen. Ganz einfach. Punkt. Aus. Ende. Nichts weiter dran.

Wenn du das nicht versteht, falsch aufnimmst oder gar persönlich nimmst, dich an meinem Profilbild, meinem Namen, oder sonstwas stößt, mit deinem Aussehen unzufrieden bist oder dir einfach das Wetter nicht passt, ist das echt dein Problem und nicht meins wink

Ach, und übrigens – das wird mein letztes Kommentar zu diesem „Meinungsaustausch“; auch Kohle strahlt! razz

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Kohle strahlt eben nicht ;o)
Da du mich nicht kennst , weißt du nicht was ich verstehe und was nicht.
Das wars dann auch mit der komischen Unterhaltung.
Ob mit The oder ohne ist völlig egal!!!
Ich habe es von dir als Oberlehrerhaft empfunden …keine tolle Charaktereigenschaft.

Joss
2 Jahre zuvor

Hätten sie in TSW doch nur Stripclubs in den drei Metropolen eröffnet.

max
max
2 Jahre zuvor

Na dann hoffe ich sie teilen sich die 6 Mille gut ein. Da wird wohl nicht mehr viel kommen.
http://steamcharts.com/app/

Marc El Ho
Marc El Ho
2 Jahre zuvor

Und? Gehts dir jetzt besser?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.