Conan Exiles: Release für PS4, Xbox One in 2018 – Bis dahin kräftig Updates

Das barbarische Survival-MMO Conan Exiles hat allein im Februar schon das Jahresziel der erwarteten Verkäufe erreicht. Damit ist der Titel für Entwickler Funcom ein voller Erfolg. Den Versionen für Xbox One und PS4 steht nichts mehr im Weg.

Das Barbaren-Survival-Game Conan Exiles ist bereits nach 28 Tagen ein voller Erfolg für den Entwickler Funcom. Diese haben für die ersten 12 Monate ein Verkaufsziel von 487.000 verkauften Exemplaren vorausgesetzt. Die bisherigen Netto-Verkäufe betragen am 28. Februar bereits 480.000!

Dadurch macht das Spiel bereits seit 21 Tagen Gewinn, denn die Entwicklungskosten von 4,5 Millionen US-Dollar wurden bereits nach der ersten Woche eingespielt.Conan Exiles Piraten

Conan Exiles Roadmap 2017 – 7 große Updates und neues Biom

Conan Exiles soll laut den Entwicklern nicht länger als 12 Monate im Early Access und Anfang 2018 als Release-Version fertig sein. Bis dahin wollen die Entwickler massig Patches und große Updates bringen. Die folgenden Updates sind fest geplant:

  • Zwei bis drei große Updates in der ersten Hälfte von 2017
  • Weitere zwei bis drei Updates in der zweiten Jahreshälfte
  • Ein großes Update Anfang 2018
  • Ein komplett neues Biom (Landschaftstyp) soll im dritten Quartal 2017 erscheinen

conan exiles neu 1All diese Updates werden kostenlos sein und Funcom gab außerdem an, dass es keine kostenpflichtigen DLCs geben werde, bevor das Spiel nicht als volle Release-Version vorliege. Also keine DLCs zur Early-Access-Zeit wie beispielsweise bei ARK.

Conan Exiles – PS4- und Xbox-One-Release 2018

Conan Exiles soll als Release-Version auch auf den Konsolen Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Da es sich um die volle Release-Versionen handeln wird, ist der Konsolen-Launch erst für das erste Quartal 2018 vorgesehen.

Eine Preview-Version für die Xbox One soll aber bereits im dritten Quartal 2017 erscheinen.

Durch den großen Erfolg beflügelt, will Funcom mehr Geld in Conan Exiles investieren, hat das Budget für technische und inhaltliche Updates erhöht. Außerdem will man mehr Geld für Marketing und PR ausgeben.

Conan-ExilesDa auf den Konsolen wenig Konkurrenz im Survival-Genre herrscht, erwarten die Entwickler bei Funcom ebenfalls gute Verkaufszahlen bei den Konsoleros. Die einzigen Survival-Games auf PS4 und Xbox One sind derzeit ARK Survival Evolved und 7 Days to Die.

Passend zum Thema: Conan Exiles – Die coolsten Mods

Autor(in)
Quelle(n): VG247DualShockers
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.