CoD Vanguard: Wichtige Neuerung zwingt euch zu Matches, auf die ihr keine Lust habt

Mit dem Combat Pacing brachte Call of Duty: Vanguard eine Mechanik ins Spiel, mit der ihr die Kontrolle über die Anzahl der Spieler in einem Match übernehmt. Allerdings führt das System nach dem Release eher dazu, dass ihr in Matches landet, auf die ihr vielleicht gar keine Lust habt.

Das neue Call of Duty: Vanguard bietet eine ordentliche Menge an Neuerungen gegenüber seinem Vorgänger Black Ops Cold War:

  • Levelbare Operator für viele Cosmetics
  • Zerstörbare Objekte auf der Map
  • Rückkehr der Killstreaks

Eine der wichtigsten Änderungen ist dabei das „Combat Pacing“. Das lässt euch zu jedem Standard-Spielmodus einstellen, mit wie vielen Spielern ihr ein Match angehen wollt. Doch nach dem Release ist diese Mechanik sehr … kompromissbereit und schickt euch teilweise in Matches, auf die ihr keine Lust habt.

Anzahl der Spieler variiert trotz Combat Pacing

Was stimmt mit der Mechanik nicht? Mit dem Combat Pacing habt ihr die Wahl zwischen 3 unterschiedlichen Spiel-Geschwindigkeiten:

  • Taktisch
  • Angriff
  • Blitz

Mit dem „Taktisch“-Pacing sucht ihr nach einer CoD-Erfahrung, wie ihr sie aus den Vorgängern kennt. Hier wollt ihr die normalen 6vs6-Matches starten, die jahrelang die Basis des Multiplayer bildeten. Habt ihr es auf mehr Action abgesehen, dann wählt ihr „Angriff“ oder „Blitz“ und bekommt dadurch vielmehr Mitspieler und Gegner ins Match.

Ihr könnt einstellen, ob ihr nach Matches mit allen Pacings sucht oder nur ein ganz bestimmtes Pacing bevorzugt. Doch Vanguard nimmt diese Einstellung eher als „Empfehlung“ wahr und sucht nicht strikt nur nach Matches mit dem gewünschten Pacing. Wollt ihr also nur taktische Matches spielen, schmeißt euch die Spielersuche trotzdem in größere Matches.

cod vanguard combat pacings filter
Combat Pacing nimmt eure Auswahl eher als „Empfehlung“.

Wieso ist das ein Problem? Die Anzahl der Spieler hat einen großen Einfluss auf das Spielgeschehen. Mehr Spieler heißt mehr Gefechte, andere Taktiken, größere Action. Doch das möchte nicht unbedingt jeder. Spielt euch Vanguard also das falsche Pacing zu, habt ihr 2 Möglichkeiten:

  • Ein Match spielen, auf das man eigentlich keine Lust hat
  • Das Spiel verlassen und auf das nächste Matchmaking hoffen

Beides beeinträchtigt die Spielerfahrung für alle Beteiligten. Das Blitz-Match startet mit zu wenig Spielern und verliert dadurch an Qualität. Seid ihr der Spieler, der das Match verlassen, dauert euer Matchmaking länger, weil ich ein neues Match braucht.

„Ist das ein Bug?“

Was sagen Spieler dazu? Das Combat Pacing an sich kommt tatsächlich ziemlich gut an. Unter einem Tweet von Call of Duty mit der Frage, welche Map mit welchem Pacing die Spieler am liebsten mögen, kommen viele positive Kommentare. Aber die Nummer mit den zufälligen Teamgrößen führt immer wieder zu Frust.

  • So schreibt @Pure_Kuntry_707 auf Twitter: „Combat Pacing ist Müll. […] Ihr solltet es aus dem Spiel nehmen. Wieso wähle ich Taktisch aus und lande dann in Blitz?“.
  • Auch @mkelly5698 ist sauer (via Twitter): „Combat Pacing ist das Schlechteste, was ich je gesehen habe. Wieso kann ich nicht einfach 6vs6 spielen wie in den letzten 15 Jahren?“.
  • Für mkelly ist es auch ein Problem, dass man mit dem taktischen Pacing trotzdem Matches mit 10vs10 spielt wie zum Beispiel auf der großen Map Red Star.

Andere sind teilweise irritiert darüber, dass sie nicht das Combat Pacing erhalten, das sie gewählt haben und fragen, ob es vielleicht ein Bug ist.

  • @JoshuaUlloa10 dazu auf Twitter: „Ich habe Angriff oder Blitz gewählt und bekomme weiter Taktisch. Irgendwelche Hinweise, warum das nicht funktioniert oder ist das ein Bug?“.
  • Teilweise machen sich User auch darüber lustig wie @Jose36896109 auf Twitter: „Mein Lieblings-Pacing ist das, was ich auswähle und dann sagt das Matchmaking: ‘mir egal was du willst’ und bringt mich dazu, das zu spielen, was auch immer das Matchmaking will.“

Bleibt das so? Schon in der Beta-Phase von Vanguard war das Combat Pacing sehr kompromissbereit und derzeit lässt es sich nicht sicher sagen, ob es ein Fehler oder so gewollt ist. Eine Aussage der Entwickler lässt sich dazu aktuell nicht finden.

Da die Auswirkungen jedoch einen erheblichen Einfluss auf das Spielerlebnis haben können, wäre ein Statement in der nächsten Zeit denkbar, falls das Problem größer wird.

Wie seht ihr das mit dem Combat Pacing? Starke Neuerung oder Störfeuer im Matchmaking? Lasst uns gern ein Kommentar mit euren Gedanken da. Sucht ihr lieber nach ein paar Tipps zum Einstieg ins Spiel, schaut hier vorbei: CoD Vanguard: 5 Tipps machen euch gleich zum Start besser als eure Gegner

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ede

Das ist interessant, denn bei mir verhält es sich komplett anders. Ich habe bisher 66 Spiele (TDM hardcore und Abschuss bestätigt hardcore) gespielt. Obwohl ich entweder Alle, Angriff oder Blitz ausgewählt habe, waren bisher ALLE 66 Spiele taktisch. 😑

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ede
Ede

Gestern Abend ging es dann das erste mal. 🤘

Zakkusu

Find ich dann auch Sau dämlich , das man weil leute nicht warten können dazu gezwungen wird Sachen zu spielen auf die man kein Bock hat.
Können das pacing auch rausnehmen, macht kein Unterschied.
Ich hab’s seit Anfang an auf 6/6 gestellt und von 40 spielen (ich hab es gezählt) 8 spiele 6/6 gehabt….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x