CoD Modern Warfare: Armbrust freischalten – So gibt’s den neuen Crossbow

Das neue Update 1.13 für Call of Duty: Modern Warfare hatte unter anderem eine neue Waffe an Bord – eine Armbrust. Wir erklären euch, wie ihr den Crossbow genau bekommt.

Um diese neue Waffe geht’s: Darauf hatten sich viele gefreut: Bereits zuvor war die neue Waffe einige Male geleakt worden, nun ist sie endlich da. Mit dem CoD Modern Warfare Update 1.13 kam am 22. Januar die Armbrust (englisch Crossbow) ins Spiel.

Ab sofort könnt ihr also auf mit der neuen Waffe, die mit nur einem Bolzen tötet, auf lautlose Jagd im Multiplayer gehen. Falls ihr sie im Menü sucht – Sie gehört zu der Waffengattung der DMRs (Designated Marksman Rifle), hat also keine eigene Kategorie.

Übrigens, beim neuen Update ist Vorsicht angesagt: CoD MW: Update 1.13 kann euch Multiplayer-Fortschritt kosten – So seid ihr sicher

So bekommt ihr die Armbrust in CoD Modern Warfare

Die Armbrust gibt’s nicht geschenkt: Wollt ihr die Armbrust haben, dann gibt es aktuell 2 Möglichkeiten:

  • ihr müsst eine Challenge, also eine Herausforderung, im Multiplayer von CoD Modern Warfare absolvieren. So spielt ihr euch den neuen Crossbow dann kostenlos frei.
  • ihr könnt einen Bauplan für eine besondere Version der Armbrust im Ingame-Shop kaufen und diese dann sofort verwenden.

Das müsst ihr für die Modern Warfare Armbrust-Herausforderung tun

Muss ich etwas spezielles auswählen? Die Challenge kann jederzeit gespielt und vorangetrieben werden, ihr müsst keine eigene Mission oder Herausforderung in den Quartieren auswählen.

Wichtig sind lediglich das Kennen der Anforderungen sowie die Waffengattung, die ihr für diese Challenge nutzt.

Die richtige Waffe für die Challenge: Da die Armbrust selbst kurioserweise zu den DMRs zählt, muss die entsprechende Herausforderung mit einer DMR absolviert werden.

Zur Wahl stehen euch da

  • die EBR-14
  • der MK2 Karabiner
  • sowie die Kar 98 k

Wir empfehlen hier allerdings den MK2 Karabiner, weil er die aktuell beste Waffe in dieser Kategorie verkörpert: CoD Modern Warfare: Das sind die besten Waffen aus jeder Waffengattung 2020

Das richtige Visier für die Challenge: Habt ihr euch für eine DMR entschieden, gilt es, das richtige Visier für die Waffe auszurüsten. Für die Challenge muss die DMR nämlich mit einem Reflex-Visier. Das Mini-Reflex-Visier Cronen LP945 eignet sich beispielsweise hervorragend dafür und wird auf dem MK2 Karabiner bereits sehr früh freigeschaltet.

Was muss man nun genau machen? Steht das Waffen-Setup, dann gilt es fortan, 5 DMR-Kills in einem Match zu erzielen – und das ganze 25 Mal. Ihr müsst also mindestens 25 Spiele bestreiten und in jedem dieser Spiele mindestens 5 DMR-Kills landen.

Tipp: Nutzt auch den wiedergekehrten Modus „Shoot oder Ship, egal“ („Shoot the Ship“). In diesem tretet ihr nur auf den Karten Shipment und Shoot House an in verschiedenen Modi. Durch den Aufbau der Maps sind die Runden schneller vorbei und actiongeladener, sodass ihr schnell auf eure Kills kommt. Team-Deathmatch (TDM) und Abschuss bestätigt („Kill Confirmed“) eignen sich am besten.

Wir empfehlen auch den Hardcore-Modus, da ihr dort in den meisten Fällen bereits mit nur einem Schuss aus der DMR tötet – selbst auf den Körper. Wählt hier am besten nur schnelle Modi wie TDM oder Kill Confirmed aus.

Die Armbrust im Shop kaufen

So kommt ihr an die Armbrust über den Shop: Alternativ könnt ihr euch den neuen Crossbow über den Ingame-Shop holen. Dafür wird jedoch die Echtgeld-Währung CoD-Points („Call of Duty“-Punkte) benötigt.

Denn der Bauplan für die besondere Armbrust-Version „Eislanze“ ist nur als Teil des Bundles „Arctic Beast“ (Arktismonster) erhältlich. Dieses kostet 1.200 CoD-Punkte, also umgerechnet 12€.

Käufer des Bundles haben sofort Zugriff auf den Waffen-Bauplan, können also die spezielle Version der Armbrust dann sofort verwenden, ohne die reguläre Waffe erst freispielen zu müssen.

Zudem kommt die Eislanze bereits mit einigen freigeschalteten Aufsätzen wie einem Visier, einem Schaft oder einem Bolzen (Munition bei anderen Waffen) und ihr könnt diese Waffe auch dafür nutzen, die reguläre Armbrust freizuspielen.

Hinweis: Mit dem Bundle könnt ihr dann aber auch nur die Eislanze spielen. Dafür wird der Fortschritt gespeichert. Erledigt ihr also die Challenge mit der Eislanze, seid ihr danach schon etwa auf Level 15 mit der Armbrust, wenn ihr die Challenge abgeschlossen habt.

Übrigens, was die neue Armbrust im Detail kann, wie sie sich in der Praxis schlägt und welche Aufsätze diese neue Waffe besser machen, erfahrt ihr in diesem Guide zum Crossbow: CoD MW: Beste Setups und Aufsätze für die Armbrust – So spielt ihr sie richtig

Falls ihr andere besondere Waffen ausprobieren wollt, dann schaut euch mal diesen Artikel an: Lust auf eine Challenge in CoD Modern Warfare? Probiert diese 5 verrückten Builds

Habt ihr die Armbrust bereits freigeschaltet? Wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit dem neuen Crossbow?

CoD Modern Warfare verlängert Season 1 und bringt neue Waffe
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DerPate
5 Monate zuvor

Also ich muss sagen das seit 2 Tagen spiele ich mit der Armbrust und finde sie eigentlich ganz gut. Der nachteil ist wie bei jeder Präzisions Waffe genaues Zielen angesagt und das Nachladen dauert zu lange. Häufig passiert es mir das ich aus nächster Nähe auf den Gegner schieße und dieser mich mit killt.
Fazit auf eine Ship map wo es um schnelle Schüsse und kills geht lieber zu einer anderen Waffe greifen wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.