CoD Cold War: Bug mäht die Camper-Büsche ab – Spieler wollen, dass es so bleibt

In Call of Duty: Black Ops Cold War hat die Map Cartel einen schlechten Ruf. Grund sind die nervigen Büsche im Zentrum. Doch ein Glitch hat bei einem glücklichen Spieler das Buschwerk abgemäht. So sei die Map viel besser, finden sie.

Was hat es mit den Büschen auf sich? Die Map Cartel im Multiplayer von Cold War spielt im Buschland von Südamerika und daher wuchert das Gestrüpp wild im Zentrum der Map beim Domination-Punkt B. Wer diesen Ort einnehmen will, sieht sich mit Reihen von harmlos aussehenden Büschen konfrontiert.

Darin können sich aber ganze Heerscharen von böswilligen Campern verbergen. Die sieht man quasi nicht, solange man nicht die extrem nützliche Taschenlampe an seine Wumme gepappt hat.

Wer hingegen nicht mit einer doofen Leuchte am Gewehr rumrennen will, wird hier regelmäßig aus dem Busch heraus durchsiebt und daher gehen viele Spieler erst gar nicht ins Zentrum, sondern kämpfen an weniger buschigen Orten.

Doch durch einen Glitch kam ein Spieler in den Genuss der Map ohne das nervige Buschwerk.

Ohne Busch macht das viel mehr Spaß!

So sieht die Map „entbuscht“ aus: Der Spieler CapAustria hatte in einer Runde Cold War auf Cartel einen Glitch im System. Das führte dazu, dass das Buschwerk plötzlich verschwand, wenn man es in einem bestimmten Winkel betrachtete. Anscheinend wurden die Texturen nicht geladen und so war die Fläche plötzlich frei vom garstigen Gestrüb.

cod cold war ohne busch
So sieht das entlaubte Cartel aus. Quelle reddit

Der Glitch hielt leider nur für eine Runde und konnte nicht zuverlässig reproduziert werden. Dennoch waren CapAustria und die Leser auf reddit, wo er ein Bild vom buschfreien Cartel postete, begeistert.

Der Thread hatte schnell über 8,2K Upvotes und mehr als 400 Kommentare:

  • Dopestdope456 sagt „Das sieht echt so viel besser aus!“
  • GarysSquirtle hat einen weiteren Vorschlag: „Jetzt braucht es da nur etwas mehr Deckung und es wäre perfekt.“
  • GetWreckless findet es hingegen schon gut genug: „Sieht für mich verdammt gut spielbar aus, viele Strukturen, um dahinter in Deckung zu gehen. Aber man sieht nicht, wie viel Deckung da ist, weil sie von den verdammten Büschen eingehüllt ist!“

Es bleibt also zu hoffen, dass die Entwickler womöglich die Büsche in einem späteren Update entfernen oder zumindest reduzieren. Viele Spieler würde das wohl deutlich freuen und die Map insgesamt fairer machen.

Doch Cartel ist nicht die einzige Map in CoD Cold War, die derzeit Probleme hat. In Moskau könnt ihr tödlichen Fenstern zum Opfer fallen.

Quelle(n): CharlieIntel
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x