Borderlands 3 streicht Waffen-Element Slag – Das weiß man über den Ersatz

Borderlands 3 verabschiedet sich von einem Waffen-Element des Vorgängers. Slag wird durch ein neues Element ersetzt und hat einen neuen Effekt.

Waffen in Borderlands 3 haben verschiedene Elemente. Ein Element aus dem Vorgänger schafft es allerdings nicht in den dritten Teil. „Slag“ verschwindet und wird durch den neuen Elementar-Typ ersetzt, der wie nukleare Strahlung wirkt. Der soll ganz anders und logisch sein, so richtig eindeutig ist das aber noch nicht.

Das war Slag in Borderlands 2: Wer Borderlands 2 gespielt hat, der erinnert sich sicher noch an das Element „Slag“. Das hat selbst keinen großen Schaden verursacht, die Feinde aber mit einem schönen Debuff versehen. Das wiederum sorgte dafür, dass Gegner dann für eine Weile erhöhten Schaden von allen anderen Quellen einstecken mussten.

Dadurch konnten selbst große Feinde rasch bezwungen werden. Andere Kämpfe hingegen waren ohne Slag schier unmöglich und erst der rettende Debuff auf dem Boss hat sie erträglich gemacht.

Borderlands 3 Slag Weapon Revenant
Slag war ein wichtiges Element in Borderlands 2.

Randy Pitchford erklärte, dass „Slag verschwunden sei“ und durch etwas „sinnvolleres“ ersetzt wurde. Man hätte nun den neuen elementaren Schadenstyp, der wie nukleare Strahlung funktioniert. Sie schwächt den Gegner und macht ihn anfällig gegen andere Angriffe, verpasst ihm aber zusätzlich noch einen DoT-Effekt (Schaden über Zeit).

Wo nun, abgesehen vom DoT, der große Unterschied zu Slag ist, wird aus Pitchfords Worten nicht ganz klar.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Community ist verwirrt: Auch auf Reddit sind die Fans über diese Aussage am Rätseln. Zwar freuen sie sich, dass Slag verschwunden ist, sehen aber den großen Unterschied zu dem neuen „nuklearen“ Elementartyp noch nicht. Sie hoffen, dass man nicht wieder permanent die Waffe wechseln muss. Das war in Borderlands 2 nötig, um Feinde erst mit dem Slag-Debuff zu belegen und dann mit einer anderen Wumme richtig zu verletzen. Wenn Slag einfach nur umbenannt wurde, wäre das kein Fortschritt.

Wie genau sich dieses nukleare Element nun in seiner Effektivität von Slag unterscheidet oder ob das nur eine Namensänderung mit zusätzlichem „Schaden über Zeit“-Effekt ist, bleibt also abzuwarten.

borderlands 3 amara header

Cortyn meint: Ich persönlich mochte es ja, das „Slagger“-Mitglied im Team zu sein, das Feinde lila einfärbt, damit Teamkollegen dann leichter ihre Kills einfahren können und die Gruppe vorankommt. Das hatte etwas von einer (sehr effektiven) Support-Fähigkeiten. Ich hoffe, dass das neue Element auch einen ähnlichen Nutzen entfaltet.

Alles, was wir zu Borderlands 3 wissen: Release, Klassen, Story, Kauf

Findet ihr es gut, dass Slag der Vergangenheit angehört? Oder mochtet ihr das stete Wechseln der Waffen, um den Debuff anzubringen?

Quelle(n): reddit.com/r/borderlands/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SethEastwood

Slag hat Borderlands 2 kaputt gemacht, ab UVHM konnte man 99,9% aller Waffen im Spiel vergessen und nahezu jeder Build der nicht optimal war, war unbrauchbar schwach.
Pre-Sequel machte es richtig.

vv4k3

mein erster Gedanke war, dass das neue Element dann auch selber Schaden über Zeit auslöst. Wie bei Fallout wenn man radioaktives Fleisch isst. Somit würde der Gegner nen Debuff erhalten und man selber. So wäre der Unterschied zum Slag sinnvoller. Meiner Meinung nach.

Gothsta

Maya und gut, keine Slag Waffen und dem damit verbundenen Waffenwechsel nötig 😛

KingK

Ich fand Slag auch nervig. Ab dem UVHM war Slag ja quasi Pflicht. Das ständige Waffenwechseln fand ich nervig.
Im coop geht das natürlich, so wie Cortyn das von sich beschreibt. Aber war man allein unterwegs, musste man wohl oder übel hin und her wechseln.
Hab da immer eine schnell feuernde Sniper zum Slaggen genommen. Da die Waffengattung für mich im UVHM unbrauchbar wurde, konnte ich die Munition wenigstens sinnvoll für Slag nutzen und hatte so mehr Schuss für die damage Kniften^^

Brain A Kustic

gabs auch granaten mods die sich selber wieder aufgefüllt haben,sehr nice zum slaggen.
auserdem hat slag auch so schon schaden gemacht und waffen wechseln tut man ja eh…

KingK

Klar wechselt man die Waffen, aber so eben immer nochmal einmal mehr. War jetzt auch kein Weltuntergang, aber es gab schöneres in BL2.
Schaden der Slag Waffen war halt immer viel geringer, als die der anderen. Hab als Psycho immer auf die DPUH gewechselt, oder auf meine Jacobs Pumpe. Ganz zu schweigen von meinem Feuer SMG, so wie sich das als Hellborne Psycho gehört 😀

Sentcore

Slag hab ich nie wirklich aktiv bei Waffen genutzt und ich war mit Zer0 OP4… Slag ist so eine Art Fähigkeit für mich gewesen, aber keine Waffe… Mit Zer0 konnte man sich ja ganz schnell Unsichtbar machen, mit den Kunais den Gegner dann Geslagged (sehr hohe Wahrscheinlichkeit) und mit etwas Glück erst Slag dann Element Kunai ^^ War halt Roussisches Roulett beim Werfen, aber Slag war eig fast immer dabei, nur die Position war ungewiss 😀

Sprich mit Zer0 über Kunais (Action Skill erweiterung!), mit Lilith über Action Skill Erweiterung & Nahkampf Erweiterung, und Roland konnte mit Double Turrets, beide mit Raketen und Doppelläufe mit Slagmuni auch sehr Effektiv slaggen ^^ beim Psycho, Gunzerker und Mechromancer bin ich mir nicht mehr sichher ^^

Wahr eine nette Idee, würde aber eine komplette verabschiedung ebenso begrüßen und hab mich wie gesagt dann immer eher auf Slag geskillt statt Slag-Waffen zu nutzen…

Serphiro

Nehmen wir mal an das STRAHLUNG einen ähnlichen Effekt wie SLAG hat, nur halt zusätzlich DoT, dann ist das Problem mit dem Waffenwechsel zumindest bei MALIWAN doch egal da diese Waffen doch 2 Elementareffekte haben werden und man einfach zwischen den Effekten wechseln kann.
Was aber witzig und Borderlands-Manier wäre ist wenn der Effekt STRAHLUNG bereits mutierte Gegner Buffen anstatt debuffen würde.

Brain A Kustic

würde auch mega zu borderlands passen xD
auch mein erster gedanke gewesen ^^

LXVIII

Länger draufhalten -> mehr Schaden wäre so meine Vermutung

huhu_2345

Naja, Slag war eigentlich nur im Ultimativen-Modus wichtig.
Vermissen werde ich es jedenfalls nicht, da mir das ständige Waffenwechseln nicht gefallen hat.

Bodicore

Fand ich auch eine dumme Mechanik.
Ausser natürlich Slagen duch Skills 🙂

Leya

„that actually makes a little sense“ but still not completely sense! ;D

Sleeping-Ex

????

Wrubbel

Im Pre-Sequel gab es ja auch schon kein Slag mehr sondern Kryo. Fand das fehlende Slaggen hatte dort nicht gestört. Zu mal man dann niemanden als Slagger abstellen musste.

BigFlash88

fand persönlich auch das kryo viel besser, weil es eben kein muss war, praktisch aber kein muss, nebenbei wurde mit der baronin eine geniale kryo klasse per dlc gebracht

Leya

Irgendjemand wurde immer mit der ultimativen Slag-Waffe abgestellt 😀

Wrubbel

Oder hat gleich Maya gespielt ????

Dave

jo mit maya ist das slaggen gar kein problem. darum auch beste klasse

Leya

Maya ❤️ Es gibt außerdem nichts entspannteres als den Phaselock

Parthman

Gunzerker? Kannste 2 Waffen nehmen, eine Slag, eine andere. Comando Geschütz?

Man MUSS keinen Slagger dabei haben, wenn man es richtig anstellt.

Wrubbel

Mit nem Guni nehme ich 2 mal die Unkempt Harald. Als ob ich mit dem Slaggen würde????

Parthman

Meta ist halt Double Pene Unkempt Herald und ne Rubi in Slagg aber ok 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x