Borderlands 3 kündigt neuen, größeren Patch an – Das verraten sie schon

Bei Borderlands 3 dürfte demnächst der nächste Patch kommen. Sowohl der Mayhem Mode als auch die Kammerjäger scheinen vor neuerlichen Änderungen zu stehen.

So wurde der Patch angekündigt: In einem Stream unterhielt sich Tyreen-Synchronsprecherin Eliza Melendez mit Grant Kao, dem Combat Designer von Borderlands 3. Unter anderem unterhielten sich die beiden über einen kommenden Patch, der offenbar größer ausfallen soll.

Borderlands 3 nächster Patch

Neuer Patch in Borderlands 3 dreht an Mayhem Mode und Klassen

Das wird der Patch bringen: Wann genau der Patch erscheinen wird, besprachen die beiden im Stream nicht. Allerdings gab Kao einige Einblicke in die Inhalte des Patches. Wie mehrere Hotfixes zuvor wird auch der neue Patch sich wohl mit einigen Eigenarten der Kammerjäger beschäftigen.

Vor allem Zane wird verändert: Insbesondere der Agent Zane wird demnach im Fokus des Patches stehen. Das ist auch dringend nötig, denn: Einige von Zanes Fähigkeiten sind ziemlich verbuggt. Zwar wurden ein paar von Zanes Skills schon im letzten Hotfix wieder begradigt, dennoch fehlen einige, damit Zane beispielsweise im Endgame mithalten kann.

Zane soll stärker werden
Zane soll stärker werden

Vor allem Zanes Skills, die ihn stärker machen, desto schneller er sich bewegt, sollen nochmal genauer betrachtet werden. Darüber hinaus soll auch die Langlebigkeit seines Digi-Klons nochmal angepasst werden – ebenso wie die von FL4Ks Haustieren und Mozes Iron Bear.

Mayhem Mode kriegt ebenfalls Anpassungen: Kao geht in dem Stream nicht im Detail auf die Mayhem-Mode-Änderungen ein. Allerdings sollen manche Modifikatoren angepasst werden. Die Anpassungen des Mayhem Modes sollen dazu führen, dass man sich bei besonders schweren Aufgaben vielleicht nochmal dazu entscheidet, den eigenen Build zu überdenken oder zu optimieren.

Allerdings sei es nicht das Ziel, dass es zu unfairen Nachteilen kommt. Möglich, dass eher schwächere Builds gebufft werden, als dass beliebte Builds schwächer werden.

Was ist mit der Performance? In der Vergangenheit wurden mehrere Hotfixes von der Community ein wenig kritisiert. Das Problem: Die Patches beschäftigen sich eher mit Balancing, anstatt Performance-Probleme- wie beispielsweise im Splitscreen – anzugehen.

Kao deutete im Stream an, dass weiterhin an der Performance gearbeitet wird. Ob Verbesserungen aber schon Teil des kommenden Patches sein werden, ließ er offen.

Ob der kommende Patch Borderlands 3 weiter verbessert? So lief jedenfalls der erste Monat seit Release:

Ein Monat nach Release: Wie steht es um Borderlands 3?
Autor(in)
Quelle(n): RyanCentralGamerant
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (27)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.