So farmt ihr gezielt Eridium in Borderlands 3, bekommt coole Skins

In Borderlands 3 könnt ihr Eridium benutzen, um Skins und besonders coole Waffen freizuschalten. Ihr könnt Eridium abbauen und gezielt farmen – wie das geht, erfahrt ihr hier.

Wie bekomme ich Eridium? Am Anfang des Spiels könnt ihr Eridium nur zufällig erhalten. Öffnet also so viele Boxen, Kisten und Schränke wie möglich, damit vielleicht mal Eridium herausfällt. Einige größere Gegner lassen Eridium auch mal fallen.

Haltet außerdem Ausschau nach Herausforderungen auf der Map, die Eridium als Belohnung geben.

Eridium farmen und abbauen

So farmt ihr Eridium gezielt: Im späteren Verlauf des Spiels könnt ihr die großen, lila Kristalle abbauen, die sich verstreut auf den Planeten befinden. Dafür braucht ihr allerdings ein bestimmtes Tool.

Borderlands 3 lila Eridium-Kristall
Aus diesen Kristallen schöpft ihr Eridium

Ab wann kann ich Eridium-Kristalle abbauen? Sobald ihr im Verlauf der Hauptkampagne die erste Kammer (Vault) geöffnet habt. Das passiert in Kapitel 10. Insgesamt hat das Spiel 23 Kapitel.

Ihr müsst den Boss besiegen, der diese Kammer bewacht. Dadurch erhaltet ihr eine neue Nahkampf-Waffe mit der ihr die lila Kristalle brechen könnt. Aus den Kristallen erhaltet ihr dann Eridium.

Eridium benutzen – Wofür ihr es braucht

Wofür brauche ich Eridium? Mit dieser Währung könnt ihr euch coole Skins, aber auch besondere Items kaufen. Der Eridium-Händler ist auf eurer Heimatbasis, der Sanctuary, zu finden.

Bei „Crazy Earl“ könnt ihr Schwarzmarkt-Kosmetik kaufen oder aber bei den „Veteranen-Waren“ besondere Ausrüstung.

Borderlands 3 Veteranen-Waffen
Für Eridium gibt es coole Ausrüstung
Borderlands 3 FL4K Skin
Für Eridium gibt es aber auch coole Skins

Es gibt außerdem eine Endgame-Waffe, die euch neues Loot schießt. Diese Waffe braucht als Teil seiner Munition etwas Eridium.

Bekomme ich Skins nur über Eridium? Nein. Ihr findet manchmal einfach so Skins während des Spielens. Diese Skins unterscheiden sich nochmal von denen, die ihr bei Crazy Earl kaufen könnt. Manchmal gibt es Kosmetisches als Belohnung aus Quests.

Das untere Vogelh4lsb4nd habe ich etwa einfach mal so zufällig gefunden. Fragt mich aber nicht mehr wie und wo – es war plötzlich im Inventar.

Skins wie diesen Tauben-Kopf findet ihr auch einfach mal so. Ihr könnt euer Eridium also für Waffen sparen.

Neue Skins gibt es außerdem auch über die VIP-Codes. Wie ihr an diese Codes rankommt und wo man die Punkte einlösen kann, könnt ihr in unserem Artikel dazu nachlesen:

Borderlands 3: Shift-Codes und VIP-Punkte – Holt euch coole Skins

Wer sein Eridium also lieber für starke Ausrüstung bewahren will, hat andere Wege an coole Skins ranzukommen, die den Eridium-Skins in nichts nachstehen.

Was ist Eridium eigentlich? Dieses Material hat sich als Währung durchgesetzt und wird in Borderlands auf dem Schwarzmarkt gehandelt. Es wurde von der Alienrasse der Eridianer zurückgelassen, die überhaupt erst die Jagd auf Kammerschätze losgetreten haben. Alles dazu, erfahrt ihr in der Geschichte von Borderlands.

Ihr wollt mehr Tipps zu Borderlands 3? Dann geht hier entlang:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (21) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.