Bloody Harvest in Borderlands 3 endet heute – schnappt Euch noch diese Items

Das Ende der Halloween-Zeit steht Borderlands 3 bevor. Wer noch nicht alles aus dem Event gesammelt hat, sollte sich beeilen.

Wann endet Bloody Harvest? Während in den Städten bereits die Weihnachtsmärkte eröffnet haben und alles festlich geschmückt wird, ist in Borderlands 3 immer noch Halloween angesagt. Im Hauptmenü sind Kürbisse zu sehen, während Euch im Spiel die Geister jagen. Doch damit ist sehr bald Schluss!

Am heutigen Donnerstag, den 5. Dezember endet das Halloween-Event Bloody Harvest in Borderlands 3. Damit verschwinden auch einige Features, die in den letzten Wochen durchgängig verfügbar waren. Deswegen solltet Ihr eure Chance nutzen, noch fehlenden Loot zu sammeln, falls Ihr noch nicht alles habt.

Borderlands 3 Bloody Harvest Event

Bloody Harvest endet – verpasst diese Features nicht

Bosskampf gegen Captain Haunt: Wer die Blutige-Ernte-Questreihe noch überhaupt nicht abgeschlossen hat, sollte das zumindest einmal nachholen. Der Saurier Maurice stellt Euch auf der Sanctuary die Aufgabe, Geisterplasma zu sammeln und nach „Heck“ zu reisen.

Dort trefft Ihr neben einigen Halloween-Gegnern auch auf Boss-Gegner Captain Haunt, der ab Event-Ende wohl nicht mehr verfügbar sein wird. Zumindest einmal sollte man diesen unterhaltsamen Kampf aber mitgemacht haben. Außerdem könnt Ihr mit etwas Glück auch interessanten Loot von Haunt bekommen.

Verpasst keinen Event-Loot: Es gibt speziellen Bloody-Harvest-Loot, den Ihr im Laufe des Events holen konntet. Zum einen gab es eigene legendäre Items, die nach dem Event wohl nicht mehr verfügbar sein werden. Dies sind: 

  • Die Fearmonger Shotgun
  • Die Stalker Sniper Rifle
  • Die Ghast Call Granate
  • Der Scream of Terror Schild

Darüber hinaus konntet Ihr immer wieder Waffen mit Terror-Salbung finden. Diese können nützlich sein, wenn Ihr die Fähigkeit besitzt, auch ohne Geister Terror auf euren Charakter zu wirken. Beispielsweise im Maliwan Takedown nutzten einige Spieler das für ihre Solo-Builds.

Loot-Geister verschwinden: Ähnlich den Loot-Tinks gab es auch Bloody-Harvest-Geister, die Euch Extra-Loot einbringen können. Wenn Ihr aktuell also noch auf der Jagd nach gutem Loot seid, solltet Ihr schauen, davon noch ein paar zu erwischen.

Abgesehen von diesen Features gibt es auch noch einige Cosmetics, die Ihr Euch bei Bloody Harvest sichern könnt. Auch hier ist Eile geboten, wenn Ihr sie haben wollt.

Wenn Ihr schon alle Event-Items habt, findet Ihr hier vielleicht gute neue Ziele für die Loot-Jagd:

Borderlands 3: Alle 139 legendären Waffen mit Fundort – Liste
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dave

wird auch zeit. das event lief für meinen geschmack gut eine woche zu lang. stufe 15 zu erreichen ging auch relativ flott wenn man von anfang an dabei war. danach hat der terror nur noch genervt.

Scardust

Gott sei Dank. Konnte das mittlerweile nicht mehr sehen und die Geister haben nach der langen Zeit nur noch genervt und den Spielfluss gestört.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x