Borderlands 3 bietet Loot-Junkies 2 Monate nach Launch eine dicke Herausforderung

Mit Maliwan Takedown und Mayhem 4 haben es zwei wirklich knackige Aufgaben zu Borderlands 3 geschafft. Die Community rackert sich daran ordentlich ab – wie ist das Fazit?

So funktioniert Maliwan Takedown: Maliwan Takedown ist nach Beenden der Story verfügbar, richtet sich aber an Spieler, die bereits Level 50 erreicht haben. Also alle, die schon etwas länger im Endgame unterwegs sind. Damit aber noch nicht genug: Ausgelegt ist der Takedown auf Vierergruppen – so schwierig ist die Aufgabe.

In der Praxis müsst Ihr mit eurem Team in die Maliwan Basis, wo Ihr verschiedene Gegner finden werdet. Geht Ihr drauf, könnt Ihr nur noch Zuschauen – einen Respawn gibt es erst zur Hälfte des Takedowns und zum Abschluss der Aufgabe nochmal. Neben der Challenge bietet Maliwan Takedown auch ziemlich guten Loot – beispielsweise gibt es die besten Schilde im Spiel.

Borderlands 3 Maliwan Takedown
Die Basis ist eine dicke Herausforderung

So läuft Mayhem 4: Dazu kommt die Mayhem-Stufe 4, die vor allem die Lebenspunkte der Gegner anhebt. Ergänzt wird dies durch je einen Bonus auf Spieler- und Gegnerseite. Die neue Stufe lockt mit speziellem Loot, wie ganz eigenen legendären Waffen.

Maliwan und Mayhem sind echt richtig schwer – wie versprochen

Wie schwierig wird Borderlands 3 im Endgame? Mit Mayhem 4 und Maliwan haben die Entwickler in einem riesigen Patch zwei richtig harte Nüsse ins Spiel geworfen. Und das zwei Monate nach Release! Alle, die sich also bereits mehr oder weniger am Ende wähnten, haben nun eine neue Aufgabe, für die sich ein Wiedereinstieg lohnt.

Denn Gearbox spricht in der offiziellen Ankündigung von der „bisher schwersten Herausforderung“, die es in Borderlands 3 zu meistern gibt. Und der Blick in die Community zeigt: Da haben sie auch nicht zu viel versprochen.

Borderlands 3 Maliwan Takedown
Auch unsichtbare Gegner gehören zum Maliwan-Repertoire

So schlägt sich die Community: Maliwan Takedown wurde als eine Art Raid angekündigt und wird dem auch gerecht. Die neue Aufgabe erweist sich für viele als zu schwierig: „Sie haben keine Witze gemacht, als sie meinten, wir brauchen vier Leute“, kommentiert etwa User „skeet8509„. Eine Einschätzung, der sich viele Spieler anschließen: „Ich hab es mit meinem critical FL4K versucht, aber da sind einfach zu viele Gegner“, berichtet „hecking-doggo„.

Alleine schaffen es die Spieler kaum über die erste Verteidigungslinie: „Das ist eine deutlich größere Aufgabe, als ich erwartet habe. Sogar ohne Mayhem Modifier“, wundert sich User „a-r-i-s-e-n„. Das liegt offenbar vor allem an den wahnsinnig hohen Lebens- und Schildpunkten der Feinde, die sich den Spielern in den Weg stellen. „Das ist echt extrem schwierig. Zu viele Feinde, mit mehr Leben als Graveward“, kommentiert „Zenjion„.

Borderlands 3 Maliwan Takedown

Wie kommt Maliwan Takedown bei der Community an?

Spielerschaft ist gespalten: Die extrem schwierige Aufgabe kommt bei einigen Spielern gut an – und bei anderen weniger. Oft gelobt wird insbesondere der Kampf gegen Endboss Wotan, der den Spielern wirklich alles abverlangt: „Er fängt an rumzufliegen und alles in der Umgebung zu bombardieren. Alle meine Waffen haben eine langsame Feuerrate – na, das ist doch mal eine Herausforderung“, kommentiert „Zenjion„, der es letztlich doch bis zu Wotan geschafft hat.

Borderlands 3 Wotan
Wotan ist der Endboss

Doch der Teil zuvor treibt einigen Spielern den Schweiß auf die Stirn. Denn: Die kleinen Gegner sind es, die einem teilweise den letzten Nerv rauben. Die extrem hohen Lebenspunkte machen die Feinde zu Kugelschwämmen – und sie kleinzukriegen, dauert wahnsinnig lange. Dieser Punkt ist es, der viele Spieler stört – gerade auf Mayhem 4: „Sie haben einfach zu viel Lebenspunkte. Selbst die besten Builds helfen nicht“, kritisiert „CanTownMayor“ in einem Post, der bereits eine Überholung des Modus fordert.

Maliwan Takedown Schild
Die Schilde sind schwer zu knacken

An dem selben Punkt ist allerdings eine Diskussion entbrannt, dass der Takedown nun mal nicht für Solo-Läufe, sondern für Squads konzipiert wurde. Es fällt auf, dass deutlich mehr Spieler Spaß an dem Takedown haben, wenn er auch in einer Gruppe angegangen wird.

Wo sich die Spieler allerdings einig sind, ist der Punkt, dass einige Bugs aus dem letzten Patch die Aufgabe unnötig schwierig machen. Die Guardian Ranks fehlen aktuell und machen sowohl Mayhem 4 als auch Maliwan Takedown noch härter, als sie eh schon sind.

Natürlich gibt es schon Solo-Runs

Ist Maliwan Takedown solo machbar? Ungeachtet der Schwierigkeit – oder gerade deswegen – haben sich bereits einige Spieler an die eigentlich nicht angedachte Solo-Herausforderung gemacht. Und teilweise wurden bereits Erfolge gefeiert.

Auf YouTube finden sich bereits einige Versuche, die mit einem Sieg über Wotan endeten. Dass das nicht einfach war, ist allerdings auch jedes Mal klar zu beobachten. „Sin tee“ beispielsweise schaffte es, den Takedown mit Amara zu knacken – und machte sich dabei auch die teilweise recht unbeliebten Terror-Effekte aus Bloody Harvest zu nutze. Wie das lief, könnt Ihr hier im Video sehen:

Es ist also klar, dass Maliwan Takedown tatsächlich auch alleine zu schaffen ist. Dennoch: Wer eine Gruppe zur Verfügung hat, sollte die Aufgabe vermutlich im Viererpack angehen.

Habt Ihr den Takedown schon gepackt? Dann könnt Ihr euch als nächstes auf den ersten großen DLC freuen:

Borderlands 3 zeigt ersten Story-DLC – Alle Infos zum Release
Autor(in)
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dave
Dave
12 Tage zuvor

wenn man nur häufiger als zweimal die möglichkeit hätte zu respawnen. zumindest das sollte überarbeitet werden.

Lemac
Lemac
14 Tage zuvor

Habe nichts dagegen mit 3 Randoms das zu spielen….aaaabbbeeerrrr man sollte doch endlich mal zusehen das die Spielersuche richtig funktioniert.

Und geschafft habe ich das mit 2 Randoms(endlich mal welche gefunden) ohne Mayhem.

Play04
Play04
14 Tage zuvor

Schön und gut das der Modus für 4 Spieler gemacht ist, allerdings sollte er auch auf normal ohne Chaosmodus alleine machbar sein.
Nur aus dem Grund für die Spieler die alles mindestens 1x gespielt haben wollen( und alle Dialoge hören wollen usw.) ohne dabei „schwitzen“ zu müssen, der gute Loot darf dabei auch aus bleiben, das ist klar.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.