Die 7 aussichtsreichsten, neuen MMOs und MMORPGs für 2019

Wir schauen auf die neuen MMOs und MMORPGs, denen wir 2019 die besten Erfolgs-Chancen einräumen. Auf die Entwicklung dieser Online-Spiele solltet Ihr ein Auge haben, wenn Ihr auf Online-Gaming steht.

Das Genre der Online-Spiele hat sich in den letzten Jahren radikal verändert. Während vor 10 Jahren jeder versuchte, das nächste WoW zu entwickeln, gibt es heute verschiedene Strömungen auf dem Markt, die sich stark unterscheiden.

Lost Ark Wizard

In den letzten Jahren wechselten sich die Trends ab: Es ging von MOBAs über Loot-Shooter hin zu Survival-MMOs. Abseits davon versuchen Indie-MMORPGs den Charme einer früheren Zeit einzufangen. Ambitionierte Spiele wollen das Genre in neue Dimensionen bringen: Sie träumen von simulierten, riesigen Welten, in denen alles ineinander greift.

2019 wird wohl das Jahr im Online-Gaming, in dem drei verschiedene Bewegungen Früchte tragen, die wir seit Jahren beobachten:

  • der Indie-MMORPG-Trend könnte endlich marktreif werden. Unabhängige Spiele, die über Kickstarter finanziert wurden und seit Jahren in Entwicklung sind, werden langsam reif für die große Bühne
  • dazu sind nach 3 bis 5 Jahren in der Entwicklung neue Loot-Shooter fällig. Sie wollen MMO-Ideen mit tollem Gunplay und der Suche nach immer mehr Beute verbinden – und das auch für PS4 und Xbox One
  • aus Asien kommen Action-MMOs, die RPG-Elemente mit Ideen aus dem Hack’n Slay kombinieren. Sie wollen MMORPGs in die neue Zeit führen, indem sie auf ein rasantes Gameplay setzen.

Alle Strömungen haben ihre Fans. Wir bei MeinMMO wollen die wichtigsten Vertreter in diesem Artikel abbilden.

Update 31.1 2020.: Die aktuelle Version der Liste der neuen, aussichtsreichsten MMOs und MMORPGs mit den Spielen für 2020 findet ihr hier.

New-World-Bär

New World – will das Massive in MMO zurückbringen

Das ist New World (PC): Es ist ein MMO mit RPG- und Survival-Elementen von Amazon. New World spielt zur Besiedlung von Nordamerika im 17. Jahrhundert – doch alle Sagen und Legenden sind hier wahr. Es ist ein koloniales Horror-Setting.

Das Besondere an New World sind die Ausmaße des Spiels. Mit der Technik von Amazon im Rücken soll New World riesig werden und tausenden Spielern eine unwirtliche Heimat bieten. Das MMO wird schon mit gewaltigen Dimensionen starten und dann weiter wachsen.

New-World-5

Wie lief die Entwicklung von New World bisher? Das Spiel wurde im September 2016 angekündigt. Lange Zeit gab es nur wenige Informationen.

Aber seit der Gamescom 2018 wird langsam klar, was für ein Spiel „New World“ werden soll: eine gigantische und ambitionierte Simulation. Die Entwickler scheinen das Gameplay von Survival-Spielen wie Rust oder ARK auf die Dimensionen von EVE Online ausdehnen zu wollen.

Mittlerweile laufen erste Closed Alphas, die beständig wachsen, aber noch unter NDA stehen.

Warum sich MMO-Fans für „New World“ interessieren sollten

Das ist New World im besten Fall: Eine zeitgemäßes, actionreiches Spiel, in das man eintauchen kann und das technisch neue Maßstäbe setzt. Ein gelungenes New World würde tolle, von Spielern gestaltete Geschichten erzählen, wie Armeen von Spieler gegeneinander kämpfen.

New World könnte das „Massive“ ins MMO zurückbringen und das nächste große Ding auf Twitch werden. Das wäre sicher auch im Interesse von Amazon, immerhin gehört denen die Streaming-Plattform.

New-World-Wesen

Das ist New World im schlechtesten Fall: Eine große, aber leere Welt, die unter den Erwartungen bleibt. Es gibt viele solcher Survival-Spiele – das Schlimmste für New World wäre es wohl, in der Masse unterzugehen und nicht klarzumachen, was hier das Besondere ist.

Anmerkung: Das Spiel hat noch keinen offiziellen Trailer, deshalb binden wir hier Videomaterial aus einem Leak ein.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das erwartet uns 2019 bei New World: Aktuell läuft die Alpha unter NDA. Es gibt keine Roadmap für New World. 2019 kann man damit rechnen, dass die Entwicklung hier langsam, aber stetig voranschreitet.

Vielleicht öffnet Ende 2019 sogar eine Beta. Sicher werden aber mehr Informationen bekannt und mehr Leute werden New World spielen und hoffentlich auch für sich entdecken.

Hier gibt es mehr Informationen zu New World.

Auf Seite 2 geht es mit einem Spiel weiter, das schon im Februar erscheinen wird.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
27
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
M.Z.

Mich interessiert am ehesten NEW WORLD, ich mag diese riesigen Spiele, in denen man „versinken“ kann… Ich hoffe das es mindestens so gut wird, wie beschrieben, wir werden sehen.
Danke für diesen Artikel Herr Schumann!

Luigee

Warum löscht ihr mein Kommentar, ist ja lächerlich…

Gerd Schuhmann

Die Frage ist: Was willst du mit dem Kommentar erreichen? 🙂

Das ist doch keine Platzierung, was da überraschend auf Platz 7 kommt.

Die idee ist: Den Artikel zu lesen und zu sehen, was bei den einzelnen Spielen steht.

Dein Kommentar war: „Hier, ich sag Euch, was die Zahlen sind, dankt mir bitte dafür“ -> Das finde ich als Autor des Artikels äußerst ärgerlich und respektlos. Deshalb hab ich den Kommentar gelöscht.

Ich will, dass Leute den Artikel lesen, den ich geschrieben habe, und nicht deine Auflösung „Hahaha, um die Spiele geht es.“

Das ist doch gar nicht wichtig hier -> Es ist wichtig, was zu den Spielen im Artikel steht.

Schön wären Kommentare zum Artikel, die sich damit auseinandersetzen, was hier drinsteht. Dein Kommentar ist wie dieses Kommentare auf FB, die einen Screenshots des Artikels posten, damit Leute nicht auf die Seite gehen müssen, um ihn zu lesen.

Ich find das echt extrem affig und deshalb hab ich das auch gelöscht.

Luigee

Manche wollen aber nicht 7 Seiten lesen und trotzdem die Titel wissen. Finde das auch durchaus nachvollziehbar. Das mit FB ist ebenso nachvollziehbar, wenn dann 1 Millionen Fenster mit Werbung Spam etc. aufploppen, weil man auf den Artikel klickt. Ist doch alles Clickbait.

Aber du hast eh immer ne sehr merkwürde Ansicht hier und meinst dein Wort steht über allem…Das nenne ich dann extrem affig.

Gerd Schuhmann

Was ist alles „Clickbait?“ Unsere Artikel sicher nicht.

Wer von FB aus, auf einen Artikel klickt, der sieht nicht „1 Million Fenster mit Werbung, Spam aufploppen“ – jedenfalls nicht bei uns. Der sieht den Artikel und kann die so lesen, wie es vorgesehen ist – mit Werbung an den dafür vorgesehenen Plätzen.

Das ist übrigens auch die Idee: So finanzieren wir uns hier, indem Leute auf unsere Seite kommen, Artikel lesen und die Werbung sehen.

Das ist schon wichtig: Das ist der Deal hier. Ich schreibe, Ihr lest und seht dabei Werbung. Das ist das Geschäftsmodell, so funktioniert die Seite.

Ich weiß nicht, was du beruflich machst, aber ich bin mir sicher, du willst dafür bezahlt werden. Vielleicht denkst du mal nach, wie das alles so funktioniert. Wäre ein super Zug von dir, bevor du alles „affig“ und „lächerlich“ findest.

Vallo

Bei den Meisten zu viel PVP enthalten, da halte ich Abstand. Aber immerhin 3 von 7 Titel die ich vielleicht testen werde.

Alan Steve

ich glaube new world ist eines der wenigen games mit dennen ich absolut nichts anfangen kann.

MrTriggahigga

Was soll bei Anthem immer dieser Vergleich zu Iron Man?
Kann Iron Man Frostsplitter verschießen? Kann er einen mächtigen Blitz auf Gegner schleudern? Hat Iron Man einen Schild? Hat er eine Ulti mit der er für einige Sekunden unverwundbar ist? Ich denke nicht…

Iron Man < Javelins

https://uploads.disquscdn.c

M.Z.

Du hast keine Ahnung von Iron Man.

Miwako Sato

Für Mich Sind da Schon 4 Spiele
Interessant wenn die Nicht zu PVP Orientiert Sind Vermisse aber neue
Infos zu Chronicles of Elyria und Moonlight
Blade da ist es bisher ruhig geworden Ebenso Schaut Ashes of
Creation Interessant aus hoffe das die Irgendwann mal von Pay to Play
auf Buy To Play wechseln da Abo eh nicht Immer gut ist

Vallo

Da es ja auch so viele Abotitel gibt. Hab damit mehr positive als negative Erfahrungen gemacht.

nyso

Project TL sieht mal wirklich interessant aus, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm, Danke! Der Rest eher naja Destiny/Division 1 konnte mich schon nicht lang fesseln und Anthem/Division 2 werden es wohl auch nicht können. Asia MMOs begeistern mich leider null und PvP ist auch nicht meins.

Haui

Ich persönlich werde alle zocken, die Frage ist nur „Wie lange?“ 😉

Ectheltawar

New World klingt im Grunde wirklich gut und gerade das Setting würde mich persönlich reizen, aber ich fürchte am Ende entscheidet, zumindest für mich, wie stark das PvP ausgeprägt ist und wie „freundlich“ das Spiel mit Menschen umgeht, die zwar gerne mal in einer Gruppe unterwegs sind, aber eben auch viel gerne alleine erkunden möchten.

Bei Anthem hoffe ich auf ein Warframe mit einem Weltdesign das mir persönlich besser gefällt. Warframe finde ich vom Spielgefühl her wirklich super, nur kann ich mich mit der Optik nie so wirklich anfreunden. Anthem verspricht da zumindest optisch etwas das mir eher liegen würde.

Ansonsten scheint auch 2019 mal wieder nicht das Richtige für mich dabei zu sein, der Rest wird ohnehin wieder stark auf PvP Fokussiert sein und das zieht ohnehin immer die gleichen Typen von Spielern an.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x