Xbox Series X: Die 10 wichtigsten Multiplayer-Spiele zum Launch

MeinMMO stellt euch die 10 interessantesten Mehrspieler-Games für die Xbox Series X vor, die ihr schon zum Start der Konsole im November 2020 spielen könnt: Das sind die Launch-Titel.

Was sind das für Spiele? In unserem Artikel stellen wir euch die interessantesten Spiele für die Xbox Series X mit Fokus auf Multiplayer vor. Außerdem gibt es einen kleinen Ausblick auf die Singleplayer-Games, die ebenfalls als Launch-Titel geplant sind. Alle davon sollen mit Release der Xbox Series X verfügbar sein.

Wann ist der Release der Xbox Series X? Laut Gerüchten und Leaks soll der Start der Xbox Series X im November stattfinden. Ein genaues Datum ist aber noch nicht bekannt gegeben worden.

Der Senior Communications Manager bei Xbox, Will Tuttle, sprach in einem Gespräch mit Xbox Wire kürzlich ebenfalls über den Release der Xbox Series X. Auch war von November die Rede.

Xbox Series X Release – Diese Multiplayer-Spiele erwarten euch

Einige Spiele sind direkt zum Release der Xbox Series X verfügbar und bieten euch einen ordentlichen Multiplayer-Modus oder setzen sogar vollständig auf den Mehrspieler. Wir stellen die Spiele euch hier vor.

Marvel’s Avengers

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Crystal Dynamics | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X, PS4, PS5 | Release-Datum: 4. September 2020 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Marvel’s Avengers? In Marvel’s Avengers schlüpft ihr in die Rollen verschiedener Superhelden aus dem Marvel-Universum. Jeder Charakter soll eigene Skillbäume haben und sich dadurch voneinander unterscheiden. Die Missionen können im Koop oder im Singleplayer durch die Unterstützung von AI abgeschlossen werden. MeinMMO-Autor Philipp Hansen konnte die Beta von Marvel’s Avengers schon ausführlich ausprobieren.

Das bietet der Multiplayer: Der Multiplayer bietet euch Missionen für bis zu vier Spieler. Die Aufgaben bekommt ihr von verschiedenen bekannten Personen aus dem Marvel-Universum. Raids soll es zwar keine geben, die Schwierigkeit aber dennoch im Koop fordernd genug sein. Der Multiplayer von Marvel’s Avengers wirkt ein wenig wie Destiny 2.

Watch Dogs: Legion

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Ubisoft Toronto | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X, PS4, PS5 | Release-Datum: 29. Oktober 2020 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Watch Dogs: Legion? Auch im dritten Teil der Action-Serie seid ihr wieder mit Hacker-Fähigkeiten in einer Open-World unterwegs – Dieses Mal im London der Zukunft. Das Besondere an Legion: Ihr könnt die Kontrolle über jeden NPC in der offenen Spielwelt übernehmen. So baut ihr euch ein Team aus Avataren mit besonderen Spezialitäten auf, zwischen denen ihr jederzeit wecheln könnt. Einen vordefinierten Hauptcharakter gibt es nicht.

Das bietet der Multiplayer: Watch Dogs: Legion soll einen umfangreichen Multiplayer-Modus mit Einschränkungen bekommen: So ist es wohl möglich, die Welt gemeinsam zu erkunden und Koop-Missionen, sowie Endgame-Inhalte zu meistern. Der Online-Modus soll außerdem regelmäßig um neue Inhalte wie etwa weitere Modi und Events erweitert werden.

FIFA 21

Genre: Sport-Simulation| Entwickler: EA Sports | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X, PS4, PS5 | Release-Datum: 9. Oktober 2020

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist FIFA 21? Fifa 21 ist der Nachfolger des erfolgreichen FIFA 20. Auch im neusten Ableger stehene euch wieder zahlreiche Lizenzen zur Verfügung und mit FIFA Ultimate Team, Volta, Karriere oder Pro Clubs stehen euch gleich mehrere Spielmodi zur Verfügung.

Das bietet der Multiplayer: Auch im neuen Ableger von FIFA sind wieder alle wichtigen Online-Modi mit dabei. Auch in FIFA 21 gibt es wieder FIFA Ultimate Team und ihr könnt euch euer Team aus verschiedenen Karten zusammen stellen. Und FIFA Ultimate Team bekommt außerdem ein cooles Upgrade: So könnt ihr den Online-Modus bald im Online-Koop bestreiten. Das war bisher nur im Couch-Koop und nicht online möglich.

NBA 2K21

Genre: Sport-Simulation| Entwickler: Visual Concepts | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X, PS4, PS5 | Release-Datum: 4. September 2020

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist NBA 2K21? Es handelt sich hierbei um die Basketball-Simulationsreihe von 2K Games. Das Spiel bietet euch die offiziellen Lizenzen der nordamerikanischen Profiliga National Basketball Association. Laut Entwickler sollen vor allem die Grafik und die Online-Funktionen deutlich verbessert werden.

Das bietet der Multiplayer: Wie sein Vorganger NBA 2K20 wird auch NBA 2K21 reichlich Multiplayer-Spaß anbieten. „Mein Team“ etwa ist vergleichbar mit FUT in FIFA. Hier stellt ihr euch ein eigenes Team zusammen und spielt gegen andere Spieler. NBA 2K20 ist sogar im E-Sports vertreten, was dementsprechend auch für 2K21 gelten sollte.

Fortnite

Genre: Multiplayer-Shooter | Entwickler: Epic Games | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X, PS4, PS5 | Release-Datum: 25. Juli 2020

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Fortnite? Fortnite ist eines der bekanntesten Battle-Royale-Spiele. 100 Spieler werden auf einer Karte abgeworfen und kämpfen gegeneinander, bis nur noch einer steht. Dazu sammelt ihr Waffen und Ausrüstung ein, während die Karte durch einen Sturm immer kleiner wird. Die Spielwelt ist fast vollständig zerstörbar und ihr könnt eigene Gebäude bauen.

Das bietet der Multiplayer: Battle-Royale-typisch kämpft ihr auf einer Karte gegen andere Spieler und Teams und versucht, am Leben zu bleiben. Dabei lässt sich Epic ständig etwas neues einfallen.

Mittlerweile ist in Fornite Season 3 gestartet und dank einem Crossover mit Marvel’s Avengers könnt ihr ein paar Hulk-Handschuhe für Fortnite kostenlos ergattern.

WRC 9

Genre: Rennspiel | Entwickler: Kylotonn Entertainment | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X, PS4, PS5 | Release-Datum: 4. September 2020

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist WRC 9? WRC 9 ist eine Rallye-Simulationsreihe mit der offiziellen Lizenz der FIA World Rally Championship. Ihr könnt auf über 50 offizielle Teams zurückgreifen. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es drei neue Events in Japan, Neuseeland und in Kenia. Auch in diesem Teil der sollen Multiplayer-Rennen wieder mit dabei sein.

Das bietet der Multiplayer: Auch WRC 9 wird wieder einen umfangreichen Multiplayer bieten. Schon WRC 8 bot mit Online-Ranglisten, wöchentlichen Herausforderungen und einem Splitscreen-Modus reichlich Herausforderungen gegen andere Mitspieler. Der Nachfolger wird vermutlich ähnliche Features erhalten.

Destiny 2

Genre: Shooter | Entwickler: Bungie | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X, PS4, PS5 | Release-Datum: 6. September 2017

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Destiny 2? Destiny 2 ist ein Multiplayer-Online-Shooter mit MMO-Elementen von Entwickler Bungie. Dieses Mal geht es für die Hüter in neue Welten und bekämpft mit starken Waffen und coolen Fähigkeiten Feinde für jede Menge Beute. Bungie hatte beim letzten Xbox-Event angekündigt, dass Destiny 2 in einer verbesserten Version auf der Xbox Series X erscheinen wird.

Das bietet der Multiplayer: Destiny 2 setzt voll auf die Mehrspieler-Komponente. Koop ist ein wichtiger Aspekt des Loot-Shooters und auch knackige Raids stehen an der Tagesordnung. Alternativ kann man sich ins PvP stürzen. Das neue Addon Beyond Light für Destiny 2 soll außerdem am 11. November erscheinen. Das könnte ebenfalls ein Hinweis für ein mögliches Release-Fenster der Xbox Series X sein.

Rainbow Six Siege

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X, PS4, PS5 | Release-Datum: 1. Dezember 2015

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Rainbow Six Siege? Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist ein Team-Shooter, bei dem je fünf Spieler pro Team gegeneinander antreten. Ihr übernehmt dabei die Rolle verschiedener Charaktere, sogenannter Operators, die unterschiedliche Fähigkeiten besitzen.

Microsoft hatte bestätigt, dass Rainbow Six Siege mit der Xbox Series X problemlos funktionieren solle. Außerdem erklärte Creative Director Leroy Athanassoff, dass auch Cross-Gen, also Partien zwischen Xbox One und Xbox Series X, möglich seien (via games.ch).

Das bietet der Multiplayer: Ein Team übernimmt in Rainbow Six Siege die Rolle des Verteidigers, während die gegnerischen Spieler die Angreifer sind. Dabei gibt es verschiedene Spielmodi, wie das Sichern von Bereichen, das Befreien von Geiseln oder da Entschärfen einer Bombe, das mit Counter-Sstrike oder Valorant vergleichbar ist.

Sea of Thieves

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Rare | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X | Release-Datum: 20. März 2018

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Sea of Thieves? Sea of Thieves ist ein Multiplayer-Piratenspiel in einer offenen karibisch angehauchten Inselwelt. Ihr kämpft in der Ego-Perspektive und sucht nach Schätzen. Dazu könnt ihr euch mit anderen Mitspielern zusammentun und kämpft auf dem offenen Meer gegen andere Schiffe und deren Crew. Zum Release bot das Spiel drei Fraktionen, die Kampf, Transport oder Schatzsuche in den Mittelpunkt stellen. Entwickler Rare entwickelt das Spiel aber stetig weiter.

Für 2019 hatte Rare große Pläne für Sea of Thieves und mit einem dicken Update für viel neuen Nachschub gesorgt. Auch 2020 könnt noch einiges passieren.

Das bietet der Multiplayer: Sea of Thieves bietet euch keine klassische MMORPG-Erfahrung. Vielmehr setzt das Spiel auf ein schnelles Spielerlebnis und das ohne komplexes Regelwerk. Mittlerweile gibt es einen Arena-Modus, der auf reines PvP setzt. Hier kämpfen die Spieler darum, wer den meisten Loot zur Fraktion der Sea Dogs bringt.

Gears 5

Genre: Shooter | Entwickler: Black Tusk Studios | Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series X | Release-Datum: 10. September 2019

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Gears of War 5? Gears 5 setzt die berühmte „Gearst of War“-Reihe fort. Wie seine Vorgänger setzt auch Gears 5 auf das altbewährte „Duck and Cover“-Gameplay. In der Story knüpft Gears 5 dort an, wo Teil 4 aufgehört hat. Kait Diaz, eine Außenseiterin der Locust-Abstammung, die ihre Abstammung aufdecken will.

Das bietet der Multiplayer: Gears 5 bietet euch einen lokalen Splitscreen-Modus für drei Spieler. Alternativ bietet euch das Spiel auch einen Online-Koop an, der neben der Kampagne auch weitere Spielmodi anbietet.

Ubisoft-Assassins_Creed-Valhalla
Assassin’s Creed: Valhalla soll beim Start der Xbox Series X mit am Start sein.

Xbox Series X Launch Games: Diese Spiele gibt’s ebenfalls

Es gibt einige weitere Launch-Titel für die Xbox Series X, die wir euch hier ebenfalls noch kurz vorstellen wollen. Dafür haben wir euch die interessantesten Titel ausgewählt, die ihr im Blick behalten solltet.

  • Yakuza: Like a Dragon: Ihr schlüpft in die Rolle von Yakuza Ichiban, der 18 Jahre im Gefängnis war. Das Spiel legt viel Wert auf starkes Storytelling und viel Humor, der die Serie ausmacht. Eine umfangreiche Vorschau zu Yakuza: Like a Dragon könnt ihr euch bei unseren Kollegen von der GamePro ansehen.
  • Assassin’s Creed: Valhalla: Valhalla wird der neuste Ableger der bekannten Serie von Ubisoft und spielt dieses Mal im mittelalterlichen England. Einen echten Multiplayer hat Assassin’s Creed: Valhalla nicht, dafür einige Online-Komponenten.
  • Chivalry 2: Chivalry 2 ist ein First-Person-Action-Kampfspiel. Ihr kämpft euch in einer mittelalterlichen Welt durch eure Konkurrenten. Das Spiel setzt auf ein wuchtiges Kampfsystem.
  • Control: Hierbei handelt es sich um einen Third-Person-Shooter des finnischen Entwicklerstudios Remedy Entertainment. Als Jesse Faden kämpft ihr gegen eine übernatürliche Macht.
  • DIRT 5: Ein Rennspiel, welches seinen Schwerpunkt auf Offroad-Rennen setzt. Dynamisches Wetter soll das Spielgeschehen besonders interessant machen.
DIRT ist eine beliebte Rennspiel-Serie.
  • Forza Horizon 4: Bei Forza Horizon 4 handelt es sich um ein Open-World-Rennspiel.
  • Gears Tactics: Ist ein rundenbasiertes Strategiespiel im Gears-Universum. Ihr steuert aus Top-Down-Perspektive eine Gruppe Soldaten
  • Madden NFL 21: Ist der nächste Teil der bekannten American-Football-Videospielserie. Auch hier gibt es wieder die Lizenzen der National Football League.
  • Ori and the Will of the Wisps: Der Nachfolger vom erfolgreichen Jump-and-Run-Hit kommt auch für die Xbox Series X. Microsoft verspricht eine speziell angepasste Version für die neue Konsole.
Die Geschichte um Ori hat Spieler schon im Vorgänger mit ihrer malerischen Grafik bezaubert.
  • Planet Coaster: Console Edition: Die Park-Simulation findet ihren Weg auf die Xbox Series X. In der angepassten Version könnt ihr eure Freizeitparks auch auf der Xbox Series X bauen.
  • Scorn ist ein Ego-Shooter-Horror-Spiel für Windows und die Xbox Series X. Ihr erkundet eine abgedrehte Horror-Welt.
  • Second Extinction: Second Extinction ist ein kooperativer Egoshooter für drei Spieler. Euer Ziel ist die Ausrottung der mutierter Dinosaurier.
  • The Ascent: Ist ein Solo- und Koop-Action-RPG und spielt in einer Cyperpunk-Welt. Ihr kämpft im Auftrag des Megakonzern Ascent.
  • The Falconeer: Ein Luftkampfspiel in einer offenen Welt, in welchem ihr mächtige Kriegsvögel steuert. Waffen, Fähigkeiten und Kriegsvögel sind dabei beliebig einstellbar.
The Falconeer Bild
The Falconer bietet interessanten Luftkampf.
  • The Medium: Ein Psycho-Horrorspiel in der dritten Person. Ihr spielt als Marianna , die mit Geistern kommunizieren kann und von Visionen von einem Kindermord geplagt wird.

Hier gibt’s mehr Informationen zur Xbox Series X: Wenn ihr nach mehr Neuigkeiten rund um die neue Konsole von Microsoft sucht, wir haben alle wichtigen Informationen rund um die Xbox Series X für euch zusammengefasst.

Quelle(n): gameswirtschaft.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TNB

Enttäuschend. Nur alter Kram und die neueren Sachen sind alle Multiplattform Titel. Sony wird vermutlich sein Vorsprung noch weiter ausbauen.

Neowikinger

Microsoft: „Halo wird leider kein Releasetitel werden“
Sony: *Man hört nur noch das Knallen der Sektkorken“

Zord

Bin nicht sonderlich beeindruckt, da ist kein neues Spiel dabei das mich wirklich reizt. Höchstens Avengers und Watch Dogs könnte ich mir vorstellen, aber auch nur falls mir Langweilig ist und die Bewertungen überragend.

chack

Da muss ich leider deine Hoffnug dämpfen. Avengers wird ein ziemlich schlechtes Spiel, definitv der Flop des Jahres.

Khorneflakes

Flop alleine deshalb, weil es exkulisivtät innerhalb des games gibt auf diversen Konsolen.

chack

Ne ich habs nicht gespielt, ich hab aber Augen. Das Gameplay ist einfach langweilig und total 0815. Die Entwickler machen nen riesen Geheimniss aus dem Endgame, einfach deshalb weil es sogut wie kein richtiges Endgame gibt. Ihr hattet sogar nen Interview mit dennen und habt euch leider nicht getraut richtig nachzufragen. Viel Text und Blabla um zu erfahren das es „raid-ähnliche“ Inhalte geben wird. Wer sich so vage ausdrückt hat einfach ganz klar was zu verbergen, vorallem in einem „Interview“ indem es eigentlich ums Endgame ging. Die letzten 3 Jahre waren wohl für einige noch nicht Lerhstunde genug.

Dazu kommt das es einfach zuviele parallelen zu F76 und Anthem gibt. „IsT jA nUr BeTa“ ist halt auch kein Schild das ewig hält, das Spiel hat release in 5? Wochen und wer glaubt die SPielerahrung und das Gameplay wird deutlich aufpoliert bis dahin, hat einfach noch nicht aus der Vergangenheit gelernt.

Man sieht doch ganz klar wie das Spiel aufgebaut ist. Es gibt nen paar Missionen in welchen man immer das selbe macht, mit dem Unterschied das das Ziel bzw Objective immer wo anderst ist. Mal gibts nen Horde Mode, mal muss man nen Punkt verteidigen, mal irgendeinen Boss durchs Level jagen etc. Immer das selbe immer und immer wieder. Dumme wiederhohlbare Missionen, das ist das ganze Spiel. Leider wird sich das sogar finanziel lohnen weil Avengers halt. Gamer sind hier noch nichtmal die Zielgruppe von dem Spiel, das ist einfach Franchisemilking. Ich plapper da sicher auch keinem Youtuber oder sonst wem nach, ich habs da alles schon gesagt da gabs noch keine Betareviews. 8 Stundne Story + 5 Stunden „Endgame“, dann wird man schon vor langeweile sterben wi ein Anthem.

TNB

Das sind immer die besten. Solche Aussagen treffen, es aber selber nicht gespielt haben. 😀 Wenn man keine Ahnung hat wovon man redet, sollte man die Füße still halten.

chack

Keine Ahnung wieso ich selbst spielen muss um zu wissen das das Missionsdesign einfach schlecht ist. Es gibt dutzende Videos direkt vom Entwickler selbst die das belegen und in den selben Videos sieht man doch auch ganz klar wie das Kampfsystem funktioniert. Wenn man Augen im Kopf hat, braucht man es nicht selbst zu spielen. Klar ich kann nichts sagen wie das Game sich „anfühlt“ ob alles flüssig läuft und ob Combos sich wuchtig „anfühlen“, das brauch ich aber auch nicht zu wissen um zu wissen das das was ich sehe einfach schlecht ist.

Wenn das Game irgendin Indie-Game wäre mit stark begrenztem Geld, da würde wohl kaum wer was sagen, aber wir reden hier über ein AAA Game und was die bisher gezeigt haben ist einfach absolut unterirdisch schlecht. Mitlerweile gibts ja Betareviews von der Presse und Youtubers etc, man, selbst die sagen es ist scheiße. „dU MuSsT eS sELbST eRsT SpIeLEn“ das sind immer die besten Schilde die hochgehalten werden, genauso wie „eS iSt NUR eInE bETA“, nein, einfach nur nein. Wer Augen im Kopf hat und weiß was gutes gaming ist, der kann auch ohne ein Spiel zu spielen anhand von Gameplay Entscheidungen und Einschätzungen treffen. Wenn du das nicht kannst, tut mir leid für dich.

exelworks

Dennoch ist das rein subjektiv.

„Man sieht doch ganz klar wie das Spiel aufgebaut ist. Es gibt nen paar Missionen in welchen man immer das selbe macht, mit dem Unterschied das das Ziel bzw Objective immer wo anderst ist. Mal gibts nen Horde Mode, mal muss man nen Punkt verteidigen, mal irgendeinen Boss durchs Level jagen etc. Immer das selbe immer und immer wieder. Dumme wiederhohlbare Missionen, das ist das ganze Spiel. “

Nenn mir bitte einen modernen Lootshooter der nicht genau so aufgebaut ist. Das ist nun einfach das System dahinter. Die Frage ist hier, in welchem Gewandt kommt es daher.
Es gibt auch Leute die einfach reine stupide „haudrauf-Aktion“ möchten…sieht man doch gut auch im Film…sonst wären Filme wie eben Avengers oder Transformers kaum so erfolgreich. Denn durch eine brilliante Handlung oder Abwechslung zeichnen die sich nicht aus.

Ich kann man auch kaum an eine spielerische Umsetzung eines Filmes erinnern in der man nicht klassische Mechaniken 1:1 kopiert hat.

Am Ende ist das alles die selbe Suppe in unterschiedlichen Dosen und ich für mich z.B. kann sagen, ich würde die im Moment lieber aus einer Ironman-Dose löffeln als z.B. aus einer Destiny-Dose…

chack

Nenn mir bitte einen modernen Lootshooter der nicht genau so aufgebaut ist.

Weil alle so oder so ähnlich aufgebaut sind, bedeutet das nicht das es gut sei. Nicht ohne Grund hat TD2 oder Anthem gefailed und Destiny 2 wird eh nur hauptsächlich gespielt weil es auf Konsole keine wirkliche alternative gibt und es gerel F2P ist. Aber es geht ja noch nichtmal alleine um das Missionsdesign, das wäre ja noch zu verschmerzen. Aber Avengers hat nur das, nichts anderes. Das ist deren Endgame, die selbe Szenerie mit bulletsponges. Von Anfang bis Ende und im Endgame. Denkst du nicht auch wenn die mehr auf Lager hätten würden die es stolz zeigen oder zumindest davon sprechen welche Endgame Inhalte auf die Spieler warten? Ein Monat vor Release man. Die haben nix, deswegen zeigen und sagen die auch nix. Anthem hallo? Genau der selbe Müll wie in Anthem und die Leute haben damals auch die Entwickler mit den selben „Argumenten“ verteidigt.

Luripu

In Anthem haben sie gesagt,das die 3 Dungeons erstmal das Endgame sind
und dann auf ihre Roadmap verwiesen.
Da diese sich ja nach 2 Monaten als unhaltbar verabschiedete,
gab es auch kein weiteres Endgame mehr.^^

exelworks

„Weil alle so oder so ähnlich aufgebaut sind, bedeutet das nicht das es gut sei.“

Völlig richtig, das wollte ich damit auch nicht suggerieren sondern nur dass gewisse Genre eben einem Grundprinzip folgen.

Ob jetzt bei Avengers noch Ässe im Ärmel warten…mal schauen. Clever wäre es auf jeden Fall aber natürlich kann ich auch Misstrauen verstehen dass da nichts geboten wird am Ende. Weil solche negativ Beispiele gab es genug.

Hier war auch meiner Meinung nach einer der größten Fehler bei Anthem….da hatte man einfach so fett aufgetragen im Vorfeld dass die Erwartungen sehr hoch waren….im Grunde ist das nie wirklich gesund außer man heißt keine Ahnung Rockstars Game und hat in diesem Genre eine Tradition und Erfahrung.

TNB

Komisch das die meisten Reviews von Beta Spielern sehr Positiv ausfallen. Scheint deine Auge vielleicht doch nicht so gut zu sein, wie selber Spielen.

Ich weiß was für mich persönlich gutes gaming ist und ich habe auch zwei funktionierende Augen. Trotzdem würde ich mir nie erlauben ein Urteil zu fällen, bevor ich es nicht selbst gespielt habe. Dafür wurde ich schon zu oft eines besseren beleert, das ist einfach meine Erfahrung die ich gemacht habe.

Wenn du nur Anhand deiner Augen und Gameplay Videos ein abschließendes Urteil fällen kannst, dann okay, aber das ist weder seriös noch mMn verständlich.

chack

Jo kaufs dir bei Release und schreib mir 10 Tage bzw 25 Spielstunden später ob du es noch spielst.

Dunarii

Seid ihr euch sicher bei hellblade 2?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x