WoW: Rätsel um Ve’naris Tod gelöst – So bekommt ihr das Spielzeug „Weisheitsspeichergerät“

WoW: Rätsel um Ve’naris Tod gelöst – So bekommt ihr das Spielzeug „Weisheitsspeichergerät“

Ein neues Spielzug und die Lösung zu Venari’s Tod bekommt ihr in World of Warcraft ganz einfach. Wir verraten euch, wie das geht.

Der vermeintliche Tod von Ve’nari in Patch 9.2.5 war viele Theorien auf. Jetzt hat sich die wahrscheinlichste als wahr herausgestellt und beschert allen Spielern ein neues, cooles Spielzeug. Dafür muss man nur ein sehr kleines Rätsel lösen, das viele von euch wohl schon „nebenbei“ bewältigt haben.

Was ist das für ein Rätsel? Erst vor einigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass die Spieler in Patch 9.2.5 womöglich einem Rätsel auf der Spur sind. Immerhin hat Ve’nari ihren Standort im Schlund verlassen und ihr Leichnam befindet sich in Zereth Mortis beim Schöpfungskatalysator. Ingenieure konnten aufdecken, dass irgendetwas an Ve’naris Tod nicht stimmt – und jetzt gibt es den Beweis dafür.

Immer mehr Spieler erhalten einen Brief von Ve’nari, in dem sie gesteht: Ihr Tod war vorgetäuscht. All ihre Pläne sind aufgegangen und sie hat nun die Möglichkeit, den Kosmos zu bereisen.

WoW Venari Shade
Von Ve’nari verbleibt nur ein Schemen.

Wie bekommt man das Spielzeug „Weisheitsspeichergerät“? Um an Ve’naris Spielzeug zu kommen, muss man denkbar wenig machen – die bisher gefundenen Schritte des „Rätsels“ waren bereits ein vollständiger Guide. Ihr müsst folgendes tun:

  • Sucht nach Abschluss der Pakt-Kampagne Ve’nari im Schlund auf. Sie sollte nun ein violett durchscheinendes Hologramm sein. Sprecht sie an und wählt ihre Dialog-Option.
  • Reist anschließend nach Zereth Mortis zum Schöpfungskatalysator. Dort liegt die Leichte von Ve’nari direkt an der Maschine. Klickt die Leiche an und wählt auch hier die Dialog-Option.
  • Wartet nun knapp 5 Tage ab. Anschließend bekommt ihr einen Brief von Ve’nari und das Spielzeug „Weisheitsspeichergerät“ („Stored Wisdom Device“) direkt geliefert.

Was kann das Spielzeug? Wie der Name erahnen lässt, enthält das Spielzeug Ve’naris gesammeltes Wissen und ihre Lehren. Bei Benutzung ruft ihr ein kleines portalartiges Objekt, wie ihr es bereits von Ve’nari kennt. Mehrere Dialog-Optionen stehen euch zur Verfügung. So könnt ihr euch die 7 Regeln von Ve’nari noch einmal vortragen lassen oder sie mit einer Frage löchern, auf die sie dann eine – mehr oder weniger -passende Antwort hat.

Was ist nun mit Ve’nari? Der Brief und das Spielzeug machen relativ deutlich, dass Ve’nari nicht vollkommen aus World of Warcraft verschwunden ist. Sie durchstreift den Kosmos und wird mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit noch einmal auftauchen. Spätestens dann, wenn WoW sich wieder in kosmische Regionen vorwagt und etwa den Konflikt zwischen Licht und Leere als Thema angehen wird, dürften wir also mit einer Rückkehr von Ve’nari rechnen.

Community zeigt sich enttäuscht: Dass hinter dem Spielzeug kein endlos langes Rätsel, sondern lediglich zwei kurze Dialoge und ein Brief stehen, enttäuscht einige Spieler. Viele hatten sich erhofft, Blizzard hätte hier eines der berühmt-berüchtigten riesigen „Secrets“ versteckt, dessen Lösung viele Schritte umfasst und die Spielerschaft lange rätseln lässt. Dass das nun nicht der Fall ist, wird von manchen als verschenktes Potenzial gesehen.

So bleibt das „Rätsel“ auf jeden Fall deutlich zugänglicher und erlaubt es allen Spieler rasch zu erfahren, was mit Ve’nari geschehen ist – denn sie wurde nicht einfach von den Entwicklern vergessen.

Habt ihr das Spielzeug schon geholt? Wie gefällt es Euch und hättet ihr gerne ein längeres Rätsel gehabt?

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx