WoW: Dunkle Waldläufer freischalten – Quests, Start und Klassen

WoW: Dunkle Waldläufer freischalten – Quests, Start und Klassen

Die Dunklen Waldläufer sind das Highlight von Patch 9.2.5 in World of Warcraft. Wir verraten, wie ihr sie freischalten könnt.

Mit Patch 9.2.5 hat World of Warcraft relativ unerwartet ein kleines Schmankerl im Spiel eingebaut. Für drei der Elfenvölker können die Spieler neue kosmetische Anpassungen freischalten. Damit haben sie die Möglichkeit, optisch das Aussehen der „Dunklen Waldläuferinnen“ („Dark Rangers“) anzunehmen. Das sind untote Elfen-Jäger, deren Seelen entweder von der Geißel oder später von Sylvanas wieder in ihre Körper gezwängt wurden.

Die Anpassungen sind allerdings nicht nur für Jäger, sondern können von allen Klassen verwendet werden – mit der Ausnahme von Todesrittern und Dämonenjägern.

Welche Völker können die Anpassungen bekommen? Die Anpassungen sind für alle Elfen verfügbar, die in der jüngeren oder älteren Vergangenheit Waldläufer hatten. Das sind:

  • Nachtelfen
  • Blutelfen
  • Leerenelfen

Das Achievement ist übrigens accountübergreifend. Ihr müsst die Quest also nicht mit einer Elfe abschließen, sondern könnt auch jeden anderen Charakter dafür verwenden und im Anschluss die Freischaltungen bei anderen Charakteren nutzen.

Guide: So schaltet ihr die Anpassungen für die Dunklen Waldläufer frei

Die Voraussetzungen: Um die Freischaltung vorzunehmen, benötigt ihr zuerst einen Charakter auf Stufe 60, der darüber hinaus die Pakt-Kampagne vollständig abgeschlossen hat, also das Finale in Zereth Mortis und die Verurteilung von Sylvanas erlebt hat.

Vorweg sei gesagt: Fast alle Schritte der Questreihe sind voller Dialog-Optionen, sowohl in gesprochenem Wort als auch in geschriebenem Text. Wer sich für die Story interessiert, sollte also nicht direkt wegrennen, sondern noch ein bisschen zuhören. Notwendig für die Freischaltung ist das aber natürlich nicht.

Der Start: Anschließend könnt ihr nach Oribos reisen und Genn Graumähne aufsuchen. Bereits auf der Karte sollte euch angezeigt werden, dass er eine neue Quest mit dem Namen „Augen des Wolfs“ hat. Die Quest will von euch, dass ihr nach Tirisfal reist, um dort Calia Menethil zu begleiten.

Spieler der Horde beginnen hingegen bei Calia Menethil, die im gleichen Raum steht.

Wichtig: Reist nicht manuell nach Tirisfal, sondern sprecht mit den entsprechenden NPCs. Sie bringt euch direkt nach Tirisfal.

Danach ist das meiste selbsterklärend.

  • Sprecht mit Calia Menethil in den Ruinen von Brill, um „Augen des Wolfs“ abzugeben und nehmt „Versammelt die Verlassenen“ an.
  • Sprecht in Brill mit der Dunklen Waldläuferin Velonara, Lilan Voss und Apothekermeister Faranell. Für Velonara müsst ihr noch die Quest „Dieses Land gehört uns“ erledigen und 8 verseuchte Untote töten. Kehrt dann zu Calia zurück.
  • Nehmt die Quest „Die Seuchentagung“ an und sprecht dann mit Lilian Voss; hört dem Dialog zu. Sprecht anschließend mit Calia und begleitet sie nach Süden zur Grenze der Verseuchung.
Einige Dialoge müsst ihr zwingend über euch ergehen lassen.
  • Nehmt die Quest „Weg des Glaubens“ an und sprecht mit Calia. Bleibt in ihrer goldenen Kuppel, während ihr sie beschützt. Sobald sie euch das Zeichen gibt, füllt die Phiole und beschützt sie dann auch auf dem Rückweg.
WoW Plague Lordaeron
Nur Calias Schild beschützt euch vor der todbringenden Seuche.
  • Nehmt die Quest „Anhörung der Verbündeten“ an und reist dann nach Maldraxxus in die Schattenlande.
  • Sprecht mit Markgräfin Sin’dane und nehmt dann die Quest „Haus der Seuchen“ an. Fliegt ein Stück nach Süden, um dort auf Seuchenerfinder Marileth zu treffen.
WoW Magrave Sindane
Sin’dane gibt Calia einige wertvolle Tipps.
  • Nehmt die beiden Quests „Essenz der Seuche“ und „Den Fresser füttern“ an. Tötet einfach Schleime und Rocs im Gebiet, während ihr der Reihe nach die 3 markierten Seuchenkessel verwendet. Reist weiter nach Süden, um die beiden Quests abzugeben.
  • In „Verkörperung“ müsst ihr nun einen etwas stärkeren Feind bezwingen. Mit schlechter Ausrüstung könnte das zu einem Problem werden, die meisten sollten aber keine Schwierigkeiten haben. Weicht dabei den Bodeneffekten aus, die von den Seiten über das Schlachtfeld wabern.
  • Nehmt die Quest „Rückkehr nach Brill“ an. Benutzt nun den Ruhestein, den Lilian Voss euch gegeben hat. Er bringt euch direkt zum Ziel der Quest nach Tirisfal zurück. Sprecht mit Apothekermeister Faranell.
  • Nehmt „Hilfe von Lordaeron“ an und schwingt euch danach auf den Rücken der Schattenfledermaus. Benutzt die beiden Fähigkeiten der Fledermaus, um die Seuche zu reinigen. Die 1. Fähigkeit könnt ihr quasi auf den Boden spammen, die 2. Fähigkeit benutzt ihr auf die markierten Seuchenfässer.
Das riesige Amalgam ist der Endboss – damit endet die Verseuchung der Stadt.
  • Sobald ihr 100 % erreicht habt, geht die Seuchenfledermaus zum Angriff auf das Amalgam über. Benutzt die restlichen Fähigkeiten (3 bis 5), um die Kreatur zu vernichten.
  • Gebt die Quest beim Landepunkt ab und nehmt „Der Trostlose Rat“ an. Wartet den Dialog ab und gebt die Quest gleich wieder ab.
  • Sprecht mit der Dunklen Waldläuferin Velnora, um „Der Pfad der Dunklen Waldläufer“ abzuschließen. Ihr müsst für die Quest nichts tun und könnt direkt von Calia „Bericht für Graumähne“ annehmen. Kehrt nach Oribos zurück und ihr seid fertig!

Anschließend erhaltet ihr den Erfolg „Rückkehr nach Lordaeron“. Ab dann könnt ihr die neuen Anpassungen für eure Nachtelfen, Blutelfen und Leerenelfen verwenden. Das geht entweder beim Barbier oder bereits bei der Charaktererstellung eines neuen Charakters. Gleichzeitig bekommt ihr auch den Titel „[Spielername] von Lordaeron“, der wohl vor allem einigen Rollenspiel-Fans gefallen dürfte.

Habt ihr diese kosmetische Anpassung bereits freigeschaltet?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andre

Schließt man die quest als Hunter ab, kann man sich in der Voltrefferhütte auch noch bei Ausstatter Reynaolds das Kleidungs Ensemble Dunkle Waldläuferin für 1k Gold kaufen

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von Andre
Scaver

Nur wenn man es als Hunter abschließt oder auch, wenn man es mit nem anderen Char abschließt dann mit nem anderen Char der Hunter ist abholen?

I_57r337

Als Hordler bekommt man die Quest in Oribos von Calia Menethil und am Ende gibt es auch noch eine Endsequenz zwischen Lilian Voss und Calia Menethil.
Also hat man nicht viel mit dem alten Graumähne zu tun als Hordler.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx