WoW feiert 17. Geburtstag – Mit exklusivem Reittier für kurze Zeit

World of Warcraft feiert seinen Geburtstag. Ihr müsst euch beeilen, wenn ihr ein einzigartiges Reittier angreifen wollt. Wir verraten, wie es geht.

In World of Warcraft jährt sich einmal mehr der Geburtstag des Spiels. Seit heute haben die Feierlichkeiten in Blizzards MMORPG begonnen. Wie üblich gibt es dabei einige Highlights, wie etwa Bosse aus der Vergangenheit, einen dicken XP-Boost und sogar ein schickes Reittier.

Was ist das für ein Event? Der Geburtstag von World of Warcraft ist seit jeher ein Ingame-Event, das vor einigen Jahren drastisch überarbeitet wurde. Wer einloggt, bekommt per Post sofort ein Jubiläumspaket zugestellt, das einige Zeitverzerrte Abzeichen, Feuerwerk und ein Feiertagspaket enthält.

Was ist neu? Neu ist der Teufelshäscher, der während des Events in Tanaris unterwegs ist. Das ist ein alter Weltboss, den es damals zu Zeiten von „The Burning Crusade“ gab. Jetzt hat er sich offenbar ein wenig verlaufen und stapft durch die Wüste Kalimdors. Besonders cool ist die mögliche Beute, die es dort gibt:

  • Akamas Schneide – Eine Einhandaxt, die optisch den Waffen von Akama entspricht
  • Verdammniswandlertrophäensockel – Ein neues Spielzeug für eure Sammlung
  • Verdammnisfalke der Illidari – Ein neues Reittier, ein recht dunkler Drachenfalke
Black Dragonhawk 2
Dieses Flugreittier könnt ihr erhalten.

Vor allem das Reittier dürfte für Sammler interessant sein. Zwar entspricht das Mount grafisch nicht mehr dem neusten Stand, sondern ist nur eine Einfärbung des alten Modells aus Burning Crusade – aber eben doch einzigartig.

Wie lange geht das Event? Der WoW-Geburtstag dauert vom 15.11.2021 bis zum 05.12.2021 an. Ihr habt also exakt drei Wochen Zeit, um euch sämtliche Belohnungen zu verdienen und vom XP-Bonus und den anderen Vorteilen zu profitieren.

XP-Boost beschleunigt das Leveln: Besonders lohnenswert während dieser 3 Wochen ist es auch, einen neuen Charakter zu leveln. Denn jeder Charakter, der innerhalb des Events einloggt, bekommt Post mit einem besonderen Paket. Ein Item darin kann benutzt werden, um die erhaltenen Erfahrungspunkte für eine Stunde um 17 % zu steigern. Das Item hat keine Abklingzeit und unendlich viele Aufladungen, verschwindet jedoch am Ende des Events.

WoW Akamas Schneide
“Akamas Schneide” dürfte für viele ein Highlight sein. Bildquelle: wowhead

Wer diese 17 % zusammen mit anderen Boni, wie etwa dem Kriegsmodus oder den XP-Bonus-Tränken aus Battle for Azeroth kombiniert, kann in rasender Geschwindigkeit das Maximallevel 60 erreichen. Da spart man sich dann auch das Geld für einen teuren 60-€-Charakterboost.

Was gibt es sonst noch? Ansonsten hält das Event die meisten großen und kleinen Inhalte bereit, die es auch schon in den Vorjahren gab. Das sind:

  • Ein neues, mechanisches Drachen-Pet
  • Transmog-Optionen, wie eine bronzefarbene Brille
  • Zauberstäbe zur Verwandlung in Gnolle, Murlocs und mehr
  • Kostüme, um als VanCleef oder Yeti aufzutreten

Davon abgesehen, könnt ihr tägliche Quests annehmen, um die Alptraum-Drachen zu besiegen, die überall in Azeroth an den Traumportalen verteilt stehen. Die droppen sogar Beute, die es anderenfalls gar nicht mehr im Spiel gibt.

Für Sammler ist das Event also eine schöne Sache – ebenso für alle, die noch ein paar Charaktere leveln wollen, um sämtliche Klassen auf Maximalstufen zu besitzen oder einfach etwas Abwechslung in den WoW-Alltag zu bringen.

Quelle(n): wowhead.com, worldofwarcraft.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Öhm ist schon der 1. April?
Neue Farbvarianten bekannter Mounts und Items in der alten SD Grafik von vor über 10 Jahren?
Also ich würde wütend werden, wenn es mir nicht langsam aber sicher (leider noch nicht komplett) am Arsch vorbei gehen würde.

Wenn die glauben ich logge mich für den billig Müll ein… ja ne dann denken sie eher gar nicht!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x