WoW: Dragonflight macht Euch zu Herrschern über das Wetter

WoW: Dragonflight macht Euch zu Herrschern über das Wetter

In der nächsten Erweiterung von World of Warcraft werden Spieler mächtig. Sie können sogar das Wetter bestimmen!

In World of Warcraft gibt es inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, den eigenen Charakter anzupassen. Sei es durch den Barbier, Transmog-Optionen oder verschiedene Spielzeuge. Doch gibt es viele Aspekte in der Spielwelt, auf die Charaktere keinen oder nur wenig Einfluss haben – etwa das aktuelle Wetter im jeweiligen Gebiet. Das wäre auch zu mächtig, wenn Spieler das kontrollieren könnten?

Tja, aber mit Dragonflight könnt ihr ganz genau das.

Was sind das für Geräte? Es geht dabei um zwei Spielzeuge, die von Ingenieuren hergestellt werden können. Die beiden Geräte sind:

  • Centralized Precipitation Emitter: Ermöglicht unterschiedliche Wetter-Effekte.
  • Environmental Emulator: Ändert die Umgebung und die Skybox (Wolken/Himmeln in der Ferne).

Beide Geräte haben jeweils eine Dauer von 2 Stunden, also ziemlich lang. Die Effekte beschränken sich allerdings auf Mitglieder eurer Gruppe oder eures Schlachtzugs – andere Spieler können diese Effekte nicht sehen und werden nicht dadurch gestört.

Welche Einstellungen gibt es? Beide Geräte haben unterschiedliche Einstellungen. Der Centralized Precipitation Emitter bestimmt das Wetter und kann die folgenden Effekte hervorrufen:

  • Regnerischer Sturm
  • Schneewehen
  • Sandsturm
  • Ascheregen
WoW Weather Change 2 wowhead
Schnee in Sturmwind – bald liegt das in eurer Hand. (Bildquelle: wowhead)

Der Environmental Emulator ändert die Skybox und damit das grundsätzliche Ambiente. Bei ihm kann man zwischen diesen Optionen wählen:

  • Friedlicher Tag
  • Teufelssturm
  • Ruhiger Zyklon
  • Eiskrone
  • Brennender Himmel
  • Wirbelnder Nether

Dazu haben beide Geräte noch die Option, die jeweilige Maschine zu „treten“, um sie zurückzusetzen und die bisherigen Effekten aufzuheben.

Die Effekte beider Geräte lassen sich miteinander kombinieren, sodass ihr etwa einen Ascheregen mit Eiskrone-Skybox haben könnt.

WoW Weather Change 1 wowhead
Der wirbelnde Nether in Sturmwind? Auch kein Problem! (Bildquelle: wowhead)

Was für einen Nutzen hat das? Grundsätzlich kann man mit der Manipulation des Wetters das Ambiente eines Ortes drastisch verändern. Da mit der Veränderung quasi immer auch eine andere Skybox einher geht, kann sich die Beleuchtung und Farbgebung des Ortes drastisch ändern. Etwas ähnliches nutzten viele bereits auch schon in Bastion (Shadowlands) und haben mit dem „Tintenschwarzer Trank“ die Helligkeit des grellen Gebietes heruntergeregelt.

Gerade Rollenspieler dürften sich über die Gerätschaften auch massiv freuen. Denn wer kennt es nicht? Da spielt man im Schlingendorntal am Strand eine traurig-romantische Szene bei strömendem Regen, nur damit der nach drei Minuten schon wieder vorbei ist und stattdessen die Sonne unpassend lacht. Eine Szene, wie sie sicher jede und jeder von euch schon erlebt hat. Bestimmt.

Ein Kritikpunkt ist allerdings, dass das Gerät „nur“ 2 Stunden hält und eine Abklingzeit von 6 Stunden hat. Wer also eine lange RP-Session bei einer bestimmten Wetterlage ausspielen will, der muss auf die Hilfe anderer Mitspieler:innen hoffen. Die RP-Community wünscht sich demnach, dass die Abklingzeit reduziert wird. Da Blizzard hier aktuell recht viele Wünsche erfüllt, könnte das aber durchaus geschehen.

Grundsätzlich wird vor allem Rollenspielern damit viel mehr Gestaltungsspielraum gegeben, um etwa als Spielleiter einer Szene mehr Atmosphäre zu verleihen. Schon zuvor hatte Blizzard den Rollenspielern einen Traum erfüllt, als sie Zauber-Effekte brachten, die auf freundliche Ziele abgefeuert werden können.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Phinphin

Ist eine schöne Idee.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx