WoW: Die coole Schleim-Katze sorgt für Stress – LFR-Spieler fühlen sich benachteiligt

WoW: Die coole Schleim-Katze sorgt für Stress – LFR-Spieler fühlen sich benachteiligt

Eine schleimige Katze in World of Warcraft sorgt für Drama. LFR-Spieler fühlen sich ausgeschlossen, nachdem Blizzard den Erfolg ändert.

Die Saison 4 von World of Warcraft Shadowlands macht einiges anders und bietet vor allem für Raid-Liebhaber ein paar interessante Inhalte. Immerhin ist jede Woche ein anderer Raid „schicksalshaft“ („fated“) und wenn man alle davon abschließt, winkt ein ziemlich exklusives Reittier, das bisher einmal in WoW ist.

Doch genau dieses Reittier sorgt für Ärger, denn ein großer Teil der Spieler fühlt sich ausgeschlossen und glaubt keine Chance zu haben, an das Reittier ranzukommen.

Was ist das für ein Reittier? Bei „Jigglesworth sen.“ handelt es sich um das Skelett einer Katze, die vollständig von grünem Maldraxxus-Schleim umhüllt ist. Das Reittier war eine der Optionen, die es damals zur Auswahl bei einer Community-Abstimmung gab. Der Gewinner damals war das große Urtum, welches alle Spieler kostenlos erhalten haben. Die Katze hatte es leider nicht geschafft, kam nun aber doch ins Spiel.

Wie bekommt man Jigglesworth sen.? Um das Reittier sein Eigen zu nennen, muss man dafür in der Shadowlands Saison 4 sämtliche Bosse im „schicksalshaften“ Zustand besiegen. Also alle Bosse aus Schloss Nathria, dem Sanktum der Herrschaft und dem Mausoleum der Ersten. Aktuell ist immer nur einer der Raids gleichzeitig „schicksalshaft“, sodass man mindestens 3 Wochen benötigt, um die Katze erhalten zu können.

Was ist das Problem? Das Ärgernis ist, dass der Erfolg „Schicksalsschlachtzüge von Shadowlands“, der das Reittier gewährt, bis kurz vor dem Launch von Saison 4 auf dem PTR in seinem Text stehen hatte, dass man die Bosse auf „beliebiger Schwierigkeit“ besiegen musste. Viele Spielerinnen und Spieler dachten, das Reittier könnte man sich also ganz locker über den LFR verdienen.

WoW Jigglesworth Senior wowhead
Jiggleswort Senior – für viele das Highlight der Saison. Bildquelle: wowhead

Inzwischen hat Blizzard den Text des Erfolgs aber angepasst und klargestellt, dass man die Raids mindestens auf normal oder schwieriger (heroisch, mythisch) abschließen muss, um sich die Katze zu verdienen.

Das ärgert natürlich viele Spieler. Denn auch wenn die schicksalshaften Raids auf normaler Schwierigkeit deutlich einfacher sind als zu ihrer ursprünglichen normalen Schwierigkeit, ist die Suche nach einer Raidgruppe deutlich anstrengender, als einfach „mal eben“ in den LFR zu hüpfen. Immerhin braucht man für die Teilnahme an einer normalen Raidgruppe deutlich mehr Zeit und in der Regel auch viel mehr soziale Interaktion – etwas, das nicht alle Spieler gerne haben oder leisten können.

Freundliche Communitys sollen es richten: Viele Spielerinnen und Spieler sehen nur zwei Möglichkeiten, um an die Katze zu kommen – sie bezahlen andere Recken dafür, sie durch die Raids zu ziehen und sich somit boosten zu lassen. Oder, wie es auch der Community Manager Kaivax hofft, sie greifen auf Communitys zurück, die es sich zum Ziel gesetzt haben, möglichst vielen Spielern mit diesen Mounts eine Freude zu machen. Das war damals zu Zeiten von Legion mit der „Friendship Moose“-Community der Fall, bei der man den Hüter des Hains bekommen kann.

Allerdings gibt es auch viele Spielerinnen und Spieler, die der Ansicht sind, dass diese Beschränkung gut und sinnvoll ist. Für ein so exklusives Reittier müsse man schon etwas mehr leisten, als „im LFR einfach den Loser-Buff zu stapeln und es dann so einzusacken“.

Wie seht ihr das Ganze? Sollte das Reittier für alle leicht zugänglich sein? Oder ist die Barriere mit „mindestens normal“ gut und sinnvoll?

Quelle(n): buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tom

Warum nicht gleich alles schenken? Normal ist halt alles andere als schwer. Wenn man etwas haben will ist es doch nicht zu viel verlangt auch etwas dafür zu tun! Ständig diese Leute die nach ihrer Teilnahmeurkunde lächzen ohne etwas dafür leisten zu müssen.

Wolle

Ich glaube eher es liegt daran, das Blizzard erst als der Patch live ging die Beschreibung geändert hat obwohl Tage/Wochen vorher keine Einschränkung zu sehen war. Das stößt einem halt sauer auf, denn core Gamer sind vielleicht 10-15 % der Spieler, der Rest sind nun mal casuals. Ohne die wäre wow schon lange tot.

Ich spiele leidenschaftlich gerne wow aber halt keine raids, weil ich beruflich und privat keine Zeit dafür habe zu vorgegeben Zeiten Stunden online zu sein. Ab und zu gehe ich mal nen lfr und mich hätte es schon gefreut das mount zu bekommen. Ist jetzt aber auch kein Weltuntergang. Kann es aber verstehen daß einige angepisst sind.

Nawen

Wenn ich nicht mehr Zeit habe als 1x die Woche „mal kurz“ in den LFR zu hüpfen, wozu brauche ich dann ein Mount?
Ist schon einige Jahre her als ich zuletzt Wow gespielt habe, aber damals war oft die Suche für eine Normal Gruppe über den Raidfinder schneller als die Warteschlange im LFR.

Huehuehue

Die Zeit in Suche an sich mag geringer sein, die Chancen, einen Platz zu ergattern, ist es allerdings auch, gibt es für den LfR nur zwei Voraussetzungen – das erforderliche Itemlevel und einen freien Platz für die eigene Rolle. Die Voraussetzungen, um in einer normalen Gruppe mitgenommen zu werden, sind im Normalfall mannigfaltiger und strenger und bedürfen zusätzlich mehr sozialer Interaktion.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Huehuehue
Tom

Oh Wunder! Um sich etwas zu verdienen muss man etwas leisten?
Normal ist alles andere als schwer, dann sucht man sich eben eine Gilde oder für ne halbe stunde eine gruppe im Guppenfinder!

justus

oh neim, die armen lfr gamer

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx