Amazon, Disney und Co: Welche Streaming-Dienste nutzt ihr für Filme und Serien?

Amazon, Disney und Co: Welche Streaming-Dienste nutzt ihr für Filme und Serien?

Streaming-Dienste sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und es gibt mittlerweile eine große Auswahl verschiedener Anbieter. Bei welchen davon habt ihr ein Abo?

Um dieses Streaming geht’s: Während das Streamen von Filmen und TV-Serien Anfang 2000 noch in den Kinderschuhen steckte, haben sie sich in den letzten Jahren stark verbreitet. Mit Netflix als Wegbereiter haben nach und nach immer mehr große Entertainment-Firmen ihre eigenen Streaming-Kanäle online gestellt.

Amazon, Disney, Apple und viele weitere bieten ihren Kunden einzigartige Programme an, die nur bei ihnen verfügbar sind und steigen auch selbst ins Produktionsgeschäft ein. Immer wieder gibt es nun Filme und Serien, die als „Netflix“ oder „Amazon Original“ bezeichnet werden.

Dieser Trend sickert auch ins Gaming hinein. Serien wie Arcane zu League of Legends, Halo, Witcher oder Castlevania erfreuen sich bei den Fans der Spiele großer Beliebtheit und es kommen noch mehr.

Die Streaming-Dienste eignen sich sowohl zum gemütlichen Schauen auf der Couch, aber auch zum „Nebenbeischauen“ während man in einem MMORPG in aller Ruhe vor sich hin grinded.

Bei welchen Anbietern habt ihr ein Abo und wie schaut ihr bevorzugt eure Filme und TV-Serien?

So könnt ihr abstimmen: In dem Umfrage-Tool weiter unten könnt ihr auswählen, für welche Streaming-Dienste ihr gerade ein aktives Abo besitzt. Ihr habt bis zu 11 Stimmen, die ihr vergeben wollt, wenn ihr also jedes einzelne Abo euer Eigen nennt, dann könnt ihr es auch auswählen. Die Wahl kann aber nicht rückgängig gemacht werden.

Verratet uns, auf welchen Plattformen ihr eure Filme und TV-Serien konsumiert. Warum habt ihr euch spezifisch für die Plattform entschieden? Welche Serien haben euch dort am meisten begeistert? Habt ihr zwischendurch Anbieter gewechselt? Warum?

Schreibt es uns in die Kommentare und viel Spaß beim Abstimmen.

LoL-Serie Arcane erreicht in 38 Ländern Platz 1 der Netflix-Charts – Ist gerade beliebter als Squid Game

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Forwayn

Aus ökologischen Gründen habe ich keine Streaming-Dienste abonniert. Weder Film noch Musik.

Walez

Seit September 2014, seit Start in Deutschland, habe ich Netflix abonniert und tendiere erstmalig sehr stark dazu, es bei der nächsten Preiserhöhung zu kündigen. Ich werde immer noch fündig, denke das sie mit Better Call Saul, Stranger Things Orzak und Co starke Serien haben, ich aktuell gerade Love Death and Robots weggesuchtet habe, mich auf Umbrella freue. Doch dieses aufdröseln und zerfasern des Streaming Marktes, immer mehr Studios, die ihren eigenen Dienst haben müssen, nicht zu erkennen, wie sehr das die Zuschauer auslaugt und auspowert, ständig abonnieren und wieder kündigen zu müssen, um bei der monatlichen Finanzierung seinen Streaming Konsum im moderaten Bereich zu bleiben, nerven mich tierisch und überfordern mich inzwischen. Auch sein Heil in der Werbung zu suchen, nicht zu erkennen, das ich als Alleinnutzer keine 4 Accounts brauche, aber auch nicht auf UHD verzichten möchte, im Jahre 2022 ein Single SD Angebot nur noch wie eine lächerliche Farce wirkt, aber auch der xte Kevin Reynolds Film (ich mag ihn als Schauspieler, jedoch nicht die überteueren Netflix Eigenproduktionen), stossen mich immer mehr ab.

Wie man es besser und richtig macht, kann man gerade bei Crunchyroll beobachten. Keine zig Studios mehr, der Katalog von Animax, Wakanim und Crunchyroll unter einem Dach. Nun ein Grund für mich, hier mal ein Abo abzuschliessen, endlich Attack on Titan und One Punch Man beenden, OnePiece anfangen 😬. Dazu habe ich auch keine 3-4 Musikstreaming Dienste, sondern genau einen. Ich hoffe wirklich, das diese Blase, das momentane aktive zerstören des TV Streaming Marktes, irgendwann platzt. In diesem Sinne keep streaming

Stilgar

Amazon Prime und Musik Unlimited. Prime zuerst nur der Lieferung wegen.

Hab Netflix, Spotify, Qubos etc alle durch, bin nun bei Amazon komplett gelandet da es reicht bei meiner Nutzung.

Sollte was richtig gutes fehlen dann bleibt immer noch die Bluray.

Andy

Also habe einige angewählt,aber Abos davon habe ich nur einen,die andere Teile oder schnorre ich.
Aber die Frage lautete ja welche man benutzt und nicht bezahlt 😅

Ooupz

Netflix hat sehr nachgelassen was Qualität angeht, Disney+ holt dafür gut auf und das verdient, Video Prime haben die meisten automatisch aber die Eigenproduktionen sind ein Witz, ich sage nur Bushido Doku, aber manchmal gibt es Filme die es wo anders gerade nicht gibt. crunchy Roll ist für Weebs, aber sicher eine gute Auswahl für Leute die Anime mögen

ImInHornyJail

Netflix und Amazon aber ich tendiere immer mehr dazu netflix zu kündigen.
Übertrieben gesagt brauche ich mehr Zeit gute Serien zu finden als die Serie lang ist.
Komödien sind auch wenig gute dabei und die, die gut sind, sind alte Filme die man schon mindestens 4 mal gesehen hat. Und der Rest sind diese 0815 USA Produktionen, die jeder kennt. Teenager Drama, die Frau sucht 2 Stunden die wahre Liebe bis sie erkennt, dass ihr bester Freund die wahre Liebe ist, Filme mit Adam sandler und/oder Jennifer aniston (manche sind gut aber kennt man einen Witz von den kennt man alle) und Action Filme habe ich auch nur selten wirklich gute auf netflix gefunden.
Und gute Serien (Geschmackssache was gut ist) haben nur wenige Folgen und brauchen lange bis die nächste Staffel kommt oder sie werden nach 1,2 staffeln abgesetzt.

Weitere Abos werde ich mir nicht holen. Wie viel soll man den bitte für Unterhaltung pro Monat zahlen? 100 Euro? Obwohl ich das deutsche Programm absolut nicht ab kann, tendiere ich wieder genau dieses zu schauen, wenn ich mal tv schaue. Ich meine immerhin möchte ich ja was von den freiwilligen zwangsgebühren, die laut ÖRR noch zu wenig sind, haben😉

Inkuraa

Bis auf den letzten Absatz hast du mir komplett das Schreiben erspart. Denn die Fernsehsendungen heute im TV sind gelinde gesagt ein Witz. Da trenne ich mich lieber von meinem TV bevor ich wieder anfange das zu schauen

ImInHornyJail

Ja stimmt schon aber auch im TV gibt es schätze. Man muss halt nur suchen. Die Sender von ARD bis Vox kann getrost überspringen und in die tonne hauen. Aber finde eurosport mit Billard oder dmax ganz unterhaltsam. Kabel eins ist so ein zwischending. Man kann gucken gut, man kann gucken schlecht.

Zavarius

RTL+ (Ex TVNow Premium), Zattoo, Disney+, Netflix

Irgendwo ist immer etwas Gutes dabei. Kosten entstehen mir keine, da ich offene Slots regelmäßig (je nach Verlängerungen der Leute) auf Ebay werfe (Seit Jahren).

N0ma

unter welchem Stichwort?

huhu_2345

Netflix, Amazon Prime, Disney Plus, Sky Tickets und Crunchyroll.
Dazu muss aber gesagt werden dass wir die Streaming Dienste unter uns Geschwistern aufteilen. Ich zahle z. B Sky Tickets und Crunchyroll. Und dann habe ich jeweils ein Profil bei den anderen Diensten.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von huhu_2345
Koronus

Amazon Prime Video weil es bei Prime dabei ist und Crunchyroll weil Anime.

Snake

Disney wegen SW, Marvel und einiger Filme, Netflix und Amazon weil die da immer mal was haben was ich gerne schaue sei es Serie oder Film und Crunchyroll wegen Anime.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx