„The Last of Us“ bekommt eine eigene TV-Serie und ich bin verdammt heiß drauf

Ein Traum für Zombie-Fans dürfte in Erfüllung gehen. Das PS3-Meisterwerk „The Last of Us“ bekommt eine eigene TV-Serie spendiert.

Wenn man PlayStation-Fans fragt, welches Spiel sie am meisten bewegt hat und wohl die intensivste Erfahrung war, dann gibt es ein Game, das immer wieder genannt wird: The Last of Us. Obwohl Teil 2 gerade in Entwicklung ist und die Vorfreude der Spieler schon seit Monaten angeheizt wird, gibt es nun noch einen weiteren Grund sich zu freuen, denn:

„The Last of Us“ bekommt eine eigene Serie spendiert.

Worum soll es in der Serie gehen? Wie auf der Seite Hollywood-Reporter verraten wurde, soll die Serie vor allem die Handlung des ersten Teils von „The Last of Us“ behandeln. Ob man sich dabei streng an die Vorlage hält oder aber einige Abweichungen macht, um etwa die Story zu verändern und neue Überraschungen zu erschaffen, wurde nicht verraten.

In jedem Fall können wir aber wohl davon ausgehen, dass wir Ellie und Joel in irgendeiner Form treffen – und auch die Widerstandsbewegung der Fireflies. Mit deren Logo hatte HBO nämlich auf Twitter geworben.

Wann erscheint die Serie? Einen Release-Termin für die Sendung gibt es noch nicht. Auch wenn der Twitter-Account von HBO von „bald“ spricht, dürften die Dreharbeiten und die Produktion wohl noch eine ganze Weile dauern. Vor 2021 sollte man also nicht damit rechnen. Aber vielleicht bekommen wir ja in den nächsten Monaten ein konkretes Datum.

Wer bis zum Release mal eine MMORPG-Serie sehen will, könnte in „Mythic Quest“ reinschauen.

Wer kümmert sich um die Serie? Die Leitung über das Projekt hat Craig Mazin, der einigen noch als Drehbuchautor der Serie „Chernobyl“ in guter Erinnerung geblieben sein dürfte. Er arbeitet zusammen mit Neil Druckmann, das war der Creative Director hinter The Last of Us auf der PlayStation 3.

Weitere Umsetzungen sind geplant: Auch wenn es noch keine Details gab, wurde angedeutet, dass weitere Umsetzungen aus dem Videospielbereich angedacht sind. Wir können also davon ausgehen, dass in den nächsten Jahren noch weitere Spiele zu Serien umgewandelt werden. Neben Diablo 4 arbeitet Blizzard an einer Serie zu Diablo.

The last Of Us Part 2 Ellie TItel

Cortyn meint: The Last of Us war damals eines meiner ersten richtig dramatischen Spiele auf der PS3, nachdem ich zuvor hauptsächlich Final Fantasy oder Bayonetta gezockt hatte. Kaum ein anderes Spiel habe ich als so intensiv und beklemmend wahrgenommen wie The Last of Us. Es war die perfekte Mischung aus Aktion, ruhigen Momenten und tollen Charakteren. Während mich der ganze „Zombie-Hype“ nach Left 4 Dead eher kalt gelassen hat, konnte mich The Last of Us mit seinen Infizierten wieder vollends einfangen.

Ob das dann auch ein Erfolg wird, bleibt abtzwrten. Immerhin hat die Witcher-Serie es bereits vorgemacht, wie grandios eine Videospiel-Umsetzung werden kann, wenn man es richtig angeht. Das erhöht meine Hoffung, dass auch die Umsetzung von The Last of Us ein ähnlicher Erfolg werden kann.

Freut ihr euch auf die Serien-Umsetzung von The Last of Us? Oder hättet ihr lieber gesehen, dass man die Videospiel-Reihe bei dem belässt, was sie ist? Welches Spiel würdet ihr euch als Serie wünschen?

The Last of Us 2: Das wissen wir zum Standalone-Multiplayer
Quelle(n): hollywoodreporter.com, kotaku.com, polygon.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
CeD
1 Monat zuvor

Meiner Meinung nach hätte man es beim ersten Teil belassen können. Ich denke, weder Part 2, noch die Serie wird „The Last of Us“ gerecht werden können.

Klar herrscht aus Nostalgie erstmal die Vorfreude und der Hype vor, aber die Enttäuschung ist doch eigentlich vorprogrammiert.

Bienenvogel
1 Monat zuvor

*seufz* Nochmal.. die Viecher in TLOU sind keine Zombies! 😅 Das sind Infizierte, die von einem mutierten Pilz (den es tatsächlich gibt) befallen sind. Es sind keine Untoten die wiederauferstanden sind. Der Pilz befällt in unserer Welt z.b. Insekten. Auch der markante Auswuchs am Kopf tritt da auf. Sorry fürs Klugscheißen. smile

Zum eigentlichen Thema:
Eigentlich bin ich ja bei Adaptionen zu Videospielen immer seeehr vorsichtig. Gerade bei den Naughty Dog Titeln finde ich das generell unnötig, da die eh schon so filmreif inszeniert sind.

In dem Fall hier bin ich aber tatsächlich optimistisch, dass es was ordentliches werden kann. Einmal kann man mit einer Serie mehr machen, man hat „mehr Zeit“ zu erzählen. HBO hat ja zudem ein paar tolle Serien produziert. Dann sind gute Leute an Bord, am Wichtigsten Neil Druckmann von ND, der sich die ganze Geschiche ja erst ausgedacht hat.
Von daher ist die Grundlage sehr gut.

Jetzt ist die Frage ob es wie in den Spielen um Ellie und Joel geht oder ob man andere Figuren zeigt. Und wenn ja, wer spielt die beiden?

Mal sehen was draus wird. Erstmal kommt TLOU II. grin

CeD
1 Monat zuvor

Jetzt ist die Frage ob es wie in den Spielen um Ellie und Joel geht […]. Und wenn ja, wer spielt die beiden?

Wahrscheinlich wird’s ein richtig passender Schauspieler für Joel, z.B. Hugh Jackman. Er hätte dann sozusagen die gleiche Rolle, wie in „Logan“. Erst kein Bock, auf ein kleines Mädchen aufzupassen und später Vatergefühle entwickeln. grin

Und Ellie wird eine LGBT-konforme Maximalpigmentierte. xD

Biggs
1 Monat zuvor

Seit der Mass Effect Serienankündigung glaube ich solche Sachen erst am Releasedate..

ratzeputz
1 Monat zuvor

Also bei den Namen erwartet man guten Content … gleichwohl Verfilmungen von Spielen … ach ja wir kennen ja alle so Meisterwerke wie „Far Cry“ oder „Bloodrayne“ oder um mal von Uwe Boll wegzugehen „Super Mario Bros.“ (wobei der gerade weil er so ein absoluter Trash war wiederum doch was hatte hehe)
Wirklich positiv sticht für mich pers. da gerade wirklich nur die Witcher Serie heraus, die ich pers., wenn auch absolut nicht damit gerechnet, durchaus als gut empfand.

Ich erwarte mal nix und hoffe auf eine gute Serie und einen guten Cast smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.