The Last of Us 2: Das wissen wir zum Standalone-Multiplayer

Der Release von The Last of Us 2 auf der PS4 wird sehnlichst erwartet. Doch wie steht es eigentlich um den Multiplayer des meist erwarteten Spiels für die PS4?

Schon Teil 1 von The Last of Us hatte Spielern neben der Story rund um Joel und Ellie damals auf der PS3 und dann auch in der Remastered Version auf der PS4 einen Multiplayer-Modus geboten.

Der Nachfolger soll nun an die Erfahrungen von Teil 1 anknüpfen. 2018 gab es auf der E3 schon erste Gameplay-Szenen, zum Multiplayer gab es aber keine weiteren Informationen.

The Last of Us 2 – Was wissen wir zum Standalone-Multiplayermodus

Welchen Multiplayer wird es geben? Hinter dem Multiplayer-Modus für steht wieder das Team, dass auch schon „Factions“ für Teil 1 entworfen hatte.

Entwickler Naughty Dogs hatte über Twitter erklärt, dass der Multiplayer-Modus erst später im Laufe des Jahres kommen werde:

  • Die Entwickler erklären, sie seien selbst große Fans von „Factions“, dem Multiplayer-Modus von The Last of Us.
  • Der neue Multiplayer werde aber erst später erscheinen und nicht zeitgleich mit der Story von Teil 2.
  • In welcher Form, also als kostenloses Update, als kostenpflichtiges DLC oder eigenständiges Spiel, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Wann ist der Release von The Last of Us 2? Das Spiel startet am 29. Mai 2020 auf der PlayStation 4. Ein Datum für den Start des eigenständigen Multiplayers ist bisher noch nicht bekannt.

The Last of Us – Factions als Multiplayer-Modus?

Schon Last of Us bot einen Multiplayer-Modus, den die Fans mochten. Teil 2 soll daran anknüpfen.

Schon The Last of Us und die Remastered Fassung boten abseits der Story auf PlayStation 3 und 4 einen Multiplayer-Modus an. Am 3. September 2019 hatte Sony den Multiplayer auf der PS3 schließlich abgeschaltet.

Welchen Multiplayer bot „The Last of Us“? Beim Mehrspielermodus des PS3 und PS4 Hits handelt es sich um einen 4v4-Modus:

  • Spieler wählten zu Beginn die Seite der Fireflies oder der Banditen. Spieler mussten dann innerhalb der „The Last of Us“–Spielwelt, die 12 Wochen überleben und so das Spiel gewinnen.
  • Jedes Match zählte als ein einzelner Tag und brachte dem Spieler Ressourcen, mit denen er seinen Clan verbessern konnte. Die Wahl des Teams bot keine speziellen Vorteile im Multiplayer.

Dabei setzte der Multiplayer-Modus auf die Stealth-Mechaniken aus dem Story-Modus und bot damit keinen direkten Vergleich zu Shootern wie etwa Call of Duy.

Was war das Besondere am Multiplayer? Die Entwickler gingen bei Factions den interessanten Schritt, das Spielerlebnis mit eurer Facebook-Freundesliste zu verknüpfen. Das machte den Multiplayer-Modus besonders intensiv.

The Last of Us bot im Multiplayer gleich mehrere Modi an:

  • Survivor: Hier hatte jeder Spieler ein Leben pro Runde. Das erste Team, dass 5 Runden gewinnt, gewinnt auch das gesamte Match.
  • Supply Raid: Jedes Team hat 20 Wiederbelebungen zur Verfügung. Das Ziel ist es, das gegnerische Team zu besiegen.
  • Interrogation: In diesem Modus mussten Gegner gefangen genommen und ausgefragt werden. Hatte man fünf Untersuchungen (Interrogations) geschafft, tauchte eine rote Lootbox auf der Karte auf, die man nun erobern musste. In diesem Modus hatten die Spieler beliebig viele Leben.
The Last of Us 2 jetzt für PS4 vorbestellen: Collector’s & Special Edition verfügbar
Quelle(n): Gamerant.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ratzeputz
4 Monate zuvor

MP interessiert mich bei dem Teil nicht im geringsten (Zumal man für diesen auch in Form von PS+ nochmal extra zahlen muss, was ich absolut nicht einsehe.
Ich freu mich dennoch auf eine grandiose Story und bin guter Dinge, dass dieses Spiel die Erwartungen erfüllen wird smile

gouly-fouly
4 Monate zuvor

Hmmmm…. freu mich irgendwie auf das Spiel, irgendwie aber auch nicht. Endlich mal wieder ein guter Singleplayer Story Hit. Aber immer diese Grusel Zombies beg

Irina Moritz
4 Monate zuvor

Geht mir auch so ^^“

ratzeputz
4 Monate zuvor

Sind ja keine Zombies … wenn mans genau nimmt smile
Sind „nur“ von einem Pilz befallen und keine Untoten smile

Oldboy
Oldboy
4 Monate zuvor

Das ich den Release noch erlebe👍 Was eine Geburt, nach jahrelanger Ankündigung, kommt es im denkbar ungünstigsten Monat…

Sanix
4 Monate zuvor

question war The last of Us 2 nicht ursprünglich mit dem Releas Datum ende Februar vermerkt? Wurde der Release verschoben oder habe ich das falsch in Erinnerung? oops

huhu_2345
4 Monate zuvor

Dein Gehirn funktioniert einwandfrei, wurde auf Mai verschoben. ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.