The Elder Scrolls Online: Es geht weiter – Kauf-DLC Kaiserstadt und Update 7

Beim Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online hat die Kaiserstadt nun ein Release-Datum bekommen. Die wird kostenpflichtig sein, das Update 7 gibt es kostenslos obendrein.

Schon vorm Start von The Elder Scrolls Online, so hört man, hätten die Entwickler von TESO über die „Kaiserstadt“ geredet und geplant, die als „dynamisches Element“ in die PvP-Zone Cyrodiil einzuführen. Vor knapp einem Jahr, im Sommer 2014, hat man schon die groben Pläne umrissen, wie die Kaiserstadt einmal funktionieren soll: Ähnlich wie beim PvP-Klassiker „Dark Age of Camelot“ würde sich die im PvP erfolgreichste Fraktion Zugang zu einem fürs PvE-wichtigen Dungeon sichern.

Dann kann man davon ausgehen, dass die im PvP schwächer wird, da alle ins PvE strömen. Eine andere Fraktion wird dann stärker, erhält Zugang und so entsteht ein dynamischer Kreislauf in der PvP-Zone.

Trailer zur Kaiserstadt in The Elder Scrolls Online

Jetzt gibt’s ein Datum und einen Trailer für die Kaiserstadt. Hier ist der Trailer:

Daten zur Kaiser-Stadt für PC/Mac, Playstation 4 und Xbox One

Hier sind die Daten:

  • Für den PC und Mac kommt sie am 31. August
  • Für die Xbox One am 15. September.
  • Für die Playstation 4 am 16. September.

Kaiserstadt-Gefängnis

Das kostet der DLC und das ist alles drin

Die Kaiserstadt wird ein kaufbarer DLC sein. Sie steht allen Spielern offen, die ESO Plus besitzen – oder die sich den Zugang einmalig für 2.500 Kronen kaufen. Dann erhalten sie, laut Zenimax, das hier alles:

Mit dem Kauf der DLC-Spielerweiterung erhaltet ihr Zugriff auf die gesamte Kaiserstadt. Dies beinhaltet Folgendes:

  • Alle Inhalte stehen Spielern ab Stufe 10 zur Verfügung
  • Ein brandneues PvP/PvE-Gebiet, das die sechs Bezirke der Kaiserstadt umfasst
  • Neue Quests und Schlüsselcharaktere innerhalb der Kaiserstadt
  • Ein neues öffentliches Verlies mit PvP-Elementen: die kaiserliche Kanalisation
  • Zwei neue PvE-Gruppenverliese, jeweils als normale Version und als Herausforderung für Veteranen: der Weißgoldturm und das Gefängnis der Kaiserstadt
  • Das System der Tel’Var-Steine
  • 23 völlig neue Gegenstandssets für Veteranenrang 16, die es nur in der Kaiserstadt gibt
  • Schatzkammern, die neue Setschmuckstücke für Veteranenrang 16 und die Chance auf noch seltenere Gegenstände bieten
  • Den Xivkyn-Handwerksstil
  • Neue Sammlerstücke aus der Kaiserstadt (Begleiter, Verwandlungen und ein Kostüm)

Kaiserstadt-bloodworks

Und das bringt der kostenlose Patch neben der Kaiserstadt, das Update 7

Zusätzlich zur Kaiserstadt kommt ein Update, das steht allen offen, und das bringt, laut Zenimax:

Grundlegende Spielaktualisierung zur Kaiserstadt

Neben der Kaiserstadt als DLC-Spielerweiterung erhalten alle Spieler, die The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited besitzen, kostenlos eine Aktualisierung des Grundspiels. Diese beinhaltet Hunderte von Korrekturen und Verbesserungen für bestehende Spielsysteme und Inhalte, unter anderem am Kampf, an Klassen, an Fähigkeitslinien, dem Allianzkrieg, an Verliesen und an Quests. Hier sind einige der Höhepunkte:

  • Erhöhung des maximalen Veteranenrangs auf 16
  • 15 % geringere Erfahrungsanforderungen für den Aufstieg auf neue Veteranenränge
  • 100 % mehr Erfahrungspunkte in allen öffentlichen Verliesen
  • 50 % mehr Erfahrungspunkte für alle Quests auf den Veteranenrängen
  • 20 % mehr Erfahrungspunkte in Kargstein
  • Verbesserungen bei den passiven Fähigkeiten der einzelnen Völker

TESO-Imperial-City-157

  • Verbesserungen bei den Mundussteinen
  • Glasit-Handwerksstil
  • Verbesserungen an bestehenden Gegenstandssets
  • Die Möglichkeit, Reittierverbesserungen zu verbergen
  • Neue passive Handwerksfähigkeiten
  • Neue Gelöbnisse der Unerschrockenen
  • Unzählige Kampf- und Spielbalance-Änderungen
  • Verbesserte Kampagnenbelohnungen im Allianzkrieg
  • … und vieles mehr!

Kaiserstadt und Update 7 wird für PC-Spieler im August nach einer langen Durst-Strecke das erste Mal seit langem neuer Spielinhalt sein. Für Playstation 4 und Xbox One kommt das relativ früh, da sind die Server ja noch nicht allzu lange offen. Für 2015 ist außerdem noch ein weiterer DLC angekündigt: Die Orkenstadt Orsinium.

Autor(in)
Quelle(n): TESO
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (51)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.