The Elder Scrolls Online erhöht Level-Cap und Level-Tempo der Veteranenränge, will sie eigentlich abschaffen

Das Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online wird das Level-Cap auf VR 16 erhöhen. Langfristig will man es dennoch abschaffen.

Es ist nicht so leicht, den News bei The Elder Scrolls Online zu folgen. Die Hauptinformations-Quelle ist ein langer Live-Stream, die Show ESO Live, am späten Freitagabend unserer Zeit. Das moderieren meist die englischsprachigen Community-Managerinnen erschreckend gut gelaunt und die packen wirklich alles in diese Show.

Am Freitag machte man erst die Einleitung, interviewte dann einen Sound-Designer, zeigte Fan-Kreationen, bis nach 45 Minuten der Lead Combat Designer Eric Wrobel im Bild war. Der sieht dem Schauspieler Sean William Scott (Stifler aus American Pie) ziemlich ähnlich, bringt eine aufgedrehte Comedy-Energie in die Show und passt so gar nicht in das Bild der eher gesetzten Chef-Designer von TESO, die man sonst sieht. Matt Firor etwa ginge durchaus als sein Vater durch.

TESO-Champion-System

Veteranen-System und Champion-System existieren im Moment nebeneinander in TESO

Genauso kompliziert, wie die News um TESO zu verfolgen, ist es, den aktuellen Zustand des Spiels zu beschreiben, was einige Kern-Systeme angeht.

Zum PC-Release von TESO hatte man als „Charakter-Fortschritt“ nach dem Erreichen der natürlichen Höchst-Stufe von 50 die Veteranen-Ränge am Start. In diesen stieg man langsam auf und bekam dafür auch nur relativ wenig Neues. Später erhöhte man die Veteranenränge mehrfach: mit Update schon kurz nach Release erst auf 12, mit Update 4 im Sommer des letzten Jahres dann auf VR 14. Es war aber keiner glücklich mit dem System, also stellte man auf ein anderes, auf ein Champion-System um – das ähnlich funktioniert wie die Paragon-Level bei Diablo 3.

Mit dieser Umstellung ist man aber (wie mit dem Justiz-System) nicht fertig geworden. Man ist in der dritten von vier Phasen. Der Konsolen-Release kam dazwischen, so dass im Moment Veteranen- und Champion-System nebeneinander existieren. Das Veteranen-System bestimmt dabei noch immer weitesgehend, wie stark eine Spielfigur ist, denn die besten Items in The Elder Scrolls Online erfordern auch den höchsten Veteranenrang.

Zurück zur Show.

TESO-Freunden

Langfristig: Veteranen-System verschwindet; kurzfristig. Veteranen-System wird weiter ausgebaut

Wrobel ließ nach 45 Minuten die Bombe platzen: „Es ist eine kontroverse Erscheinung. Wir werden zwei neue Veteranen-Ränge einführen.“ Das neue Höchst-Level steht damit bei Veteranenrang 16. Es sei zwar immer noch geplant, die Veteranenränge auf lange Sicht abzuschaffen. Aber das sei eben ein „langfristiges Ziel.“

Das Veteranen-System sei zurzeit so sehr mit dem Item-System verwoben, dass man als kurzfristige Lösung, um einen Charakter-Fortschritt zu ermöglichen, hier zwei neue Ränge einführt. Das bedeute auch, dass die Items einen substantiellen Sprung nach vorne machen.

TESO-Tamriel-Unlimited

Leveln wird leichter für Veteranen in The Elder Scrolls Online

Man wisse aber darum, dass es durchaus schmerzhaft sei, in The Elder Scrolls Online Veteranen-Ränge nach oben zu kommen, daher habe man 4 Änderungen am EXP-System geplant, so Wrobel:

  • Veteranen werden 15% weniger Exp brauchen, um einen Veteranen-Rang aufzusteigen. Das gilt von 1 bis 16 (oder sogar noch höher, wenn weitere Updates kommen)
  • Die Veteranen-Quests von VR 1 bis 16 geben 50% mehr EXP. Damit möchte man das Questen aufwerten, das sah man bislang als zu schwache EXP-Quelle.
  • Public-Dungeons werden doppelte EXP geben, damit sind die Verließe zwischen Delves und den Instanz-Verließen gemeint, von ihnen gibt es ungefähr eins pro Zone, sie sind deutlich schwerer als die „Delves“
  • Alles in Kargstein wird 20% mehr EXP bringen

All das soll mit dem nächsten großen Update, dem Update 7, live gehen.

Weitere Neuigkeiten zu The Elder Scrolls Online und zu den geplanten Änderungen könnt Ihr in den nächsten Tagen auf unserer Seite erwarten.

Quelle(n): Twitch Stream
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

45
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Beezlebub
Beezlebub
4 Jahre zuvor

LOL auf der PS4 haben einige Leute VR14 in weniger als 1 Woche geschafft ????

Wenn nicht bald mal ein vernünftiges Suchsystem auf die Beine gestellt wird um mal eine Gruppe zusammen zu kriegen dann hat sich ESO eh erledigt. Da nützen einem die EXP auch nichts wenn sich kein Schwein für ein Gruppenverlies findet ????

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ich glaub auf dem PC waren damals die ersten in 4 1/2 Tagen auf dem damaligen Max-Level VR10.

Da haben wir damals ein Interview mit denen geführt. Das ist also „nix Neues“: Was für so Hardcore-Spieler gilt, hat mit dem Alltag aber einfach nix zu tun. Das ist so, wie manche 70 Hot-Digs in 3 Minuten essen.

Möglich ist das irgendwie, aber es hat für die allermeisten überhaupt keine Relevanz. Weil das nix ist, was man nachmachen kann oder sollte. smile

http://mein-mmo.de/exklusiv

Esde
Esde
4 Jahre zuvor

Hi bin neu in ESO, gibt es sowas wie ne Companion App wie bei Destiny? oder ne Website wo ich Stats ,Waffen,Rüstung einsehen kann? ,,,sorry wegen OffTopic

Koronus
Koronus
4 Jahre zuvor

HURRA. NOCHMAL ZWEI WEITERE VETERANEN RÄNGE. Ja ich freue mich wirklich. Ansonsten ich habe es ja gesagt, Veteranen System kann nicht einfach so abgeschafft werden, da ja die Anforderungen an die Items zusammen mit dem Veteranen Rang liegen.

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Wieso nicht einfach die VR14 Sachen für alle 50er zur Verfügung stellen und alle vr1-13 Dinge entfernen so schwer ist das nicht wink

Koronus
Koronus
4 Jahre zuvor

Weil das Entfernen plötzlich ein riesiges Machtvakuum hinterlassen würde.

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Welche da wären? Die Instanzen müsste man nur auf Niveau VR14 lassen und die VR Gebiete mit VR10-14 starken mobs ersetzen.

Sehe da kein Machtvakuum nur Vorteile.

Koronus
Koronus
4 Jahre zuvor

Ich rede vom Gear.

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Ich auch

Corbenian
Corbenian
4 Jahre zuvor

Hm, toll… für mich kommt die Änderung zu spät. Ich habe jedes Gebiet abgequestet, jeden Public Dungeon abgehakt und bin mit meinem Main erst V12… auf Gruppendungeons habe ich mäßige Lust. Wäre aber schon gerne V14. Jetzt sollen die Boosts kommen und MaxV auf 16 hoch… wie soll ich ohne Quests dann 4 VR schaffen?

Meh… ja, ist mimimi. Ich weiß. Aber man fühlt sich da als Day-One-Gamer irgendwie veräppelt ;(

Wolf
Wolf
4 Jahre zuvor

Wow das ist krass. Bist aber leider kein Einzelfall. Kenne leider einige die sich das Spiel gleich beim Release geholt hatten und erst vor kurzem V14 geworden sind. Hatte mal gelesen das Zenimax die Veteranenränge so entworfen hatte das man nur durch Questen etwa ein Jahr bis V14 braucht. So lange hatte ich aber keine Lust zu warten. Darum habe ich gegrindet und war mit meinem ersten Char nach zwei Monaten V14. Die letzten beiden Veteranenränge sind leider immer etwas zäh zum leveln. Ist natürlich blöd wenn du bis jetzt nur durch Questen so weit gekommen bist und für die letzten beiden Level hirnlos grinden musst aber was anderes bleibt dir leider nicht übrig. Das Gute ist wenn du einen guten Grindspot findest solltest du in 5 bis 6 Spielstunden V14 sein. Du hast es also fast geschafft. Kannst im Internet nach Grindspots suchen. Es gibt einige Tuturials. Oder mir hier schreiben in welcher Fraktion du bist dann kann ich dir einen Empfehlen.

Corbenian
Corbenian
4 Jahre zuvor

Ich bin Ebenherz. Ergo ist das Dominion Gebiet mein V++ Ort. Ich nehme Tipps gerne an! ^^

Wolf
Wolf
4 Jahre zuvor

Sehr gut bin auch beim Pakt. Der beste Grindplatz bis V14 ist „Thormar“ in Süd Schnittermark. Kenne leider nur den englischen Namen aber auf http://esomap.uesp.net/ kannst du ihn leicht finden. Das ist ein flacher See mit Dutzenden Riesenschlangen die pro kill etwa 650exp geben. Leider ist der Platz oft überfüllt. Selbst um 4 Uhr morgens sind manchmal so viele Leute dort das man kaum Exp bekommt. Als alternative kann ich dir Verliese in Cyrodiil empfehlen. In den meisten tummeln sich haufenweise Gegner und die respawm Zeiten sind auch kurz. Wenn du in eins gehst das im Gebiet liegt das vom Pakt kontrolliert wird wirst du auch kaum Probleme mit feindlichen Spielern haben.

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Cyrodiil die Dungeons sind ganz gut, VR12 Mobs, gute Drops allerdings ab und an kann PvP ins Spiel kommen, aber lohnt sich noch, habe da nun bis VR13 gelevelt und mache das Level auch noch voll, die Drachenstern Arena soll auch ganz gut sein, da habe ich allerdings auf der PS4 über die Gruppensuche noch nie ein Match bekommen.

Mengede David
Mengede David
4 Jahre zuvor

Wenn man zu faul zum normalen Grinden ist, kann man auch in Cyrodiil in bestimmen Ecken die wiederholbaren Quests gut abschließen. Wenn man da gerade mal Ruhe hat, sind da auch schon mal eben so n paar hunderttausend XP drin. Die geben ja im Moment schon so 6-12.000 XP pro Quest…

Und manche von denen sind nichts als „Laufe mal kurz um die Ecke und hau EINEN Goblin“.
+50% XP nach update 7
+50% XP durch neuen Craftable XP pot ist man dann mal eben ganz schnell bei
13.5 – 27.000 XP per Quest. (Nicht vergessen erst die Basis um 50% zu heben und DANN erst die 50% drauf zu rechnen ;P)

Im Schnitt schaffe ich in 20 Minuten von den quests so 15-20 Stück je nach dem welche ich mache. (Viele Gebiete haben da 2-3 Questgeber die man immer alle auf einmal machen kann)

Würde man also nach U7 in 20 Minuten maximal 400K XP raushauen…das ignoriert jetzt mal die monster XP und möglichen Premium Bonus.
Nach dem update wäre also 1 VR pro 45 Minuten möglich.

Somit sollte VR14-16 dann in 1 1/2 stunden erledigt sein selbst wenn die Grindspots gerade alle besetzt sind. (Und VR12 -16 dann halt in 3 Stunden…)

Ob man sich dem jetzt aussetzen will ist eine andere Frage smile

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Lass mich raten, du spielst die Ebenherz Pakt Allianz oder?

Zudem soll der craftbare XP Trank/essen nicht so leicht zu erreichen sein. Da kommt der Shop ins Spiel und genau das ist es was Zenimax auch möchte wink

Mengede David
Mengede David
4 Jahre zuvor

Dominion. Und wenn man nicht seine Goldstücke für jeglichen Dreck auf den Kopf haut geht das ganz easy. Hab jetzt schon 6 von denen auf Vorrat.

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Spiele auf der PS4, da gibt es die EXP Tränke noch nicht.

Im PvP Questen da wird auch nur alles von Ganker becampt als Dolch ist es da schwierig, da meistens EP da rumganked, denen gehört auch meistens die ganze Map oder Dominion Dolche werden zumindest auf der PS4 am wenigsten gespielt, da ist questen in Cyrodiil manchmal sehr viel Frust grin

Corbenian
Corbenian
4 Jahre zuvor

Hm, stimmt. An die Cyrodiil Quest Spots habe ich garnimmer gedacht. Danke für den Hinweis ^^

Subjunkie
Subjunkie
4 Jahre zuvor

Ich meine nicht die Questbelohnung (die bleiben ja auch), ich meine das sämtliche Gegner aufgrund des zu hohen Levelabstandes (>5) außer Leder nichts mehr abwerfen!

Fluffy
Fluffy
4 Jahre zuvor

Hier geht es um die Veteranenränge, nicht um das „normale“ Level. Und wenn du 5 Veteranenränge über deinem momentanen Gebiet bist, dann würde ich gerne Wissen woher du soviel XP bekommen hast.

Ich schaffe mit questen (und ich mache alle Quests) in einem Gebiet immer nur etwa 80-90% eines Veteranenranges. Muss also immer noch XP farmen damit ich mit dem „richtigen“ Level ins nächste Gebiet kann.

Subjunkie
Subjunkie
4 Jahre zuvor

Ich bin z.Z. im V6-Gebiet unterwegs, noch ziemlich am Anfang,der Char ist auf V11, fast auf V12. Das heißt ich werde in diesem Gebiet auf jeden Fall noch V13 erreichen. Ich spiele sehr gründlich, dass heißt, wenn ich das Gebiet verlasse, möchte ich jede Ecke abgeklappert haben, alle Quests erledigt,alle Bosse gelegt und alle Dolmen geschlossen haben. Sicherlich kommt es schon mal vor, dass ich nen Dolmen oder Boss mehrmals mache, aber nicht systematisch. Dafür habe ich von den 4er – Verliessen bislang nur drei gemacht und war auch nur einmal in Siber und Gold. Leider lässt sich der Bonus im Abo nicht deaktivieren, kündigen möchte ich es aber nicht.

Flow Rich
Flow Rich
4 Jahre zuvor

wo befindet sich das V6 gebiet???

Subjunkie
Subjunkie
4 Jahre zuvor

Das sie bei den V-Leveln bleiben find ich in Ordnung, das schnellere Leveln aber nicht,ich level jetzt schon viel zu schnell (und zwar ohne zu Grinden),da macht das Questen weniger Spass, wenn man keinen Loot mehr bekommt, weil man einen zu hohen Level für das Questgebiet hat.

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Nur durch questen kommt man glaub ich nicht auf 14, eventuell mit Kargstein oder Cyrodiil Quests

Pliszcen Hakoke
Pliszcen Hakoke
4 Jahre zuvor

Dann warte ich, bis das Update kommt. Ich gammel auf VR1 rum, und kann mich im Moment so gar nicht zum lvln motivieren.

Wolf
Wolf
4 Jahre zuvor

Spielst du auf PC? Wenn ja in welcher Fraktion? Wir könnten zusammen leveln. Habe am Wochenende 6VR Ränge gemacht.

Pliszcen Hakoke
Pliszcen Hakoke
4 Jahre zuvor

Ja, ich spiele am PC, bin im Aldmeri Dominion und habe eine Nachtklinge
mit Ausdauer DMG Build.

Wolf
Wolf
4 Jahre zuvor

Schade ich bin beim Pakt. Wenn du schnell leveln willst geh in den Osten von Riften. Da gibt es einen Krater mit dem Namen „Lost Prospect“ (weiß den deutschen Namen nicht). Da wimmelt es von Gegnern. Mit 50% Exp boost aus dem Kronenshop solltest du alle 2 Stunden ein VR Level schaffen. Kannst da von VR1 bis VR9 durchleveln. Wenn es nicht von anderen Spielern total überlaufen ist.

Pliszcen Hakoke
Pliszcen Hakoke
4 Jahre zuvor

Ja schade.
Danke für den Tipp, schau ich mir mal an, hab ja eh noch einige Kronen über.

Damien Thorn
Damien Thorn
4 Jahre zuvor

Was genau hat in man in TESO davon besonders schnell zu leveln?

Wolf
Wolf
4 Jahre zuvor

Was genau hat man davon in TESO die Quests zu machen? Man soll eh immer nur als ein Mann Armee irgendwelche Leute retten oder im Alleingang ein Feindliches Lager auslöschen und der Auftraggeber wartet mit seiner Armee darauf das man erfolgreich zurückkehrt. Klar gibt es positive Ausnahmen und die Vertonung ist super aber solche Quests häufen sich und selbst mir ist das nach dem zwanzigsten Mal zu blöd geworden alles alleine zu machen. Der einzige Grund wieso ich noch ESO spiele ist weil ich mit meinen Gildenkollegen Raids mache oder in Cyrodiil unterwegs bin und da ist es am besten wenn man das Maximallevel erreicht hat.

Subjunkie
Subjunkie
4 Jahre zuvor

Naja warum spielt man ein Rollenspiel, wenn man keinen Bock aufs Questen hat???

Wolf
Wolf
4 Jahre zuvor

Warum antwortet man auf einen Beitrag wenn man ihn nicht verstanden hat? Hier findest du einige Anregungen, wie du das Lesen am besten üben kannst
http://www.br.de/grips/faec… Und dann ließ dir noch mal das Ende meines Beitrags durch und du wirst vielleicht verstehen das man in ESO mehr als nur Quests machen kann. Ich habe auch nie behauptet dass ich grundsätzlich etwas gegen Quests habe. Ich würde gerne mal wieder Quests machen. Nur sollen sie nicht immer nach dem gleichen Schema ablaufen.

Pliszcen Hakoke
Pliszcen Hakoke
4 Jahre zuvor

Die Quests in Teso sind ja für ein MMO echt gut gemacht, auch wegen dem Phasing.
Aber wenn man mal das hundertste Dorf gerettet hat, indem man den Superbösewicht aufgehalten hat, nur um im nächsten Kaff wieder dasselbe zu machen und dann wieder und wieder.
Dann wird es halt auch mal langweilig und Storytechnisch unglaubwürdig.
Ich möchte eigentlich hauptsächlich nach Cyrodiil und PvP machen, aber mit VR 1 stink ich da halt ab, also muss ich lvln…

Koronus
Koronus
4 Jahre zuvor

Ich fand es immer recht witzig, kaum habe ich das eine Dorf aus der Scheiße gerettet muss ich beim nächsten weitermachen. Ansonsten ich finde das überall die Kacke am Dampfen ist sehr realistisch, weil TESO spielt zu einer Zeit wo das Ende nah ist und so etwas passt wenn man von Molag Bal unterworfen werden soll.

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Weil man PvP mag wink

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Im PvP das best in Slot zu tragen eventuell wink

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Ah ok auf der Konsole hab ich die noch nicht im Shop gesehen, weißt du ob man das Versorger Rezept von diesem Trank/Essen gut findet?

Wolf
Wolf
4 Jahre zuvor

Wie Schildgroeti schon schrieb bekommt man die Rezepte für den Exp Trank nur als Belohnung für die Versorger Quest. Habe mit meinem Versorger Char jeden Tag die Quest gemacht seit dem es den Trank gibt und noch kein Rezeptteil erhalten. Für das vollständige Rezept braucht man 7 Rezeptteile. Einzelne Rezeptteile werden für 200k Gold in den Handelsgilden gehandelt. Ist mir zu teuer da kaufe ich lieber den Exp Buff direkt im Kronenshop.

Der blaue Schlächter
Der blaue Schlächter
4 Jahre zuvor

Kannst du vergessen. Aufwand und Nutzen stehen in keinem Verhältnis. Hab schon über 30 Versorger Dailys gemacht und keinen einzigen Rezeptteil bekommen. Gab immer nur Schrott. Wenn ich bedenke dass man 7 Teile für das Rezept braucht… Aber selbst wenn man das Rezept hat, fehlen immer noch die Zutaten. „Perfekter Rogen“ ist scheinbar noch seltener als Nirncrux. Das bedeutet dann das man tausende Fische fangen muss („Perfekter Rogen“ erhält man beim verarbeiten von Fisch). Fischen kostet Zeit und die Köder muss man auch noch besorgen. Wenn ich bedenke was da für eine Zeit draufgeht um das bescheuerte „Psjik Ambrosia“ zu brauen, komme ich zum Schluss das es sich nicht lohnt. Wenn man in der gleichen Zeit ohne Exp Booster grinden geht, bringt das wesentlich mehr.

Zenimax will nicht das man „Psjik Ambrosia“ herstellt. Sie verkaufen es lieber im Kronen Shop. Fünf Portionen „Psjik Ambrosia“ kosten immerhin 1000 Kronen, also so um die €7,50. Da wird klar warum die Spieler es besonders schwer haben sollen es selbst herzustellen. Soviel zum Thema pay2win.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
4 Jahre zuvor

Das ist nicht p2w.
Alle f2p Schreihälse wollten ein shop und kein Abo.
Jetzt gibt es solche unsinnigen Dinge wie den XPBooster im shop.
Zenimax möchte Gekd verdienen und seine Angestellten möchten essen und trinken.
Kein Abo aber einen prall gefüllten shop für alle f2pNerds die zu geizig waren ein Abo zu bezahlen.
Die f2p Blõdies sind Schuld daran , nicht Zenimax

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Die hätten mehr Geld verdient, wenn die mal Inventarplätze und Bankplätze für Kronen anbieten ich habe immer zuwenig davon!

theon
theon
4 Jahre zuvor

hi gibt es schon infos wann die exp tränke kommen ?

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Ich würde wetten genau mit dem Update, damit man die gut verkauft bekommt, somit bedeutet es für PvPler ein weiterer Grind um die Rüstung auf aktuellem Stand zu haben, kein Wort von mehr Erfahrung im PvP :/

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.