Macht mit bei unserem User-Test zu The Division 2: Wie findet ihr den Loot-Shooter? – Letzter Tag

Nach einem Wochenende voll von Shooting und Looting wollen wir für den MeinMMO-Test von euch wissen: Wie findet ihr The Division 2 bis jetzt?

Warum machen wir so einen Test? Mit diesem Test wollen wir für The Division 2 eine Wertung aufstellen, die auf den Meinungen der MeinMMO-Community basiert. Sie soll dabei möglichst fair ausfallen und die Sicht der Leser auf unserer Seite widerspiegeln.

Wir haben solche Umfragen schon mit anderen Games wie Red Dead Redemption 2 und Anthem durchgeführt. Eure Reaktionen und Kommentare waren dabei immer zahlreich und informativ.

Deshalb wollen wir es bei The Division 2 ebenfalls so machen. Heute ist der letzte Tag, an dem ihr eure Meinung zu dem Spiel in den Kommentaren posten könnt.

The Division 2 im Test: So fallen die ersten Reviews der Fachpresse aus

So lange läuft die Umfrage: Wie es bei Games recht häufig der Fall ist, konnten auch bei The Division 2 einige glückliche Besitzer der physischen Kopien das Spiel früher zocken als andere.

Wir werden diese Umfrage eine Woche lang laufen lassen, damit alle genügend Zeit haben, sich einen ersten Eindruck von The Division 2 zu machen und ihre Meinung dazu hier in den Kommentaren zu lassen.

The division 2 story titelbild

The Division 2 ist ein Service-Game und wird im Laufe der Zeit immer weiter ausgebaut und neuen Content erhalten. Deshalb werden wir weitere Umfragen durchführen, um zu schauen wie sich das Spiel im Laufe der Zeit entwickelt hat.

Die aktuelle Umfrage endet am 25. März.

division-agentin-waffe

Das will The Division 2 bieten:

  • Spannende Story, in dem sich alles um die Abgründe der Menschheit und das blanke Überleben dreht.
  • Loot-Shooter-Erfahrung, die euch viele verschiedene Möglichkeiten für die Anpassung eures Agenten erlaubt
  • Einen Mix aus PvP und PvE in den 3 Dark Zones, in denen ihr in Teams mit zwei weiteren Spielern die Gebiete nach besonders gutem Loot absuchen könnt.
  • Endgame in Form von Invaded-Missionen und der brutalen neuen Fraktion der Black Tusks, die das Spielerlebnis verändern sollen.
Was ist The Division 2? Dieser Trailer verrät es Euch

Wie kann ich mein Feedback einreichen? In erster Linie könnt ihr The Division 2 in dem Tool weiter unten eine Wertung von 1 bis 10 geben. Dabei steht 1 für „absolut unspielbar“ und 10 für „erstklassiges Meisterwerk!“.

Ihr könnt uns aber auch in den Kommentaren eure Meinung zu dem Game lassen. Was sind für euch die wichtigsten Features von The Division 2?

The-Division-Stadtbild-Gruppe

Erzählt uns was die Vor- und Nachteile des Spiels sind, welche Aspekte gut umgesetzt wurden und welche nicht.

Wir werden einige eurer Kommentare als Zitate in die Auswertung des Umfrage einbringen.

So könnt ihr ein Review schreiben: Ihr könnt außerdem bei uns eure User-Reviews zu The Division 2 einreichen.

Dazu müsst ihr entweder in unser Division-Hub gehen oder einen beliebigen Artikel zum Spiel aufmachen und dort auf der rechten Seite im roten Kasten „Eigene Review schreiben“ anklicken.

user review division 2
Hier könnt ihr eure Reviews einschicken

Bitte beachtet, dass Reviews mit weniger als 300 Wörtern oder reines Bashing von uns nicht akzeptiert werden.

Warum machen wir kein eigenes MeinMMO-Review? Wir wollen die Wertung einer einzelnen Person nicht so hoch gewichten, auch wenn es sich bei dieser Person um einen Experten handelt.

Stattdessen orientieren wir uns an unserer Community. Wir können euer Feedback auswerten und die Meinungen durch unsere Expertise entsprechend einordnen.

Es ist ein User-fokussierter Ansatz, denn am Ende sind es die Leser, die ein Spiel spaßig finden oder eben nicht.

Jetzt seid ihr dran: Wie findet ihr The Division 2 bis jetzt? Ist eure Meinung dazu von eurer Erfahrung aus dem ersten Teil geprägt oder steigt ihr jetzt erst frisch ein ins Division-Universum? Erzählt es uns!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
64
Gefällt mir!

75
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ilyas Efe Alemdar
Ilyas Efe Alemdar
1 Jahr zuvor

Bitte die mods wieder so machen wie sie am Anfang schon waren

barny mcskid
barny mcskid
1 Jahr zuvor

Bin soweit auch mehr als zufrieden, was mich ein bissl stört ist aktuell die technische Seite, speziell das Nachladen der Texturen. Bei mir auf der X fällt es einfach ziemlich auf…es scheint ja allerdings ein Konsolen Problem zu sein.
Hoffe das man da von Seiten Massiv noch patcht, dann wärs für mich ein fast perfektes Game.

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Ich bleib dabei, vor WR5 gibts von mir keine Bewertung. grin Aktuell machts Spaß und überrascht positiv, und das obwohl ich große Erwartungen hatte. Aber mit WR5 steht und fällt für mich die Langzeitmotivation und somit ein (wenn nicht DER) wichtigste Aspekt im ganzen Spiel.

N811 Rouge
N811 Rouge
1 Jahr zuvor

8.5/10 – Kompakt formuliert, weil es für mich das mit Abstand rundeste MMO der letzten Jahre ist. Was es insbesondere vom typischen (aber grafisch tollen) Lootshootern abhebt, sind primär die vielen Überraschungen: Sei es bei der Gegner KI, sei es bei den Lokationen, sei es bei einer unvermittelten Entdeckung im freien Spiel usw.

Es gibt natürlich auch ein paar Dinge, die ich gerne anders sehen würde (z.B. die Skalierung der Schwierigkeit, oder die Ausrüstung der freundlichen NPCs. Wobei letztere eigentlich nur kosmetischer Natur ist), aber das sind für mich keine absoluten Showstopper. Und ein paar weitere Patches wird es ja vermutlich auch noch geben wink

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
1 Jahr zuvor

Eigentlich 10 aber Nachdem ich bei dem Kopfgeldeinsatz „Rat Bitches“ einfach keinen Weg gefunden habe wie ich in dem Gebäude eine Etage höher komme und somit der Einsatz fehlgeschlagen ist weil ich das Gebäude dann verlassen habe eine Glatte 9….

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

hab mit 9 gewertet.
denn: nix is perfekt!

könnte man aber 0-100 pkt geben, wären es 9,9 ;)….
ein paar mickrige kleinigkeiten stören tatsächlich,
aber jetzt warten wir doch alle erstmal WR5 + „real“ Endgame ab! grin grin grin

Sarakin
Sarakin
1 Jahr zuvor

könnte man aber 0-100 pkt geben, wären es 9,9 ;)….

9,9 (also fast 10) von 100 hört sich nicht gerade viel an.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Hahahha geil
Ohne komma natürlich rofl ????✌????

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

99 ist aber näher an 10 als an 9…..da sowieso eine Dezimalstelle hinterm Komma beim gemittelten Ergebnis veröffentlicht wird, hast du, deiner eigentlichen Einschätzung zugrunde liegend, die Gesamtbeurteilung grundlos negativ beeinflusst grin grin ……so, da kannste jetzt mit leben!

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Für mich irgendwie ne 6-7. Eher 6. Das Gameplay ist einfach absolut nicht meins. Vor allem fehlt dem ganzen irgendwie Wumms. Es ist Grundsolide, aber auch irgendwie nichts wirklich besonderes. Das einzig coole an dem Spiel war DC selber, weil ich dort mal wahr und for allem alle die Sehenswürdigkeiten dort gesehen habe, naja das und einen Überfall auf eine Tankstelle.
Es ist einfach zu Normal für meinen Geschmack. Ne 9 oder 10 sollte ein Spiel sein was wirklich einem die Sprache verschlägt.

Quickmix
Quickmix
1 Jahr zuvor

10!

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
1 Jahr zuvor

OT: Warum macht es eigentlich soviel Spaß einen Agenten zu Spielen und keinen Hüter…?… wink
Und wie zum Teufel änder ich meinen Namen in Cassie Mendoza um….:D

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Habe ich auch gelesen und in der Fragestellung lautet es ja am Ende auch „bis jetzt?“. Ich bin halt der Ansicht, dass eine sonderlich aussagekräftige Bewertung 5 Tage nach Release noch nicht wirklich möglich ist, auch nicht unbedingt „bis jetzt“.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Stimmt wohl…habe damals bei Anthem auch eine, dem Ersteindruck geschuldete, optimistische 7 verteilt welche ich mittlerweile, und wenn ich nochmal die Chance dazu bekomme, drastisch nach unten korrigiere. Weiss zwar aus Erfahrung mit Division1 und dem Einstieg in Teil2 dass sich in Bezug darauf meine subjektiven 10 Punkte in den nächsten 3 Jahren so wenig ändern werden wie in den letzten 3, trotzdem hab ich nach jetzt 60 Stunden in Teil 2 immernoch nicht die Story durch geschweige denn das Gefühl alles bewerten zu können.
….aber finde das Prinzip trotzdem ganz gut…Ersteindruck und anfängliche Stunden zu bewerten und zu gucken wie es sich mittel- und langfristig entwickelt.

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Finde solch grundsätzliche Bewertungen zum aktuellen Zeitpunkt nicht sonderlich sinnvoll, bzw. wenig aussagekräftig. Man muss halt immer noch bedenken, dass das Spiel offiziell erst seit 5 Tagen releast wurde.

Der Entwickler ließ in den letzten Monaten kaum eine Möglichkeit aus, zu erwähnen, wie wichtig das Endgame doch wird. Das Endgame ist aber eigentlich noch nicht mal wirklich live. Weltrang 5 steht in den Startlöchern, der Raid soll auch bald kommen… Man weiß noch gar nicht wie und wann Events kommen und was sonst noch so alles anstehen wird.

Bislang muss ich aber auch sagen, das Spiel (also der Weg ins Endgame) überzeugt mich sogar mehr als ich erwartet habe. Und ich habe recht viel erwartet, da sie the Division 1 im Laufe der Jahre bereits auf ein super Niveau gebraucht haben.

Quickmix
Quickmix
1 Jahr zuvor

Alles ist Endgame. Die Zivilisten unterstützen ist Endgame. Auch mal ne Pause machen ist Endgame. Alles andere wäre dann Game Over!

MacNukem
MacNukem
1 Jahr zuvor

Bisher finde ich Division 2 unglaublich gut.
Die Shootouts die z.B in engen Gebäuden entstehen, wenn gewisse Fähigkeiten aktiv, sind einfach bombastisch inszeniert. Wirklich eine hammer Technik und ich spiele noch auf der normalen Playse.
Es fordert, motiviert und es ist voll gestopft mit Content. Die Welt ist detailreich und unglaublich Atmosphärisch.
Das Gefühl wenn während eines länger andauernden Kampfes die Nacht voranschreitet und es langsam nebliger Morgen wird…einzigartig!
Ich finde es super, dass es nicht casual wirkt.
Toll das es sich alleine und mit Mates wie 2 verschieden Spiele anfühlt. Alleine viel zu hart und eigentlich Sinnlos. Ergibt aber Sinn in dem Setting und so soll es auch sein in diesem Genre.
Ansonsten hat es bisher finde ich alles was ein Spiel dieses Genres ausmacht, das in geiler Form und noch jede Menge mehr.

Karsten Maruschke
Karsten Maruschke
1 Jahr zuvor

8/10 Version PS4

Es ist soweit ein echt geniales Spiel. Ha TD1 nie gespielt, hat mich danals einfach nicht gereizt!
Jetzt haben mich Freunde überzeugt die Beta einfach nal zu testen. 3 Tage Division Non-Stop = Absolut gehyped und direkt vorbestellt.

Vollversion: Super Gefühl, Teamplay macht Spass ohne Ende, egal ob taktisch oder wie Rambo. Die Atmosphäre in DC ist der Hammer und selbst wenn man alleine unterwegs ist, sind die Gegner oder Gefahren nicht zuuu krass!

Ich erwisch mich immer wieder auf dem Weg zu einem Ziel abschweifen und den nächsten Block durchforsten nach allem was ich brauchen oder verwerten könnte!

Hut ab, ein paar Bugs und Fehler hat das Game noch und besonders wenn man mit Agents aus anderen Zeitzonen spielt gibts gerne mal Lags….

Jag Arilon
Jag Arilon
1 Jahr zuvor

Kurzer schmankerl, als ich letztens unterwegs war…

Hab so nen kontaminierten Bereich gefunden und versucht nen Eingang zu finden (wird aber wohl irgendwann/-wie durch ne Mission freigeschaltet … kein Plan) … Stock finster … ich komm um die Ecke und seh paar Gegner. Ich voll Rambo mäßig rein und will die wegknallen … komisches Geräusch rattatta rattatta … kommt da nen fetter gelber Boss mit na Kettensäge auf mich zu … boah hab ich mich erschrocken … ich schnell weggerollt, die kleinen Kugelfänger weggerotzt und mich dann genüsslich um den Chainsaw Massacre Boss gekümmert … echt witzig …

… ich weiter in die Kanalisation … hab ich durch nen Gitter geguckt. Was seh ich da liegen … das Hinterteil von nem Krokodil … boah, ich hoffe nicht, dass mir irgendwann nen Krokodil ans Leder will ????…

Alleine diese Dinge sind mir 9/10 Punkte Wert. 10/10, da muss schon wirklich alles passen ;-)…

Christoph Bauer
Christoph Bauer
1 Jahr zuvor

Ich befürchte ich habe The Division 1 zu viel gespielt
Habe die Story jetzt durch aber so richtig warm werde ich mit dem Titel nicht.
Es ist zwar eigentlich in allen belangen besser geworden aber mich stört irgendwie das Bunte.
Die Welt ist bunter die Items sind bunter überall blinkt etwas auf irgendwie kann ich mich nicht ganz auf das Spiel einlassen.
Doof sag ich da nur

Jag Arilon
Jag Arilon
1 Jahr zuvor

ich finde gerade das viele grün angenehmer … und nachts wird es dann etwas gruseliger / spannender …
Ich bin ja der festen Überzeugung, dass massive zu Weihnachten Schnee nach Washington bringt und auch diese Konvoi draußen vor Washington (Ep. 1 oder 2 dieses Jahr) noch richtig Spaß ergänzt.

Ich hab Teil 1 zum Glück nur kurz 1.0 und etwas ausführlicher 1.8 gezockt, daher ist das ganze noch nicht so abgenutzt. Ich begrüße aber diese unterschiedlichen Locations im TD2.

Da lässt sich noch viel machen….

Hunes Awikdes
Hunes Awikdes
1 Jahr zuvor

Du kannst die Farbeinstellungen am TV anpassen.

Stöpsel76
Stöpsel76
1 Jahr zuvor

Ick spiel das Game auf Pc.
Meine Wertung stand heute … 8/10

Das Positive …
Man hat aus den Fehlern des Vorgängers gelernt was für mich der absolut positivste Punkt ist.
Es war ein unverhältnismäßig sauberer Start der Server.
Man hat dauernd was zu tun, findet überall und an jeder Ecke Loot, so wie es sich gehört.
Wer Div I am Anfang gezockt hat weiß was ich damit meine.????
Das Sommersetting ist gut gelungen obwohl es nicht mein Favorit ist aber die Geschichte spielt halt sieben Monate nach dem Ausbruch und da ist halt Sommer.
Gut finde ich auch wie die NPCs sich verhalten und untereinander Kommunizieren vor allem die feindlichen.

Kritikpunkte gibt es natürlich auch.
Dazu zählt die relativ seichte Hauptstory.
Gut die Story selber ist nur mittel zum Zweck.
Das Menü, dass schon in der closen und open Beta bemängelt wurde.
Das haben sie im ersten Teil besser geregelt.
Die, zum Teil, wiedersprüchlichen Modbonis (zumindest kommt es mir so vor)
Besonders aufgefallen ist es mir wenn man ein Mg benutzt mit den Handgriffen.
Man gewinnt Stabilität verliert aber Präzision oder andersrum.
Beim Mg und nicht nur beim Mg sollte es aber eher so sein das sie mit den Handgriffen beides gewinnen Stabi und Präzi.
Bzw die Mods im allgemeinen.
Auch das fand ich persönlich im ersten Teil besser gelöst.

Aber gut das sind eher kleinere Kritikpunkte die sich im Laufe der Zeit durch Nachbesserung beheben lassen ????

DarokPhoenix
DarokPhoenix
1 Jahr zuvor

Ganz klar

Spiel: 10/10
Fehlerbehebung: 10/10
Kommunikation: 10/10
Server Stabilität: 10/10
Release: 10/10
Item Shop: 10/10

Mr.Mittenz
Mr.Mittenz
1 Jahr zuvor

The Division 2 ist genau das was ich erwartet habe. Eine deutliche Steigerung in allen Punkten zum Vorgänger und der war zum Ende schon gut. Es wurde so gut wie alles verbessert.

Kritikpunkte gibt es für mich bisher nur wenige. Zum Beispiel bin ich kein Fan davon wie die Mods nun funktionieren. Mir gefiel das alte System besser. Auch ist es schade, dass Nahrungsmittel zum buffen entfernt wurden und Spezialmunition nur noch zur direkten Nutzung aus Kisten gesammelt werden kann. Man kann so weniger Taktisch vorgehen als im Vorgänger.

Bugs und Probleme gab es bisher zumindest bei mir und Freunden mit denen ich spiele kaum. Ich habe nur einmal in einem Fahrstuhl festgesteckt und musste mich raus porten.

Insgesamt einfach ein sehr gutes Spiel, weshalb ich es mit 9 Punkten bewertet habe.

derjoghurtmitderecke
derjoghurtmitderecke
1 Jahr zuvor

87 Stunden Spielzeit, 460GS (fast Cap). Bis auf die lächerliche, normalisierte Dark Zone gibt’s wenig zu meckern. Story ist allerdings ziemlich seicht, da hatte TD1 mit Aaron Keener und co mehr zu bieten. Es wird dauernd vor dem ominösen DC-62 gewarnt, aber die Welt wirkt trotz all dem nicht sonderlich bedrohlich. Fast überall ist man ohne Filter unterwegs. Das finde ich doch ziemlich schade. Da hatte TD1 auch härtere Geschütze aufgefahren.Wenn man dann Metro Exodus spielt, fällt der Kontrast und das verschenkte Potenzial besonders auf. Wertung: Irrelevant. Bildet euch eure eigene.

Matima
Matima
1 Jahr zuvor

87h!? Wtf! Du musst also mind. 12 Stunden jeden Tag gespielt haben!

derjoghurtmitderecke
derjoghurtmitderecke
1 Jahr zuvor

Spiele seit dem 12ten. Jup, hab recht viel Zeit damit verbracht.

Rene Rit
Rene Rit
1 Jahr zuvor

87h? Das ist zu viel! Kennst du nicht den Spruch „Man sollte alles in maßen genießen, auch World of Warcraft“

inkognito
inkognito
1 Jahr zuvor

das spiel ist ein meisterwerk, ohne zu übertreiben. bin lvl28 und hab etwa 20std spielzeit. selbst wenn das endgame dünn sein sollte, wurde ich bis dahin top unterhalten. hab in den letzten jahren kein spiel gespielt was so bombe war wie TD2. 10/10.

Julian Markut
Julian Markut
1 Jahr zuvor

7 von 10

Positiv ist für mich die Atmosphäre! Endzeit, Seuche und die wahre Bestie, Mensch!

Gut ist auch das es sich mit mehr Fraktionen weiter entwickelt hat! Es gibt viel zu tun, wie in D1, neu sind Kopfgeld Aufträge und Klamotten loot Boxen als Belohnung!

Größtes Manko am Spiel ist für mich immer noch die Steuerung, gerade in hitzigen gefechten, manchmal sehr frustrierend. Genauso wie die langen Ladezeiten!*

Mir persönlich ist das Spiel zu Zeit aufwändig.

(**Vorher Standard HDD, wechsel zu einer Samsung SSD)

Sero
Sero
1 Jahr zuvor

Ladezeiten? Wann lädt das Spiel denn gross mal was?

Salti 1337
Salti 1337
1 Jahr zuvor

Hab ich mir auch gedacht ????

Und zu zeitaufwändig? Das ist es das falsche genre für dich…

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Der kommt von Anthem der verwöhnte Wicht =D =D
….oder hat die Story von Division durch gespielt während er bei Bloodborne auf einen Respawn wartete und verwechselt jetzt die Ladezeiten vom einen mit dem anderen grin

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

7/10 Ist wirklich gut gelungen. Vor allem die ganzen Endgame Aufgaben. Davon können andere lernen. Das einzige was mich nach ein paar Tagen schon etwas langweilt ist das Gameplay selber. Deckungsshooter scheint nicht so 100% mein Ding zu sein. Aber mal schauen. Ein paar Wochen wird das sicher Laune machen. Ach und echt Klasse wie sie aus dem ersten Teil einen erfolgreichen zweiten Teil gemacht haben.

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Ich habe jetzt mit 7/10 abgestimmt.
Ist genau die Fortsetzung die ich erwartet habe, nicht mehr und nicht weniger.
Sinnvolle Neuerungen und aus den Fehlern von Teil 1 gelernt aber Überraschungen bleiben bei mir aus.

Mayoo
Mayoo
1 Jahr zuvor

Wer keine Lust auf einen Roman hat, unten das Fazit

Schon Division 1 hatte, wie ich finde, eine unglaubliche Atmosphäre.
Die Fortsetzung in DC bietet mir ein vergleichbar gutes Gefühl.
Ich war in RealLife kürzlich dort und es ist überraschend aufregend mit deinem Charakter vor dem Lincoln Memorial zu stehen und das verwahrloste Washington Monument pendant zu sehen. Ich hab während des Spielens so oft gesagt “ Haha da stand ich vor nem Monat noch „. Für mich persönlich ein extra Pluspunkt – Wiedererkennungswert.
Weitere positive Aspekte die mir aufgefallen sind :
– Wetter ( ein Kampf bei Morgendämmerung mit Nebel und Regen, unfassbar gut)
– die Beutekisten bei Level Up sorgen finde ich für extra Motivation die ich auch ein
Stück weit für notwendig erachte bei dem schnellen aufleveln/Weltrang Erhöhungen.
– Dynamische Kontrollpunkte – schließt man mini-Events ab die mit einem Kontrollpunkt
vernetzt sind, erhöt dieser die Alarmbereitschaft. Wenn man Erfolg hatte heißt es noch
lange nicht das man diesen auch behält. Zugegeben ich fand es am Anfang irgendwie
merkwürdig, das das Game mir meinen Fortschritt wegnimmt aber auf der anderen Seite
ist das nur „realistisch“. Ein endloser Kampf um Territorium und Güter.
– Die Musik die einsetzt wenn ein Kampf beginnt oder wenn man sich einer durch Feinde
kontrollierte Zone nähert. Einfach nur gut.
– Haupteinsätze sind recht spannend. Mir fehlt ein wenig das plötzliche Auftauchen von
Gegnern die einen sofort angreifen. Wie es bei Doom 3 zB war. Man geht über einen
gewissen Punkt und dann ist reißt die Hölle los und man wird ge-ambushed. Bisher ist
es oft nur so man betritt eine große Halle und man kann vorher alles Planen.weil die
Gegner dort einfach stehen und von a nach b patrouillieren. Trotzdem Gefällt mir das
was bisher geboten wird.

Es gibt noch vieles mehr was mir Gefällt. Gameplay finde ich unterm Strich ansprechend.
Ultra viel Loot was positiv und negativ zugleich ist da man ständig das inventar ausmisten muss. was behalte ich was nicht, was brauche ich eventuell noch fürs rekalibrieren was nicht. Aber viel Loot heißt auch viele chanen an seinem Equip zu pfeilen und sich selbst zu optimieren.

Kritisieren würde ich wie auch andere Spieler die Kinderkrankheiten.
der Skill.bug nervt. Ab und zu Missionsfehler sodass man eine Mission evtl wiederholen muss da verbuggt. Finde es seltsam das ich beim Rekalibrieren einem Item einen neuen hochausgefallenen Wert geben kann und das Zielitem auf 465 aufgewertet wird, der Wert aber auf einen Wert X limitiert wird. hab ein Item mit 2200 Skillpower dessen Set ich aber nicht brauche. So dachte ich es wäre vlt klug die 2200 Skillpower auf ein anderes Item zu kalibrieren – ähm nö ist es nicht bzw man verliert in diesem Fall mehr als die Hälfte der 2200 Skill Power. Ich finde es wäre wünschenswert wenn man zumindest 70% des Wertes behält.

Fazit:
Das Spiel ist neu, es hat unmengen an potenzial. Mich hat es ziemlich gepackt und bin ziemlich hyped. Manchmal kommt mir der Gedanke es war für die letzten Details keine Zeit mehr aber ich hoffe das solche Feinheiten noch nachgeschoben werden. Es wäre Schade wenn nicht.
Die Atmosphäre ist super, Das Gamplay gefällt mir. Kinderkrankheiten und Bugs müssen behoben werden aber da ich bin ich zuversichtlich das das passiert.
Endgame ? die Frage bleibt ja noch ungeklärt. Ich freue mich auf WT5
8,5 von 10 Punkte.

Marti Beklevic
Marti Beklevic
1 Jahr zuvor

Bestes Spiel aller Zeiten. Bin schon seit PacMan Zeiten dabei ????

Cryptic Dawn
1 Jahr zuvor

bin schon seit pong dabei

Cryptic Dawn
1 Jahr zuvor

Ich habe mit 8 Punkten abgestimmt.

Ich finde dass, das spiel eine stimmige lebendige Welt bietet. Und man hat ein open World Gefühl ohne ständige ladescreens.
Das Spielen im Team ist äußerst unterhaltsam.

Ich bin sehr angetan vom Gesamtpaket

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Soooo; für mich ist TD 2 Stand jetzt (Level 22) eine klare 10/10. Die paar Bugs die aktuell im Spiel sind werden von Massive sicher schnell beseitigt.

Mich fasziniert vor allem das Environment-Storytelling; das Setting ist für mich einfach nur der Hammer und die Immersion ist wirklich klasse.

Massive hat zudem an der Gegner KI gearbeitet, man wird nun öfter flankiert zB.
Darüber hinaus find Ich es wirklich Klasse das es komplett neue Gegnertypen und -fraktionen gibt. Und das die Hunter zurück sind ist wirklich toll; Ich mag es gegen die zu kämpfen.

Ich bin jetzt gespannt wie das Endgame wird und was mich noch alles erwartet und bin guter Dinge das Massive an den richtigen Stellschrauben dreht um uns allen ein grandioses Spielerlebnis zu bieten.

Aijo
Aijo
1 Jahr zuvor

Das Spiel is extrem verbugt. Wenn ich von Freunden in den Clan joinen möchte habe ich keine Anzeigen mehr, ESC usw geht nicht. Man hört zwar den Sound aber es passiert nichts. ALT+F4

Möchte eine Leiter hinunter klettern, Charakter hängt in der Luft und nichts geht mehr. ALT+F4

Fähigkeiten funktionieren nicht bzw. brechen sofort ab sobald ich sie benutze.

Rüstung / Leben Anzeige verbugt, bekomme sehr hohe Zahlen angezeigt z.B. (Zahl ausgedacht) 14k ein Rüstungteil. Wenn ich neue Sache finde oder beim Händler bin werden mir 3k Rüstungteile als besser angezeigt, also als grüne Zahl oO

usw usw usw.
Es nervt nur, dafür das es ein Addon von TD1 ist.

Aijo
Aijo
1 Jahr zuvor

Nächstes Frusterlebnis -.-
Ich schau den Gegner beim Laufen zu, nach einer Weile schmeiß ich eine Granate.
Gegner stehen im Wirkungsbereich der Granate. Nach der Explosion bleiben die Gegner stehen und schauen sich nur doof an, der andere Teil der Gruppe rennt in eine Sackgasse, ich schau nach und schau in die Gasse, alle nicht da grin weggezaubert. Ich dreh mich um plötzlich zaubern sich die Gegner vor mir und rennen über mich hinweg. ^^ Plötzlich bekomme ich volle Breitseite Kugeln ab = Tod. Oo

gg

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Schön das es nicht nur mir so geht, ganz ehrlich, das Spiel ist genauso wenig fertig wie Anthem, das einige das als Revolutionäre release Erfahrung darstellen lässt mich nur müde schmunzeln.
Durch die vielen Disconects muss der Frustlevel schlicht größer gewesen sein, anders kann ich mir nicht diese Unterschiede erklären, ich finde TD2 wirklich nicht sonderlich gut, alleine schon dieses hakelige unglaublich schlechte Movement stört nach der Zeit nur noch, von einem Deckungsshooter erwarte ich auch das die spiel entschiedenede Mechanik, immer sinnvoll funktioniert, ist ja so als würde ich ständig in Anthem abstürzen beim Fliegen.
Hinzu kommen einige Fehler die mich mehr nerven als es scheinbar viele tut, natürlich könnte man jetzt, sagen “vielleicht ist es dann einfach nichts für mich“ aber wehe man sagt das bei einem der anderen Spiele der Vergangenheit die wegen Fehlern in verruf gekommne sind.

Mr.Mittenz
Mr.Mittenz
1 Jahr zuvor

Schon mal drüber nachgedacht, dass andere einfach keine Probleme mit dem Spiel haben? Ich spiele zB nun seit Pre-Release am 12.03.19 auf der PS4 und hatte in meinen 30+ Stunden nur einen Bug, wo ich in einem Fahrstuhl feststeckte. Teleport zum weißen Haus hat es gelöst. Ansonsten lief das Spiel bisher reibungslos. Auch meine Freunde mit denen ich spiele hatten 0 Probleme bis auf einen Bluescreeen (was an einer defekten externen SSD lag).

Generell scheinen mir die meisten Probleme auf dem PC zu sein. Von da hört man deutlich öfter von Bugs und Serverproblemen.

Stöpsel76
Stöpsel76
1 Jahr zuvor

Spiel es auch auf Pc Serverprobleme hatte ich bisher keinen einzigen.
Das du aber nur einen Bug mitbekommen haben willst kann ich nicht so recht glauben.
Der geläufigste, der jetzt behoben wurde, war der Skillbug dazu kommen Anzeigefehler, bei längerer Spielzeit immer noch Soundprobleme, teilweise nachladende Texturen usw usw usw.
Das sind nicht nur Probleme die den Pc betreffen auch Konsoleros sind davon betroffen.

Mr.Mittenz
Mr.Mittenz
1 Jahr zuvor

Ich nutze nur selten Skills, daher kann es gut sein, dass ich davon nicht bemerkt habe. Habe so aber auch von Freunden nichts dazu gehört.

Soundbug würde mir nur das immer wiederkehrende öffnen von Truhen einfallen, obwohl niemand gerade an einer Truhe ist. Gut hatte ich nicht dran gedacht.

Anzeigefehler und nachladene Texturen hatte ich seit der beta nicht mehr.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Schön für dich und ja ich spiele auf PC.

Volkan Söndüren
Volkan Söndüren
1 Jahr zuvor

İch finde den 2. Teil sehr gelungen. Auch wenn es hier und da kleine macken hat. Seit den letzten Server wartungen kann man seine spezialfaehigkeiten nicht mehr richtig im Kampf einsetzen. Zb. Drohne und Geschütz verschwinden nach 1-2 sekunden. Weg markierungen funktionieren nicht immer. Oft musste ich feststellen, dass die markierung mich nicht direkt zum Ziel geführt hat. Zb. ein Handy was oben auf dem Dach eines Hauses liegt und nirgends ein Eingang oder eine leider oder ein Seil angezeigt wird. Manchmal geht die Linie auch durch Waende oder Haeuser und man muss lange such. Meistens ohne glück. İch bin an das Schnee von New York gewöhnt. So kommt mir The Division 2 eher wie The Last of us vor. Aber von der atmosphaere her ist es super. Alleine macht das Spiel mehr spass als beim 1. Teil. Story ist sehr gut geworden. Schon bei der closed und Open beta habe ich gemerkt, dass Massive und Ubisoft aus ihren Fehlern gelernt haben. Es gibt so vieles zu tun und zu erforschen. Toll finde ich auch, dass sie einige Spezialfaehigkeiten aus dem 1. Teil übernommen haben. Wer den 1. Teil gespielt und geliebt hat wird sich im 2. Teil nicht fremd fühlen. Die Kaempfe sind im Gegensatz zum 1. Teil etwas schwieriger geworden aber ich finde das gut so. Auch der Charackter Editor hat mir sehr gut gefallen. Man haette ein kleines bischen noch daran schrauben können aber es ist für mich um welten besser als im 1. Teil. Das looten hatte mir schon im ersten Teil sehr gefallen und eines meiner wünsche war wieder viel looten im 2. Teil. Mein Wunsch ging also in erfüllung. Grafisch ist das spiel eine Augenweide. Die effekte sind super. Den Kauf eines Ultimate Editions habe ich nicht bereut. Auch wenn wie oben schon geschrieben das Spiel noch kleine macken hat. Aber das sei (vorerst) Massive und Ubisoft verziehen. Die kriegen das bestimmt noch hin. İch freue mich schon auf die DLC’s und Events. Das Clan sistem finde ich sehr gelungen. Zumal man auch viele aufgaben machen muss und es auch einen Rang Sistem für den Clan gibt. Ach ich kann nicht mehr aufhören zu schreiben. Mein Gott, das Spiel ist einfach der Hammer. smile

Sorry für die Schreibfehler smile

niceguy0815
niceguy0815
1 Jahr zuvor

Spielkarakter keine Stimme smile
Das kommt in den Video Zwischensequenzen schon extrem blöd rüber. Wenn die Unterhaltungen nur einseitig sind. UNd ma immer nur schweigend weg geht…
Als ob es so schwer gewesen wäre eine weibliche und eine mänliche Stimme ein zu bauen die hier und da mal „Ja, nei, Danke , gern gemacht “ keine Ahung jede Antwort ist besser als blöd zu schweigen!
Und Solo an manchen stellen fast nicht spielbar :(..
Da sich meiner Meinung nach bei Division 2 die Gegner am Anfang schon so verhalten wie bei Division 1 auf Herausfordernd.
Und das die Reperatur Drohne immer wenn man die Waffe nachläd verschwindet ist auch super smile

Bernd Müller
Bernd Müller
1 Jahr zuvor

Kannst Du abschalten in den Einstellungen, Heißt glaube ich beim Zielen Fähigkeiten stoppen – oder so ähnlich

Duncan Mikeomat
Duncan Mikeomat
1 Jahr zuvor

Die Umfrage kommt doch sehr Früh…
Zur Zeit ist doch der Spielspass echt im Keller, die Fertigkeiten halten 2 Sekunden. Was bei Solo-Laufen echt Hart ist… Das Nervt Einfach.

Und wie schon von anderen geschrieben: Weltrang 5 ist noch nicht Frei, von daher macht es für mich auch keinen Sinn mir was zurecht zu Looten.

Dawid
Dawid
1 Jahr zuvor

Für viele ist aber dann schon interessant: Lohnt es sich jetzt schon und falls ja, unter welchen Bedingungen?

Persu Berlin
Persu Berlin
1 Jahr zuvor

Wäre ein richtig geiles Game, wenn nicht diese Kinderkrankheiten wie:
– Deltas/Abstürze
– schlechte Performance = Ruckeln
– viele Sound Fehler
– Missionsfehler, so das nicht abgeschlossen werden kann
– Mods nicht angewendet werden können
– Fertigkeiten teilweise nicht angewendet werden können

… und sicherlich noch einiges mehr. Auch wenn die Entwickler sich sehr bemühen, es ist ein unfertiges Spiel. Nicht so extrem wie Div1 am Anfang.
In diesem Zustand empfehle ich keinem das Spiel.

Bernd Müller
Bernd Müller
1 Jahr zuvor

keine bisher Problem bis auf zwei mal Delta in 25 Std. (XBOX)

Persu Berlin
Persu Berlin
1 Jahr zuvor

Schön für Dich. PC = viele Probleme.

Salti 1337
Salti 1337
1 Jahr zuvor

Ich–>PC= keine probleme. Ab und zu ne invisible wall, sonst nix.
Nicht gleich deine probleme auf alle pc’ler ummünzen. Danke

Ben
Ben
1 Jahr zuvor

wahrscheinlich einfach nur ne abgelaufene Müllkiste daheim stehen. Mit halbwegsaktueller Hardware 0 Probleme. Hab keine Fehler, aber warhscheinlich genauso dumm wie ein Paar kommentare weiter oben.. GG

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Erstmal auf WT5 warten, der lässt ja auf sich warten. Ist halt total sinnlos jetzt was zu machen. Ich sammel schon blöd Echos und Telefone weil nix mehr geht grin

NoSFa
NoSFa
1 Jahr zuvor

Du kannst auch deine Klassen Lvl´n, pro lvlup bekommst noch ne Kiste die über
den aktuellen Max wert ist… Oder Easter Eggs suchen… Hab in der
Kanalisation den Ballon gefunden von Pennywise grin https://uploads.disquscdn.c

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Bin jetzt bei 61/150 bei dem 2. Baum, gibt leider nur noch Punkte über Levelup daher zieht sich das doch schon extrem grin

SWOOTH
SWOOTH
1 Jahr zuvor

Dialy missions und weakly geben auch punkte
Und glaube Kopfgelder auch

Zer0d3viDE
Zer0d3viDE
1 Jahr zuvor

hab auch Easteregg gefunden – das Wohnzimmer von jesse Pinkman aus Breaking Bad!

derjoghurtmitderecke
derjoghurtmitderecke
1 Jahr zuvor

Wo ist denn das Wohnzimmer? Koordinaten.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Hmm. Ich empfinde eine Bewertung nach noch nicht einmal einer Woche als viel zu früh. Bisherige Eindruck gut bis sehr gut, wobei der Skillbug schon hart nervt.

Dawid
Dawid
1 Jahr zuvor

Die Umfrage läuft noch eine Woche und wird öfter hochgezogen. Nach 1-3 Monaten kommt dann die nächste.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Ich würds total interessant finden so ne Umfrage wirklich innerhalb der ersten Tage zu machen und nach 24h zu schließen (jedoch nicht veröffentlichen) und dann 2 Wochen später nochmal. Würde mich sehr interessieren, wie die Bewertungen in dieser doch kurzen Zeitspanne auseinander gehen.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Als Messindikator für die ganzen Leute mit falscher Vorstellung?????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Ja irgendwie schon.
Ich hab mich ja selbst schon dabei ertappt wie die Stimmung bei sowas innerhalb von wenigen Tagen drastisch schwanken kann.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Von wo nach wo bei dir? Wir hatten uns ja Anfang Dezember mal darüber unterhalten, wo du so meintest für dich sind Division und Anthem nichts, da 3rd. Paar andere Gründe hattest du auch noch aufgeführt gehabt.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Mir ist das extrem bei D2 aufgefallen, damit war ich die ersten 1-2 Wochen echt noch cool und dann hat es sich sehr drastisch verändert. Seit dem sehe ich das ganze etwas differenzierter.

Zu Anthem hab ich ja mehr als genug gesagt und Division 2 haut mich momentan einfach nur um. Da bin ich allerdings auch komplett erwartungsfrei ran, weil ich mir relativ sicher war dass das Gameplay nichts für mich ist.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

So schnell kann man sich täuschen^^ und zwar in beide Richtungen.

N811 Rouge
N811 Rouge
1 Jahr zuvor

Der Fix für den Skillbug soll sich im internen Test befinden. Schau’n wir mal.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
1 Jahr zuvor

Ja der Skillbug ist der Hauptgrund meiner Tode . Seit dieser Käfer sein unwesen treibt bin ich schon etwas genervt .Kein einziger Skill geht mehr zu 100 % . Spiel nur noch mit Drohnenstock und Suchermine da ich noch etwas von nem Skill habe . Hoffe die bekommen das bald in den Griff .

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Ich hatte früher mal ein Shirt mit dem Aufdruck: No risk no fun???????? vllt. sollten wir das mal aus dieser Perspektive betrachten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.