Red Dead Redemption 2 Test – So habt ihr es bewertet

Unsere Umfrage zu Red Dead Redemption 2 hat in der MeinMMO-Community zwar hitzige Diskussionen ausgelöst, aber größtenteils hattet ihr eine ähnliche Meinung zum Spiel. 

Direkt zum Launch wurde RDR2 von Kritikern mit Lob überschüttet. Viele Gaming-Seiten gaben dem Western-Game die maximale Punktzahl und auch auf Metacritic schnitt es ausgesprochen gut ab.

Auch bei der Community von MeinMMO kam das Spiel sehr gut an. Eine Umfrage von MeinMMO, an der über 1900 User teilgenommen haben, ergab eine starke Tendenz in Richtung 10/10 Punkte. RDR 2 ist aber dennoch nicht ohne Fehler. Auf diese Fehler seid ihr in euren Kommentaren tatsächlich mehr eingegangen, als auf die Aspekte, die euch am Spiel sehr gut gefallen haben. Aber schaut es euch am besten selbst an.

Red Dead Redemption 2 Gang ausreiten

Lebendige und realistische Welt

Eine Welt, in der man sich verlieren kann: Schon lange im Vorfeld hat Rockstar vor allem die Spielwelt von RDR 2 zu einem ihrer Asse auserkoren. Viele News zum Spiel drehten sich darum, wie viel Mühe und Arbeit die Entwickler in die Welt investiert hatten, damit sie in der Gaming-Industrie neue Standards setzt. Und es ist ihnen wohl auch gelungen, wenn man sich die Reaktionen der Spieler anschaut. Unser User Sunface schrieb dazu begeistert:

Es ist das authentischste Spiel, das ich je gespielt habe. Es stimmt einfach alles. Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendein Spiel noch einmal einen solchen Detailgrad erreichen kann. Davor kann ich nur meinen Hut ziehen.

Vor allem die Immersion in die Spielwelt in Red Dead Redemption 2 wurde gepriesen. Die KI der Tiere und ihre Verhaltensweise seien extrem detailliert und realistisch, egal ob bei Revierkämpfen untereinander oder beim Fluchtverhalten während einer Jagd.

Auch gebe es Unterschiede zwischen tag- und nachtaktiven Tieren und ihrem Verhalten. Markus Silec aus der MeinMMO-Community sagte, dass er mittlerweile direkt mit mehreren Pferden loszieht, damit er unterwegs ausgiebig fischen und jagen kann.

red dead redemption 2 pferd

Der Spieler Guten Morgan lobte bei uns in den Kommentaren ebenfalls die Immersion, die Red Dead Redemption 2 bietet:

Wenn zum Beispiel nachts auf einem Felsvorsprung Reiter mit Fackel stehen und diese dann ausmachen, und losreiten, und man sich denkt: Kommen die jetzt, um mich zu holen? Da geht man schon mal etwas in Deckung und beobachtet zurück. 😉

In Red Dead Redemption 2 ist man langsamer unterwegs: Mit Stolz hatte Rockstar erzählt, wie viel Arbeit in die Story und die Nebenquests von RDR2 geflossen ist. Etwa 65 Stunden an Spielzeit benötigt man, um durchzukommen. Das Drehbuch zum Spiel umfasste satte 2000 Seiten.

Die Community hatte in den Kommentaren keine sehr starke Meinung von der Story, von dem Pacing der Spiels aber dafür umso mehr. Vom Tempo sei RDR 2 definitiv eher eines der langsameren Spiele. In den Kommentaren haben die MeinMMO-User geschrieben, dass sie an manchen Tagen keine Missionen oder Quests erledigen, sondern nur durch die Welt reiten und in aller Ruhe alles erkunden.

Red Dead Redemption 2 Pferde Wald

Alternativ kümmern sich andere um ihre Pferde und Gang-Mitglieder und bevorzugten zwischen den actionreichen Parts des Spiels ein eher gemütliches Tempo. Alex B. sagte dazu:

Das Spiel hat sehr sehr langsames Pacing. Es ist halt kein Action-Boom-Peng-Puff-Spiel, wo man von einem Hochhaus mit Gleiter auf ’nen LKW fliegt und dann mit nem Heli mit nem Zug kollidiert.

Hauptkritikpunkt: Die Steuerung

Was wird kritisiert? Einer der Kritikpunkte, in denen sich die MeinMMO-Community größtenteils einig war, ist die Steuerung von Red Dead Redemption 2. Der User TNB schrieb dazu bei uns in den Kommentaren:

Die Steuerung ist leider unglaublich schlecht. Morgan steuert sich wie ein Panzer und ich habe selten so etwas schwammiges und ungenaues erlebt. Das trübt den Spielspaß von einem sonst sehr gutem Spiel.

Red Dead Redemption 2 Pferd

Diese Aussage bekam viel Zustimmung. Einige von euch bezeichneten die Steuerung als:

  • „altbacken“
  • „träge“
  • und „katastrophal“

Laut der Meinungen der User ist die Steuerung einer der Hauptgründe, wieso auf einige von euch vom Spiel ein saftiges Kopfgeld ausgesetzt wurde. Die überladene Tastenbelegung sorge dafür, dass man aus Versehen dem eigenen Pferd eine reinhaut oder plötzlich anfängt, mitten in einer Stadt zu schießen.

Mehr zum Thema
Mit diesen Einstellungen spielt sich RDR 2 noch besser

Es gab auch User, die diesen Kritkpunkt als nicht so tragisch empfanden, auch wenn sie ihm grundsätzlich zustimmten. Doch auch für die gemäßigten Stimmen war die Steuerung im besten Fall „gewöhnungsbedürftig“. Der User Jokl sagte dazu:

Die Steuerung ist im ersten Moment etwas hakelig. Mit den richtigen Einstellungen und der richtigen Kamera konnte ich das für mich zwar in den Griff bekommen, aber hier hätte man besseres abliefern können.

Große Diskussionen um die Synchronisation

Kritik an fehlender Spachausgabe: Der eine Aspekt von Red Dead Redemption 2, der in unserer Community die längsten Diskussionen ausgelöst hatte, war allerdings die fehlende deutsche Synchronisation. Dabei hattet ihr euch in zwei große Lager aufgespalten:

  • Spieler, die lieber eine deutsche Synchronisation gehabt hätten und es als ein Manko von RDR 2 empfinden.
  • Spieler, denen die rein englische Sprachausgabe nichts ausmacht oder die sogar gegen eine deutsche Synchronisation sind.

Red Dead Redemption 2 Gang

Deswegen sind User für eine deutsche Synchronisation: Um das „Wild West“-Setting möglichst authentisch rüber zu bringen, hat Rockstar Games bei der englischen Synchronisation des Spiels spezifisch viele Dialekte, Slang und Sprachfehler bei den Charakteren verwendet.

Deswegen hatten aber sogar Spieler mit guten Englischkenntnissen Schwierigkeiten. Unser User BigFreeze25 schrieb zum Beispiel:

Das Englisch, was in Rockstar-Games gesprochen wird, ist leider extrem Slang-lastig/ Rumgenuschel. Wenn man nicht gerade mal nen Jahr im englischsprachigen Ausland verbracht hat, kann ich es absolut verstehen, wenn man sagt: Ich versteh das meiste nicht, ich muss die ganze Zeit den Untertitel lesen.

Dem stimmten viele Spieler in den Kommentaren zu. Auch die zu hohe Geschwindigkeit der Untertitel und allgemein große Menge an Informations-Input wurde kritisiert. Stellenweise hatten einige von euch Probleme, mit dem Lesen der Untertitel hinterherzukommen, wenn man währenddessen noch Reiten und auf seine Umgebung achten musste.

Red Dead Redemption 2 Bogen 2

Der User JimmyVoice sagte sazu, dass man den Leuten nicht vorwerfen sollte, dass sie kein Englisch können und sich deswegen eine deutsche Synchronisation wünschen, weil es das Spielen für sie erleichtert.

Deswegen sind User gegen eine deutsche Synchronisation: Es gab aber auch Spieler unter euch, die sich gegen eine deutsche Sprachausgabe geäußert haben. Als Hauptbegründung dafür wurde eine mangelhafte Qualität der deutschen Synchronsprecher aufgeführt. Der User Genisis_S schrieb dazu:

Ganz ehrlich. Auf Deutsch würde ich dieses Spiel nicht anlangen!! Wir haben einfach keine Synchronsprecher, die es schaffen würden, die Stimmung so rüberzubringen!

Andere User sahen die Slang-Sprache in RDR 2 als eine Chance, ihr Englisch aufzubessern und den Wortschatz zu erweitern. So fand der Spieler Guten Morgan, dass Slang genial sei und man noch etwas dazu lerne.

Fazit: Das Warten hat sich gelohnt

Durch die Auswertung der Umfrage und den Kommentaren der User kommt man zu dem Ergebnis, dass die MeinMMO-Leser Schwierigkeiten damit haben, zu beschreiben, was genau Red Dead Redemption in ihren Augen so großartig macht. Trotz der einzelnen Kritikpunkte hier und da und eigentlich überall, seid ihr von dem Rockstar-Spiel überzeugt.

  • Durchschnittswertung der Umfrage: 7,53 von maximal 10 Punkten. An der Umfrage nahmen zum Zeitpunkt der Auswertung ca. 1900 Nutzer teil.

Viele haben auch bereits gesagt, dass sie sich nach der Kostprobe der offline Version jetzt auch auf Red Dead Online freuen, das laut Rockstar im November folgen wird.


Zum Online-Modus von Red Dead Redemption 2 gibt es bereits die ersten Infos und Gerüchte:

Red Dead Online: Leak benennt Fahrzeuge und Häuser für Multiplayer

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (23) Kommentieren (63)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.