Red Dead Online: Leak benennt Fahrzeuge und Häuser für Multiplayer

Der Onlinemodus von Red Dead Redemption 2, Red Dead Online, soll im November erscheinen. Leaks deuten jetzt darauf hin, dass es im Multiplayer verschiedene Häuser und Vehikel zu kaufen gibt.

Zu dem Onlinemodus von Red Dead Redemption 2 ist bisher nur wenig bekannt. Red Dead Online soll im November als Beta für alle Besitzer des Spiels starten. Neue Leaks weisen jetzt auf die ersten Details hin.

Wagen und Kutschen in Red Dead Online – Fahrzeugliste

Was wurde entdeckt? Der Seite RockstarIntel zufolge wurden in den Spieledaten Wagen und Kutschen gefunden, die entweder für Red Dead Online oder Red Dead Redemption 2 gedacht sind. Möglicherweise könnten diese Vehikel auch für beide Modi sein.

Red Dead Redemption 2 Farm mit Kühen 2

Diese Items seien bereits im Spiel, können jedoch noch nicht erworben werden. Sie alle werden mit einem Platzhalter-Preis von 500 Dollar angegeben.

  • Horse Cart
  • Small Coach
  • Chuck Wagon
  • Chuck Wagon (Gatling)
  • Supply Wagon
  • Utility Wagon
  • War Wagon

Zudem wurden neue Pferderassen in den Dateien gefunden. Das Ungarische Halbblut, der Missouri Fox Trotter, das Niederländische Warmblut und der Turkoman könnten bald online oder in der Story Eure Ställe bereichern. Falls sie nicht vorher abfackeln natürlich.

Mehr zum Thema
Red Dead Redemption 2: Alles über Pferde und Striegeln

Häuser kaufen in Red Dead Online

Was wurde gefunden? Es wurden ebenfalls Hinweise auf verschiedene Behausungen gefunden. Das ist nicht verwunderlich, immerhin gibt es auch in dem Onlinemodus von GTA 5, GTA Online, zahlreiche Häuser und sogar Büros oder Labore, die von den Spielern gekauft werden können.

Es wurden zehn Behausungen gefunden, über die jedoch noch kaum etwas bekannt ist. Ein Haus soll eine „robuste Gemütlichkeit auf dem Land“ sein. Alle Häuser wurden mit einem Platzhalter-Preis von 1000 Dollar angegeben.

Wir haben eine Liste mit den 13 Dingen erstellt, die wir uns für Red Dead Online wünschen.

Sobald genauere Details bekannt sind, erfahrt Ihr bei uns auf MeinMMO davon. Behaltet unsere Facebook-Seite zu Red Dead Redemption 2 im Auge, damit Ihr die News schnell findet.

Red Dead Redemption 2 6

Was sagt die Community? Im Subreddit zu Red Dead Redemption 2 wird besonders der Fund der möglichen Behausungen heiß diskutiert. Dass die Spieler Häuser kaufen können, ist kaum eine Überraschung.

Die Community wünscht sich jedoch, dass man nicht ewig für seine eigene Behausung grinden oder etwa echtes Geld locker machen muss.

Die Spieler scherzen schon darüber, wie die Shark Cards, Cash-Cards für GTA Online, die mit Echtgeld gekauft werden, wohl in Red Dead Online heißen werden.

Mehr zum Thema
So verdient Ihr schnell Geld in Red Dead Redemption 2
Autor(in)
Quelle(n): RockstarIntelRockstarIntelReddit
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.